Arkona:Grösster Offshore-Windpark der Ostsee eröffnet – Wind für 400‘000 Haushalte

(ee-news.ch) Der Windpark Arkona liegt 35 Kilometer nordöstlich von der Insel Rügen. Der Windpark verfügt über eine Leistung von 385 Megawatt und versorgt rechnerisch etwa 400‘000 Haushalte mit erneuerbarer Energie. Das Investitionsvolumen beträgt 1.2 Milliarden Euro. Installiert wurden 60 Turbinen der Sechs-Megawatt-Klasse des Herstellers Siemens.

Lesen...

Deutschland: Über 49 Mrd.kWh Strom lieferten Wind und Photovoltaik im ersten Quartal 2019

(ZSW) In Deutschland werden Rekorde über Rekorde aufgestellt: On- un Offshore-Windkraft sowie Photovoltaik haben von Januar bis März 2019 zusammen 49.4 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh brutto) Strom erzeugt. Das ist ein Plus von fast 25 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2018 (39.6 Mrd. kWh) und ein absoluter Rekordwert für die Jahreszeit.

Lesen...

Offshore-Windpark Arkona: 375-MW-Windpark in der Ostsee offiziell eröffnet - Bauzeit betrug nur fünf Monate

(ee-news.ch) Am 16. April ist der Offshore-Windpark Arkona in der deutschen Ostsee durch die Eigentümer E.ON undEquinor feierlich eröffnet worden. Siemens Gamesa hat die Bauarbeiten inklusive der Installation und Inbetriebnahme der 60 SWT-6.0-154 Direct Drive Offshore-Windturbinen in nur fünf Monaten zwischen Juni und Oktober 2018 durchgeführt. Der Arkona Windpark verfügt über eine Gesamtleistung von 385 MW.

Lesen...

OFEN : Publie L’Expertise juridique concernant la marge de manœuvre des cantons en matière de réglementation des éoliennes

(OFEN) L’Expertise juridique «Éoliennes; marge de manœuvre des cantons en matière de réglementation» de Christoph Jäger et Kellerhals Carrad, sur mandat de l’Office fédéral de l’énergie est désormais disponible en langue française et en langue allemande. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BFE: Veröffentlicht Rechtsgutachten über den Regelungsspielraum der Kantone bei Windenergieanlagen

(BFE) Das BFE hat am 12. April eine neue Publikation zum Thema Windenergie veröffentlicht: Das Rechtsgutachten «Windenergieanlagen; Regelungsspielraum der Kantone» von Christoph Jäger und Kellerhals Carrel, das im Auftrag des Bundesamts für Energie erstellt wurde, ist in deutscher und französischer Sprache verfügbar. (Texte en français >>)

Lesen...

Energieallianz Linth: Befürwortet die Weiterverfolgung des Windenergieprojekts Linthwind

(PM) Der Vorstand der Energieallianz Linth ist aufgrund der Resultate des Umweltverträglichkeitsberichtes und der Dringlichkeit der Klimaproblematik überzeugt, dass die Weiterverfolgung des Windenergieprojekts Linthwind (siehe ee-news.ch vom 21.3.2019 >>) grosse Vorteile für die Allgemeinheit bringt. Windkraftanlagen sind eine sehr effiziente und ökologische Technologie zur Stromerzeugung.

Lesen...

Abo Wind: Erhält Auszeichnung für Informationskonzept der Energie-Erlebnis-Tour im Windpark Weilrod


(ee-news.ch) Der Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main hat im Rahmen seiner Initiative ‚Energie erleben – Klimaschutz in der Region‘ acht erfolgreiche Projekte ausgezeichnet. Eines der vorbildlichen Beispiele für die Umsetzung der Energiewende ist die Energie-Erlebnis-Tour Weilrod, die ABO Wind 2015 rund um den Windpark Weilrod, der sieben Windenergieanlagen umfasst, eingerichtet hat.

Lesen...

Nordex: Gewinnt Windenergie-Grossauftrag über 157.5 MW in Australien

(ee-news.ch) Für seinen Kunden Acciona Energy Australia wird Nordex den Windpark Mortlake South im Bundesstaat Victoria im Südosten Australiens mit 35 Grossturbinen errichten. Zum Einsatz komm die Windturbine N149/4.0-4.5 für Mittel- und Schwachwindstandorte. Der Auftrag fiel in das erste Quartal 2019.

Lesen...

Suisse Eole: L’Atlas des vents de la Suisse présente des mesures en partie beaucoup trop basses

(Suisse Eole) Les mesures de l’Atlas des vents, publié par l’Office fédéral de l’énergie (OFEN), s’écartent parfois significativement des conditions de vent réelles. A Collonges, par exemple, le potentiel éolien est largement sous-estimé, puisqu’il est 7 fois moins élevé que la production effective de l’éolienne. Cet exemple montre que l’Atlas des vents n’est en aucun cas un argument clef pour remettre en question les projets éoliens actuels et le potentiel éolien de la Suisse. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Kanton St. Gallen: Nimmt Krinau als Windstandort in den Richtplan auf

(ee-news.ch) Die St. Galler Regierung hat die Anpassung 18 des Richtplans erlassen. Mit der Anpassung legt sie den Standort Krinau für die Errichtung eines Windparks im Richtplan fest. Auf den Standort Rheinau werde aktuell verzichtet, da dieser nicht genehmigungsfähig sei.

Lesen...

Suisse Eole: Schweizer Windatlas weist teils massiv zu tiefe Windwerte auf

(Suisse Eole) Die Windwerte des vom Bundesamt für Energie (BFE) herausgegebenen Windatlas weichen teils massiv vom realen Windaufkommen ab. So wird zum Beispiel in Collonges das Windstrompotenzial gegenüber der effektiven Produktion der bestehenden Windenergieanlage um den Faktor 7 unterschätzt. Das Beispiel zeigt, dass der Windatlas nicht als Basis taugt, um aktuelle Windenergieprojekte sowie das Windstrompotenzial der Schweiz in Frage zu stellen. (Texte en français >>)

Lesen...

Konjunkturtrend Energieanlagenbau 2019: Positiver Trend für Speichertechnologien – dringender Handlungsbedarf in der Windenergie

(ee-news.ch) Der Fachverband Power Systems im VDMA hat an der Hannover Messe die Ergebnisse der Mitgliederumfrage ‚Konjunkturtrend Energieanlagenbau 2019‘ vorgestellt. „Die Märkte bleiben weiterhin volatil - in Teilindustrien des Energieanlagenbaus gibt es aber Highlights“, sagte Matthias Zelinger, Geschäftsführer VDMA Power Systems. Die Umfrageergebnisse machen einige Veränderungen in den Bereichen deutlich.

Lesen...

WAB: Geschäftsführer Andreas Wellbrock verlässt die Windenergie-Agentur

(PM) Der derzeitige WAB-Geschäftsführer Andreas Wellbrock hat den Vorstand der WAB darüber informiert, dass er den Verein zum 31. Mai 2019 auf eigenen Wunsch verlässt. Andreas Wellbrock hat die WAB durch eine turbulente Zeit geführt und den Verein zukunftsfähig gemacht. Der Vorstand dankt Andreas Wellbrock auch gerade deshalb ausdrücklich für sein Engagement und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.

Lesen...

Axpo: Unterzeichnet mit Investmenthaus Aquila Capital langfristige Stromabnahmeverträge für zwei Windparks in Schweden

(PM) Axpo hat ein langfristiges Power Purchase Agreement (PPA) für erneuerbare Energie in Nordeuropa unterzeichnet: Die Tochtergesellschaft Axpo Nordic AS wird den gesamten Strom aus den Windparks Nylandsbergen und Högkölen in Nordschweden abnehmen und vermarkten. Beide Anlagen befinden sich im Besitz von Aquila Capital, einer in Hamburg ansässigen Investmentgesellschaft für erneuerbare Energien, vorwiegend in Skandinavien.

Lesen...

Augmented-Reality: Als Planungshilfsmittel Forschungsprojekt am Beispiel Windpark Linthebene bei Bilten

(ee-news.ch) Umweltplaner des Instituts für Umwelt und Natürliche Ressourcen der ZHAW in Wädenswil und das Zürcher Start-Up Unternehmen Echtzeit GmbH entwickelten mit Unterstützung des Hightech-Zentrums Aargau und dem Bundesamt für Energie eine Visualisierungs-App für Tablet-Computer und Smartphones. Eine Einführung in die App gibt es zum Beispiel bei geplanten Windprojekt in der Linthebene bei Bilten.

Lesen...

BWE: Neuer Bundesvorstand bildet gesamte Windenergiebranche ab

(PM) Am 4. April trafen sich 221 Delegierte zur jährlichen Delegiertenversammlung des deutschen Bundesverbands Windenergie (BWE) im Hannover Congress Centrum (HCC). BWE-Präsident Hermann Albers blickte in seiner Eröffnungsrede auf ein herausforderndes Jahr für die Branche zurück, in dem die fachliche Arbeit des Bundesverbands besonders stark gefordert war. Er zeichnete die politischen Rahmenentscheidungen des Jahres nach und wies auf aktuelle politische Diskussionen hin.

Lesen...

Max Bögl: Weltweite dezentrale Produktion von Hybridtürmen für Windkraftanlagen wird ausgezeichnet

(PM) Die Mobile Fertigung der Max Bögl Wind hat in der Kategorie Bauverfahren den diesjährigen Bauma Innovationspreis gewonnen: Mit dem jetzt ausgezeichneten mobilen Produktionskonzept ist die Fertigung von hybriden Windkrafttürmen – einer Kombination aus Betonelementen und Stahlsegmenten – an nahezu jedem Ort der Welt möglich.

Lesen...

Siemens Gamesa: Erweitert Onshore-Portfolio mit SG 5.X-Plattform mit 170 Meter Rotordurchmesser

(ee-news.ch) Mit der neuen Plattform präsentiert Siemens Gamesa die bislang leistungsstärksten Turbinen seines Onshore-Portfolios mit 5.8 MW Nennleistung und Rotordurchmessern von 155 und 170 Metern. Die neuen Modelle bieten maximale Leistung bei starken, mittleren und schwachen Windverhältnissen. Der Rotor mit 170 Metern Durchmesser ist der grösste im Onshore-Bereich.

Lesen...

Österreichischer Windkraft-Kunstwettbewerb: Gestalte die Kraft des Windes!

(PM) Beim österreichischen Windkraft-Kunstwettbewerb wird jede Werkform akzeptiert: Skulpturen, gemalte Bilder, Comics, Literatur, Musik, Videos etc. Auch Ideen für die Gestaltung eines Windrades können beim Windkraft-Kunstwettbewerb eingereicht werden. Zu gewinnen gibt es drei E-Bikes und viele tolle Preise.

Lesen...

BWE: Einfluss der Windenergie auf das weltweite Insektensterben ist zu vernachlässigen

(BWE) Eine englischsprachige Veröffentlichung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hatte die mediale Aufmerksamkeit vor kurzem auf einen vermeintlichen Zusammenhang zwischen Windenergienutzung und dem Rückgang von Insektenbeständen gelenkt. In einem ausführlichen Infopapier nimmt der deutsche Bundesverband Windenergie (BWE) die Aussagen der Studie unter die Lupe.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkauf und Projektentwickler

Wir die Alectron Solar AG mit Sitz in Ruswil sind ein modernes, junges, dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energie. Der verantwortungsbewusste Umgang mit unserer Natu...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close