Nordex Group: Gewinnt 83-MW-Windparkprojekt in Brasilien

(PM) Die Nordex Group hat den Auftrag für die Lieferung von 24 Turbinen des Typs AW132/3465 für die vierte Ausbaustufe eines Windparkkomplexes in Brasilien erhalten. Der Auftrag umfasst auch einen Servicevertag für die Wartung und Instandhaltung der Turbinen über 15 Jahre. Das Windparkareal befindet sich im Bundesstaat Rio Grande do Norte nahe der Stadt São Miguel do Gostoso am Atlantik.

Suisse Eole: Record de production d’électricité éolienne – un potentiel largement inexploité en Suisse

(Suisse Eole) Avec 146 millions de kilowattheures d’électricité éolienne produits en 2019, la production a été 20% supérieure à celle de l’année 2018. La grande majorité des parcs éoliens suisses a réalisé une année record. Avec 37 éoliennes, la part de consommation de courant provenant de l’éolien n’atteint cependant même pas les 0,5 % en Suisse. En Autriche, quelque 1400 éoliennes ont permis de couvrir 13% de la consommation d’électricité de nos voisins l’an passé. (Text auf Deutsch >>)

Suisse Eole: Trotz Rekordproduktion bleibt das Windstrompotenzial in der Schweiz weitgehend ungenutzt

(Suisse Eole) 2019 wurden in der Schweiz rund 146 Millionen Kilowattstunden Windstrom erzeugt. Damit lag die Produktion 20 % über der von 2018. Fast alle Schweizer Windparks haben 2019 ein Rekordjahr hingelegt. Allerdings deckt der Strom, der aus den 37 Schweizer Windenergieanlagen stammt, noch nicht einmal 0.5 % unseres Stromverbrauchs. In Österreich dagegen produzierten die rund 1400 Windenergieanlagen 2019 bereits 13 % des Strombedarfs. (Texte en français >>)

Innogy und NEW: Erhalten Zuschlag für Windpark Jüchen auf Fläche des Tagebaus Garzweiler

(ee-news.ch) Innogy und NEW Re waren in der jüngsten deutschen Auktion für Windenergieanlagen an Land erfolgreich: Das gemeinsame Windprojekt Jüchen hat mit einer geplanten Leistung von 27 Megawatt (MW) von der deutschen Bundesnetzagentur einen Zuschlag für den Bau und Betrieb erhalten. Der Windpark soll auf rund 90 Hektar rekultivierter Fläche des Tagebaus Garzweiler entstehen.

Ausschreibungsergebnisse: Windenergie wieder unterzeichnet – Solarenergie deutlich überzeichnet

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der technologiespezifischen Ausschreibungen für Windenergie an Land sowie für Solarenergie zum Gebotstermin 1. Februar 2020 erteilt. Nach einer leichten Überzeichnung im Dezember 2019 ist die Ausschreibung für Windenergie an Land zum Gebotstermin 1. Februar 2020 wieder deutlich unterzeichnet. Bei der Ausschreibung für Solarenergie wurde die ausgeschriebene Menge von 100 MW erneut deutlich überzeichnet.

Anemos: Neuer Ertragsindex ist schneller verfügbar – europaweit bereits 10-12 Tage nach Monatsende

(ee-news.ch) Anemos bringt eine neue Generation des Ertragsindex an den Markt. Die Variante auf Basis der ERA5 Reanalyse-Daten ermöglicht eine Zonengrösse von 3x3 km² für Deutschland und 10x10 km² für Europa. Nur 10-12 Tage nach Ende des Monats kann Anemos den Ertragsindex zur Verfügung stellen. Wie die anderen vom Anemos-Windatlas abgeleiteten Produkte ist der Index über das Online-Portal Awis (Anemos Wind Information System) abrufbar.

wpd: Etabliert sich als Partner für PPAs auf dem Windenergiemarkt Nordeuropas

(ee-news.ch) wpd hat sich im nordeuropäischen Markt für erneuerbare Energien als Partner für direkte Stromlieferverträge, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), etabliert. Das Unternehmen hat bereits in Projekten in anderen Ländern Erfahrung mit direkten Stromlieferverträgen gesammelt. Insbesondere in Finnland und Schweden will wpd Firmen wie Google, UPM und weitere grosse Unternehmen mit Energie aus den eigenen Windparks beliefern.

Deutschland: Orkantief Sabine bescherte zweitweise 75% Windstrom – keine Netzprobleme aufgrund hoher Einspeisung

(Bundesverband WindEnergie) Das Orkantief "Sabine" ist abgezogen und hat in Deutschland der Windenergie einen neuen Einspeiserekord beschert: Nach Angaben des Netzbetreibers Tennet wurden zeitweise bundesweit 43.7 Gigawatt ins Netz eingespeist. In dieser Zeit deckte die Windenergie fast 75 Prozent des deutschen Strombedarfs ab.

Daten für die Offshore-Windenergie: BSH und Fraunhofer IWES bringen mobile Messboje in der Nordsee aus

(PM) Das deutsche Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) und das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES haben mit Unterstützung des Mehrzweckschiffes Neuwerk des Wasser- und Schifffahrtsamtes Cuxhaven eine Monitoring-Messboje westlich der Forschungsplattform FINO 3 ausgebracht. Sie soll meteorologische und ozeanographische Daten erheben.

BWE: AVV-Kennzeichnung beschlossen, aber noch einige Hürden auf dem Weg zur bedarfsgesteuerten Befeuerung zu nehmen

(BWE) Die deutsche Bundesregierung beschloss Anfang Januar 2020 eine Neufassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen (AVV Kennzeichnung), mit der die Grundlage für die Einführung der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) an Windenergieanlagen gelegt werden sollte. In seiner Sitzung vom 14. Februar hat der deutsche Bundesrat diese Neufassung mit marginalen Änderungen bestätigt.

