Solar Manager und Sun2wheel: Schweizer Energie-Start-ups spannen im Bereich Elektromobilität und Eigenverbrauchsoptimierung zusammen

(PM) Das Energiesystem der Zukunft wird durch Lösungen geprägt sein, welche erneuerbare Energien optimal managen. Damit dies im Alltag für die Nutzer:innen überschaubar bleibt, braucht es dringend integrierte, einfach bedienbare Lösungen. Auf diesem Weg spannen die beiden Startups Solar Manager und Sun2wheel zusammen.

Aeesuisse : Projet d’accélération des procédures pour les énergies renouvelables - l’approche est bonne mais manque de cohérence

(Aeesuisse) Le projet d’accélération des procédures actuellement présenté est un premier pas vers l’amélioration des conditions-cadres pour le développement des énergies renouvelables. Cependant, il ne tient pas compte des problèmes matériels qui continueront à engendrer des retards et des blocages (Text auf Deutsch >>)

Elcom Terminmarktbericht vom 17.5.22: Frontjahr Schweiz, Deutschland und Frankreich steigt weiter

(Elcom) Die stärksten Preisbewegungen machten vergangene Woche die Frontjahresprodukte, wobei die Preise für Schweiz, Deutschland und Frankreich stiegen und für Italien zurückgingen. Bei den Quartals- und Monatsprodukten bewegten sich die Preise weniger, je nach Land und Produkt ergab sich ein geringer Preisanstieg oder Preisrückgang.

Aeesuisse: Beschleunigungsvorlage für erneuerbare Energien - richtige Richtung aber nicht konsequent genug

(Aeesuisse) Die aktuell vorliegende Beschleunigungsvorlage ist ein erster Schritt zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Ausbau von erneuerbaren Energien. Nicht berücksichtigt in der Vorlage, die sich aktuell in der Vernehmlassung befindet, bleiben jedoch materielle Probleme, die auch künftig zu Verzögerungen und Blockaden führen werden. (Texte en français >>)

Voith Turbo: Ralf Gesslein wird neues Mitglied der Geschäftsleitung

(PM) Seit 01. Mai 2022 leitet Ralf Gesslein als Mitglied der Konzernbereichsleitung von Voith Turbo die Division Industry. Er folgt auf Martin Kaufmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2022 verlassen wird, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Mieterstrom: Pionierkraft stellt neue Energy-Sharing-Lösung für kleine Mehrfamilienhäuser vor

(ee-news.ch) Pionierkraft hat die neuste Version seiner Energy-Sharing-Hardware vorgestellt. Die unter dem Namen Pionierkraftwerk V2.0 auf den Markt eingeführte Energy-Sharing-Lösung soll ein profitables und unkompliziertes Teilen überschüssiger Energie in kleinen Mehrfamilienhäusern ermöglichen. Für die Full-Service Alternative zu konventionellen Mieterstromprojekten sucht Pionierkraft nun Kooperationspartner.

SAK: Realisiert mit People’s Airport St.Gallen-Altenrhein erste öffentliche Ladestation für Elektroflugzeuge in der Ostschweiz

(ee-news.ch) Nachdem 2020 das weltweit erste Elektroflugzeug in der Schweiz die Zulassung erhielt, rüstet sich jetzt auch der People’s Airport St. Gallen-Altenrhein mit einer Ladestation für Elektroflugzeuge aus. Finanziert wurde sie vom People’s Airport gemeinsam mit dem Unternehmen St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke (SAK). Die beiden Partner wollen sich mit der Installation für die klimaneutrale Antriebsart für Flugzeuge einsetzen.

Tesvolt: Neue Stromspeicher-Serie kommt mit 80 Prozent weniger Chips aus - Fertigung in höherer Stückzahl möglich

(ee-news.ch) Tesvolt hat seine neue Stromspeicher-Serie für Gewerbe und Industrie vorgestellt. Die neuen Batteriespeicher zeichnen sich nach Unternehmensangaben durch eine höhere Energiedichte aus und sind besonders wirtschaftlich. Mit der E-Serie will Tesvolt auch auf den weltweiten Chipmangel bei Energiespeichern reagieren: Die neuen Speicher sind so konzipiert, dass sie mit 80 Prozent weniger Chips auskommen. Dadurch kann der Hersteller seine Batteriespeicherlösungen in höherer Stückzahl fertigen und die deutlich gestiegene Nachfrage nach Gewerbespeichern bedienen.

Baywa re: Schreibt erstmals Stromabnahmeverträge mit Gesamtvolumen von 10 TWh Grünstrom in Europa aus

(ee-news.ch) Baywa re will als erster Projektentwickler eine europaweite Ausschreibung für Stromabnahmeverträge (PPA) mit einem Gesamtvolumen von 10 Terawattstunden über 10-Jahres-Verträge durchführen. Die Energie wird aus einem Portfolio von Erneuerbare-Energien-Projekten in Deutschland und Spanien stammen. Die Ausschreibung soll im Herbst 2022 stattfinden.

Aeesuisse: Croissance réjouissante des adhésions et trois nouveaux membres au comité

(Aeesuisse) L’assemblée générale de l’Aeesuisse, qui s’est tenue chez Arthur Flury AG à Deitingen le 5 mai 2022 avec une cinquantaine de participantes et participants issus du monde économique et politique, a été une réussite. L’organisation faîtière de l’économie des énergies renouvelables et de l’efficacité énergétique défend actuellement les intérêts de 35 associations professionnelles, représentant quelque 35 000 entreprises en Suisse. René Lenzin, Marc Bätschmann et Thomas Nordmann ont été chaleureusement accueillis au sein du comité directeur de l’Aeesuisse. (Text auf Deutsch >>)

Aeesuisse: Erfreuliches Mitgliederwachstum und neue Gesichter im Vorstand

(Aeesuisse) Die Generalversammlung der Aee Suisse hat am 5. Mai 2022 mit rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik bei der Arthur Flury in Deitingen stattgefunden. Mittlerweile vertritt der Wirtschaftsdachverband für erneuerbare Energien und Energieeffizienz die Interessen von 35 Branchenverbänden und damit von rund 35'000 Unternehmen in der Schweiz. In der Vorstand gewählt wurden René Lenzin, Marc Bätschmann und Thomas Nordmann. (Texte en français >>)

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 17.5.22: Schweizer Preise höher als die in Deutschland und Österreich

(Elcom) Vor allem die deutschen und teilweise auch die österreichischen Stundenpreise entkoppelten sich von Dienstag bis Samstag deutlich von den Schweizer Stundenpreisen, vor allem in den Mittagsstunden.

Exportinitiative Energie: Ausbau der Erneuerbaren in Quebec – Regierung schreibt 1000 MW Windkraft und 1300 MW technologieoffen aus

(©EE) Das staatliche Versorgungsunternehmen Hydro-Quebec startet zwei Ausschreibungen zum Ausbau erneuerbarer Energien in der kanadischen Provinz Quebec. Das hat der Premierminister Quebecs angekündigt. Die erste Ausschreibung über eine Produktionskapazität von 1000 MW ist für den Windkraftsektor reserviert, die zweite Ausschreibung über 1300 KW ist nicht an eine Technologie gebunden: Solarkraft, Biomasse, Wasserkraft und Windkraft sind zulässig.

Kleine Anpassungen, grosse Wirkung: Forschende des Kit untersuchen Potenziale des öffentlichen Nahverkehrs der Zukunft

(Kit) Individuell und zu jeder Zeit mobil – auch ohne eigenes Auto. Damit das möglich wird, kooperieren Verkehrsbetriebe mit Anbietern neuer Mobilitätsformen wie Bikesharing, Carsharing oder Ridepooling. Wie das öffentliche Mobilitätsangebot der Zukunft in der Region Karlsruhe aussehen sollte, damit es den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger optimal gerecht wird, haben Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (Kit) untersucht. Ergebnis: Sind Pooling- und Sharing-Dienste flächendeckend verfügbar und wird der öffentliche Personennahverkehr (Öpnv) weiter verbessert, profitieren beide – und verringern damit den Autoverkehr.

Lichtblick: Deutsche Grundversorgung stärkt Monopole und verstösst gegen EU-Recht – Verbraucher*innen zahlen überhöhte Preise

(PM) Das deutsche Modell der Grundversorgung im Strom- und Gasmarkt verstösst gegen das europäische Wettbewerbs- und Verbraucherrecht. Es ist zudem verfassungswidrig. Das geht aus einem Rechtsgutachten hervor, das Prof. Hans-Peter Schwintowski vom Institut für Wettbewerbs- und Energierecht an der Humboldt Universität Berlin im Auftrag von Lichtblick verfasst hat.

renovabene.ch et locabene.ch : Assainir ensemble avec succès - surmonter le défi et réussir la rénovation ensemble

(OFEN) En Suisse, les bâtiments sont responsables de 45 % de la consommation totale d'énergie. Des assainissements énergétiques peuvent permettre de réduire en moyenne de moitié la consommation d’énergie d’un immeuble d’habitation et d'améliorer le confort de vie. Une rénovation énergétique est donc intéressante pour les bailleurs et les locataires, mais elle représente également un défi. Une bonne communication aide toutes les parties à surmonter ce défi et à réussir la rénovation ensemble. (Text auf Deutsch >>)

BFE-Online-Ratgeber: Gemeinsam erfolgreich sanieren - auch dank renovabene.ch und locabene.ch

(BFE) In der Schweiz sind Gebäude für 45 % des gesamten Energieverbrauchs verantwortlich. Mit energetischen Sanierungen lässt sich der Energieverbrauch eines Wohnhauses durchschnittlich um die Hälfte reduzieren und der Wohnkomfort steigern. Eine energetische Sanierung lohnt sich deshalb für Vermieter- und Mieterschaft, ist aber auch eine Herausforderung. Gute Kommunikation unterstützt alle Parteien dabei, diese zu meistern und gemeinsam erfolgreich zu sanieren. Dabei helfen soll auch Die Online-Ratgeber renovabene.ch und locabene.ch für Vermieter- und Mieterschaft vor, während und nach energetischen Gebäudesanierungen. (Texte en français >>)

Dena: Wie werden Verträge für den Klimaschutz zum Erfolgsmodell?

(PM) Bis zum Sommer will die deutsche Bundesregierung laut Koalitionsvertrag Klimaschutzverträge als Absicherungsinstrument für Investitionen in klimafreundliche Industrieanlagen auf den Weg bringen. Das Impulspapier der Tech for Net Zero Allianz zeigt, worauf es bei der Ausgestaltung der so genannten Carbon Contracts for Differences (Ccfd) ankommt, damit innovative Technologien befördert werden.

Byd: Reagiert auf hohe Nachfrage für Energiespeichersysteme und kündigt Produktionserweiterung um 250‘000 Battery-Box-Systeme im Jahr 2022 an

(ee-news.ch) Der globale Energiespeichermarkt soll laut aktueller Prognosen von 2022-2016 um 50‘013.15 MW Units wachsen [i]. In den letzten zwei Jahren hatte der Markt aber mit Lieferproblemen zu kämpfen, die unter anderem auf die Pandemie und auf die Rohstoffknappheit zurückzuführen waren. Der Batteriehersteller Byd hat jetzt eine Erweiterung der Produktionskapazitäten des Unternehmens angekündigt. 2022 will Byd damit die Auslieferung von 250‘000 Einheiten seines Flaggschiff-Energiespeichersystems Battery-Box Premium erreichen.

Windhager und M-TEC: Schulterschluss für die Produktion von Wärmepumpen

(PM) Windhager und M-TEC gehen in der Produktion von Wärmepumpen zukünftig gemeinsame Wege. Mit der Zusammenarbeit entsteht in Pinsdorf eines der grössten und modernsten Kompetenzzentren für erneuerbare Energien in Österreich. Neben einer vollautomatischen Blechverarbeitung werden die Produktionskapazitäten für jährlich rund 10‘000 Hochleistungswärmepumpen geschaffen. Ab Mitte 2023 sollen die ersten gemeinsam produzierten Wärmepumpen das neue Werk verlassen.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert