Abo Wind: Sichert sich bei Innovationsausschreibung Tarife für zwei Hybridprojekte aus PV-Anlage und Speicher

(ee-news.ch) Bei der vierten Innovationsausschreibung der deutschen Bundesnetzagentur (siehe ee-news.ch vom 13.5.2022 >>) hat Abo Wind für zwei Hybridprojekte, die Photovoltaik und Batteriespeicher kombinieren, einen Tarifzuschlag erhalten. Im nordrhein-westfälischen Euskirchen-Wüschheim plant Abo Wind einen Solarpark mit einer Leistung von 10.5 Megawatt sowie einen Speicher mit einer Leistung von 3.5 Megawatt. Die Inbetriebnahme soll voraussichtlich im Sommer 2023 erfolgen. Die PV-Anlage im hessischen Wald-Michelbach wird mit einer Leistung von 4.6 Megawatt und einer Batterieleistung von 1.6 Megawatt geplant. Sie soll im Herbst 2023 in Betrieb gehen.

EPFL : Des cellules solaires tandem plus efficaces avec un rendement certifié de 29.2 %

(CP) À Neuchâtel, des scientifiques de l’EPFL ont développé une cellule solaire tandem capable de fournir une efficacité certifiée de 29.2 %. Ce résultat a été obtenu en associant une cellule solaire en pérovskite à une cellule solaire en silicium texturé.

Kabel statt Rohre: Erste Heizsaison im solarelektrischen Firmengebäude von My-PV übertrifft Erwartungen

(ee-news.ch) Ganz nach dem Credo ,Kabel statt Rohre‘ hat der österreichische Experte für solarelektrische Wärmeerzeugung My-PV 2021 sein neues Firmengebäude errichtet (siehe ee-news.ch vom 12.10.2021 >>). Nach der ersten Heizsaison von November 2021 bis April 2022 zieht das Unternehmen eine positive Bilanz: Im Winter ist das Gebäude bilanziell energieautark und die Betriebskosten fallen sogar negativ aus.

PPVX: Stieg letzte Woche um 7.3% auf 3465 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 7.3% auf 3465 Punkte, der NYSE Arca Oil um 0.6%. Die Gewinner der Woche waren Array Technologies (+28%) und Canadian Solar (+21%), die Verlierer SMA Solar Technology AG (-6%) und ReNew Energy Global (-1%).

Capcora und Goldbeck Solar: Sichern Projektfinanzierung für Polens grösstes Photovoltaikprojekt mit 286 MW-Leistung

(ee-news.ch) Die deutsche Goldbeck Solar und der polnische Stromlieferant Respect Energy SA sicherten sich die Projektfinanzierung in Höhe von bis zu PLN 635 Mio. (EUR 136 Mio.) für Polens grösstes Photovoltaikprojekt mit einer Leistung von bis zu 286 MW in Zwartowo im Norden des Landes.

Antje Anzivon IBC Solar:„Auch die PV-Zweiflerinnen und -Zweifler wollen jetzt ihren eigenen Solarstrom!“

(AN) Sie arbeitet seit 20 Jahren im Unternehmen: Antje Anzi, Director Sales, Solutions International von IBC Solar. „Ich glaube, dass uns die Erfahrungen aus unserer 40-jährigen Unternehmensgeschichte helfen, die aktuell herausfordernde Situation zu stemmen“, erklärte sie uns an der Intersolar Europe am 11. Mai 2022 in München. IBC Solar arbeitet in der Schweiz seit letztem Jahr mit Fankhauser Solar zusammen (siehe ee-news.ch vom 23.7.2021 >>) und hat neu auch Module von Meyer Burger im Portfolio. Ein Standgespräch am ersten Messetag.

Solarmarkt: Als Top PV-Zulieferer 2022 ausgezeichnet - zum 7. Mal in Folge

(PM) Die Solarmarkt GmbH erhält zum siebten Mal in Serie das Siegel «Top PV Zulieferer Grosshandel». Damit wurde das Unternehmen für seine Geschäftsaktivitäten auf dem Schweizer Markt ausgezeichnet. Die Vergabe der Siegel beruht auf einer vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut Eupd Research durchgeführten Befragung bei Installateuren. Die im diesjährigen PV InstallerMonitor veröffentlichten Ergebnisse bescheinigen Solarmarkt GmbH eine herausragende Position im Schweizer Modul-, Wechselrichter- und Speichervertrieb sowie eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit.

Exportinitiative Energie: Südkorea subventioniert gebäudeintegrierte PV-Anlagen

(©EE) Die Regierung Seouls unterstützt Einwohnerinnen und Einwohner der koreanischen Hauptstadt, die gebäudeintegrierte PV-Anlagen (Bipv) in neuen oder bestehenden Gebäuden installieren möchten. Für die Subventionen stehen 3 Milliarden koreanische Won (KRW) (rund 2.23 Millionen Euro) bereit. Das Programm soll den Ausbau kleiner PV-Anlagen fördern und wird möglicherweise zu einer erhöhten Nachfrage nach PV-Paneelen sowie Installations- und Wartungsdienstleistungen in Seoul führen.

Meyer Burger: Markus Nikles wird neuer Chief Financial Officer

(PM) Die Meyer Burger Technology AG beruft Markus Nikles als neuen Chief Financial Officer (CFO) in die Geschäftsleitung. Er tritt seine Funktion per 1. September 2022 an. Der Schweizer Staatsangehörige Markus Nikles (geboren 1972 in Interlaken) ist ein umsetzungsstarker CFO mit internationalem Leistungsausweis.

