Mobilität

Hyundai Motor und H2 Energy: Bringen die weltweit erste Flotte von tausend Wasserstoff-Elektro-Nutzfahrzeugen auf den Schweizer Markt

(ee-news.ch) Wer macht das Rennen, Elektor oder Wasserstoff-Antrieb? Das ist die Gretchenfrage. Hyundai Motor und das Schweizer Unternehmen H2 Energy wollen nun von 2019 bis 2023 in der Schweiz tausend schwere Nutzfahrzeuge mit Wasserstoff-Elektro-Antrieb einführen und produzieren, bzw. liefern Wasserstoff aus erneuerbaren Energiequellen.

Lesen...

E-Mobilität: Deutschlands derzeit grösste E-Tankstelle steht mitten in Schwaben

(ee-news.ch) Ein Firmenparkhaus in Neckarsulm ist die derzeit gröste Tankstelle für E-Autos in Deutschland. Das Mitarbeiterparkhaus der Firma Bechtle vereint neuste Gebäudetechnik, intelligentes Energiemanagement und ein dynamisches Parkleitsystem und bringt damit 420‘000 Kilowattstunden Solarstrom an über 50 E-Ladepunkte.

Lesen...

Weltpremiere: Alstoms Wasserstoff-Züge starten im öffentlichen Linienverkehr in Niedersachsen

(ee-news.ch) Der von Alstom im niedersächsischen Salzgitter gebaute „Coradia iLint“ hat Brennstoffzellen an Bord, die Wasserstoff und Sauerstoff in Strom umwandeln. Schon seit dem 17. September befördern zwei dieser Züge Fahrgäste regulär im öffentlichen Linienverkehr in Deutschland. Am 16.9.18 wurde der Zug mit einer Reichweite von 1000 Kilometern in deutschen Bremervörde eingeweiht. Weiter 14 Wasserstoffzüge sollen 2021 in Betrieb gehen.

Lesen...

Deutschland: Biodieselausfuhren erreichen Rekordhöhe

(PM) Im ersten Halbjahr 2018 sind die deutschen Biodieselausfuhren deutlich gestiegen. Besonders kräftig entwickelte sich die Nachfrage aus den USA, aber auch aus Schweden und Österreich. In den ersten sechs Monaten 2018 sind die Ausfuhren an Biodiesel gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als 14 % auf 877‘000 t gestiegen.

Lesen...

Diskussionspapier: Die 5 wichtigsten Handlungsfelder für mehr Elektromobilität europaweit

(ee-news.ch) Die Energiewirtschaft sieht in der Elektromobilität ein attraktives Geschäftsfeld. Ein Diskussionspapier des deutschen Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW „Digitalisierung, Normung und Standardisierung in der Elektromobilität“ skizziert Handlungsfelder, um sich dieses zu sicher. 2018 werden gemäss dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) weltweit rund zwei Millionen Fahrzeuge produziert.

Lesen...

BPW: Nutzt BMW i Batterietechnologie für elektrischen LKW-Antrieb

(ee-news.ch) BPW will künftig die Batterietechnologie von BMW i für seine besonders leistungsstarke Antriebsachse, die für schwere Transporter und LKW bis 7.5 Tonnen Gesamtgewicht ausgelegt ist. Der Antrieb soll bereits ab Jahresanfang 2019 für die Umrüstung von MB Varios, beispielsweise im kommunalen Einsatz, in die Kleinserie starten. Ein Antriebskonzept für 26 Tonnen Gesamtgewicht ist bereits in Planung.

Lesen...

LNG-Taskforce: Markt für Flüssigerdgas nimmt Fahrt auf

(dena) Shell hat in Hamburg seine erste Tankstelle für Flüssigerdgas (LNG – Liquefied Natural Gas) in Deutschland eröffnet. Weitere sollen folgen. Die LNG-Taskforce sieht dies als wichtigen Schritt hin zu mehr Klima- und Umweltschutz im Strassengüterverkehr. In Deutschland gab es bisher erst zwei LNG-Tankstellen. Im Vergleich zum Diesel emittieren LNG-Lkw mit optimierter Bereitstellung bis zu 20 Prozent weniger Treibhausgase.

Lesen...

SES: «Die Verkehrswende beginnt im Kopf, nicht auf der Strasse!»

(ee-news.ch ) In unseren Köpfen hat sich das Auto eingenistet, wir leben in einer von (Auto-)Verkehr geprägten Gesellschaft. «Die Verkehrswende beginnt im Kopf, nicht auf der Strasse», erklärte Prof. Hermann Knoflacher (TU Wien) anlässlich der SES-Fachtagung «Mobilität der Zukunft» vom 21.9.18. Digitalisierung, autonomes Fahren, Elektrofahrzeuge und smarte Verkehrskonzepte – auf den technologischen Wandel werden grosse Hoffnungen gesetzt. Doch es gibt noch viele Hürden zu überwinden, damit übermotorisierte Autos, Stau, Lärm, hoher CO2-Ausstoss und Energieverbrauch wirklich der Vergangenheit angehören.

Lesen...

ABB: Verbessert Sicherheit und Effizienz von Zügen mit Traktionstransformator

(ee-news.ch) ABB hat an der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik Innotrans, die vom 18. bis 21. September in Berlin stattgefunden hat, den Traktionstransformator Resibloc Rail vorgestellt. Mit dem Trockentraktionstransformator erreicht die Sicherheit und Effizienz im Schienenverkehr ein neues Niveau.

Lesen...

Europäische PKW-Flotte: Wie muss sie sich entwickeln, um den Klimawandel zu begrenzen?

(DLR) In einer von Greenpeace beauftragten Studie haben Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) untersucht, wie sich die europäische Autoflotte entwickeln muss, damit das Ziel des Pariser Klimaabkommens, die globale Erwärmung auf 1.5 Grad Celsius zu begrenzen, noch erreicht werden kann.

Lesen...

VDE-Studie: Zeigt, wie Batteriezüge schneller und günstiger zu Reichweite kommen

(VDE) Mit Blick auf die Schadstoffbelastung durch Dieselfahrzeuge sind im Falle der Eisenbahn batteriebetriebene Schienentriebzüge eine Lösung für die 17‘000 km nicht elektrifizierten Nebenstrecken in Deutschland. Aber Batterie ist nicht gleich Batterie. Welche Batterietechnologie am zügigsten eine Reichweite von mehr als 80 km bei günstigeren Kosten verspricht, zeigt die neue Studie „Batteriesysteme für Schienentriebzüge“.

Lesen...

Energie 360°: Schafft Geschäftsbereich Mobilität – Marco Piffaretti übernimmt Leitung

(PM) Energie 360° schafft einen neuen Geschäftsbereich Mobilität. Dessen Leitung übernimmt der Tessiner Elektromobilitätspionier Marco Piffaretti: Er wird per 1. Oktober Mitglied der Geschäftsleitung von Energie 360°. In dem neuen Geschäftsbereich bündelt das Unternehmen seine Aktivitäten in der Elektro- und Gasmobilität sowie seine Mobilitätsbeteiligungen.

Lesen...

dena: Startet Initiative zur Marktetablierung von Bio-LNG

(dena) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat mit Partnern aus der Energie- und Mineralölwirtschaft, dem Anlagenbau und der Schifffahrt die Initiative Bio-LNG (Liquefied Natural Gas) gestartet. Ziel der Initiative ist es, gemeinsam Vorschläge für die Marktetablierung von verflüssigtem Biomethan in der Schifffahrt und im Strassenschwerlasttransport zu erarbeiten.

Lesen...

Erwin Schmid, Schmid GmbH Mechanik: «Es gibt Orte, an denen kommt einzig und allein ein Elektrobagger in Frage.»

(PM/ee-news.ch) Die Bergluft ist hier noch frischer als anderswo. Wir befinden uns im Saas-Fee. Hier treffen wir den Huppenkothen-Vertreter im Oberwallis, Erwin Schmid, Inhaber der Schmid GmbH Mechanik. Mit den Suncar-Elektrobaggern bietet er den Bauunternehmen vor Ort eine gefragte Lösung an, denn im autofreien Saas-Fee dürfen Baumaschinen mit Verbrennungsmotor nur während ca. zehn Wochen im Jahr eingesetzt werden.

Lesen...

Ofrou : Appel à candidatures pour cinq lots de vingt stations de recharge rapide sur les aires de repos des autoroutes

(ee-news.ch) Les investisseurs privés et les sociétés d’exploitation peuvent se porter candidats dès maintenant pour la construction et l’exploitation de stations de recharge rapide sur les aires de repos du réseau des routes nationales. Les documents correspondants sont disponibles dès aujourd’hui sur le site Internet de l’Ofrou. Les acteurs intéressés ont jusqu’au 11 décembre pour déposer leurs offres. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Astra: Startet Bewerbungsverfahren für E-Tankstellen auf Autobahnrastplätzen - 5 Pakete mit je 20 Rastplätzen

(ee-news.ch) Ab sofort können sich private Investoren und Betreibergesellschaften für den Bau und den Betrieb von E-Tankstellen auf den Rastplätzen des Nationalstrassennetzes bewerben. Die entsprechenden Unterlagen sind ab heute Dienstag auf der Internetseite des ASTRA greifbar. Interessenten haben bis am 11. Dezember 2018 Zeit, ihre Gesuche einzureichen. (Texte en français >>)

Lesen...

Experiment Anwil: Ein Dorf erprobt mit über 120 E-Fahrzeuge 5 Tage den Elektro-Strassenverkehr

(ee-news.ch) Vom 10. – 15. September 2018 lebt die kleine Baselbieter Gemeinde vor, wie sich der Elektro-Strassenverkehr in die Praxis umsetzen lässt. Rund 60% aller Haushalte von Anwil steigen von ihren Benzin- oder Diesel-Fahrzeugen auf Elektrofahrzeuge um und gehen den folgenden Fragen nach: Wie viele CO2-Emissionen lassen sich dadurch einsparen und wie verändert sich der Alltag?

Lesen...

VDE | FNN: Startet neuen Verbraucherservice Elektromobilität

(VDE|FNN) Was passiert im Stromnetz, wenn jeder ein Elektroauto fährt? Und kann ich mein Elektroauto über die Steckdose laden? Fragen von Verbrauchern rund um Stromnetz und Elektromobilität beantwortet das neue Online-Magazin „Backbone“ auf backbone.vde.com, herausgegeben vom deutschen Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN).

Lesen...

UVEK: Anreize fürs Energiesparen im Bahnverkehr

(UVEK) Der Stromverbrauch der Züge soll ab 2020 aufgrund der effektiven Werte statt mit Pauschalen verrechnet werden. Bahnen, die bei der Pauschalabrechnung bleiben, müssen künftig einen Zuschlag von 25 Prozent gegenüber dem Mittelwert bezahlen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 5. September 2018 die Anpassung der entsprechenden Netzzugangsverordnung (NZV) beschlossen. (Texte en français >>)

Lesen...

Bosch: Elektroachse für LKW-Sattelanhänger – jetzt wird nachgerüstet!

(ee-news.ch) Bisher laufen die Achsen eines LKW-Anhängers nur mit. Bosch setzt jetzt die Achsen von Sattelanhängern unter Strom und macht dadurch Elektromobilität auch schon für heutige Sattelzüge möglich. Dadurch lässt sich beim Bremsen Energie gewinnen und damit können zum Beispiele Kühlaggregate des Lastzuges versorg werden. Jetzt geht das Nachrüsten los!

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close