SES: Neue Subventionen für die Wasserkraft statt ganzheitliche Lösung

(SES) Die ständerätliche Energiekommission (UREK-S) hat am 14. August über zwei Geschäfte mit Relevanz für die Energiewende in der Schweiz entschieden. Die Schweizerische Energie-Stiftung SES ordnet ein.

Lesen...

Wasserkraft: Energiekommissionen sind für Stützung der Wasserkraft

(sda) Die Energiekommissionen (Urek) von National- und Ständerat wollen die Wasserkraft unterstützen. Nach der Nationalrats- hat auch die Ständeratskommission eine parlamentarische Initiative von Albert Rösti (SVP/BE) gutgeheissen.

Lesen...

Andritz: Liefert neues Wasserkraftwerk mit niederer Fallhöhe nach Vietnam

(PM) Der Technologiekonzern Andritz erhielt von der Pac Ma Hydropower Joint-Stock Company den Auftrag zur Lieferung, Überwachung und Inbetriebnahme elektromechanischer Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Pac Ma in Vietnam. Die Inbetriebnahme und Aufnahme des kommerziellen Betriebs ist für 2020 geplant. Der Auftragswert beträgt rund 40 Millionen Euro.

Lesen...

ewb: Kraftwerk Felsenau wieder in Betrieb

(PM) Im Flusskraftwerk Felsenau führte am 1. August 2018 ein Blitzeinschlag zu einem Erdschluss im Generator, worauf das Kraftwerk automatisch abgeschaltet wurde. Inzwischen konnte der Schaden behoben werden. Das Kraftwerk wurde innerhalb der letzten 24 Stunden langsam in Betrieb genommen und läuft seit heute Freitag, 10. August, unter Volllast.

Lesen...

Vattenfall: Eruiert Potenzial für Photovoltaik kombiniert mit Pumpspeichern - erstes Projekt an der Elbe in Schleswig-Holstein

(ee-news.ch) Vattenfall will die solare Stromerzeugung weiter aus bauenund prüft derzeit, inwieweit hierfür auch Flächen an den deutschen Pumpspeicherwerken des Unternehmens geeignet sind. Im Rahmen des Projekts pv@hydro haben die Vattenfall-Experten derzeit ein Potenzial zur Planung von insgesamt rund fünf Megawatt neuer Photovoltaik-Leistung ermittelt.

Lesen...

Schweizer Kleinwasserkraft: Muss zahlreiche Herausforderungen meistern

(PM) Sowohl an der Fachtagung Kleinwasserkraft (Vortrag Regula Petersen/BFE) wie auch im Rahmen der Powertage anlässlich der SWV-Tagung Kraftwerk Schweiz (Vortrag Martin Bölli/Swiss Small Hydro) wurde auf die zahlreichen grossen Herausforderungen für die Schweizer Kleinwasserkraft hingewiesen.

Lesen...

Standesinitiative: Wasserkraft - für eine Lockerung des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer

(parlament.ch) Der Grosse Rat des Kantons Wallis fordert die Bundesversammlung auf, die eidgenössischen Bestimmungen zur Wasserkraft, insbesondere das Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer, zu lockern.

Lesen...

Engie Deutschland: Kombiniert 11.5 MW Batteriespeicher mit Pumpspeicher-Wasserkraft

(ee-news.ch) Sowohl Batteriespeicher wie moderne Pumpspeicherwerke können innerhalt von 30 Sekunden Primärregelenergie liefern. Engie Deutschland beide Speichertypen kombiniert und auf dem Gelände der Kraftwerksgruppe Pfreimd in der deutschen Oberpfalz einen 12.5 MW Lithium-Ionen-Speicher in Betrieb genommen.

Lesen...

Grande Dixence: Bonne année 2017 – prix dereviens de6.53 centimes par kWh

(PM) En 2017, la production d’électricité de Grande Dixence SA s’est élevée à 2346 GWh, de 13 % supérieure à la moyenne multiannuelle. L’environnement de marché reste toujours difficile pour la force hydraulique suisse. En 2017, le prix de revient s’établit à 6.53 centimes par kWh. Le coût pour les redevances hydrauliques et impôts équivaut à environ 26 % du prix de revient et à près de 50% du prix de marché. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Grande Dixence: Starke Stromproduktion in schwierigem Marktumfeld

(PM) Die Stromproduktion der Grande Dixence SA lag 2017 bei 2’346 Gigawattstunden (GWh) und damit 13 % über dem mehrjährigen Durchschnitt. Das Marktumfeld für die Schweizer Wasserkraft bleibt weiterhin schwierig. 2017 betrugen die Gestehungskosten 6.53 Rp./kWh. Die Kosten für Wasserzinsen und Steuern belaufen sich auf etwa 26 % der Gestehungskosten und fast 50 % des Marktpreises. (Texte en français >>)

Lesen...

AEE Suisse: Wasserzins-Entscheid im Widerspruch zur Energiestrategie 2050

(AEE Suisse) Der Bundesrat hat seine Gesetzesbotschaft zur künftigen Regelung des Wasserzinsregimes verabschiedet (siehe ee-news.ch vom 23.5.18 >>). Darin setzt er auf den Status quo und verpasst so die Chance, die Weichen für eine wettbewerbsfähige Schweizer Wasserkraft zu stellen.

Lesen...

Le Conseil fédéral : Propose de maintenir le plafond actuel de la redevance hydraulique jusqu’en 2024

Lors de sa séance du 23 mai 2018, le Conseil fédéral a adopté le message relatif à la révision de la loi sur les forces hydrauliques (LFH). Il maintient le taux maximal de la redevance hydraulique à 110 francs par kilowatt théorique (CHF/kWbr) jusqu’à fin 2024 et souligne par ailleurs la nécessité d’élaborer un nouveau modèle de redevance aussitôt que les fondements du nouveau concept de marché de l’électricité auront été définis dans le cadre de la prochaine révision de la loi sur l’approvisionnement en électricité. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Bundesrat: Schlägt Beibehaltung des Wasserzinsmaximums bis 2024 vor

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 23. Mai 2018 die Botschaft zur Revision des Wasserrechtsgesetzes verabschiedet. Das Wasserzinsmaximum soll bis Ende 2024 wie bisher maximal CHF 110 pro Kilowatt Bruttoleistung (Fr./kWbr) betragen. Der Bundesrat hält fest, dass ein neues Wasserzinsmodell erarbeitet werden soll, sobald die Grundzüge des neuen Strommarktdesigns, die in der bevorstehenden Revision des Stromversorgungsgesetzes definiert werden, bekannt sind. (Texte en français >>)

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Smart Energy Ingenieur (m/w)

Für unsere Smart Energy Entwicklung TNCALL suchen wir als Verstärkung einen engagierten Ingenieur mit einem Erfahrungshintergrund im Energiemanagement von Gebäuden oder verwandten Gebieten. Sie verstärken unse...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close