Mobilität

BayWa: Verstärkt Team im Bereich Elektromobilität

(PM) Um die wachsende Nachfrage nach Elektromobilität in Deutschland bestmöglich bedienen zu können, hat die BayWa AG nicht nur sukzessive ihr Leistungsspektrum in diesem Bereich erweitert, sondern sich jetzt auch personell verstärkt.

Lesen...

Swisspower und Energie Wasser Bern: Testen Blockchain-Applikation für das Laden von Elektrofahrzeugen

(PM) Transaktionskosten beim Laden von Elektrofahrzeugen dank Blockchain-Technologie senken: Ob dies funktioniert, will Energie Wasser Bern (EWB) im Rahmen der Blockchain-Kooperation von Swisspower testen. Damit liessen sich künftig die «Roaming»-Kosten in der Elektromobilität senken.

Lesen...

VDE: Fordert Batteriezellfertigung für E-Mobilität in Deutschland

(VDE) Europa muss die „Fast-Follower“-Chance ergreifen, sonst werden es weitere asiatische Hersteller tun. Hersteller aus Japan, China und Korea investieren bereits seit Jahren in die Entwicklung und Massenproduktion von Lithium-Ionen-Batteriezellen. Sie dominieren den Markt mit einem Anteil von insgesamt 80 Prozent.

Lesen...

Energiestadt Chur: Nimmt elektrische Kehrmaschine S2.0 vom Schweizer Hersteller Boschung in Betrieb

(ee-news.ch) Die Kehrmaschine "Urban-Sweeper S2.0" von Boschung aus Payerne, die neue die Strassen von Chur sauber halten wird, verfügt über ein intelligentes Batterie-Management-System. Die Lithium-Ionen-Batterie versorgt alle Motoren und Systeme der Maschine mit Strom: die Turbine, die Besen, die Heizung und Klimaanlage sowie die Fahrantriebe.

Lesen...

Postauto und Repower: Wollen gemeinsam im Graubünden E-Postautos voranbringen

(ee-news.ch) Postauto will im Kanton Graubünden erstmals eine oder mehrere Postauto-Linien ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen bedienen. In einem ersten Schritt hat das Transportunternehmen einzelne Fahrzeuge mit alternativen Antrieben eingesetzt, darunter auch einen Schulbus im Valposchiavo. Nun will Postauto erstmals eine oder mehrere Linien ausschliesslich mit Elektrofahrzeugen bedienen. Repower will dazu die Ladeinfrastruktur und die erneuerbare Energie bereitstellen.

Lesen...

VCS: Begrüsst verbesserte Energieetikette für Autos

(PM) Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz begrüsst die vorgeschlagenen Änderungen der Energieetikette für Autos sehr, die bestehende Mängel beheben und deren Sichtbarkeit erhöhen soll. Unter anderem soll der Bonus für schwere Fahrzeuge mit der neuen Energieetikette wegfallen. Das verhilft der Etikette zu mehr Glaubwürdigkeit und Wirkung.

Lesen...

Klimaschutz im Verkehr: Wie erneuerbar ist die EU?

(AEE) Die meisten EU-Mitgliedsstaaten werden ihre Ziele für die Nutzung von Erneuerbaren Energien im Verkehr verfehlen. Der Anteil von Elektromobilität, Biokraftstoffen und anderen Alternativen lag in der EU im Jahr 2018 bei etwa 7.6 Prozent, so Eurostat. Laut Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU muss der Anteil an Erneuerbaren Energien im Verkehr bis 2020 auf zehn Prozent steigen.

Lesen...

Mehrgleisig statt eingleisig: VDI und VDE fordern gleichberechtigte Förderung von Brennstoffzellen- und Batteriefahrzeugen

(PM) Elektromobilität leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der umwelt- und klimapolitischen Ziele des Pariser Übereinkommens. Aus Sicht des VDI und des VDE konzentriert sich die jetzige Diskussion jedoch zu sehr auf Batteriefahrzeuge. Diese alleine genügen nicht, um die energie- und umweltpolitischen Ziele der deutschen Bundesregierung zu erreichen.

