Axpo: Macht mehr Gewinn - Handel und Erneuerbare stützen

(SDA) Der Stromkonzern Axpo hat im Geschäftsjahr 2018/19 (per Ende September) deutlich mehr verdient. Der Gewinn stieg auf 865 Millionen Franken, verglichen mit 131 Millionen im Vorjahr, wie der grösste Schweizer Stromkonzern am Mittwoch bekannt gab.

Mikroorganismen für den Klimaschutz: Können Bakterien zur Lösung des CO2-Problems beitragen?

(AEE) Nicht nur über die notwendige Vermeidung von Kohlendioxid wird derzeitig viel diskutiert, auch der Umgang mit dem bereits in der Atmosphäre befindlichen Treibhausgas entpuppt sich zunehmend als Thema in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Ein Teil der Lösung könnte aus dem Feld der Biotechnologie kommen. Forschende untersuchen hier in verschiedenen Projekten die Nutzung von Bakterien für die Verwertung von Kohlendioxid.

Elektrobusse: Verkehrsunternehmen RNV erzielt Kosteneinsparungen durch intelligentes Laden

(ee-news.ch) In Heidelberg und Mannheim sind beim Unternehmen Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) die ersten rein elektrischen Stadtbusse im Alltagseinsatz. Für das Laden der 243 Kilowattstunden fassenden Batterien der neuen Mercedes‑Benz eCitaro steuert The Mobility House aus München das entsprechende Lade- und Energiemanagement-System Charge Pilot bei.

Ökologische Backsteinfassade: Eco-Bau zeichnet Grossblockstein Imbrex mit der höchsten Bewertung aus

(PM) Was ist nötig, damit Nachhaltigkeit mehr als ein leeres Versprechen wird? Die Firma Keller Ziegeleien hat als Antwort den Grossblockstein Imbrex für das Kismur entwickelt. Nun wurde er von Eco-Bau mit der höchsten Bewertung ausgezeichnet. Dabei spielten die Lebenszyklusbetrachtung und die Werte der sogenannten grauen Energie, die von der Herstellung bis zur Entsorgung eines Produkts aufgewendet werden muss, eine grosse Rolle.

Fronius und BYD: Battery-Box Premium HVS/HVM - maximale Eigenversorgung mit Notstromoptionen

(PM) Der vielseitige GEN24 Plus Hybridwechselrichter ergänzt demnächst das Fronius Portfolio um eine All-in-One Lösung zur umfassenden solaren Eigenversorgung. Den GEN24 Plus wird es sowohl in einer einphasigen Primo- als auch einer dreiphasigen Symo-Variante geben. Er glänzt unter anderem durch vielfältige Notstromoptionen und integrierte offene Schnittstellen.

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 10.12.19: Abwärtstrend für alle Produkte in allen Ländern

(Elcom) In der vergangenen Woche fielen die Preise aller Produkte in allen Ländern. Am meisten war das Frontmonatprodukt betroffen.

Storedge: Dreiphasen-Wechselrichter von Solar Edge jetzt in Europa erhältlich

(PM) Solar Edge gibt bekannt, dass sein Dreiphasen-Wechselrichter Storedge mit integrierter Speicherschnittstelle ab sofort für Bestellungen in Europa verfügbar ist. Der neue Storedge Wechselrichter unterstützt einen erhöhten Eigenverbrauch und bietet eine DC-gekoppelte Speicherlösung für Hausdachanlagen.

Deutschland: 8.2% der Pkw-Neuzulassungen verfügen über einen alternativen Antrieb

(Dena) In den ersten drei Quartalen 2019 hat sich die Zahl der Neuzulassungen von Elektro-, Hybrid-, Flüssiggas- und Erdgasantrieben in Deutschland um 65.2% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöht. Der Anteil neu zugelassener Fahrzeuge mit alternativen Antrieben stieg damit bis Ende September auf 8.2% (Vorjahreszeitraum 5.1%). Im Oktober waren es gar 11.3%.

dena: Unterstützt Kasachstan bei Masterplan für Energieeffizienz

(PM) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat mit dem Nationalen Unternehmerverband der Republik Kasachstan (Atameken) und dem Institut für die Entwicklung der Energiewirtschaft und Energieeinsparung (Kasachenergoexpertisa) eine strategische Partnerschaft für Energieeffizienz vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es unter anderem, einen Masterplan für Energieeffizienz in Kasachstan zu erarbeiten.

Siemens: Vereinbart Kooperation für Tests mit erneuerbaren Brennstoffen in Schweden

(PM) Die Fernwärmeversorgung in Göteborg, Schweden, soll bis 2030 komplett auf erneuerbare bzw. zurückgewonnene Energie umgestellt werden. Dazu haben Göteborg Energi und Siemens einen Kooperationsvertrag geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit soll moderne Gasturbinentechnologie getestet werden, die den Betrieb der auf Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) basierenden Anlage in Rya mit erneuerbaren Energien ermöglicht statt wie bisher mit Erdgas.

Exportinitiative: China erhält 100 Mio. US-Dollar für nachhaltige Projekte

(©EEE) Die Asiatische Entwicklungsbank hat China 100 Mio. US-Dollar aus dem Green Climate Fund (GCF) zugesichert, um damit eine umweltfreundlichere Infrastruktur in der Provinz Shandong zu finanzieren. Dies ist die erste Finanzierung aus dem GCFfür die Volksrepublik China. Mit dieser Summe wird der Shandong Green Development Fund (SGDF) errichtet, der zusätzliche Mittel aus der deutschen KfW Entwicklungsbank und der französischen Entwicklungsagentur Agence Française de Développement erhalten soll.

BYD: Erweitert Produktionskapazität und kündigt neue Battery-Box Premium an

(ee-news.ch) 2015 hat BYD die Battery-Box-Produktlinie eingeführt. Seitdem sei die Nachfrage nach der modularen Energiespeicherlösung kontinuierlich gestiegen, so BYD. Deshalb erweitere man die Produktionskapazitäten um eine automatisierte Fertigungslinie. Gleichzeitig kündigt BYD an, mit der Battery-Box Premium Linie die nächste Generation dieser Produktfamilie im ersten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen.

Energiedienst Holding: Erwartet negativen EBIT für 2019 wegen betrieblicher Altersversorgung Deutschland

(PM) Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) der Energiedienst Holding wird zum Jahresabschluss aufgrund von einmaligen Bewertungseffekten in der Personalvorsorge Deutschland nicht in der erwarteten Bandbreite zwischen 35 und 45 Millionen Euro liegen, sondern voraussichtlich negativ ausfallen.

Auf dem Weg zur Hochenergie-Batterie: Bis zu 30 Prozent mehr Kapazität für Lithium-Ionen-Akkus

(KIT) Durch Untersuchungen struktureller Veränderungen während der Synthese von Kathodenmaterialen für zukünftige Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus haben Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und kooperierender Einrichtungen neue und wesentliche Erkenntnisse über Degradationsmechanismen gewonnen. Diese könnten zur Entwicklung von Akkus mit deutlich erhöhter Kapazität beitragen.

Appels d’offres publics visant à stimuler les économies d’électricité : CHF 31 mio. de francs pour les projets et les programmes et nouvel appel d’offres 2020

(OFEN) En 2019, les dixièmes appels d’offres publics visant à stimuler les économies d’électricité dans l’industrie, les services et les ménages ont eu lieu. Les résultats du deuxième appel d’offres public pour les projets en 2019 sont disponibles : Au total, CHF 31mio. auront été attribués aux projets et aux programmes en 2019. Le nouvel appel d’offres 2020 pour les projets et les programmes est déjà ouvert depuis le début novembre 2019. (Text auf Deutsch >>)

Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen: CHF 31 Mio. für Projekte und Programme sowie neue Ausschreibung 2020

(BFE) 2019 wurden zum zehnten Mal Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen im Industrie- und Dienstleistungsbereich und in den Haushalten durchgeführt. Die Resultate für die zweite Ausschreibung 2019 für Projekte liegen vor: 26 Projekte erhalten insgesamt CHF 5.7 Mio. an Förderbeiträgen, um möglichst kostengünstig und nachhaltig Strom zu sparen. Bereits Anfang September 2019 konnte an 10 neue Programme eine Förderzusage erteilt werden. Damit wurden 2019 insgesamt CHF 31 Mio. an Projekte und Programme vergeben. Die Ausschreibung 2020 für Projekte und Programme läuft bereits seit Anfang November 2019. (Texte en français >>)

Alpiq: André Schnidrig wird neuer CEO

(PM) André Schnidrig (48) wurde am 4. Dezember 2019 vom Verwaltungsrat der Alpiq Holding AG per 1. Januar 2020 zum neuen CEO der Alpiq Gruppe gewählt. Schnidrig ist seit 1. Januar 2019 in der Funktion des Leiters des Geschäftsbereichs Generation International Mitglied der Geschäftsleitung von Alpiq. Davor hat er die Geschäftseinheit Renewable Energy Services seit Juli 2015 erfolgreich geleitet und das Schweizer sowie europäische Geschäft kontinuierlich weiterentwickelt.

Neues Fraunhofer-Tool: Passender Energiemix für kleinere Gemeinden

(IOSB) Solarenergie, Erdwärme oder Photovoltaik – welche Form der Energieversorgung eignet sich am besten für die Gemeinde? Vertreter kleinerer Gemeinden sehen sich einer Unmenge an Informationen gegenüber, die die bestehende Unsicherheit vielfach noch vergrössert. Ein neuartiges Online-Tool von Fraunhofer bringt nun Licht in diesen Dschungel und ermittelt den individuell optimalen Energiemix samt Fördermöglichkeiten in Deutschland.

Deutsch-honduranisches Konsortium: Will mit Erneuerbaren nachhaltigen Fortschritt nach Zentralamerika bringen

(PM) Sozialer Wandel und Umweltschutz vereint in einem Geschäftsmodell mit Zukunftspotenzial: Ein deutsch-honduranisches Konsortium stellt sich auf, um mit Hilfe von erneuerbaren Energien nachhaltigen Fortschritt nach Zentralamerika zu bringen. Und zwar mit aktiver Beteiligung der Menschen vor Ort.

Energietechnische Gesellschaft im VDE: Michael Schwan wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt

(PM) Nach Abschluss der Vorstandswahlen wurde jetzt Michael Schwan (46 Jahre), Leiter Power Technologies International bei Siemens, vom wissenschaftlichen Beirat der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (VDE|ETG) und den gewählten Vorstandsmitgliedern zum neuen Vorstandsvorsitzenden für die Amtsperiode 2020-2022 gewählt.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert