Bauen

Minergie: Warum Minergie den sommerlichen Wärmeschutz – dank Lowtech – 4-mal höher ansetzt als die SIA

(AN) Minergie „rated“ national die Gemeinden, vereinfacht die Lüftungsanforderungen für Modernisierungen und bezieht die E-Mobilität ein. Ein Gespräch mit Andreas Meyer Primavesi, Geschäftsleiter Minergie, über die neuen Anforderungen, Low- statt Hightech und ein Blick in die Zukunft.

Lesen...

Minergie-Rating 2018: «And the winner is...» - Minergie will den Markt ankurbeln

(©TR) 18 Gemeinden der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein durften am 15. November 2018 in Bern die beim Minergie-Rating 2018 gewonnen Preise in Empfang nehmen. Mit der Kampagne «Ärmel hoch!» wird von Minergie ab sofort zur Gebäudemodernisierungen aufgefordert. Symbol ist ein kecker Gartenzwerg. Regulierbarkeit der Lüftung bei Neubauten und Flexibilisierung bei der Modernisierung sowie ein optimierter sommerlicher Wärmeschutz sollen ab 2019 den Komfort in Minergie-Gebäuden erhöhen. (siehe Interview vom 19.11.18 >>)

Lesen...

Automatisierter Energieberater: Messsystem erfasst energetische Gebäude-Informationen und gibt Empfehlungen zur Sanierung

(ee-news.ch) Das DLR-Spin-off Neofizient hat ein Messsystem entwickelt, das energetische Informationen von Gebäuden erfasst und automatisch auswertet. "Beratungen sollen durch unseren Algorithmus objektiver, schneller und einfacher werden und dadurch auch günstiger", sagt Silvan Siegrist, der zusammen mit Arne Tiddens das Projekt leitet. Zusammen werden sie die Geschäfte von Neofizient führen, wenn aus dem Spin-off-Projekt Anfang 2019 ein eigenständiges Unternehmen hervorgeht.

Lesen...

Keller Ziegeleien: Lancieren ökologische und wärmedämmende Backsteinfassade

(PM) 2019 lanciert Keller AG Ziegeleien ein Fassadensystem, das durch eine tiefe Energiebilanz und hohe Lebensdauer auffällt. Zudem sorgt es für das Wohlbefinden von Mensch und Umwelt. Es handelt sich um ein Zweischichtenmauerwerk, das eine tragende Backsteinwand mit einer dämmenden Schale aus Leichtbackstein kombiniert. Die einzelnen Komponenten sind seit Jahrzehnten bekannt, nur die Kombination ist neu.

Lesen...

BINE: Erste Passivhaus-Schule in Holzbauweise – Monitoring belegt Erfolg

(BINE) Die zweizügige St. Franziskus-Grundschule in Halle ist nahezu vollständig in Holzbauweise errichtet und erfüllt den Passivhausstandard. Sie bietet rund 200 Schülern ein angenehmes Raumklima und eine ansprechende Lernumgebung. Das BINE-Projektinfo „Grundschule in Halle als Passivhaus im Monitoring“ (11/2018) stellt das Konzept sowie die Ergebnisse des mehrjährigen Monitorings und der sozialwissenschaftlichen Begleitforschung vor.

Lesen...

Le séminaire Brenet sur l’état de la recherche 2018 : Comment réussir la rénovation du parc immobilier

(BV) Quels facteurs permettraient au parc immobilier suisse de se rapprocher de plus en plus d’une alimentation énergétique efficace et durable ? Cette question planait sur le séminaire sur l'état de la recherche du réseau national de compétence technique du bâtiment et des énergies renouvelables (Brenet) qui a eu lieu au début du mois de septembre 2018 à Zurich. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Brenet Status-Seminar 2018: Wie die Erneuerung des Gebäudeparks gelingt

 

(BV) Welches sind die Erfolgsfaktoren, damit der Schweizer Gebäudepark dem Ziel einer effizienten und nachhaltigen Energieversorgung näher und näher rückt? Diese Frage schwebte als Leitgedanke über dem Status-Seminar des Nationalen Kompetenznetzwerks für nachhaltiges Bauen und erneuerbare Energien (Brenet) von Anfang September 2018 in Zürich. (Texte en français >>)

Lesen...

Wohnhäuser: Energetisch sanieren und bauen – gewusst wie!

(PM) Gebaut, gekauft oder lange nichts gemacht: Irgendwann stellt sich jeder Hausbesitzer die E-Frage, also die Frage nach Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden. Mit dem Online-Tool eines virtuellen Wohnhauses verschafft die Energieagentur.NRW die nötige Orientierung. Im besten Fall begleitet das Tool Hauseigentümer auf dem Weg bis zum energieeffizienten Gebäude.

Lesen...

China unterstützt den Klimaschutz: 23. Internationale Passivhaustagung findet in Gaobeidian statt

(PM) Im spanischen Bilbao steht das derzeit höchste Passivhaus-Hochhaus, in Frankfurt am Main wird das erste zertifizierte Passivhaus-Krankenhaus (siehe ee-news.ch vom 21.7.2016 >>) gebaut, im chinesischen Gaobeidian entsteht die derzeit grösste Passivhaus-Siedlung: Mit Museen, Hotels, Schulen, Bürogebäuden und natürlich Wohngebäuden gibt es weltweit sehr viele Neubauten und Sanierungen im Passivhaus-Standard.

Lesen...

Das Gebäudeprogramm: 174 Mio. Franken für Massnahmen zur Energie- und CO2-Reduktion

(PM) Das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen ist ein wirksames Instrument der Schweizer Energie- und Klimapolitik. Im Jahr 2017 hat es energetische Gebäudesanierungen, mit erneuerbarer Energie betriebene Heizsysteme sowie energetisch hochwertige Neubauten mit rund 174 Millionen Franken unterstützt. Damit können – über die Lebensdauer der geförderten Massnahmen gerechnet – rund 5.8 Milliarden Kilowattstunden Energie und rund 1.4 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. (Texte en français >>)

Lesen...

BINE: Saniertes Berufskolleg wird Plusenergie-Schule

(BINE) Bei einer Gebäudesanierung spart es Kosten und Energie, möglichst viel der vorhandenen Substanz zu erhalten. Diesen Ansatz verfolgten Planer und Bauherren beim Berufskolleg Detmold. Weiterhin legten sie Wert auf ressourcenschonende Materialien. Oberstes Ziel war es aber, im Betrieb mehr Primärenergie zu erzeugen als zu verbrauchen. Das BINE-Projektinfo ‚Saniertes Berufskolleg erreicht Plusenergie-Niveau (09/2018)‘ stellt das Konzept sowie erste Ergebnisse des Monitorings vor.

Lesen...

Erlenmatt Ost: Grösster Zusammenschluss zum Eigenverbrauch der Schweiz

(AN) Gebäude mit höchsten Dämmstandards bilden die Basis der Energieversorgung von Erlenmatt Ost. Die Solarstromanlagen auf dem Dach sowie die Grundwassernutzung smart kombiniert mit Wärmepumpen und Speichern ermöglichen, dass die dereinst rund 650 Bewohnenden zu einem guten Teil mit vor Ort produzierter erneuerbarer Wärme und Strom versorgt werden. Verkauft wird der Strom an die Bewohnenden direkt von der ADEV Energiegenossenschaft, ohne dass ein Energieversorger dazwischen geschaltet ist.

Lesen...

Mobil statt immobil: Münchner Wohnbauprojekt zeigt, was bei Mobilität möglich ist

(PM) Carsharing-Fahrzeuge, zehn Elektro-Schnellladestationen und 405 Fahrradstellplätze: Ein neues Wohnquartier an der Lipperheidestrasse im Münchner Westen setzt für seine künftigen Bewohner auf ein ganzes Bündel an Mobilitätsmassnahmen.

Lesen...

Architektur: Mit Gold verzierte Schoggibröckli in Altstetten – so schön und effizient können Ersatzbauten sein

(AN) Schoggibraun mit Goldsprenkeln, und dazu noch nachhaltig und erneuerbar: Die im Holzelementbau erstellten Minergie-P-Eco zertifizierten Mehrfamilienhäuser an der Zwyssigstrasse in Zürich werden mit dem Zweierteam Solarkollektoren und Pellets beheizt. Eine Erdsonde kühlt oder wärmt die Luft fürs Lüftungsgerät. Die goldgrün schimmernden Fassadenbrüstungen liefern zudem Strom.

Lesen...

Nouvelle parution : Physique du bâtiment – Construction et énergie

(CP) La construction durable implique un processus de planification intégral permettant d'optimiser l'efficacité énergétique, le climat intérieur (température, qualité de l'air, éclairage et acoustique), la consommation de ressources et la durabilité. Pour maîtriser ces enjeux, les lois de la physique du bâtiment doivent être comprises et appliquées, tant à l'intérieur qu'autour du bâtiment, souvent en travaillant avec des solutions approchées.

Lesen...

Neuerscheinung: Bauphysik – Bau und Energie

(PM) Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und Akustik), Ressourceneinsatz und Dauerhaftigkeit zu optimieren. Um diese Herausforderungen meistern zu können, müssen die bauphysikalischen Gesetzmässigkeiten in und um ein Gebäude verstanden und angewendet werden, wobei häufig mit Näherungslösungen gearbeitet wird.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close