ETW Energietechnik: Nimmt speziell für Frankreich entwickelte Biomethananlage in Betrieb

(PM) Der Energieanlagenbauer ETW Energietechnik aus Moers, Deutschland, hat im April seine erste Biogasaufbereitungs-Anlage im elsässischen Scherwiller, Frankreich, auf einer Rytec Anlage installiert. Seit Mitte April befindet sich die Anlage bereits im Dauerbetrieb. Dabei handelt es sich um ein Kompaktmodell des von ETW entwickelten Biogasaufbereitungs-Systems ETW Smartcycle PSA.

Lesen...

e2m: Wie eine flexible Biogasanlage den wirtschaftlichen Kreislauf im Agrarbetrieb schliesst

(PM) „Wir leben hier vor, wie die moderne Landwirtschaft funktioniert“, freut sich Frank Wolfram und lässt dieses Motto nicht nur für seinen Kuhstall mit 500 Milchkühen gelten. Seit 2006 schliesst eine Biogasanlage den wirtschaftlichen Kreislauf des Hofes im thüringischen Saale-Orla-Kreis in Deutschland. Sie verwertet die anfallenden Abfälle aus Rindergülle, Hühnertrockenkot und Stallmist und versorgt den Hof und lokale Abnehmer mit Wärme. Mit der Abwärme aus der Anlage wird Getreide getrocknet.

Lesen...

Deutschland: Engelsberg erzeugt mit Holzvergaser über 1.5 Mio. kWh Strom und 3.6 Mio. kWh Wärme

(PM) 2011 investierte das deutsche Dorf Engelsberg in einen Holzvergaser der Firma Spanner Re². Nach über sechs Jahren Betrieb zieht das Bioenergiedorf Bilanz – und die ist mehr als zufriedenstellend: Die Holz-Kraft-Anlage „HKA 30“ von Spanner Re² erzeugte in den letzten Jahren mehr als 1.5 Mio. kWh Strom und 3.6 kWh Wärme – und das rein aus regionalen Holzhackschnitzel.

Lesen...

DEPI: Bietet neuen Fördermittelrechner für Pelletfeuerungen an

(DEPI) Für Pelletfeuerungen als klimaschonende Wärmequellen stellt der deutsche Staat attraktive Fördermittel zur Verfügung. Die Höhe der Förderung im Einzelfall ist jedoch auf den ersten Blick nicht immer leicht festzustellen. Daher bietet das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) auf seiner Webseite ab sofort das Online-Tool Fördermittelrechner für den Weg durch den Förderdschungel an.

Lesen...

Kompogas-Anlage in Chavornay: Umweltfreundlicher dank Gasspeicher

(PM) Im Rahmen eines Pilotprojekts wird bei der Axpo-Kompogas-Anlage in Chavornay (Kanton Waadt) eine Gasspeicheranlage in Kombination mit einem neuen Presswassertank in den Betrieb integriert. Dadurch steigert sich die Strom- und Wärmeproduktion und reduzieren sich Treibhausgasemissionen.

Lesen...

DEPI: Brennstoffhändler informieren sich über Qualität von Holzhackschnitzeln

(DEPI) Ein qualitativ hochwertiger Brennstoff ist die Voraussetzung für einen effizienten, emissionsarmen und störungsfreien Betrieb von Hackschnitzelfeuerungen. Deren Absatz stagniert jedoch, weil mangels flächendeckend verfügbarer und dauerhaft hochwertiger Brennstoffe ein durchgängig komfortabler Betrieb mit niedrigen Staubemissionen nicht gesichert ist. Viele qualitätsorientierte Branchenunternehmen haben in Deutschland dieses Defizit erkannt.

Lesen...

Biomasse Schweiz: Biotreibstoffe für klimafreundliches Autofahren haben Zukunft

(PM) Endliches Erdöl, markanter CO2-Ausstoss im Verkehrsbereich und drohender Klimakollaps erfordern unmittelbare Handlungen im Mobilitätssektor. VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Forschung verlangten am 6. Bioenergie-Forum in Solothurn die verstärkte Förderung der nachhaltig produzierten Biotreibstoffe. Sie haben das Potential, eine tragende Rolle beim Erreichen der Pariser Klimaziele zu spielen.

Lesen...

Weltec Biopower: Baut Anlagenbestand in Nordirland weiter aus

(PM) Der deutsche Biogasspezialist Weltec Biopower baut derzeit drei Biogasanlagen in Nordirland. Alle drei 500-Kilowatt-Anlagen stehen kurz vor der Fertigstellung und gehen im Sommer 2018 ans Netz. Zwei davon entstehen in der Grafschaft Antrim, im Nordosten Nordirlands. Eine weitere Anlage wird in Benburb, in der Grafschaft Tyrone, gebaut. Damit laufen bald neun Weltec Biogasanlagen von insgesamt rund 40 Anlagen in Nordirland.

Lesen...

Romande Énergie: Setzt auf Holz-Heizkraftwerk von Regawatt

(PM) Am Genfer See in der kleinen Gemeinde Puidoux entsteht ein neues Holz-Heizkraftwerk. Bauherr und Betreiber ist Romande Énergie. Das grösste Westschweizer Energieversorgungsunternehmen setzt dabei auf das Kombi Power System der Firma Regawatt. Regawatt liefert ein schlüsselfertiges Energiesystem mit einer Feuerungsleistung von 4.5 MW und einer gesamten elektrischen Leistung von 890 kW, erzeugt durch eine ORC-Turbine (120 kW) und ein Blockheizkraftwerk (770 kW).

Lesen...

Landwirtschaftliche Biogasanlagen: Betreiber setzen grosse Hoffnung auf CO2-Gesetz

(PM) An der Generalversammlung der Genossenschaft Ökostrom Schweiz, dem Verband der landwirtschaftlichen Biogasanlagenbetreiber, war die Zukunft der Biogasanlagen ein zentrales Thema. Gemäss Präsident Michael Müller ist zurzeit völlig unklar, ob und welchen Stellenwert die Biogasanlagen in der neuen Stromwelt haben werden, wie die KEV-Nachfolgelösung aussieht oder welchen Stellenwert die Gaseinspeisung haben wird.

Lesen...

Pelletpreise Deutschland: Zeigt saisontypische Preisentwicklung und sinkt im April

(DEPV) Der Preis für Holzpellets ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252.25 € pro Tonne (t). Das entspricht einem Rückgang von 1.2 Prozent im Vergleich zum März und einer Zunahme von 2.5 Prozent zum April 2017.

Lesen...

Biogas: Kommunales Unternehmen senkt Energie- und Entsorgungskosten

(PM) Wie ein kommunales Unternehmen mit Hilfe einer Biogasanlage seine Energie- und Entsorgungskosten wirksam senkt, dokumentiert die Kläranlage im oberfränkischen Burgebrach (Deutschland). Dort hat Weltec für die bestehende 13‘000 EW-Abwasseranlage eine Klärschlammfaulung inklusive energetischer Verwertung des Klärgases im Blockheizkraftwerk (BHKW) nachgerüstet.

Lesen...

VSG: 2017 wurden 11 Prozent mehr Schweizer Biogas eingespeist

(PM) In der Schweiz wurden 2017 insgesamt 39'229 GWh Erdgas und Biogas abgesetzt (+0.5%). Das ins Gasnetz eingespeiste Biogas aus einheimischer Produktion betrug 341 GWh. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um fast 11%. Die Schweizer Gaswirtschaft wird in den kommenden Jahren die Einspeisung erneuerbarer Gase markant fördern. Ziel ist, deren Anteil im Wärmemarkt bis ins Jahr 2030 auf 30 Prozent zu erhöhen.

Lesen...

Bioethanol: Absatz und Produktion in Deutschland 2017 gesunken

(PM) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass in Deutschland der Absatz von Bioethanol im Benzin im Jahr 2017 um knapp 2 Prozent auf 1.15 Mio. Tonnen gesunken ist. Die deutsche Bioethanolproduktion erreichte nur 0.67 Mio. Tonnen, das entspricht einem deutlichen Rückgang um 8.8 Prozent. Grund dafür war der stagnierende Absatz von Super E10.

Lesen...

Pellets: Kalte Witterung sorgt für mehr Nachfrage – Preis steigt in Deutschland leicht an

(DEPV) Holzpellets sind im März 2018 in Deutschland noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255.28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0.9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017.

Lesen...

Cebcon Technologies: 45 bis 75% tieferer Stromverbrauch dank neuem, innovativem Pelletkühler

(PM) Der neue innovativer Pelletkühler beinhaltet mehrere Wärmetauscherplatten, die in einer besonderen Art angeordnet sind und die Schächte des Kühlers bilden. Der Stromverbrauch reduziert sich um ca. 45%-70%, da kein Ventilator und keine Filteranlage benötigt werden. Der flexibel einsetzbare Pelletkühler mit tiefem Wartungsaufwand kann bis zu 80% schneller montiert werden, als herkömmliche Modelle.

Lesen...

pelletpreis.ch: Ab sofort mehrere Offertenanfragen mit einem Mausklick

(PM) pelletpreis.ch ist seit heute im neuen Design online. Und nicht nur das! Die Website ist auch noch interaktiver und smarter: Offertenanfragen können ab sofort über eine Maske an mehrere Lieferanten Ihrer Wahl versandt werden. Mit dem neuen Shortcut können Sie zudem den „pelletpreis-App“ auf Ihrem Smartphone einrichten. (Texte en français >>)

Lesen...

pelletpreis.ch: Jetzt die Pelletlager auffüllen!

(PM) Seit 2008 sinken in der Regel im Mai die Pelletpreise auf ihr tiefstes Jahresniveau, wie die unabhängige Preiserhebung von pelletpreis.ch zeigt: Eine Tonne Pellets kostet im Mai durchschnittlich CHF 359.1 oder 3.8 % weniger als im April. Mai, Juni und Juli sind die günstigsten Monate, um die Pelletlager aufzufüllen.

Lesen...

Holzmarktkommission: Holzernte auf Touren, Preise unverändert

(PM) Die Holzmarktkommission hat am 25. Januar die Lage analysiert und erfreut festgestellt, dass die kalten Temperaturen nicht nur vorteilhaft für die Ausführung der Holzernte sind, sondern auch viele Heiztage bringen, die den Energieholzabsatz fördern. Negativ ist der Aufschlag der LSVA, der die Holz-Transporte weiter verteuert.

Lesen...

Pellet: Stabile Winterpreise

(PM) Mit einem durchschnittlichen Tonnenpreis von CHF 369.00* bleiben die Pelletpreise im Dezember 2016 in der Schweiz sehr stabil. Der Preisanstieg gegenüber November betrug weniger als ein Prozent.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Progettista Fotovoltaico - grado di occupazione 100%

Progettazione e realizzazione insieme al proprio team di impianti fotovoltaici e sistemi di accumulazione a batteria. Presentazione di tutte le domande per conto dei nostri client...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close