Ernst Schweizer: Langjähriger Partner übernimmt das Servicegeschäft für Sonnenkollektorsysteme

(ee-news.ch) Im Zuge der weiteren Fokussierung des Geschäftsbereichs Solarsysteme trennt sich das Unternehmen Ernst Schweizer vom Service für Sonnenkollektorsysteme. Der langjährige Partner Furrer Solartechnik übernimmt per 15. Mai 2022 die Aktivitäten dieses Geschäftsfelds. Seit 2019 ist die Strategie von Schweizer bei den Solarsystemen konsequent auf ein Produkt- und Zuliefergeschäft ausgerichtet, um die Rolle als Entwickler, Produzent und Lieferant einerseits von Photovoltaik-Montagesystemen und andererseits als Hersteller von thermischen Sonnenkollektoren zu stärken.

Vsb-Gruppe: Investiert in Polen in Hybridprojekt aus Windenergie und Photovoltaik mit bis zu 170 MW

(ee-news.ch) Die Vsb Holding übernimmt zu 100 % die Rechte an einem kombinierten Windenergie- und Photovoltaikprojekt in der Woiwodschaft Niederschlesien. Der Hybridpark bietet Potenzial für bis zu zehn Windenergieanlagen der 7-MW-Klasse und einen Solarpark mit einer Dimension von bis zu 100 MW. Vsb hat die Rechte an dem vorentwickelten Projekt auf einer Fläche von rund 120 Hektar erworben. Zusammen mit einem externen Partner soll der Wind- und Photovoltaikpark nun bis zur Baureife gebracht werden. Das Projekt soll bis Ende 2023 baureif sein.

Pronova:100‘000. Einmalvergütung für Photovoltaik ausbezahlt

(PM) Die Pronovo AG, die – im Auftrag des Bundesamtes für Energie (BFE) – schweizweit die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien fördert, hat im Januar 2022 die 100‘000-ste Einmalvergütung (EIV) für Photovoltaik-Anlagen ausbezahlt. Beim unterstützten Projekt handelt es sich um eine integrierte Anlage, deren Solarpanels zugleich integrale Elemente der Dachhaut sind. (Texte en français >>)

Wirsol Roof Solutions: Baut künftig Stromnetze bei Grossprojekten selbst

(ee-news.ch) Wirsol Roof Solutions hat sich auf grosse Photovoltaikdachanlagen spezialisiert. Künftig will das Unternehmen bei seinen grossen gewerblichen Photovoltaikprojekten alle Dienstleistungen und Arbeiten aus einer Hand erbringen. Dazu hat Wirsol Roof Solutions neue Teams für den Tief- und Leitungsbau aufgebaut, die bei in Eigenregie alle Arbeiten bis hin zu den Kabelanschlüssen und den vorbereitenden Arbeiten für den Netzanschluss der Anlage erledigen. Das soll die Umsetzung der Projekte beschleunigen.

Deutschland: Innovationsausschreibung leicht überzeichnet – Solarausschreibung deutlich unterzeichnet

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der Innovationsausschreibung und der Ausschreibung für Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden (Solarausschreibung des zweiten Segments) zum Gebotstermin 1. April 2022 bekanntgegeben. Bei der Innovationsausschreibung können Gebote für Anlagenkombinationen, also für einen Zusammenschluss mehrerer Erneuerbare-Energien-Anlagen mit unterschiedlicher Erzeugungstechnologie wie z.B. einer Solar-Speicher Kombination, abgegeben werden. Ausgeschrieben war ein Volumen von 397 Megawatt. Eingegangen sind 45 Gebote mit einem Volumen von knapp 435 MW. Die Runde war damit leicht überzeichnet.

Edisun Power: Erwartet 2022 signifikanten Anstieg von Reingewinn - will IPP-Geschäft auf 300-400 MW und Buy-and-Hold-Geschäft auf 600-700 MW ausbauen

(PM) Edisun Power hat einen Expansionsplan entlang zweier wichtiger Geschäftsaktivitäten definiert: dem bestehenden Independent Power Producer (IPP)-Geschäft und einem proaktiven Portfolio-Management mit dem neuen «Buy-and-Sell»-Geschäft. Der Verkauf eines Late-Stage-Ready-to-Build-Projektes kann zu einem signifikanten Anstieg des Reingewinns der aktuellen Periode führen.

Rebranding: Aus 3S Solar Plus wird 3S Swiss Solar Solutions

(ee-news.ch) 3S bietet seit über 20 Jahren seine MegaSlate-Solarmodule an. Sie werden in der Schweiz produziert und längst nicht mehr nur auf dem Dach montiert, sondern direkt in die Gebäudehülle – dem Dach, der Fassade oder der Balkonbrüstung – integriert. Für das Unternehmen war es nun an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen und seine drei wichtigsten Faktoren Schweiz, Solar und Ästhetik bereits im Firmennamen verstärkt zu kommunizieren.

Fraunhofer ISE: FoilMet - ressourcenschonende, flexible Solarzellen-Verschaltung durch Laser-Mikrofügen – reduziert Silberverbrauch um bis zu 30%

(ISE) Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat ein Laserverfahren entwickelt, mit dem Busbarfreie PERC- und TOPCon-Solarzellen durch eine Aluminiumfolie ressourcensparend und flexibel verschaltet werden können. Die FoilMet- Technologie kommt ohne leitfähigen Klebstoff oder Lot aus und erlaubt eine Reduktion des Silberverbrauchs im Solarmodul um bis zu 30 Prozent.

The Smarter E-, Intersolar- und EES-Awards 2022: Ein Strauss von zukunftsweisender Technik und herausragenden Projekten für die Energiewende ausgezeichnet

Eine internationale Fachjury hat die Einreichungen zum The Smarter E, Intersolar und ees Award 2022 begutachtet und zukunftsweisende Lösungen ausgezeichnet. Die Gewinner wurden am 10. Mai 2022 im Rahmen von The smarter E Europe vor internationalem Publikum bekanntgegeben und gefeiert. Das Grid-Booster-Speichersystem Grid Scale BESS (Fluence Energy), ein stationärer Speicher in Containern (Fenecon) und das Solarsystem SirriS (Center for Renewable Energy Services Limited): Das sind die Gewinner des The smarter E Award 2022 in der Kategorie „Outstanding Projects“. In der Kategorie „Smart Renewable Energy“ überzeugte das Unternehmen Fluence Energy die Jury mit seiner Softwareplattform Fluence IQ. Auszeichnungen gab es ausserdem für den Wattpiloten von Fronius International sowie die Initiative DA/RE der Firma TransnetBW. Das Batteriespeichersystem Enerone, der modulare Multilevel-Konverter Stabl SI 100 und der kommerzielle Speicher aus Second-Life-Autobatterien Voltfang Industrial sind zukunftsweisende Produkte der Speicherbranche – und die Gewinner des ees Award 2022.

Tüv Rheinland: Reduziert Messunsicherheit bei Photovoltaik-Modulen

(PM) Je akkurater die Leistung von Photovoltaik-Modulen gemessen wird, desto verlässlicher lässt sich die für einen bestimmten Zeitraum erwartete Menge an Solarstrom voraussagen. Anders formuliert: Je geringer die Messungenauigkeit ist, desto exakter lassen sich Stromproduktion und Rendite eines Solarkraftwerks berechnen. Von der Messunsicherheit hängt somit die Entscheidung über die Investition in eine Solaranlage maßgeblich ab.

PPVX: Fiel letzte Woche um 1.0% auf 3361 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 1.0% auf 3.361 Punkte, der NYSE Arca Oil stieg um 10.4%. Die Gewinner der Woche waren Shoals Technologies Group (+36%) und Array Technologies (+36%), die Verlierer Scatec ASA (-20%) und GCL Poly Energy Holding (-8%).

EPFL : Comment déployer des pérovskites photovoltaïques à grande échelle

(CP) Les pérovskites sont des matériaux hybrides à base d’halogénures métalliques et de composés organiques. Elles intéressent beaucoup le domaine de l’énergie solaire en raison de leurs capacités en tant que collecteurs de lumière associées à un faible coût de fabrication, ce qui fait d’elles les principaux candidats pour supplanter leurs homologues en silicium sur le marché. Les pérovskites offrent un vaste potentiel dans de multiples applications dont les éclairages à LED, les lasers et les photodétecteurs.

Meyer Burger: Aktionäre genehmigen alle Anträge des Verwaltungsrats und wählen Katrin Wehr-Seiter ins oberste Gremium der AG

(PM) Die Aktionäre der Meyer Burger Technology haben an der ordentlichen Generalversammlung vom 5.5.2022 in Thun alle Anträge des Verwaltungsrats mit grossem Mehr gutgeheissen. Nach zwei Jahren Unterbruch wurde die Generalversammlung wieder physisch im Kongresszentrum KKThun durchgeführt. Es waren 1'054'628'433 Namenaktien vertreten, was rund 39.5 % des im Handelsregister eingetragenen Aktienkapitals entspricht.

Mvv: Schliesst Power Purchase Agreement für 16.5-MW-Photovoltaik-Anlage ab – Juwi verzichtet dafür auf EEG-Vergütung

(ee-news.ch) Mvv Trading, die Energiehandelsgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens Mvv, hat ein weiteres Power Purchase Agreement (PPA) für ihr Portfolio abgeschlossen: Die Photovoltaikanlage Bremelau auf der Schwäbischen Alb wird mit einer Leistung von 16.5 MW über einen Zeitraum von zehn Jahren grünen Strom an Mvv liefern. Die Anlage wurde von der Mvv-Tocher Juwi projektiert und nun von Mvv in Betrieb genommen. Die Mvv Trading vermarktet den klimaneutral erzeugten Strom.

Krannich Solar: Intersolar 2022 – Not always the same but always the best

(PM) Unter dem Motto „Not always the same but always the best“ präsentiert der weltweit tätige PV-Grosshändler Krannich Solar dieses Jahr auf der Intersolar Europe in München überzeugende Lösungen für den PV-Markt in der Halle A4, Stand Nr. 380.

ESTI : Alerte de sécurité de Schüco concernant certains modules solaires en raison d'un risque d'électrocution

(ESTI) En collaboration avec l'Inspection fédérale des installations à courant fort (ESTI), Schüco informe d'un problème de sécurité concernant certains modules solaires du fabricant « Schüco ». Il y a un risque d'électrocution. Les modules solaires concernés ne doivent pas être touchés. Si l’accès à eux ne peut pas être limité, il faut désinstaller les modules solaires concernés. (Text auf Deutsch >>)

ESTI: Sicherheitswarnung von Schüco zu bestimmten Solarmodulen wegen Stromschlaggefahr

(ESTI) In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) informiert Schüco über ein Sicherheitsproblem von bestimmten Solarmodulen des Herstellers «Schüco». Es gibt eine Stromschlaggefahr. Die betroffenen Solarmodule dürfen nicht berührt werden. Wenn der Zugang zu ihnen nicht eingeschränkt werden kann, müssen die betroffenen Solarmodule deinstalliert werden. (Texte en français >>)

Erfolgreiche Markteinführung des SOLARMAX 110SXT in der Schweiz – der leistungsstarke Wechselrichter mit 10-Jahre Standard-Garantie

(Anzeige) Der 110SXT mit 110 kW Leistung ist der wirtschaftliche Wechselrichter für Industrieanlagen, AGRI-Photovoltaik und PV-Parks. Er besticht durch seine Leistungsfähigkeit und durch seine kompakte Abmessungen sowie praxisgerechte Features. Der SOLARMAX 110SXT ist individuell einsetzbar, ob als Einzelgerät oder im Solarpark: von der 99-kWp-Anlage über 750-kWp Anlagen bis hin zum Multi-Megawattprojekt – SOLARMAX 110SXT passt immer!

Solargenossenschaften starten durch - Tagung und GV des VESE - Olten, Samstag 21. Mai

(Anzeige) Um sich der Wurzeln zu besinnen, steht die diesjährige Frühjahrstagung von VESE unter dem Motto «Solargenossenschaften starten durch». Denn der Verband der unabhängigen Energieerzeuger*innen wurde unter anderem gegründet, um die Solar- und Energiegenossenschaften zu vernetzen und ihnen eine politische Plattform zu geben.

Potentiel de l’agrivoltaïque en Suisse : Double récolte-l’électricité solaire en haut, les baies en bas

(BV) Faire avancer l’extension du photovoltaïque (PV) implique de grandes surfaces pouvant être équipées de modules solaires. Jusqu’à présent, les toits et les façades des bâtiments sont les plus utilisés en Suisse. A l'avenir, des installations photovoltaïques pourraient également voir le jour sur des surfaces agricoles - non pas à la place, mais en plus de l’exploitation agricole. Plusieurs projets étudient actuellement les avantages et les éventuels inconvénients de ces installations agrivoltaïques et peuvent ainsi contribuer à fournir des bases pour d’éventuelles adaptations réglementaires. (Text auf Deutsch >>)

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert