Bauen

Empa: Aerobrick- ein dämmender Ziegelstein mit mikroskopischen Luftblasen

(Empa) Bessere Wärmedämmung heisst weniger Heizkosten – doch das soll nicht auf Kosten einer spannenden Architektur gehen. Ein neuartiger, mit Aerogel gefüllter Ziegelstein könnte in Zukunft dünne und hochdämmende Mauern ermöglichen, und dies ganz ohne zusätzliche Dämmschicht.

Lesen...

BFE: Neues Faktenblatt „Gebäudepark 2050 – Vision des BFE“

(ee-news.ch) Das Bundesamt für Energie (BFE) hat ein neues Faktenblatt publiziert, das seine Visionen für den Gebäudepark Schweiz im Jahr 2050 sowie die Schwerpunkte auflistet, für die sich das BFE engagiert, um diese Vision zur Realität werden zu lassen. (En français: Fiche d’information Parc immobilier 2050 – Vision de l'OFEN (15.1.18) >>)

Lesen...

Neu erschienen: Passivhaus Kompendium 2018

(PM) Das Passivhaus Kompendium 2018 ist ab sofort lieferbar. Die neue Ausgabe mit dem Untertitel „spürbar besser bauen“ präsentiert auf fast 180 Seiten die Stärken des Passivhauses. Dazu gehören eine gute Bauqualität, hohe Behaglichkeit, Zukunftssicherheit und natürlich der niedrige Heizwärmebedarf.

Lesen...

Zumtobel und Vorarlberger Kraftwerke: Bieten Licht als Service an

(PM) Zumtobel Group Services (ZGS) hat in Kooperation mit der Vorarlberger Kraftwerke für die Aluminium Nachrodt (AGN) eine neue Beleuchtung per Licht-Contracting umgesetzt. Die AGN profitiert mit dem ZGS-Angebot „Licht als Service“ auf ganzer Länge: Der über mehrere Jahre vereinbarte NOW Rundum-Service-Vertrag deckt alle Belange ihrer Beleuchtungsanlage zu einer fixen monatlichen Rate ab.

Lesen...

Gebäudesanierungen: Photovoltaik setzt sich im Mehrfamilienhaus durch

(©AN) Drei Sanierungsvarianten hat Daniel Freiburghaus der Wohnbaugenossenschaft Neuhaus für die sechs Mehrfamilienhäuser in Köniz vorgeschlagen. Diese hat die umfassendste ausgewählt, so dass die Häuser nach der Sanierung dank neuer Wärmedämmung und Photovoltaik rund dreimal weniger Heizenergie benötigen und erst noch je 135‘000 kWh Strom produzieren. (Reprise vom 11.8.17)

Lesen...

Minergie: Mit attraktiven Neuheiten ins 20-Jahr-Jubiläum

(PM) An gut besuchten Veranstaltungen in Bern, Zürich, Bellinzona und Lausanne hat Minergie die Neuheiten 2018 präsentiert. Dazu zählen Optimierungen der bekannten Baustandards und des Qualitätssystems MQS Betrieb sowie die nationalen Einführungen des Angebots Systemerneuerung und des Qualitätssystems MQS Bau. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums 2018 bedankt sich Minergie bei allen Beteiligten, die den bisherigen Erfolg ermöglicht haben.

Lesen...

ARE: Musterstruktur für ein kantonales Baugesetz will die Effizienz beim Bauen steigern

(ARE) Das Bundesamt für Raumentwicklung ARE legt eine Musterstruktur für ein kantonales Baugesetz vor. Die Empfehlung soll helfen, die kantonal unterschiedlich strukturierten Baugesetze schweizweit zu vereinheitlichen und damit die Effizienz beim Bauen zu erhöhen. (Texte en français >>)

Lesen...

ARE : Une structure-modèle de loi cantonale sur les constructions pour augmenter l’efficacité de la construction

(ARE) L’Office fédéral du développement territorial (ARE) propose une structure-modèle de loi cantonale sur les constructions. Cette recommandation doit faciliter l’harmonisation à l’échelle suisse des législations cantonales régissant la construction, dont les structures diffèrent, et permettre ainsi une augmentation de l’efficacité des constructions. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BINE: Wie wirtschaftlich sind energieoptimierte Gebäude?

(BINE) Wann und für wen es wirtschaftlich ist, Neubauten und sanierte Gebäude mit einem minimalen Energiebedarf zu realisieren, wird kontrovers diskutiert. Das BINE-Themeninfo „Wirtschaftlichkeit energieoptimierter Gebäude“ (III/2017) stellt Betrachtungsweisen und Berechnungsmethoden vor.

Lesen...

Neuerscheinung: Lehmarchitektur heute

(ee-news.ch) Dank innovativer Gebäude von ästhetischer und technischer Qualität erobert der Baustoff Lehm die zeitgenössische Architektur. Im Buch „Lehmarchitektur heute“ werden 40 Projekte dargestellt, die unter den 357 Bewerbern des Terra Award ausgewählt wurden.

Lesen...

EY: Max Renggli ist Entrepreneur of the year 2017

(ee-news.ch) Das Beratungsunternehmen EY (vormals Ernst & Young) hat Max Renggli in der Kategorie «Familienunternehmen» zum prestigeträchtigen EY Entrepreneur Of The Year 2017 ausgezeichnet. Max Renggli führt die Renggli AG heute in der vierten Generation. Seit er die Unternehmung 1991 – damals noch mit seinem Bruder Beat Renggli – übernommen hatte, hat sich der Mitarbeiterstamm von 15 auf heute 210 erhöht.

Lesen...

Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik: Mehr Wissen für Bau- und Energiefachleute

(Anzeige) Digital planen und bauen? Fachwissen in nachhaltigem Bauen, Bauleitung oder 3D GEO? Oder doch lieber ein MAS in Energie am Bau? Am 28. November haben Sie Gelegenheit, sich über die Weiterbildungsangebote der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der FHNW zu informieren.

Lesen...

Empa und Uni Luxemburg: Kooperieren bei Forschung zu nachhaltigem Bauen

(Empa) Gebäude aus wiederverwendbare Komponenten: Das ist das Ziel einer Forschungskooperation zwischen der Empa und der Universität Luxemburg. Durch modulare Bauweise mit Elementen, die in neuen Gebäuden wieder eingesetzt werden können, soll das Bauen nachhaltiger werden – und neue Businessmodelle entstehen.

Lesen...
  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VertriebsleiterIn Schweiz Solarsysteme mit eigenem Verkaufsgebiet

Als VertriebsleiterIn mit eigenem Verkaufsgebiet in der Ostschweiz sind Sie verantwortlich für den Verkauf unserer Sonnenkollektor- und PV-Systeme in der ganzen S...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us