DEPI: Broschüre „Lagerung von Holzpellets“ erschienen

(DEPI) Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat die vollständig überarbeitete Broschüre „Lagerung von Holzpellets – ENplus-konforme Lagersysteme“ veröffentlicht. Die Empfehlungen richten sich an Fachleute und Privatpersonen, die Pelletlager planen, errichten und ausstatten wollen. Detailliert wird die Planung eines sicheren und die Pelletqualität schonenden Pelletlagers erklärt. Die für Deutsche gültigen Angeben können auch in der Schweiz Impulse geben.

Lesen...

Engie, DSM und ewz: Holzheizkraftwerk in Sisseln produziert Dampf und Strom

(ee-news.ch) Das neue CHF 60 Mio. teure Holzheizkraftwerk auf dem DSM Gelände in Sisseln wird im Verlauf des Aprils 2019 offiziell in Betrieb gehen. Die Anlage wird pro Jahr 267 Mio. kWh Dampf und 42 Mio. kWh Strom produzieren.

Lesen...

Moosach: 1000 m2 Solarthermie-Freiflächenanlage und1.4 MW-Schnitzelheizung liefern 2.25 Mio. kWh Wärme

(ee-news.ch) Die Gemeinde Moosach in Oberbayern hat mit der Naturstrom eine moderne, umweltfreundliche Nahwärmeversorgung errichtet, basierend auf einer Solarthermie-Freiflächenanlage und Holzhackschnitzeln aus der Region. Damit werden jährlich rund 2.25 Millionen Kilowattstunden Wärme bereitgestellt.

Lesen...

Green Award 2019: KEWU und Ecorecyclage für hervorragende Arbeit im Bereich Verwertung organischer Abfälle ausgeziechnet

(Biomasse Schweiz) Ein Green Award 2019 von Biomasse Suisse erhielt der Grüngutverarbeiter KEWU im bernischen Krauchthal für seine Informationsarbeit. Der zweite ging an Ecorecyclage im waadtländischen Lavigny für die Entwicklung von optische Sensoren für die Fremdstofferkennung. Die Auszeichnung würdigt ihre hervorragende Arbeit in der Verwertung organischer Abfälle. (Texte en français >>)

Lesen...

Green Award 2019 : Ecorecyclage et KEWU récompensés pour leur engagement dans le domaine de la valorisation des déchets organiques

(Biomasse Suisse) Les installations de traitement des biodéchets de KEWU AG à Krauchthal (BE) et Ecorecyclage SA à Lavigny (VD) sont les lauréats du Green Award 2019 de Biomasse Suisse. Ce prix récompense leur travail remarquable dans le domaine de la valorisation des déchets organiques. (Texte auf Deutsch >>)

Lesen...

Biogasprojekt auf Biobauernhof bei Rennes: Gülle und Mist werden zu Strom und Wärme – für Finanzierung nur 1 % Eigenkapital nötig

(ee-news.ch) Ökostromanlagen lohnen sich finanziell. Zunächst sind jedoch umfangreiche Investitionen notwendig. Wie die Errichtung auch ohne viel Eigenkapital möglich ist, zeigt ein aktuelles Beispiel aus der Bretagne: Der Landwirt Jean-Noel Boivent hat kürzlich auf seinem Biobauernhof in der Nähe von Rennes eine Biogasanlage und ein effizientes Blockheizkraftwerk mit gut 200 Kilowatt elektrischer Leistung in Betrieb genommen.

Lesen...

DEPV: Pelletbranche ist bereit für die Wärmewende

(PM) Mit annähernd 70 Besuchern war die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) in Berlin wieder ein erfolgreiches Netzwerktreffen. Die Branche steht mit einem ausgereiften Konzept, das hochwertige Energieträger und innovative Feuerungstechnik vereint, für die dezentrale, regionale Energiewende am Wärmemarkt parat.

Lesen...

Propellets.ch: Consommation passe pour la première fois le cap des 300'000 tonnes

(Propellets.ch) Selon l’association Propellets.ch, 2018 marque une nouvelle année de succès pour le pellet: la consommation a pour la première fois passé le cap des 300’000 tonnes, dont 227'000 tonnes produites par les fabricants de pellets suisses.

Lesen...

Propellets.ch: Schweizer Pelletverbrauch knackt 300'000 Tonnen-Marke

(pelletpreis.ch) 2018 kann wiederum als Erfolgsjahr für Pellets bezeichnet werden, meldet der Branchenverband Propellets.ch. Erstmals sei die 300'000 Tonnen-Marke im Verbrauch geknackt. 71% der Pellets wurden in der Schweiz produziert. Der Anlageverkauf stieg um 9%. (Texte en français >>)

Lesen...

Olwo: Investiert CHF 4 Mio. in Holzverarbeitung - BKW AEK Contracting will Restholz für Wärmeverbund Worb-Rüfenacht nutzen

(ee-news.ch) Olwo investiert in Worb mehr als CHF 4 Mio. in die Holzverarbeitung. Parallel dazu entsteht in Kooperation mit der BKW AEK Contracting ein neuer Wäremverbund für 1700 Wohneinheiten, der mit Restholz aus dem Sägewerk Worb befeuert wird. Das Unternehmen produziert übrigens am Standort Stalden seit 2005 auch Pellets, die von Nyffenegger Holzvertrieben werden.

Lesen...

Holzbaupreis Tirol: Firmengebäude von Naturkosmetikfirma ausgezeichnet – hoher Autarkiegrad erreicht

(ee-news.ch) Das Firmengebäude der Naturkosmetikfirma Aromapflege, bei dem grosse Solarthermie- und Photovoltaikanlagen hohe Autarkie in der Wärme- und Stromversorgung ermöglichen, wurde mit dem Holzbaupreis Tirol 2019 ausgezeichnet. Das Unternehmen habe veim Neubau der Firmenzentrale auf Nachhaltigkeit, Energieautarkie und das Unternehmenscredo des Wohlfühlens gesetzt, so begründet die Jury ihre Entscheidung.

Lesen...

BDBe: Fordert realistische und sofort wirkende Lösungen für mehr Klimaschutz im Verkehr

(PM) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) fordert eine baldige Anhebung der seit 2015 geltenden Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) für alle in Verkehr gebrachten Kraftstoffe. „Mit der einspurigen Fixierung auf Elektromobilität und Scheuklappen gegenüber vorhandenen Alternativen wie zertifiziert nachhaltigem Bioethanol in Benzin, können die internationalen und nationalen Klimaschutzziele im Verkehr nicht wie geplant erreicht werden“, warnt Stefan Walter, Geschäftsführer des BDBe.

Lesen...

ADEV Ökowärme: Heizt nun auch Chur ein

(PM) Ölheizung raus, Holzschnitzelfeuerung rein, Silo bauen und den Grossteil der Arbeiten in den Sommerferien tätigen. Diese sportliche Herausforderung hat die ADEV Ökowärme AG im Sommer 2018 beim Nahwärmenetz der Berufsschule in Chur erfolgreich gemeistert. Seit vergangene Herbst ist der Holzwärmeverbund in Betrieb. Heute wird er im Beisein des Churer Stadtrats feierlich eingeweiht.

Lesen...

Syncraft: Errichtet Holzkraftwerk für 3900 japanische Haushalte in Shingu City

(ee-news.ch) Das Tiroler Unternehmen Syncraft hat ein Holzkraftwerk entwickelt, bei dem Hackgut aus der Forstwirtschaft thermochemisch in Gas transformiert wird. Dabei wird durch den patentierten Schwebefestbettreaktor eine Verdichtung der Brennmasse verhindert. So entsteht neben Strom und Wärme keine Asche, sondern Holzkohle, die gemäss dem Unternehmen als Tierfutterergänzung, Bodendünger oder Grillkohle Verwendung findet.

Lesen...

Pellets : les prix sont d’humeur printanière – importants changements à venir pour l’industrie du pétrole

(AN) Pour la première fois en cette saison de chauffage, les prix des pellets ont légèrement baissé en mars : une tonne coûte en moyenne CHF 372.90, soit un peu moins qu’en février. La différence de prix par rapport au mazout s’est à nouveau sensiblement accrue. De plus, des changements importants pourraient toucher l’industrie du pétrole. 
Lesen...

Pellets: Preise sind in Frühlingsstimmung – neue Töne aus der Ölbranche

(PM) Erstmals in dieser Heizsaison sanken die Pelletpreise im März leicht: Eine Tonne kostete durchschnittlich CHF 372.9, leicht weniger als im Februar. Auch gegenüber Heizöl nahm der Preisvorteil wieder deutlich zu. Aus der Erdölbranche waren zudem völlig neue Töne zu vernehmen. (Texte en français >>)

Lesen...

Wissenschaftsakademien: Zeigen Strategien zur nachhaltigen Nutzung von Bioenergie auf

(PM) Als vielfältigster Energieträger unter den Erneuerbaren kann Bioenergie einen Teil der Klimaschutzlücke schliessen. Sie muss dafür jedoch nachhaltiger hergestellt und eingesetzt werden als bisher. Zu diesem Schluss kommt das Akademienprojekt Energiesysteme der Zukunft (ESYS) in einer Stellungnahme. Bioenergie sollte dazu stärker aus Rest- und Abfallstoffen produziert und vorwiegend zur Kraftstoffproduktion sowie zur Wärmeerzeugung in der Industrie verwendet werden.

Lesen...

HES-SO: Créée de l’énergie avec une pile microbienne grâce aux microbes des eaux usées

(HES-SO) La Haute Ecole d’Ingénierie de la HES-SO Valais-Wallis a développé selon son communiqué la plus longue pile à combustible microbienne au monde. Grâce aux bassins de la STEP de Sion, il est maintenant possible de produire de l’électricité en épurant les eaux usées. L’équipe y ont installé une pile de 14mètres de long composées de 64 piles reliées en parallèle et série. La recherche n’en est qu’à ses débuts. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

HES-SO: Mikrobielle Brennstoffzelle erzeugt Strom aus Abwasser – werden Kläranlagen damit zu Nettostromerzeugern?

(HES-SO ) Die HES-SO Valais-Wallis hat die gemäss eigenen Angaben längste mikrobielle Brennstoffzelle der Welt entwickelt. Damit kann in der Kläranlage von Châteauneuf-Sitten neben der Abwasseraufbereitung auch Strom erzeugt werden. Das 14 Meter lange System besteht aus 64 in Reihe geschalteten Brennstoffzellen. Die Forschungsarbeiten stehen noch ganz am Anfang. (Texte en français >>)

Lesen...

Deutschland: Mit 2.4 Mio. Tonnen 2018 Pellets-Rekordproduktion – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

(DEPV) Mit über 2.4 Mio. Tonnen (t) wurden 2018 in Deutschland so viele Pellets wie noch nie hergestellt – und das auf Grundlage eines breiten, heimischen Restholzangebots aus den Sägewerken. 2.19 Mio. t davon wurden in etwa 460‘000 Pelletfeuerungen im Inland verbraucht, der Überschuss exportiert.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkauf und Projektentwickler

Wir die Alectron Solar AG mit Sitz in Ruswil sind ein modernes, junges, dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energie. Der verantwortungsbewusste Umgang mit unserer Natu...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close