Energiestrategie 2050

Swiss Small Hydro: Bundesrat gefährdet die Hälfte des Wasserbauziels 2050

(Swiss Small Hydro) Die Hälfte des in der Energiestrategie 2050 formulierten Wasserbauziels sollte durch die Kleinwasserkraft erfolgen. Aufgrund der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen sind jedoch über 100 fertig geplante, bewilligte und baureife Kleinwasserkraftwerke nicht mehr wirtschaftlich. 

Lesen...

pvtarif.ch: Vergütungen von Netzbetreibern sinken 2018 um 5%

(VESE) Seit Anfang Jahr beträgt gemäss www.pvtarif.ch der gewichtete Mittelwert der Vergütung für Strom aus einer 10 kW PV-Anlage 8.5 Rp/kWh (2017: 9.0 Rp/kWh). Der mittlere Rückgang der Vergütungen verglichen mit 2017 betrug somit ca. 5%. Das ist aufgrund des zwischenzeitlich in Kraft getretenen neuen Energiegesetzes erstaunlich, da dieses eigentlich eine Stützung der Vergütungen bewirken sollte.

Lesen...

OFEN : Réduit la liste d’attente pour les petites installations PV de 6600 installations jusqu’en septembre

(OFEN) En 2018, la liste d’attente pour la rétribution unique allouée aux petites installations photovoltaïques (PRU) pourra être réduite considérablement. La PRU sera versée pour toutes les installations mises en service avant mi-septembre 2015. Près de 6600 installations en bénéficieront. Pour les nouvelles grandes installations, le délai d'attente pour le versement de la GRU sera probablement d'au moins 6 ans. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BFE: Baut bis September Warteliste von kleinen PV-Anlagen um 6600 Anlagen ab

(BFE) 2018 kann die Warteliste für Einmalvergütungen für kleine Photovoltaikanlagen (KLEIV) wesentlich abgebaut werden. Die KLEIV wird für alle Anlagen ausbezahlt, die bis Mitte September 2015 in Betrieb gegangen sind. Davon profitieren rund 6600 Anlagen. 2018 werden zudem grossen Anlagen rund 40 MW Leistung gefördert. (Texte en français >>)

Lesen...

Wasserzinse: Allianz will Regelung für Wasserzins von 1918 der Zeit anpassen

(sda) Wasserkraftwerke sollen einen Wasserzins bezahlen, der sich dem Strompreis anpasst. Dies fordert eine Allianz aus Wirtschaftsvertretern, Stromwirtschaft, Städteverband und Konsumentenforum. Ein ähnlicher Vorschlag des Bundesrats kam in der Vernehmlassung nicht gut an.

Lesen...

Ständerat: Will noch mehr Subventionen für die Wasserkraft

(sda) Der Ständerat will die einheimische Stromproduktion unterstützen, um diese langfristig erhalten zu können. Ausgenommen ist die Kernenergie. Die kleine Kammer hat am Montag eine Motion ihrer Energiekommission mit 39 zu 5 Stimmen bei 1 Enthaltung angenommen.

Lesen...

SES: Strommarktdesign – Wirren der Politik führen nicht zum Ziel

(SES) Die Schweizerische Energie-Stiftung SES ortet eine allgemeine Planlosigkeit in der weiteren Ausgestaltung der Energiewende in der Schweiz. Ein Kommentar zu den Geschäften rund um ein neues Strommarktdesign in der Frühjahrssession.

Lesen...

UREK-N: Erneuerbare Treibstoffe weiterhin fördern - Anhörungen zum CO2-Gesetz

(UREK-N) Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates (UREK-N) hat beschlossen, eine Weiterführung der Steuererleichterungen für Erdgas, Flüssiggas und biogene Treibstoffe zu prüfen. Sie hat einer entsprechenden parlamentarischen Initiative im ersten Schritt Folge gegeben. Die Kommission hat zudem ausführliche Anhörungen zur Revision des CO2-Gesetzes im Allgemeinen und über die Verknüpfung mit dem europäischen Emissionshandelssystem EU-EHS im Besonderen durchgeführt. (Texte en français >>)

Lesen...

Holzenergie Schweiz: Sagt Ja zur Energiestrategie 2050

(PM) Ein Drittel der Schweizer Landesfläche ist mit Wald bedeckt. Dieser Wald gehört 3‘500 öffentlichen und 244‘000 privaten Waldbesitzern, darunter vielen Landwirten, und ist für jedermann und jede Frau frei zugänglich für Erholung, Sport und Freizeit. Nicht zuletzt ist der Wald aber auch ein immenser Energiespeicher mit einem Holzvorrat von 430 Millionen Kubikmetern Holz beziehungsweise umgerechnet 100 Milliarden Litern Heizöl. Unsere Waldbesitzer verwalten dieses unschätzbare Kapital äusserst haushälterisch und nutzen nur gerade die Hälfte dessen, was jedes Jahr zuwächst. Trotzdem deckt die Holzenergie heute mehr als 10 Prozent des Wärmebedarfs unseres Landes.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us