40 ans d'IBC SOLAR: En route vers l'autosuffisance énergétique et l'absence d'émissions

(CP) Il y a 40 ans, IBC SOLAR s'est lancé avec une vision révolutionnaire à l'époque: Permettre à tous d'accéder facilement à l'utilisation de l'énergie infinie du soleil - pour un monde où il fait bon vivre. (Text auf Deutsch >>)

40 Jahre IBC SOLAR – Auf dem Weg zur Energieautarkie und Emissionsfreiheit

(Anzeige) Vor 40 Jahren ist IBC SOLAR mit einer damals revolutionären Vision gestartet: Allen Menschen einen einfachen Zugang zur Nutzung der unendlichen Energie der Sonne ermöglichen – für eine lebenswerte Welt. (Texte en français >>)

ewz.solarzüri: Zürich soll zur Solarstadt werden – sofort 3300 weitere Quadratmeter Solaranlagen

(PM) Ab sofort sind rund 3300 weitere Quadratmeter Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden der Stadt Zürich im Bürgerbeteiligungsmodell ewz.solarzüri verfügbar. Zusätzliche Anlagen sind in Planung, mit dem Ziel, Zürich zur Solarstadt zu machen.

David Galeuchet von Solarmarkt: „Die Nachfrage ist so hoch wie noch nie – ein halbes Jahr Wartefrist ist heute die Regel!“

(AN) „Wir müssen mehr junge Menschen erreichen, die erkennen, dass die Branche ihnen eine gute Perspektive und Chancen bietet“, erklärt David Galeuchet, Leiter Marketing bei Solarmarkt. „Wenn wir die Energiepreise anschauen, sehen wir, dass wir den Durchbruch geschafft haben. Solarstrom ist die günstigste Energieform, die man realisieren kann!“ Ein Standgespräch am 11. Mai 2022 in München an der Intersolar Europe, unter anderem über ein Umdenken in der Gesellschaft und steigende Preise.

Deutschland: Solarenergie-Geschäftsklima auf Allzeithoch - von 10 auf 25% Solarstrom

(BSW Solar) Die Stimmung innerhalb der Solarbranche in Deutschland hat den höchsten Stand seit Beginn ihrer Messung im Jahr 2005 erreicht. Fast jede:r sechste Hauseigentümer:in in Deutschland plant in den kommenden 12 Monaten die Errichtung einer Solaranlage zur Strom- und/oder Wärmeerzeugung.

Deutsche Auftragsagentur: Wachstum bei PV- und Speicheranfragen laut Daa-Solarindex auf Dreijahreshoch

(PM) Im ersten Quartal 2022 steigt die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und Speichern bei der Deutschen Auftragsagentur Daa ab Februar besonders stark. Die Zubauzahlen entwickeln sich dabei ähnlich. Es ist im Gegensatz zu 2020 und zu 2021 eine deutliche Wachstumssteigerung der Anfragen ablesbar.

PPVX: Fiel letzte Woche um 3.9% auf 3230 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 3.9% auf 3230 Punkte, der NYSE Arca Oil um 3.0%. Die Gewinner der Woche waren Flat Glass Group (+4%) und Xinyi Solar Holdings (+4%), die Verlierer Array Technologies (-20%) und Sunnova Energy Int. (-18%).

BKW: Autarke Solarleuchten für eine Wohnsiedlung in Moosseedorf bei Bern

(ee-news) Die Aussenbeleuchtung der Siedlung Moosbühlstrasse in Moosseedorf bei Bern ist nicht mehr am Stromnetz angeschlossen. Sie funktioniert autark, nur mit Solarenergie, und ist mit 27 Solarleuchten ausgestattet. Da die Siedlungswege durch den nahen Bahnhof auch öffentlich genutzt werden, unterstützte die Gemeinde Moosseedorf das Projekt finanziell.

Pronovo : Versement de la 100'000e rétribution unique pour le photovoltaïque !

(CP) Pronovo SA, qui au nom de l’Office fédéral de l’énergie (OFEN) promeut la production d’électricité à partir d’énergies renouvelables dans toute la Suisse, a versé en janvier 2022 la 100 000e rétribution unique (RU) pour les installations photovoltaïques. Le projet soutenu est une installation intégrée dont les panneaux solaires font également partie intégrante de la membrane du toit. (Text auf Deutsch >>)

Bedarfsoptimierter Sonnenstrom: Naturenergy nimmt Solarpark mit Ost-West-Ausrichtung in Betrieb

(ee-news.ch) Im brandenburgischen Breddin hat die Naturenergy, Tochter des Öko-Energieversorgers Naturstrom, ihren neuesten Solarpark in Betrieb genommen. Das Besondere an der 5.6-MW-Anlage: Durch die Ost-West-Ausrichtung der Module produziert der Park, anders als Photovoltaikanlagen mit klassischer Süd-Ausrichtung, mehr Solarstrom in den besonders nachfragestarken Tageszeiten.

Ernst Schweizer: Langjähriger Partner übernimmt das Servicegeschäft für Sonnenkollektorsysteme

(ee-news.ch) Im Zuge der weiteren Fokussierung des Geschäftsbereichs Solarsysteme trennt sich das Unternehmen Ernst Schweizer vom Service für Sonnenkollektorsysteme. Der langjährige Partner Furrer Solartechnik übernimmt per 15. Mai 2022 die Aktivitäten dieses Geschäftsfelds. Seit 2019 ist die Strategie von Schweizer bei den Solarsystemen konsequent auf ein Produkt- und Zuliefergeschäft ausgerichtet, um die Rolle als Entwickler, Produzent und Lieferant einerseits von Photovoltaik-Montagesystemen und andererseits als Hersteller von thermischen Sonnenkollektoren zu stärken.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert