Exportinitiative: Neue Bewegung in Griechenlands Auktionsmodell für Erneuerbare

Exportinitiative: Neue Bewegung in Griechenlands Auktionsmodell für Erneuerbare

(©EEE) Mitte Januar gab die Europäische Kommission bekannt, dass sie das griechische Ausschreibungsmodell für erneuerbare Energien (EE) bestätigt hat. Der Mechanismus geht mit den EU-Richtlinien konform. Laut der Kommission plant die griechische Regierung noch in diesem Jahr die Durchführung von getrennten Auktionen für Wind und Solar. Ab 2019 werden dann technologieneutrale Ausschreibungen folgen.

Lesen...

Subventionen AKW Paks II: Klagefrist läuft ab – Deutschland muss jetzt handeln

Subventionen AKW Paks II: Klagefrist läuft ab – Deutschland muss jetzt handeln

(PM) GreenpeaceEnergy fordert die deutsche Bundesregierung auf, zügig eine Klage gegen Milliarden-Subventionen für das geplante ungarische Atomkraftwerk Paks II auf den Weg zu bringen. Die Frist für gerichtliche Einwände vor dem Europäischen Gerichtshof endet am 25. Februar. Damit würde Deutschland die Haltung der österreichischen Regierung stärken, die am Montag angekündigt hatte, gegen die Beihilfen für Paks II zu klagen.

Lesen...

Bundesratsfoto 2018: Bundesrat 2018 mit Windenergie unterwegs

Bundesratsfoto 2018: Bundesrat 2018 mit Windenergie unterwegs

(Suisse Eole) Das diesjährige Bundesratsfoto erfreut auch alle Befürwortende der Windenergie. Die Bundesräte und der Bundeskanzler posieren vor einem Hintergrund, der gespickt ist mit Schweizer Sujets wie schneebedeckten Bergen, Skiliften, Käselöchern, Neat-Röhren und «Schwiizerfäänli», die im Winde wehe und nicht zuletzt mit sich drehenden Windrädern. Wenn dies nicht ein Zeichen ist...!

Lesen...

LongiSolar: Umwandlungswirkungsgrad von 20.41 % bei monokristallinen PERC-Modulen

LongiSolar: Umwandlungswirkungsgrad von 20.41 % bei monokristallinen PERC-Modulen

(ee-news.ch) Longi Solar gab am 18. Januar 2018 bekannt, dass das 60-Zellen PERC-Modul des Unternehmens nach einem Test von TÜV SÜD einen photoelektrischen Umwandlungswirkungsgrad von 20.41 % erreicht hat. Dies ist ein neuer Weltrekord für monokristalline PERC-Module.

Lesen...

Pegas: Erreicht 2017 neues Rekordhoch

Pegas: Erreicht 2017 neues Rekordhoch

(PM) Die paneuropäische Gashandelsplattform Pegas verzeichnete 2017 mit 1953.9 TWh ihr bisher bestes Ergebnis und verbesserte damit den vorherigen Rekord um beinahe 13% (1733.3 TWh im Jahr 2016). Das Spitzenvolumen wurde erneut im niederländischen TTF Liefergebiet erzielt, in dem, neben der höheren Wachstumsrate (14%), in den Spot- und Futuressegmenten mehr als 1223 TWh gehandelt wurden.

Lesen...

Deutschland: Ausbau Offshore-Windenergie läuft bis 2020 nach Plan

Deutschland: Ausbau Offshore-Windenergie läuft bis 2020 nach Plan

(ee-news.ch) Mit einer Leistung von über 5.3 GW trägt die Offshore-Windenergie immer stärker zur Versorgungssicherheit Deutschlands bei. Ende 2017 waren gemäss der Deutschen WindGuard insgesamt 1169 Anlagen mit einer installierten Leistung von rund 5387 MW am Netz. Die Windenergieanlagen auf See konnte ihre Stromproduktion gegenüber 2016 um 50% auf auf 18.3 Terrawattstunden im Jahr 2017 steigern.

Lesen...

Berner Unternehmenspreis Neue Energie: Bis 15.3.18 bewerben!

Berner Unternehmenspreis Neue Energie: Bis 15.3.18 bewerben!

(AEE Suisse) Der Berner Unternehmenspreis Neue Energie zeichnet vorbildlich nachhaltige Unternehmen aus, die sich mit innovativen Beiträgen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz hervorheben. Die Preisverleihung findet am 29. Juni 2018 statt. Bis zum 15. März 2018 können sich Unternehmen für den Unternehmenspreis bewerben.

Lesen...

Naturstrom: Nimmt drei neue Solarparks in Betrieb

Naturstrom: Nimmt drei neue Solarparks in Betrieb

(PM) Naturstrom hat kürzlich drei Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit insgesamt rund 12.2 MW in Betrieb genommen. Dadurch erhöht der Öko-Energieversorger seine eigenen Ökostrom-Erzeugungskapazitäten auf über 168 MW. Mit der Inbetriebnahme der drei Solarparks löst Naturstrom einen Zuschlag ein, den das Unternehmen in den Ausschreibungen für Freiflächenanlagen erhalten hatte.

Lesen...

Mehr Windkraft für saubere Stromversorgung: Energiestrategie Steiermark 2030

Mehr Windkraft für saubere Stromversorgung: Energiestrategie Steiermark 2030

(PM) Mit der Verabschiedung der Klima- und Energiestrategie Steiermark 2030 letzte Woche spricht sich die steiermärkische Landesregierung für einen verstärkten Windkraftausbau aus. „Für das angekündigte Ziel bis 2030 braucht es rund 650 MW zusätzliche Windkraftleistung“, erklärt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft.

Lesen...

Intersolar Europe 2018 : L’électricité solaire, moteur de la mobilité

Intersolar Europe 2018 : L’électricité solaire, moteur de la mobilité

(CP) Photovoltaïque et électromobilité forment un couple idéal. Il devient en effet de plus en plus intéressant de faire le choix du véhicule électrique alimenté à l’électricité solaire. Car lorsque l’électricité renouvelable sert à approvisionner les véhicules électriques, l’électromobilité est bien plus que la simple solution de mobilité propre et durable du futur. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Strompreise: Deutsche zahlen höchste Strompreise in Europa

Strompreise: Deutsche zahlen höchste Strompreise in Europa

(PM) Nicht nur in Deutschland haben Verbraucher mit hohen Strompreisen zu kämpfen. In vielen Ländern Europas sind die Kosten für Energie in den letzten 10 Jahren gestiegen. Allerdings liegen die deutschen Strompreise im Vergleich schon lange weit über dem europäischen Durchschnitt. 2017 hat Deutschland nun auch den ersten Platz des Eurostat Rankings erreicht.

Lesen...

Jenni Energietechnik: Baustart für weitere 100% solarbeheizte Achtfamilienhäuser

Jenni Energietechnik: Baustart für weitere 100% solarbeheizte Achtfamilienhäuser

(PM) Mitte Januar 2018 erfolgte der Spatenstich für drei Solar-Mehrfamilienhäuser. Nach dem Vorbild der 100% solarbeheizten Mehrfamilienhäuser in Oberburg werden auch die Häuser in der Überbauung Allmend in Huttwil ausschliesslich mit der Sonne beheizt werden. Das Süddach jedes Hauses wird mit 160 m2 thermischen Sonnenkollektoren bedeckt werden, welche den 110‘000-Liter Saisonspeicher mit Wärme versorgen. Der im Zentrum des Hauses aufgestellte Energiespeicher weist eine Kapazität von 8 MWh auf.

Lesen...

ADS-TEC: Hochleistungsbatterie mit 2.5 MW in Schleswig-Holstein am Netz

ADS-TEC: Hochleistungsbatterie mit 2.5 MW in Schleswig-Holstein am Netz

(ee-news.ch) Das im Dezember 2017 frisch installierte Batteriekraftwerk mit 2.5 Megawattstunden Kapazität und 2.5 Megawatt Leistung ist am Standort der Wind to Gas Energy in Brunsbüttel erfolgreich ans Netz gegangen. In nur 8 Monaten wurde die Anlage von ADS-TEC schlüsselfertig erstellt und in den Leitstand der Stadtwerke Brunsbüttel integriert. Sie wurde wie die bisherigen Storaxe Grossbatterien auf Anhieb präqualifiziert.

Lesen...

PPVX: Sank letzte Woche um 2.9% auf 1218 Punkte

PPVX: Sank letzte Woche um 2.9% auf 1218 Punkte

(PM) Der PPVX sank letzte Woche um 2.9% auf 1218 Punkte, der NYSE Arca Oil um 2.9%. Die grössten Gewinner der Woche waren Meyer Burger Technology AG (+17%, der Gewichtungsfaktor wurde kürzlich von 3 auf 4 erhöht) und Sino-American Silicon Products (+11%), die grössten Verlierer REC Silicon (-11%) und Daqo New Energy (-11%).

Lesen...

Klima-Allianz: Öl verkaufen oder Klima schützen?

Klima-Allianz: Öl verkaufen oder Klima schützen?

(PM) Der Entwurf des Bundesrats für das neue CO₂-Gesetz trägt die Handschrift der schweizerischen Öl- und Gasverkäufer. Der untaugliche Vorschlag zur Reduktion der CO₂-Emissionen versäumt es sogar, die Ziele des Übereinkommens von Paris zu erwähnen. Die Klima-Allianz erwartet deshalb von der Umweltkommission des Nationalrates (UREK-N) entscheidende Nachbesserungen.

Lesen...

UREK-N: Strategische Infrastrukturen der Energiewirtschaft sollen in Schweizer Händen bleiben

UREK-N: Strategische Infrastrukturen der Energiewirtschaft sollen in Schweizer Händen bleiben

(UREK-N) Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates (UREK-N) will verhindern, dass ausländische Investoren schweizerische Energieanlagen oder –netze frei erwerben können.

Lesen...

CEATE-N : Les infrastructures stratégiques du secteur énergétique doivent rester en mains suisses

CEATE-N : Les infrastructures stratégiques du secteur énergétique doivent rester en mains suisses

(CEATE-N) La Commission de l’environnement, de l’aménagement du territoire et de l’énergie du Conseil national (CEATE-N) veut éviter que des investisseurs étrangers puissent acquérir librement des installations ou des réseaux suisses relevant du domaine de l’énergie.

Lesen...

Solstis: Equipe d’installations photovoltaiques 18 bâtiments d'un écoquartier à Meyrin

Solstis: Equipe d’installations photovoltaiques 18 bâtiments d'un écoquartier à Meyrin

(CP) Un nouvel écoquartier représentera à terme 1500 logements est en train de voir le jour sur la commune de Meyrin GE. La plan du quartier se veut exemplaire en termes de développement durable : bâtiments à très Haute performance énergétique (THPE), chauffage à distance, photovoltaïques sur toutes les toitures, communautés d’autoconsommateurs, mobilité douce, commerces de proximité, gestion des déchets à la source, etc.

Lesen...

Elysée-Vertrag: dena und Ademe begrüssen Antrag zur Neuauflage mit Fokus auf Energie- und Klimapolitik

Elysée-Vertrag: dena und Ademe begrüssen Antrag zur Neuauflage mit Fokus auf Energie- und Klimapolitik

(PM) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) und die französische Energieagentur Ademe begrüssen den Antrag, den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, auch Elysée-Vertrag genannt, 2018 neu aufzusetzen. Der Bundestag und die französische Nationalversammlung beabsichtigen, eine entsprechende Resolution am 22. Januar 2018 zu verabschieden – dem 55. Jahrestag des Abkommens. Die Neuauflage soll Schwung in die deutsch-französischen Beziehungen bringen und unter anderem die Zusammenarbeit der Länder bei der Energie- und Klimapolitik intensivieren.

Lesen...

Akzo Nobel und Gasunie: Wollen Wasser in grünen Wasserstoff umwandeln

Akzo Nobel und Gasunie: Wollen Wasser in grünen Wasserstoff umwandeln

(ee-news.ch) Akzo Nobel Specialty Chemicals und Gasunie New Energie untersuchen im Rahmen eines gemeinsamen Projekts die Möglichkeit, mit nachhaltiger Elektrizität durch Wasserelektrolyse grosse Mengen ‚grünen‘ Wasserstoffs zu erzeugen. Die Anlage soll in Delfzijl in den Niederlanden errichtet werden. Eine 20-MW-Wasserelektrolyseeinheit soll aus Erneuerbaren jährlich 3000 Tonnen ‚grünen‘ Wasserstoff herstellen.

Lesen...

Biogas: Forschungsprojekt erkundet ungenutzte Potenziale von Anlagen

Biogas: Forschungsprojekt erkundet ungenutzte Potenziale von Anlagen

(PM) Der Mix macht’s: Je nachdem, mit welchen Materialien die Anlagen wie gefüttert, durchmischt und gefahren werden, fällt die Biogas-Ausbeute sehr unterschiedlich aus. Drei Jahre lang vergleicht die Universität Hohenheim in Stuttgart Betriebsweise, Ausbeute und Verluste von Biogasanlagen, identifiziert Best-Practice-Beispiele, entwickelt Standards zur Anlagenbeschreibung und formuliert Verbesserungsvorschläge für Praxis und Politik.

Lesen...

Exportinitiative: Niederlande starten Ausschreibung von Baugrunderkundung für Offshore-Windpark

Exportinitiative: Niederlande starten Ausschreibung von Baugrunderkundung für Offshore-Windpark

(©EEE) Die niederländische Unternehmensagentur (Rijksdienst voor Ondernemend Nederland, RVO) betreut derzeit die Ausschreibung der Baugrunderkundung zum Offshore-Windpark Hollandse Kust Noord Wind Farm Zone. Die Durchführung der geotechnischen Untersuchungen soll etwa 6.5 Mio. Euro kosten. Interessierte Unternehmen können bis zum 1. Februar 2018 ihre Bewerbung einreichen.

Lesen...

Trina Solar Europe: Liefert 2017 Module mit einer Gesamtleistung von 1 GW aus

Trina Solar Europe: Liefert 2017 Module mit einer Gesamtleistung von 1 GW aus

(ee-news.ch) Im vergangenen Jahr hat Trina Solar Europe sein Vertriebsnetz, seine regionale Marktpräsenz und sein Serviceangebot in Europa erweitert. Dadurch konnte das Unternehmen Marktchancen besser nutzen und die Partnerschaften mit bestehenden Kunden intensivieren. Der Erfolgliess nicht lange auf sich warten: 2017 hat Trina Solar Photovoltaik-Module mit insgesamt einem Gigawatt Leistung an seine europäischen Kunden ausgeliefert.

Lesen...

Siemens Gamesa: Liefert Turbinen mit knapp 330 MWfür zwei Windparks in den USA

Siemens Gamesa: Liefert Turbinen mit knapp 330 MWfür zwei Windparks in den USA

(ee-news.ch) Siemens Gamesa Renewable Energy liefert für zwei Windkraftwerk-Projekte in den USA 95 Windenergieanlagen vom Typ G132-3.465 MW. Nach der Inbetriebnahme werden die Anlagen eine Energiemenge erzeugen, die dem durchschnittlichen Verbrauch von fast 100‘000 US-Haushalten entspricht.

Lesen...

Davos und ABB: Partnerschaft für nachhaltige Mobilität mit Schweizer Spitzentechnologie

Davos und ABB: Partnerschaft für nachhaltige Mobilität mit Schweizer Spitzentechnologie

(PM) Zu Beginn einer langfristigen Partnerschaft zwischen ABB und Davos wurde zum diesjährigen WEF vom 23. – 26. Januar 2018 eine Elektro-Infrastruktur für den öffentlichen und privaten Verkehr in Betrieb genommen.

Lesen...

AEE Suisse und Partner am Swissbau Focus: Gemeinsam Zukunft bauen

AEE Suisse und Partner am Swissbau Focus: Gemeinsam Zukunft bauen

(©TR) Nachdem die Stimmberechtigten im vergangenen Mai die Totalrevision des Energiegesetzes zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 gutgeheissen haben, kann uns diese politische Weichenstellung ein bemerkenswertes Mass an Planungssicherheit verschaffen – so der Tenor an der Messe Swissbau in Basel und an der Informations- und Diskussionsveranstaltung «Swissbau Focus 2018».

Lesen...

Axpo: Gewinne aus Europa, weiter Verluste bei Schweizer Stromproduktion

Axpo: Gewinne aus Europa, weiter Verluste bei Schweizer Stromproduktion

(PM) Axpo hat das Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Unternehmensergebnis von 310 Mio. CHF (Vorjahr: -1 252 Mio. CHF) abgeschlossen. In einem nach wie vor von tiefen Strompreisen geprägten Umfeld wirkte sich die konsequente Umsetzung der auf Cashflow-Stärkung und Wertsteigerung ausgerichteten Strategie positiv auf das Ergebnis aus. Da sich die Ertragsaussichten aus dem Stromverkauf ab 2020 verbessert haben, mussten im Gegensatz zu den Vorjahren keine substanziellen Wertberichtigungen vorgenommen werden.

Lesen...

dena: Erste Energieausweise älterer Wohnhäuser werden dieses Jahr ungültig

dena: Erste Energieausweise älterer Wohnhäuser werden dieses Jahr ungültig

(dena) Die ersten Energieausweise für ältere Wohngebäude in Deutschland werden Mitte des Jahres ungültig. Sie haben eine Laufzeit von zehn Jahren und sind ab Juli 2008 für Häuser mit einem Baujahr vor 1966 ausgestellt worden. Hauseigentümer der betroffenen Gebäude müssen aber nur einen aktuellen Energieausweis vorlegen, wenn sie ihr Haus in naher Zukunft verkaufen, vermieten oder verpachten wollen.

Lesen...

ZSW und IPVF: Starten Kooperation zur CIGS-Dünnschichtphotovoltaik

ZSW und IPVF: Starten Kooperation zur CIGS-Dünnschichtphotovoltaik

(PM) Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und das Institut Photovoltaïque d'Ile de France (IPVF) werden künftig in der Energieforschung eng zusammenarbeiten. Ziel des deutsch-französischen Austauschs ist die Entwicklung der nächsten Generation von CIGS-Dünnschicht-Solarzellen, einer speziellen Variante der Photovoltaik mit einem Halbleiter aus Kupfer, Indium, Gallium und Selen.

Lesen...

Axpo: GV wählt zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat

Axpo: GV wählt zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat

(PM) Die Generalversammlung vom 19. Januar 2018 wählte Stefan Kessler (Jenins/GR) und Stephan Kuhn (Schaffhausen) für die Amtsdauer 2017 bis 2019 in den Verwaltungsrat der Axpo Holding AG. Mit den beiden personellen Wechseln ist die 2017 gestartete Neustrukturierung des Axpo Verwaltungsrats abgeschlossen.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Beteiligungsmanager / Asset Manager Region Nordeuropa (m/w) 100% mit Fremdsprache‐Kenntnissen

Das Aufgabengebiet umfasst das Asset‐Management für unsere Kraftwerks‐Gesellschaften in Europa (mit Fokus Wind Deutschland)...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us