Deutschland: Wind-Photovoltaik-Ausschreibung erhält nur Photovoltaikangebot – Gebotspreise zwischen 4.50 ct/kWh und 6.10 ct/kWh

(BNA) Für die gemeinsame Ausschreibung für Solar- und Windenergieanlagen an Land der deutschen Bundesnetzagentur zum Gebotstermin 1. April 2019 wurden 109 Gebote ausschliesslich für Solaranlagen im Umfang von 719‘593 kW eingereicht. Die ausgeschriebene Menge von 200‘000 kW war deutlich überzeichnet. Die Ausschreibung von Biomasseanlagen wurde für 9.53 ct/kWh und 16.56 ct/kWh vergeben.

Lesen...

Krannich Solar: Zeigt auf der Intersolar PV &Speicherlösungen für Eigenheim, Gewerbe und Projekte

(PM) Unter dem Motto „Your Solar Marketplace for PV & Storage" präsentiert der weltweit tätige PV-Grosshändler Krannich Solar auch dieses Jahr auf der Intersolar Europe in München überzeugende Lösungen für den PV-Markt. Wieder dabei ist auch die Krannich Experts Base mit Live-Vorträgen ausgewählter Lieferanten über deren Portfolio und Produktneuheiten. Insgesamt 24 spannende Vorträge werden während der drei Messetage in Deutsch und Englisch in Halle A3, Stand A390 gehalten.

Lesen...

Deutschland: Mieter dürfen Steckdosen-Solargeräte jetzt selbst anmelden

(DGS) Verbraucher können können in Deutschland Steckdosen-Solargeräte zur privaten Stromerzeugung bis zu einer Gesamtleistung von 600 Watt jetzt selbst beim Netzbetreiber anmelden, statt wie bisher über einen Elektroinstallateur. Rechtssicher möglich macht dies eine Neuregelung der Norm VDE-AR-N 4105, die am 27. April 2019 in Kraft tritt. Mit der novellierten VDE-Norm 4105 werden auch in Deutschland EU-Vorgaben umgesetzt, die in Portugal, Österreich, Luxemburg und der Schweiz längst gängige Praxis sind.

Lesen...

Meyer Burger: Michael Escher tritt als Chief Commercial Officer zurück

(PM) Meyer Burger schliesst heute diese Transformation der Geschäftsleitung mit der Ankündigung ab, dass Michael Escher nach 5-jähriger Tätigkeit im Unternehmen per Ende Juni 2019 als Chief Commercial Officer (CCO) zurücktritt und die Geschäftsleitung verlässt.

Lesen...

SolarEdge: Produktvorschau für die Intersolar Europe 2019

(PM) SolarEdge wird auf seinem Stand (Halle B3, Stand 110) ein erweitertes Angebot an intelligenter Solartechnik vorstellen, das sowohl die Lösungen für Privathaushalte als auch die gewerblichen Lösungen ergänzt.

Lesen...

Juwi: Gewinnt mit 204 Megawatt-Solarpark bei Auktion in Griechenland

(ee-news.ch) Juwi Hellas hat sich bei der Ausschreibungsrunde für Wind- und Solarprojekte in Griechenland mit dem 204-Megawatt-Projekt Kozani 47% der vergebenen Ausschreibungsmenge gesichert. Gemäss Juwi soll es der grösste Solarparks Südosteuropas werden.

Lesen...

Effretikon: Photovoltaikpotenzial bei Renovationen von Hochhaus-Renovationen nicht vergessen!

(ee-news.ch/PM) Bei Hochhäuser aus den 1960er- und 1970er-Jahre steht zum Teil bereits die zweite Generalrenovation an. Wird die Fassade renoviert, ist das der optimale Zeitpunkt, um Solarstrom in die Fassade zu packen, der das Gebäude mit Strom versorgt. Denn auch Fassaden älterer Hochhäuser können einen Teil ihres Energiebedarfs decken. Ein Beispiel eines kürzlich sanierten Hochhaus der Pensionskasse der Zürcher Kantonalbank in Effretikon.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 2.2% auf 1138 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 2.2% auf 1138 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 0.7%. Die grössten Gewinner der Woche waren West Holdings (+11%) und Xinyi Solar Holdings (+8%), die grössten Verlierer Enphase Energy (-5%) und Azur Power Global (-4%).

Lesen...

Axpo: Plant die Übernahme von französischem Photovoltaik-Unternehmen Urbasolar

(PM) Axpo führt mit den Eigentümern des französischen Photovoltaik-Unternehmens Urbasolar in exklusive Kaufverhandlungen. Urbasolar plant, erstellt und betreibt Photovoltaikanlagen.

Lesen...

ABB: Setzt auf intelligente und vernetzte Solarintegration

(PM) ABB zeigt an der Intersolar ab dem 16. Mai sein Sun-to-Socket-Portfolio für höhere Leistungen, einschliesslich neuer Wechselrichterlösungen und Balance of System (BoS) Komponenten auf dem neuesten Stand der Technik vor. Das Unternehmen stellt ausserdem Paketlösungen im Mittelspannungsbereich für die Energiegewinnung mit Netzanschluss- und Speichertechnologie sowie intelligente digitale Überwachungs- und Steuerungslösungen mit ABB Ability vor.

Lesen...

Nichts Neues am PV-Horizont: Fridays Forever - was die Schulstreiks über den Zustand unserer Gesellschaft verraten

(MS) Seit dem letzten Absenken der Einspeisevergütung für mittlere PV-Anlagengrössen zu Anfang April hat sich bei den Modulpreisen einmal mehr nicht viel getan. Dies liegt daran, dass sich an der Nachfrage in Deutschland - zumindest in den ersten April-Tagen - noch nichts geändert hat. Eventuelle lokale Markteinbrüche werden zudem auch überlagert von einer stetig steigenden Nachfrage in ganz Europa.

Lesen...

Krannich Solar: Startet Mitmach-Kampagne #DerPVDeckelMussWeg

(PM) Deutschland ist meilenweit davon entfernt, seine Klimaziele zu erreichen. Deshalb muss der Bau von PV-Anlagen weiterhin forciert und nicht behindert werden. Daher beteiligt sich Krannich Solar mit einer Mitmach-Kampagne an der Aktion #DerPVDeckelMussWeg von Prof. Quaschning.

Lesen...

Deutschland: Über 49 Mrd.kWh Strom lieferten Wind und Photovoltaik im ersten Quartal 2019

(ZSW) In Deutschland werden Rekorde über Rekorde aufgestellt: On- un Offshore-Windkraft sowie Photovoltaik haben von Januar bis März 2019 zusammen 49.4 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh brutto) Strom erzeugt. Das ist ein Plus von fast 25 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2018 (39.6 Mrd. kWh) und ein absoluter Rekordwert für die Jahreszeit.

Lesen...

The Smarter E Award 2019 : Les finalistes proposent des solutions pour un monde de l’énergie moderne et propre

(CP) Avec des modèles commerciaux innovants et des projets d’avenir, les finalistes du prix The smarter E Award 2019 font avancer le marché de l’énergie durable. La catégorie « Outstanding Projects » met en avant des réalisations dans les domaines du photovoltaïque, du stockage, de la gestion de l’énergie et de la mobilité respectueuse de l’environnement. La deuxième catégorie « Smart Renewable Energy » met à l’honneur les infrastructures du réseau de demain, les technologies de numérisation, le couplage des secteurs de l’électricité, de la chaleur et de la mobilité, ainsi que les modèles économiques de négoce et de commercialisation de l’électricité. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Swissolar: Verfünffachung des Photovoltaik-Zubaus reicht aus, um die Schweiz bis 2050 mit 100 % Erneuerbaren zu versorgen

(Swissolar) Das ausschöpfbare Solarstrom-Potenzial auf Schweizer Gebäuden liegt gemäss einer neuen BFE-Studie bei jährlich 67 Milliarden Kilowattstunden (siehe ee-news.ch vom 16.4.2019 >>). Dies entspricht 110 Prozent des Stromverbrauchs der Schweiz. Zusätzliche Erhebungen von Swissolar ergeben ein Potenzial von weiteren rund 15 Milliarden Kilowattstunden Jahresproduktion ausserhalb von Gebäuden.

Lesen...

ISE: Landwirtschaft kombiniert mit Photovoltaik sorgte für hohe Ernteerträge im Hitzesommer

(ISE) Über einer 0.3 Hektar grossen Ackerfläche am Bodensee wurden in 5 Meter Höhe Solarmodule mit 194 kW Leistung installiert. 2017 konnte bereits eine Steigerung der Landnutzungsrate auf 160% nachweisen. Im Hitzesommer 2018 wurde dieses Ergebnis noch deutlich übertroffen: Die Teilverschattung steigerte sowohl die landwirtschaftlichen Ernteerträge wie auch Solarstromproduktion. So lag die Landnutzungseffizienz bei 186%.

Lesen...

OFEN : Les toits et les façades des maisons suisses pourraient produire 67 TWh d’électricité solaire par an

(OFEN) L’application interactive accessible sur www.facade-au-soleil.ch couvre désormais l’ensemble du parc immobilier suisse. Elle permet de déterminer dans quelle mesure les façades d’un bâtiment se prêtent à l’exploitation de l’énergie solaire. Sur la base de ces données, l’Office fédéral de l’énergie (OFEN) estime à quelque 17 térawattheures (TWh) par an le potentiel d’électricité solaire des façades moyennement à très bien adaptées. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BFE: Schweizer Hausdächer und -fassaden könnten jährlich 67 TWh Solarstrom produzieren – rund 40-mal mehr als heute

(BFE) Ab sofort zeigt die interaktive Anwendung sonnenfassade.ch für jede Immobilie der Schweiz, wie gut ihre Fassaden für die Nutzung der Solarenergie geeignet sind. Auf Basis dieser Daten schätzt das Bundesamt für Energie BFE das Solarstrompotenzial der mittelmässig bis hervorragend geeigneten Schweizer Hausfassaden auf rund 17 Terawattstunden (TWh) pro Jahr. (Texte en français >>)

Lesen...

Deutscher Solarpreis: Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Mai 2019

(ee-news.ch) Noch bis zum 31. Mai 2019 läuft die Bewerbungsfrist für den Deutschen Solarpreis 2019. Eurosolar und die Energieagentur NRW werden den Preis am Samstag, den 14. September 2019 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen feierlich überreichen. Der Deutsche Solarpreis wird in insgesamt zehn Kategorien vergeben.

Lesen...

PPVX: Fiel letzte Woche um 1.3% auf 1114 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 1.3% auf 1114 Punkte, der NYSE Arca Oil stieg um 0.6%. Seit Jahresanfang 2019 liegt der PPVX mit +24.0% währungsbereinigt rund 6 Prozentpunkte vor dem Erdölaktienindex (+18.4%). Die Top-3-Titel seit Jahresanfang sind Enphase Energy (+110%), JinkoSolar Holding (+79%) und SunPower (+53%).

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Karrierechance für engagierte Verkäufer-Persönlichkeit als Verkaufsleiter Solarsysteme (m/w/d)

Die Position Von Ihrem Home Office im Verkaufsgebiet Süddeutschland (Bayern, Baden-Württemberg) betreuen Sie die best...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close