Energiequelle: Windpark-Portfolio geht an Schweizer Anlageberater Recap

(ee-news.ch) Drei Windparks mit 11 Anlagen an einen Käufer – so haben sich das Brandenburgische Projektierungsunternehmen Energiequelle und der Schweizer Anlageberater Re:cap global Investors geeinigt. Zu dem Paket gehören zwei Parks aus Frankreich und ein Park aus Deutschland mit einem Gesamtvolumen von 19 Megawatt (MW), für das jetzt der rechtliche Vollzug initiiert wurde.

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung von Windkraftanlagen: Wichtiges Akzeptanzkriterium für die Windenergie wird verhindert

(PM) Am 08. Januar 2020 wurde der finale Entwurf der deutschen Bundesregierung zur Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen (AVV Kennzeichnung) an den Bundesrat entsandt. Der Bundesrat wird in der Plenumssitzung am 14. Februar dieses Jahres über die Vorlage beraten. Als Anbieter eines transponder-basierten Systems zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) haben die Unternehmen Recase, Air Avionics und Lanthan zum Entwurf Stellung bezogen:

Polnisches Portfolio von wpd Windmanager wächst: Übernahme der kaufmännischen Geschäftsführung des Windparks Zajączkowo

(ee-news.ch) Macquarie’s Green Investment Group (GIG) und wpd Windmanager bauen ihre Zusammenarbeit in Polen aus. Für den polnischen Windpark Zajączkowo in Westpommern mit 24 Vestas V80 Anlagen und einer Gesamtleistung von 48 MW übernimmt wpd Windmanager fortan die kaufmännische Geschäftsführung.

Bachmann: Retrofit-Lösungen verlängern die Lebensdauer und Effizienz von Windenergieanlagen

(ee-news.ch) Bachmann electronic ist im Bereich Automatisierung von Windkraftanlagen tätig. Am deutschen Standort Rendsburg/Büdelsdorf arbeitet ein neues, zehn-köpfiges Team mit langjähriger Erfahrung im Bereich Windenergie. Spezialgebiet ist die Verlängerung der Lebensdauer von Turbinen, sowie die Verbesserung ihrer Effizienz durch Retrofits auf dem globalen Markt.

Österreich: Windenergie deckt vergangene Woche einen Drittel des Stromverbrauchs Österreichs

(PM) Die Windenergie lieferte vergangene diese Woche rund ein Drittel des Stromverbrauches Österreich. Mit 67 Millionen kWh wurde am Mittwoch auch wieder der Windstromrekordwert in Österreich erreicht.

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen: Passiv-Radar-System Parasol startet zweites Grossprojekt

(ee-news.ch) Seit Monaten sind die Nächte in den Reussenkögen/Schleswig-Holstein wieder dunkel –das Passiv-Radar-System Parasol sorgt dafür, dass hier 51 Anlagen nachts abgeschaltet sind. Jetzt steht das zweite Grossprojekt in Niedersachsen in den Startlöchern. Insgesamt 52 Anlagen vom Typ Vestas und Enercon sollen im Oldenburger Raum auf einer Fläche von nahezu 100 km2 dunkel geschaltet werden.

ABO Wind und Luxcara: Realisieren gemeinsam drei finnische Windenergieprojekte

(ee-news.ch) ABO Wind und Luxcara, europäischer Asset Manager für Investments in erneuerbare Energien, haben einen Vertrag über die Bauleitung und weitere Dienstleistungen für drei finnische Windenergieprojekte geschlossen, die Luxcara von ABO Wind erworben hat. Die Windparkprojekte Välikangas, Sievi und Pihtipudas liegen in der Landschaft Nordösterbotten mit sehr vorteilhaften Windbedingungen.

Exportinitiative: Briten bauen vor allem Offshore-Windenergie massiv aus

(©EEE) Grossbritannien will die Kapazität der Offshore-Windenergie bis zum Jahr 2030 vervierfachen. Damit wird die Insel für Windkraftanlagenbauer und Zulieferer wie auch für Projektierer interessanter. Der Wind vor den Küsten Grossbritanniens ist bisher vor allem bei Wassersportlern beliebt. Doch auch die britische Regierung will von den Böen auf der Nordsee verstärkt profitieren.

Windkraft Simonsfeld: Rüstet gesamte Senvion-Flotte mit Fos4x-Eiserkennung aus

(ee-news.ch) Das Unternehmen Windkraft Simonsfeld rüstete zum Winterbeginn 2019/20 ihre gesamte österreichische Senvion-Flotte von 35 Windkraftanlagen mit Fos4x-Eiserkennungssystemen aus. Ausserdem wurde an vier ausgewählten Anlagen das Retrox-System mit zusätzlicher Funktionalität zur Leistungssteigerung und Digitalisierung von Windenergieanlagen installiert.

Congrès national 2020 de l’énergie éolienne : réduire l’importation d’électricité issue de centrales à charbon grâce à 20% d’énergie éolienne en hiver - inscrivez-vous maintenant!

(Annonce) Le Congrès national 2020 de l’énergie éolienne, organisé par Suisse Eole, se tiendra le mercredi après-midi 25 mars 2020, à Berne. Suisse Eole y présentera entre autres le Masterplan Energie éolienne 2050, qui permettra à la Suisse de réduire sa dépendance aux importations grâce à l’énergie éolienne, malgré l’électrification du chauffage et de la mobilité. Inscrivez-vous maintenant! (Text auf Deutsch >>)

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert