Mobilität

Lieferwagenumweltliste: Fahrzeuge mit Gas- oder Elektroantrieb sind am umweltfreundlichsten

(PM) Die Lieferwagen-Umweltliste 2019 informiert über die umweltfreundlichsten Fahrzeuge, die derzeit auf dem Schweizer Markt erhältlich sind. Die höchste Bewertung mit fünf Sternen erreichen Gasmodelle. Für Elektro-Lieferwagen wurde ein neues Bewertungssystem eingeführt.

Lesen...

EPFL: Partenaire du plus grand projet européen sur la mobilité urbaine durable

(CP) Le consortium MOBiLus est le lauréat de l'appel d'offres de l'Institut européen d'innovation et de technologie (EIT) pour une Communauté de la connaissance et de l'innovation (CCI, équivalent français de KIC Knowledge and Innovation Community) dans le domaine de la mobilité et logistique urbaine. MOBiLus – qui prendra le nom de EIT Urban Mobility au 1er janvier 2019 - rassemblera 48 partenaires, dont l’EPFL, pour conceptualiser, créer et mettre en oeuvre des solutions innovantes en matière de mobilité urbaine durable. Le budget du projet se monte à 1.6 milliard d’euros sur sept ans (2019-2026); l'Union européenne contribuera à hauteur d'environ 400 millions d'euros, concrétisant une des plus importantes initiatives de mobilité financées par les pouvoirs publics dans le monde.

Lesen...

BPW: Liefert elektrischen Antrieb für neues Lkw-Projekt von PEM der RWTH Aachen,IsuzuMotors Germany und Streetscooter

(PM) Elektrische Transporter werden in immer mehr Innenstädten gesichtet – die meisten davon sind postgelb und liefern Post, Päckchen und Pakete. Bald sollen jedoch auch richtig schwere Lasten elektrisch transportiert werden: BPW liefert die Antriebstechnik für ein Forschungsprojekt an der RWTH Aachen, das dem elektrischen Lkw zum Durchbruch verhelfen soll.

Lesen...

EU Kommission: Plant die Klimarevolution – EU ohne Benzin- und Dieselautos sowie Kohlekraft

(Keystone SDA) Die Folgen des Klimawandels treiben viele Europäer um. Jetzt fordert die EU-Kommission in einer langfristigen Strategie ein radikales Gegensteuern, um die globale Erwärmung zu bremsen. Es ist ein Europa ohne Benzin- oder Dieselautos und ohne Kohlekraftwerke, mit Elektroflitzern und optimal gedämmten Häusern, mit neuartigen Fabriken und Bauernhöfen - und schon in gut dreissig Jahren soll es Wirklichkeit sein.

Lesen...

Trend-Studie: Electric Cars - At the tipping point? - Deutsche fühlen sich über Elektroautos weniger gut informiert als Amerikaner und Chinesen

(ee-news.ch) Die Automobilhersteller haben stark in die Entwicklung von Elektroautos investiert, doch die Verkaufszahlen bleiben weit unter dem Ziel, so die Cars Online Trend-Studie “Electric Cars: At the tipping point?” von Capgemini. Dies liege mitunter daran, dass interessierte Verbraucher zu wenige Informationen vorfinden, um sich für den Kauf eines Elektroautos zu entscheiden, sind die Fachleute von Capgemini überzeugt.

Lesen...

ETH Zukunftsblog: Fliegen ist zu billig – die wahren Kosten der Fliegerei sind weit höher

(ETH Zukunftsblog)Übers Wochenende mal schnell nach London? Zum Weihnachtsshopping rasch nach New York? Wer kennt sie nicht, die Versuchung des billigen Fliegens? Tatsache ist, dass das Fliegen dem Klima enorm schadet. Dennoch ist Fliegen heutzutage in den meisten Ländern so billig, dass mehr denn je geflogen wird. Warum ist das so?

Lesen...

KIT: Forscher bringen E-Bikes auf Touren – Tests laufen auf neuartigem Prüfstand wie in der Automobilindustrie

(KIT) Elektrofahrräder sind voll im Trend! Oft sind die Antriebe der praktischen Flitzer aber stärker im Hinblick auf die Herstellungskosten optimiert, weniger auf die bestmögliche Kraftentfaltung. Im Vergleich zu anderen strombetriebenen Fahrzeugen schneiden Pedelecs bei Wirkungsgrad und Reichweite deshalb schlechter ab.

Lesen...

Mit Elektromobilität gegen Stickoxidbelastung: 16 Kommunen in Baden-Württemberg bauen rund 2000 Ladepunkte auf

(ee-news.ch) Am 19. November 2018 ist das Verbundprojekt Linox BW unter Federführung des Städtetags Baden-Württemberg gestartet. Im Projekt sind 16 der 24 Kommunen in Baden-Württemberg beteiligt, in denen die Grenzwerte für Stickoxide (NOx) überschritten werden. Ziel ist es, durch den vermehrten Einsatz von Elektrofahrzeugen die verkehrsbedingten Schadstoffemissionen in Städten und Ballungsräumen zu verringern.

Lesen...

Volkswagen: Will innerhalb von 5 Jahren 44 Mrd. € insbesondere in Elektromobilität investieren

(ee-news.ch) Jetzt ist auch Volkswagen aufgewacht: Der Konzern teilt mit, dass er bis Ende 2023 knapp 44 Mrd. € alleine in die Zukunftsthemen Elektromobilität, autonomes Fahren, neue Mobilitätsdienste und in die Digitalisierung seiner Fahrzeuge und Werke investieren will. Dies entspricht rund einem Drittel der Gesamtausgaben im Planungszeitraum von 2019 bis 2023. Dieses sei das Ergebnis der nun abgeschlossenen Konzern-Planungsrunde.

Lesen...

VCS: Zeichnet Hyundai für Vielfalt alternativer Antriebe mit dem Innovationspreis der Auto-Umweltliste aus

(VCS)Den Innovationspreis 2019 der Auto-Umweltliste vergibt der VCS Verkehrs-Club der Schweiz an Hyundai. Der Autohersteller wird damit für die breite Palette an alternativen Antrieben ausgezeichnet. Der Preis wurde am Freitag, dem 16. November, an der Auto Messe St. Gallen von VCS-Präsident Ruedi Blumer überreicht.

Lesen...

Photovoltaik und Radverkehr: Erster mit Photovoltaikmodulen gepflasterter Radweg in Deutschland eröffnet

(ee-news.ch) Am 11. November wurde in Erftstadt bei Köln der erste mit robusten Photovoltaik-Modulen belegte und mit Sonnenenergie betriebene Radweg Deutschlands eingeweiht. Der erzeugte Strom wird den Radweg beleuchten, die Monitoring-Station betreiben und weitere kommunale Liegenschaften versorgen. Und im Winter soll er das Eis abtauen.

Lesen...

Jaguar Land Rover und Repower: Spannen für Ladestationen zusammen

(ee-news.ch) Das Händlernetz von Jaguar Land Rover Schweiz AG empfiehlt seinen Kunden die von Repower vertriebene Plug’n Roll-Ladestation «Copper», das diese die Elektrifizierungsstrategie von Jaguar Land Rover Schweiz optimal ergänze.

Lesen...

Energiedienst: Power-to-Gas-Anlage produziert mit Wasserstrom grünen Wasserstoff für die Mobilität

(Anzeige) Wasserstoff wird in der Energiewelt der Zukunft eine Schlüsselrolle einnehmen. Denn er speichert Energie, treibt Fahrzeuge an und kann in der Strom- und Wärmeversorgung eingesetzt werden. Hilfreich für den Klimaschutz ist er dann, wenn er aus Elektrolyse mit Ökostrom erzeugt wird. Heute wurde am Wasserkraftwerk Wyhlen unter Beisein von Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eine solche Erzeugungsanlage für grünen Wasserstoff offiziell eingeweiht.

Lesen...

Energiedienst: Power-to-Gas-Anlage produziert mit Wasserstrom grünen Wasserstoff für die Mobilität

(Anzeige) Wasserstoff wird in der Energiewelt der Zukunft eine Schlüsselrolle einnehmen. Denn er speichert Energie, treibt Fahrzeuge an und kann in der Strom- und Wärmeversorgung eingesetzt werden. Hilfreich für den Klimaschutz ist er dann, wenn er aus Elektrolyse mit Ökostrom erzeugt wird. Heute wurde am Wasserkraftwerk Wyhlen unter Beisein von Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eine solche Erzeugungsanlage für grünen Wasserstoff offiziell eingeweiht.

Lesen...

EU-Parlament: Will erstmals schärfere CO2-Ziele für Lastwagen – Senkung um 35 % bis 2030

(sda) Neue Lastwagen in der Europäischen Union sollen nach einem Votum des EU-Parlaments den Ausstoss des Klimagases Kohlendioxid (CO2) noch stärker senken als bisher geplant. Die Abgeordneten stimmten am Mittwoch, dem 14.11.2018, in Strassburg für eine CO2-Reduktion um 20 Prozent bis 2025 im Vergleich zu 2019.

Lesen...

Die Energiewende auf die Strasse bringen: Mehr Erneuerbare im Verkehrssektor wagen

(AEE) Energiewende geht nur mit Erneuerbaren Energien, sei es mit Strom und Gas aus Erneuerbaren oder mit Biokraftstoffen“, sagte Nils Boenigk, kommissarischer Geschäftsführer der AEE. Mehr als 46 Millionen in Deutschland gemeldete PKW waren im vergangenen Jahr auf den Strassen unterwegs. Der Klimaschutzplan des Bundes sieht vor, dass bis 2030 im Verkehr die Emissionen um 40 bis 42 Prozent gegenüber dem Referenzjahr 1990 reduziert werden.

Lesen...

OFT : Abaisse le prix du courant de traction en concertation avec les CFF de 12 à 11 c./kWh

(ee-news.ch L’OFT ordonne la réduction du prix du courant de traction à partir du 1er janvier 2019. En outre, les CFF ont décidé de leur propre chef d’opérer une réduction rétroactive pour l’année 2018. Concrètement, l’électricité pour les trains sera facturée 1 centime de moins par kilowattheure. Le tarif normal passe ainsi de 12.0 à 11.0 centimes. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BAV: Senkt in Absprache mit SBB den Bahnstrompreis von 12 auf 11 Rp. pro Kilowattstunde

(BAV) Das Bundesamt für Verkehr (BAV) ordnet die Senkung des Bahnstrompreises auf den 1. Januar 2019 an. Darüber hinaus nimmt die SBB in eigener Verantwortung eine rückwirkende Senkung für 2018 vor. Konkret wird der Strom für die Züge um 1 Rappen pro Kilowattstunde billiger. Der Normaltarif sinkt von 12.0 auf 11.0 Rappen. Das BAV passt die Amtsverordnung zum Netzzugang entsprechend an. Die Reduktion entspricht den gesunkenen durchschnittlichen Produktionskosten von SBB Energie. (Texte en français >>)

Lesen...

BINE: Stellt neues Herstellungskonzept für leistungsfähigeren und kostengünstigeren Brennstoffzellenstack vor

(BINE) Autos mit Brennstoffzellen-Antrieb in Verbindung mit regenerativ erzeugtem Wasserstoff fahren nahezu emissionsfrei. Solche Fahrzeuge lassen sich darüber hinaus noch schnell betanken und verfügen über eine hohe Reichweite. Das BINE-Projektinfo ‚Brennstoffzellen für Elektrofahrzeuge (12/2018)‘ stellt ein neues Herstellungskonzept für einen leistungsfähigeren und kostengünstigeren Brennstoffzellenstapel (Stack) vor.

Lesen...

VCS: Herbst-Update der Auto-Umweltliste 2018 - mit Erneuerbarer betriebene Autos sind am umweltverträglichsten

(ee-news.ch) Mit erneuerbarer Energie betriebene Autos sind am umweltverträglichsten. Möglich ist dies mit Elektroautos, die mit Ökostrom betrieben werden, oder mit Gasautos, die mit Biogas betrieben werden. Bei den alternativen Antrieben zeigt derzeit Hyundai, wo es langgeht. Ein neues Elektro-Auto ist der Hyundai Kona (SUV).

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close