Lesen...

Klimaneutrales Fliegen: Sunfire ist Kooperationspartner der ersten Anlage für erneuerbares Kerosin in Rotterdam

(ee-news.ch) Pilotprojekt für die Energiezukunft der Luftfahrtindustrie: Gemeinsam mit EDL Anlagebau, Climeworks, Ineratec und dem Flughafen Rotterdam Den Haag hat Sunfire einen Kooperationsvertrag zur Planung einer Demonstrationsanlage für die Erzeugung von erneuerbarem Kerosin aus CO2 und Wasser unterschrieben.

Lesen...

Brusa: Bringt kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen in die nächste Generation

(ee-news.ch) Die am 1. April 2019 in München gegründete Business Unit des Unternehmens Brusa Elektronik aus Sennwald in der Schweiz hat mittlerweile ihre Tätigkeit aufgenommen. Schwerpunkt ist das Erreichen der Serienreife von Induktivladesystemen für Elektrofahrzeuge. In die Geschäftsführung wurden als Chief Operation Officer (COO) Thomas Nindl und als Chief Technology Officer (CTO) Thomas Würz berufen.

Lesen...

UPS: Testet neues 7.5 Tonnen-Elektrozustellfahrzeug in Köln

(ee-news.ch) UPS hat in Deutschland ein neues 7.5-Tonnen-Elektrofahrzeug in die Flotte aufgenommen. Anstatt eines Dieselmotors sorgt nun ein von Bergische Achsen KG entwickeltes elektrisches Antriebssystem für die nötige Leistung. Das Fahrzeug mit dem elektronischen zweimotorigen Hinterachsantrieb kommt beim Zustellen von Sendungen in der Kölner Innenstadt zum Einsatz.

Lesen...

Amsterdam: Intelligentes Ladenetz für E-Fahrzeuge stimmt Ladegeschwindigkeit auf Stromverbrauch und erneuerbare Erzeugung ab

(ee-news.ch) Vattenfall und die Stadt Amsterdam betreiben gemeinsam mit dem örtlichen Netzeigentümer Liander, dem Infrastruktur-Kompetenzzentrum Elaad sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Amsterdam das nach eigenen Angaben grösste öffentliche intelligente Ladennetz für Elektrofahrzeuge in Amsterdam. Die Lösung Flexpower soll ein schnelleres Laden, eine höhere Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien und eine gleichmässigere Auslastung des Netzes ermöglichen.

Lesen...

BSW-Solar: Deutsche fordern schnelle Verkehrswende und mehr Anstrengungen der Automobilindustrie

(BSW-Solar) Die deutliche Mehrheit der Deutschen spricht sich für grössere Anstrengungen im Verkehrsbereich für den Klimaschutz aus: 70 Prozent der volljährigen Bürgerinnen und Bürger sagen, es braucht deutlich mehr Tempo bei der Verkehrswende, um die Klimaschutzziele zu erreichen. In der Pflicht sehen die Deutschen dabei allerdings nicht nur die Politik, sondern auch die deutsche Autoindustrie.

Lesen...

E-Scooter: Deutsche halten sie für unsicher und gefährlich – aber jeder Vierte würde gesamten Arbeitsweg damit zurücklegen

(PM) Bald sollen E-Scooter auch in Deutschland ganz offiziell rollen. Zwar hält die Mehrheit (85 Prozent) der Deutschen die elektrischen Tretroller für unsicher oder gefährlich, dennoch plant jeder Vierte, sich einen Roller zu kaufen. Ein Viertel der Befragten kann sich sogar vorstellen, den gesamten Arbeitsweg mit dem E-Scooter zu fahren. Dagegen gehört die sogenannte letzte Meile eher nicht zum bevorzugten Einsatzgebiet gehört.

Lesen...

ABB: Bringt Touristen in den ersten in den USA gebauten vollelektrischen Schiffen zu den Niagarafällen

(PM) Das Unternehmen Maid of the Mist, Anbieter von Bootstouren an den Niagarafällen, lässt in den USA zwei neue, rein mit Strom betriebene Passagierschiffe mit ABB-Technologie bauen. Die beiden neuen Passagierschiffe der Maid of the Mist werden ausschliesslich mit Hochleistungs-Batteriepaketen betrieben und sind die ersten vollelektrischen Schiffe, die je in den USA gebaut wurden.

Lesen...

Designwerk: Präsentiert elektrischen 40-Tonnen-Sattelschlepper

(PM) Die Elektromobil-Pioniere von Designwerk haben ihren neuen Produktionsstandort auf dem Peter-Areal in Wülflingen eröffnet. An diesem wird die gesamte Produktpalette vom E-LKW bis zum Schnellladegerät hergestellt. Highlight der Tage der offenen Türen der Cleantech-Firma war die Präsentation einer vollelektrischen 40t-Sattelzugmaschine.

Lesen...

Baden-Württemberg: Bündelt Kompetenzen im Leistungszentrum Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe

(ee-news.ch) Am 10. Mai 2019 wurde die Kernphase der Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe eröffnet. Dieses Leistungszentrum will als One-stop-Shop die erste Anlaufstelle für Unternehmen, Planer und politische Entscheider in Sachen neue Mobilitätskonzepte darstellen. Dabei stehen die Themen vom autonomen Fahren über gesellschaftliche Veränderungen bis zu neuen, umweltschonenden Kraftstoffen im Fokus.

Lesen...

Hessen: Erster eHighway auf deutscher Autobahn zwischen Frankfurt und Darmstadt eröffnet

(ee-news.ch) Auf der Autobahn A5 in Hessen wird die erste deutsche Teststrecke für Oberleitungs-Hybrid-Lkw (OH-Lkw) eröffnet. Die LKW verfügen über einen Elektro- und einen Dieselmotor sowie Batterien, die sich über Oberleitungen rasch aufladen lassen. Bis Mitte 2020 wird die Anzahl der OH-Lkw auf fünf Fahrzeuge steigen, die mehrmals am Tag die Strecke zwischen Weiterstadt und Langen/Mörfelden befahren.

Lesen...

Egomobile: Liefert erste Serienfahrzeuge der Aachener Elektroautos Ego Life aus – Verkaufspreis für Basisversion ab 15‘900 €

(ee-news.ch) Am 9. Mai 2019 hat e.GO Mobile mit der Auslieferung des Elektroautos Ego Life am Produktionsstandort in Aachen begonnen. Das Elektroauto wird seit März 2019 im Ego Werk in Aachen Rothe Erde hergestellt. Es liegen bereits 3300 Vorbestellungen vor. e.GO Mobile plant, alle Vorbesteller bis Anfang nächsten Jahres zu beliefern.

Lesen...

Deutschland E-Auto-Ländervergleich: Von insgesamt 83‘000 E-Autos sind die meisten in Hamburg unterwegs

(AEE) Insgesamt waren anfangs 2019 in Deutschland rund 83‘000 Elektroautos zugelassen. In Hamburg sind gemessen an der gesamten Länder-Pkw-Flotte dort die meisten Elektroautos unterwegs, noch vor den Automobilländern Bayern und Baden-Württemberg, die die Nase bei der Gesamtzahl der Elektro-Pkw vorne haben. Den grössten Anteil von E-Auto-Neuzulassungen konnte 2018 allerdings Schleswig-Holstein vor Berlin und Hessen aufweisen. 99% der Pkw-Flotte und auch über 98% der Neuzulassungen sind noch teilweise konventionell betrieben. 

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkaufsberater Solartechnik (m/w) 80-100% / Zollikofen

Über CKW: Als Dienstleisterin für Energie, Daten, Infrastruktur und Gebäudetechnik in der Schweiz haben wir die Erfahrung, das Know-how und die Ambition, die Herausforderungen...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close