Mobilität

Haute école spécialisée bernoise : Le plus grand camion électrique du monde entre en scène

(CP) Le camion à benne électrique eDumper est le plus grand véhicule électrique au monde et est en action dans la carrière depuis le 20 avril. Dans les 10 prochaines années, l‘eDumper transportera chaque année plus de 300'000 tonnes. Selon des calculs provisoires, le véhicule économisera jusqu’à 1300 tonnes de CO2 et 500’000 litres de diesel au cours des 10 prochaines années. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Berner Fachhochschule BFH: Arbeitsbeginn für den grössten Elektrolaster der Welt

(BFH ) Der Muldenkipper eDumper ist das grösste Elektrofahrzeug der Welt und steht ab dem 20. April im Steinbruch im Einsatz. Der eDumper wird die nächsten 10 Jahre jährlich über 300'000 Tonnen transportieren. Das Fahrzeug spart in den kommenden 10 Jahren nach vorläufigen Berechnungen bis zu 1300 Tonnen CO2 und 500'000 Liter Diesel ein. (Texte en français >>)

Lesen...

Première édition de la Power2Drive Europe Conférence : Infrastructures de recharge, tendance technologiques et modèles d’affaires

(CP) Pour la première fois dans le cadre d’une manifestation, le salon professionnel et la conférence Power2Drive auront pour thème général les synergies entre mobilité électrique et énergies renouvelables. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Premiere Power2Drive Conference: Ladeinfrastruktur, Technologietrends und Geschäftsmodelle

(Anzeige) An der Power2Drive Europe Conference vom 19. und 20. Juni 2018 beleuchten Branchenexperten aus Industrie, Forschung und Wirtschaft in München die intelligente Bereitstellung erneuerbarer Energien im Hinblick auf Ladelösungen, Ladeinfrastruktur sowie Netzintegration und diskutieren Geschäftsmodelle und Marktpotenziale der Branche.

Lesen...

Engie: Plug My Car - Forschungsprojekt für geteilte Elektrofahrzeuge

(PM) PlugMyCar ist der Name einer internen Studie, die von Enie Fab mit Tractebel Engie in Belgien in Auftrag gegeben wurde, um die Entwicklung der Elektromobilität und ihre Auswirkungen auf unsere Reisearten vorherzusehen. Der Ausgangspunkt der PlugMyCar-Studie war eine grundlegende Frage: Was wäre die Konsequenz der Verbreitung von geteilten Elektrofahrzeugen? Reisen würde nur die Hälfte der Zeit brauchen und 40% weniger Kosten.

Lesen...

Gebäudeversicherung Bern: Setzt auf Elektroautos

(ee-news.ch) Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) rüstet ihre Aussendienstmitarbeitenden neu mit Elektroautos aus. Die Flotte umfasst rund 80 Fahrzeuge. Grund sei, dass die GVB Gruppe Elementarschäden versichere und damit direkt von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sei.

Lesen...

CFF : Lance nouvelle offre de mobilité combinée Green Class

(PM) En regroupant plusieurs services et moyens de transport écologiques sur rail et sur route au sein d’une même offre, Green Class CFF propose à ses clients une mobilité de porte à porte tout-en-un. Toute personne intéressée peut envoyer dès aujourd’hui sa candidature pour la nouvelle offre de mobilité combinée Green Class CFF. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

SBB: Lanciert neues Mobilitätskombi „Green Class“

(PM) Das SBB Green Class Pilotprojekt E-Car war erfolgreich: Auf Basis des erfolgreichen Pilotprojekts E-Car hat die SBB mit ihren Partnern nun ein neues SBB Green Class Mobilitätskombi entwickelt: Die Kunden können zwischen einem Angebot Premium und Comfort wählen. Ab sofort können sich Interessierte für das neue SBB Green Class Mobilitätskombi bewerben und so zum Mobilitätspionier werden. (Texte en français >>)

Lesen...

Verbund: Voestalpine erhält E-Novation Award für Effizienzsteigerung von Elektromotoren

(ee-news.ch) Der Verbund-E-Novation Award 2018 – kurz Verena – geht in diesem Jahr an die Voestalpine und die Johannes Kepler Universität Linz für das Projekt Compacore - hocheffiziente geklebte Elektrobandpakete. Die neu entwickelten Elektrobandpakete wirken sich positiv auf die Reichweite, die Motorakustik, die Energieeffizienz und damit auch auf die C02-Reduktion bei Elektromotoren aus. Der Verena-Award wird seit 2012 vom österreichischen Stromunternehmen Verbund, dem verliehen.

Lesen...

BayWa: Kooperiert mit Ubitricity für intelligentes Ladekabel zur erleichterten Abrechnung für Elektrofahrzeuge

(ee-news.ch) Die Geschäftseinheit Tankstellen von BayWa AG, das deutsche Pendant zur Schweizerischen Fenaco Gruppe, kooperiert mit der Ubitricity aus Berlin im Bereich der Elektromobilität und bietet ab sofort das Ladekabel „SmartCable“ von Ubitricity an. Dieses ermöglicht eine saubere Erfassung und Abrechnung von Stromladungen.

Lesen...

Klimaschutz konkret: Zugreisen statt Flugreisen fördern!

(PM) Die verkehrspolitische Organisation umverkehR und die Koalition Luftverkehr Umwelt und Gesundheit (KLUG) haben heute Bundesrätin Doris Leuthard einen offenen Brief übergeben. Der Brief enthält konkrete Forderungen zum Klimaschutz in Bezug auf den Flug- und Eisenbahnverkehr. Gegen 100 Organisationen, Verbände und Parteien tragen die Forderungen mit. Die Briefübergabe findet statt im Rahmen der Aktionswoche von «Back on Track», der Koalition zur Förderung der internationalen Zugverbindungen.

Lesen...

Mobility: Investitionen schmälern Jahresergebnis

(PM) Im Jahr 2017 setzte die Mobility-Gruppe ihre Strategie weiter um, sich vom Carsharing- zum umfassenden Mobilitätsanbieter zu entwickeln. Die Vorinvestitionen in neue Geschäftsfelder präg-ten denn auch die Jahresrechnung 2017: Der Gewinn lag bei CHF 2.04 Millionen, der Nettoerlös bei CHF 76.2 Millionen.

Lesen...

Nouvelle étape pour l'électromobilité à Genève : Les premières bornes de recharges accessibles sur la voie publique

(CP) Les électromobilistes pourront dorénavant faire leur plein électrique en toute commodité sur la voie publique. Une première borne de recharge rapide, adaptée à tous les types de véhicules électriques, a ainsi été inaugurée ce jour à la rue Dancet.

Lesen...

Sorgenkind Verkehr: Was hält die Zukunft bereit?

(DLR) Energiespeicher sind auch für die Verkehrswende eine unverzichtbare Komponente. Nur mit ihrer Hilfe ist die Dekarbonisierung unserer Mobilität – und damit ein deutlich geringerer CO2-Ausstoss, wie ihn Klimaziele auf nationaler wie internationaler Ebene vorsehen – möglich. Am Stuttgarter Energiespeicher-Symposium gab das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen Einblick in die gesamte Breite an Energiespeichertechnologien für den Verkehrssektor.

Lesen...

Mobility: Lanciert Scooter-Sharing in Zürich

(PM) Am 19. April 2018 war es soweit: Mobility-Kunden können ab sofort in der Stadt Zürich 200 rote Elektro-Scooter für spontane Fahrten von A nach B nutzen. Einmalig registrieren, auf der Mobility-App einen freien Scooter in der Nähe suchen, buchen und schon geht es für 25 Rappen pro Minute ans Ziel.

Lesen...

Deutschland: E-Autos beflügeln Photovoltaik

(BSW Solar) Eine Befragung von Eigenheimbesitzern zeigt, dass 90 % der E-Auto-Interessenten in Deutschland zugleich eine Photovoltaikanlage anschaffen möchten. Der deutsche BSW erwartet, dass Elektromobilität und Photovoltaik einander erheblich beflügeln. 2017 legte die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen bei Eigenheimbesitzern gegenüber 2016 um rund 30%, die der Neuzulassungen von E-Autos verdoppelte sich.

Lesen...

Elektrischer LKW-Verkehr: Deutsch-schwedische Forschungskooperation gestartet

(PM) Bislang dominiert Diesel als Antriebsenergie im Strassengüterverkehr und ist in Deutschland für 56 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verantwortlich, Tendenz steigend. Wie der Fernverkehr von Gütern auf der Strasse klimafreundlicher gestaltet werden kann, steht im Zentrum eines neu gestarteten deutsch-schwedischen Forschungsprojektes.

Lesen...

Power2Drive Europe: Présente und première vue d’ensemble du marché des systemes de recharges

(CP) La transition énergétique conquiert aussi le trafic automobile. Les bornes de recharge électriques, les wallbox, les tarifs de recharge intelligents et les services liés à l’infrastructure de recharge gagnent en importance. Le nouveau salon professionnel Power2Drive Europe, qui aura lieu du 20 au 22 juin 2018 à la Messe München, a donc publié une première vue d’ensemble des produits et services disponibles. Les partenaires média sont le magazine spécialisé « photovoltaik » et le portail en ligne « pv europe ». (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Power2Drive: Erste Marktübersicht für Ladesysteme

(Anzeige) Die Energiewende kommt auch im Strassenverkehr ins Rollen. Zunehmend gewinnen elektrische Ladesäulen, Wallboxen, intelligente Ladetarife und Dienstleistungen rund um die Ladeinfrastruktur an Bedeutung. Die neue Fachmesse Power2Drive Europe, die vom 20.-22.6.18 auf der Messe München stattfindet hat deshalb eine erste Marktübersicht zu den verfügbaren Produkten und Dienstleistungen veröffentlicht.

Lesen...

Exportinitiative: Prämie für Biokraftstoffe verleiht Italiens Transportsektor neuen Schub

(©EEE) Die Europäische Kommission bestätigte Anfang März die Einführung einer Prämie für die Produktion und den Vertrieb von Biokraftstoffen und Biomethan in Italien. Für den neuen Mechanismus werden von 2018 bis 2022 Fördermittel in Höhe von 4.7 Mrd. Euro bereitgestellt.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us