Holzbaupreis Tirol: Firmengebäude von Naturkosmetikfirma ausgezeichnet – hoher Autarkiegrad erreicht

(ee-news.ch) Das Firmengebäude der Naturkosmetikfirma Aromapflege, bei dem grosse Solarthermie- und Photovoltaikanlagen hohe Autarkie in der Wärme- und Stromversorgung ermöglichen, wurde mit dem Holzbaupreis Tirol 2019 ausgezeichnet. Das Unternehmen habe veim Neubau der Firmenzentrale auf Nachhaltigkeit, Energieautarkie und das Unternehmenscredo des Wohlfühlens gesetzt, so begründet die Jury ihre Entscheidung.

Lesen...

BDBe: Fordert realistische und sofort wirkende Lösungen für mehr Klimaschutz im Verkehr

(PM) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) fordert eine baldige Anhebung der seit 2015 geltenden Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) für alle in Verkehr gebrachten Kraftstoffe. „Mit der einspurigen Fixierung auf Elektromobilität und Scheuklappen gegenüber vorhandenen Alternativen wie zertifiziert nachhaltigem Bioethanol in Benzin, können die internationalen und nationalen Klimaschutzziele im Verkehr nicht wie geplant erreicht werden“, warnt Stefan Walter, Geschäftsführer des BDBe.

Lesen...

Syncraft: Errichtet Holzkraftwerk für 3900 japanische Haushalte in Shingu City

(ee-news.ch) Das Tiroler Unternehmen Syncraft hat ein Holzkraftwerk entwickelt, bei dem Hackgut aus der Forstwirtschaft thermochemisch in Gas transformiert wird. Dabei wird durch den patentierten Schwebefestbettreaktor eine Verdichtung der Brennmasse verhindert. So entsteht neben Strom und Wärme keine Asche, sondern Holzkohle, die gemäss dem Unternehmen als Tierfutterergänzung, Bodendünger oder Grillkohle Verwendung findet.

Lesen...

Wissenschaftsakademien: Zeigen Strategien zur nachhaltigen Nutzung von Bioenergie auf

(PM) Als vielfältigster Energieträger unter den Erneuerbaren kann Bioenergie einen Teil der Klimaschutzlücke schliessen. Sie muss dafür jedoch nachhaltiger hergestellt und eingesetzt werden als bisher. Zu diesem Schluss kommt das Akademienprojekt Energiesysteme der Zukunft (ESYS) in einer Stellungnahme. Bioenergie sollte dazu stärker aus Rest- und Abfallstoffen produziert und vorwiegend zur Kraftstoffproduktion sowie zur Wärmeerzeugung in der Industrie verwendet werden.

Lesen...

Deutschland: Mit 2.4 Mio. Tonnen 2018 Pellets-Rekordproduktion – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

(DEPV) Mit über 2.4 Mio. Tonnen (t) wurden 2018 in Deutschland so viele Pellets wie noch nie hergestellt – und das auf Grundlage eines breiten, heimischen Restholzangebots aus den Sägewerken. 2.19 Mio. t davon wurden in etwa 460‘000 Pelletfeuerungen im Inland verbraucht, der Überschuss exportiert.

Lesen...

KIT: Weltweit grösste Senken für Kohlendioxid befinden sich in jungen, nachwachsenden Wäldern

(KIT) Wälder sind die Filter unserer Erde: Sie reinigen die Luft von Staubpartikeln und produzieren Sauerstoff. Bisher galt vor allem der Regenwald als die „grüne Lunge“ des Planeten. Ein internationales Team, darunter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), fand jetzt heraus, dass sich die weltweit grössten Kohlenstoffsenken in jungen, nachwachsenden Wäldern befinden.

Lesen...

Sonnenhaus in Holzständerbauweise: Gewinnt HolzbauPlus-Preis 2019

(PM) In dem HolzbauPlus-Wettbewerb des deutschen Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft holt das Einfamilienhaus von Stefanie und Daniel Müller den ersten Platz in der Kategorie Wohnungsbau. Zu dem nachhaltigen Baukonzept leistet die Sonnenhaus-Heizung einen grossen Beitrag. Gut 50 Prozent des Wärmebedarfs deckt eine grosse Solarthermie-Anlage.

Lesen...

Powerland 4.2: Selbstlernende Biogasanlagen-Steuerung soll schwankendes Solar- und Windstromangebot ausgleichen

(PM) Ein Forschungsverbund der Universität Hohenheim, der Hochschule Reutlingen und des Unternehmens Novatech will eine automatische Steuerung für Biogasanlagen entwickeln, die die schwankende Erzeugung von Sonne und Wind bestmöglichst ausgleicht und sich an der Energienachfrage orientiert.

Lesen...

Allemagne : Programme promotionnel en faveur de la chaleur industrielle - des chambres de séchage dans les scieries aux fours en passant par les blanchisseries.

(prixpellets.ch) Depuis janvier 2019, le nouveau promotionnel allemand „Efficacité énergétique et chaleur industrielle issue des énergies renouvelables dans l’industrie - subvention et crédit“ finance les chaudières à bois qui produisent au moins 50% de chaleur industrielle. Pour ce faire, il existe soit une promotion de crédit (programme 295 du KfW), soit une subvention du même montant accordée par l’Office fédéral de l’économie et du contrôle des exportations (BAFA). (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Deutschland: Förderprogramm für Prozesswärme - von der Trockenkammer im Sägewerk über die Wäscherei bis zum Backofen

(pelletpreis.ch) Das neue deutsche Förderprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit“ fördert seit Januar 2019 Holzkessel, die mindestens 50 Prozent Prozesswärme erzeugen. Hierfür gibt es wahlweise eine Kreditförderung (KfW-Programm 295) oder einen Zuschuss in gleicher Höhe über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). (Texte en français >>)

Lesen...

Exportinitiative: EU-Kommission sagt Portugal Unterstützung zum Ausbau der Bioenergie zu

(©EEE) Portugal erhält Unterstützungen zur Förderung von Biomasse-Anlagen. Die Massnahme soll Waldbesitzern Anreize liefern, die gefährdeten Wälder zu reinigen und Waldrückstände zur Erzeugung von Bioenergie zu nutzen. Die neuen Anlagen werden sowohl zur Stromerzeugung als auch zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) genutzt.

Lesen...

Vattenfall: Anbau von Biomasse neutralisiert CO2-Emissionen einer sozialen Einrichtung in Berlin

(ee-news.ch) Mit dem Einbau eines effizienten Brennwertkessels sichert Vattenfall die dezentrale Wärmeversorgung einer sozialen Einrichtung mit betreuten Wohngemeinschaften und Ateliers in Berlin-Mitte. Das Besondere an dieser Lösung: Die CO2-Emissionen der mit Erdgas versorgten Anlage werden durch den Anbau schnell wachsender Hölzer wie Pappeln und Robinien auf Kurzumtriebsplantagen (KUP) im Berliner Umland neutralisiert. Diese Biomasse wird zur Strom- und Wärmeproduktion in der Hauptstadt genutzt.

Lesen...

1300 m2 Luftkollektoren: Trocknen Holzhackschnitzel und Heuballen mit Sonnenenergie

(ee-news.ch) Landwirt Alois Grubmüller aus dem niederbayerischen Schöllnach betreibt seit Juli 2018 eine der grössten Luftkollektoranlagen zur solaren Trocknung von Holzhackschnitzel und Heuballen. Die aktive Trocknung von Holzhackschnitzel verhindert Substanzverlust und qualitätsmindernde Schimmelbildung, die bei passiver Trocknung auftreten. Deshalb hatte der Landwirt früher mittels Lufterhitzer getrocknet, der mit minderwertigen Holzhackschnitzeln befeuert wurde.

Lesen...

DEPI: Zertifiziert 50. Pelletwerk nach Enplus

(DEPI) Mit der HMS Holzindustrie Hagenow aus Mecklenburg-Vorpommern hat das Deutsche Pelletinstitut das 50. Pelletwerk ausgezeichnet, das Enplus-Qualität produziert. Mehr als 98 Prozent der in Deutschland hergestellten Pellets werden bereits nach Enplus-Vorgaben produziert. Kunden finden das Enplus-Zeichen beim Pelletkauf auf dem Lieferschein oder den Pelletsäcken.

Lesen...

Holzpellets: In Deutschland im Juni nochmals günstiger – jetzt Lager für den Winter füllen!

(DEPV) Holzpellets sind im Juni noch einmal günstiger, zeigt die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV). Für Juli ist bedingt durch die auf deutsche Bundesstrassen ausgeweitete Maut mit einem Preisanstieg zu rechnen. Der Durchschnittspreis auf Bundesebene liegt im Juni bei 237.82 € pro Tonne (t), was 0.5 Prozent weniger ist als im Mai, aber 2.6 Prozent mehr als im Juni 2017.

Lesen...

Pellets: Kalte Witterung sorgt für mehr Nachfrage – Preis steigt in Deutschland leicht an

(DEPV) Holzpellets sind im März 2018 in Deutschland noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255.28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0.9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close