Energie éolienne suisse : Une alliée du climat mais les lois suisses ne le prennent pas en compte

Energie éolienne suisse : Une alliée du climat mais les lois suisses ne le prennent pas en compte

(Suisse Eole) Les jeunes du pays manifestent pour clamer l’urgence climatique. Ils ont raison car les solutions existent. Il est, par exemple, possible de diminuer de 25% les émissions de CO2 des voitures en Suisse en couplant éolien et mobilité électrique. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BWE: Windenergie kann wichtigen Beitrag zum erfolgreichen und sozialverträglichen Strukturwandel in den Kohleregionen liefern

BWE: Windenergie kann wichtigen Beitrag zum erfolgreichen und sozialverträglichen Strukturwandel in den Kohleregionen liefern

(BWE) Hermann Albers, Präsident des deutschen Bundesverbands Windenergie, kommentiert die von der deutschen Regierung verabschiedeten Eckpunkte für ein Strukturstärkungsgesetz in den Kohleregionen. Diese seien: „ein wichtiger Teil des sogenannten Kohlekompromisses und der Einstieg in die Umsetzung der strukturpolitischen Empfehlungen der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung.

Lesen...

Community- und Cloudtarife im Test: Sonnencommunity überzeugt im deutschlandweiten Vergleich

Community- und Cloudtarife im Test: Sonnencommunity überzeugt im deutschlandweiten Vergleich

(PM) Neben klassischen Produkten wie Photovoltaik (PV)-Anlagen und Stromspeichern entwickeln Hardwareproduzenten und Energieversorger innovative Dienstleistungen wie die Mitgliedschaft in Communities oder Clouds. Dabei handelt es sich um Stromtarife, die als Ergänzung zum Kauf eines Solarspeichers angeboten werden. Allerdings ist es für den Kunden oft unklar, was sich genau dahinter verbirgt und welche Kosten damit verbunden sind.

Lesen...

Verstösse beim Umweltprüfverfahren zum ungarischen AKW Paks II: Betroffene legen offiziell Beschwerde beim Aarhus-Komitee ein

Verstösse beim Umweltprüfverfahren zum ungarischen AKW Paks II: Betroffene legen offiziell Beschwerde beim Aarhus-Komitee ein

(PM) Mehrere Organisationen und Einzelpersonen haben vor dem Aarhus-Komitee der Vereinten Nationen eine Beschwerde über Unregelmässigkeiten bei der Genehmigung des ungarischen Atomkraftwerkes Paks II eingereicht. Die Beschwerdeführer aus fünf EU-Staaten werfen darin der ungarischen Regierung vor, mehrere Vorgaben der grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) zum geplanten AKW-Projekt missachtet und damit gegen internationales Recht verstossen zu haben.

Lesen...

Schweizer Windenergie: Ist eine Verbündete des Klimaschutzes, aber die Schweizer Gesetze tragen dem keine Rechnung

Schweizer Windenergie: Ist eine Verbündete des Klimaschutzes, aber die Schweizer Gesetze tragen dem keine Rechnung

(Suisse Eole) Die jungen Schweizerinnen und Schweizer demonstrieren, um zum Handeln im Bereich Klimaschutz aufzurufen. Sie haben recht, denn die Lösungen zum Klimaschutz existieren bereits. So ist es zum Beispiel möglich, die CO2-Emissionen von Autos in der Schweiz um 25 % zu senken, indem Windenergie und Elektromobilität gekoppelt werden. (Texte en français >>)

Lesen...

Enercon: Knackt mit Repowering auf Guadeloupe in Frankreich die 4 Gigawatt-Marke

Enercon: Knackt mit Repowering auf Guadeloupe in Frankreich die 4 Gigawatt-Marke

(PM) Enercon hat in Frankreich die installierte Leistung von 4 Gigawatt übertroffen. Der Meilenstein beim Aufbau von Windenergieanlagen wurde im Projekt „La Montagne II“ auf Guadeloupe erreicht. Enercon hat bei dem Projekt in dem zu Frankreich gehörenden Überseegebiet in der Karibik 8 x E-44/900 kW errichtet. „Wir sind von der erzielten Leistung begeistert und stolz auf das gesamte Team, das seit 2003 daran mitgewirkt hat“, kommentiert Peter Schuster, Director Enercon Frankreich, die Installationszahl. (Texte en français >>)

Lesen...

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 21.05.2019: Preise leicht unter Vorwoche

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 21.05.2019: Preise leicht unter Vorwoche

(Elcom) Die Woche 20 lieferte mit 39.68 EUR/MWh leicht unter dem zuletzt gehandelten Wochenpreis (40.50 EUR/MWh). Die relativ konstante Wind- und Solareinspeisung bis Mitte der Woche führte zu sehr tiefen Peak-Offpeak-Spreads.

Lesen...

Solarmax: „Unser Speicher soll in der Schweiz zu unserem Zugpferd werden“

Solarmax: „Unser Speicher soll in der Schweiz zu unserem Zugpferd werden“

(AN) Vor rund fünf Jahren ist aufgrund der Insolvenz von Sputnik Engineering aus Biel das Know-how der Solarmax-Wechselrichter an einen deutschen Besitzer gegangen. „An der diesjährigen Photovoltaik-Tagung in Bern haben wir an unserem Stand viele gute Gespräche geführt. Das Misstrauen gegenüber den neuen Besitzern scheint abgebaut“, erklärt Alois Stöckl der Sputnik Engineering International AG anlässlich eines Intersolar-Standgesprächs am 15.5.19 in München.

Lesen...

Bundesrat: Prüft ehrgeizigeres Klimaziel für 2050

Bundesrat: Prüft ehrgeizigeres Klimaziel für 2050

(SDA) Um die CO2-Emissionen in der Schweiz bis 2030 auf Netto Null zu senken, müssten drastische Massnahmen ergriffen werden. Der Bundesrat hält das nicht für verhältnismässig. Er prüft aber ein ehrgeizigeres Ziel als bisher für das Jahr 2050.

Lesen...

Marktstammdatenregister: Lang erwartet, aber jetzt endlich online

Marktstammdatenregister: Lang erwartet, aber jetzt endlich online

(PM) Bereits 2015 wurden in Deutschland die Weichen für eine Registrierungspflicht aller Erneuerbare-Energien-Anlagen in ein zentrales Register geschaffen. Fast vier Jahre später ist nun das Marktstammdatenregister der deutschen Bundesnetzagentur online gegangen. Mit dem einheitlichen Register soll eine lückenlose Erfassung aller Erneuerbare-Energien-Anlagen gelingen und damit der gesamte Strommarkt in Deutschland abgebildet werden.

Lesen...

Exportinitiative: Kanadas neuer Haushaltsplan sieht stärkere Unterstützung für Erneuerbare vor

Exportinitiative: Kanadas neuer Haushaltsplan sieht stärkere Unterstützung für Erneuerbare vor

(©EEE) Die kanadische Regierung hat den Haushalt für 2019 verabschiedet. Vorgesehen sind höhere Ausgaben im Bereich der erneuerbaren Energien. Im Rahmen des Budgetplans „Investing in the Middle Class“ werden Finanzmittel in Höhe von 1.01 Mrd. CAD (730 Mio. Euro) für die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden bereitgestellt. Die Regierung plant auch, die Effizienzstandards durch eine breitere Einführung von dezentralen Energieanlagen zu verbessern.

Lesen...

dena: Startet Projekt zu künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft

dena: Startet Projekt zu künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft

(dena) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) verstärkt mit ihrem neuen Projekt Ener KI den Wissensaufbau zum Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Energiewirtschaft. Ziel ist es, die Potenziale von KI für die Energiewende auszuloten, einen breiten Dialog anzustossen und Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen. Dafür wird die dena Stakeholder aus Deutschland, Europa und der Welt einbinden.

Lesen...

Nordex: Baubeginn für 33-MW-Windpark aus erster polnischer Onshore-Windauktion

Nordex: Baubeginn für 33-MW-Windpark aus erster polnischer Onshore-Windauktion

(ee-news.ch) Innogy startet diese Woche mit den Bauarbeiten für einen Onshore-Windpark in Polen: Zukowice ist ein 33-MW-Projekt in Niederschlesien und wurde in der ersten polnischen Onshore-Windauktion im vergangenen November bezuschlagt. Jetzt hat die Nordex Group das Projekt als festen Auftragseingang verbuchen können.

Lesen...

Energiekommune des Monats: Rendsburg macht aus Eis Wärme

Energiekommune des Monats: Rendsburg macht aus Eis Wärme

(PM) Seit Januar 2019 ist der Eis-Energiespeicher der Stadt Rendsburg in Betrieb. Er versorgt die umliegenden Gebäude mit Heizenergie und reduziert jährlich 170 Tonnen CO2. „Dieses Projekt hat Modellcharakter, kann andere Kommunen inspirieren und senkt Treibhausgasemissionen erheblich“, sagt Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der deutschen Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), anlässlich der Bekanntgabe der Energie-Kommune des Monats.

Lesen...

Windenergiebranche: Schweizer Forschung trifft sich an der HSR

Windenergiebranche: Schweizer Forschung trifft sich an der HSR

(HSR) Die Windenergie-Branche in der Schweiz ist international erfolgreich und hochinnovativ. Wegen des geringen Windenergie-Anteils in der Schweiz selbst, ist die Branche aufs Ausland fokussiert und bisher kaum vernetzt. Das erste Windenergie-Forschungsforum an der HSR startete deshalb mit dem Ziel, die nationale Windenergie-Branche zusammenzubringen und den Austausch zu fördern. Rund 80 Vertreterinnen und Vertreter von Industriegrössen, KMU und Forschungsanstalten folgten der Einladung. Im Herbst 2019 soll das «Swiss Wind Energy R&D Network» gegründet werden.

Lesen...

Windenergiebranche: Schweizer Forschung trifft sich an der HSR

Windenergiebranche: Schweizer Forschung trifft sich an der HSR

(HSR) Die Windenergie-Branche in der Schweiz ist international erfolgreich und hochinnovativ. Wegen des geringen Windenergie-Anteils in der Schweiz selbst, ist die Branche aufs Ausland fokussiert und bisher kaum vernetzt. Das erste Windenergie-Forschungsforum an der HSR startete deshalb mit dem Ziel, die nationale Windenergie-Branche zusammenzubringen und den Austausch zu fördern. Rund 80 Vertreterinnen und Vertreter von Industriegrössen, KMU und Forschungsanstalten folgten der Einladung. Im Herbst 2019 soll das «Swiss Wind Energy R&D Network» gegründet werden.

Lesen...

OFC: Energie solaire et culture du bâti

OFC: Energie solaire et culture du bâti

(CFO) La brochure « Culture solaire », publiée aujourd’hui par l’Office fédéral de la culture (OFC), propose aux communes des moyens de concilier l’énergie solaire et une culture du bâti de qualité. Elle montre comment des planifications à large échelle territoriale peuvent simplifier la recherche de solutions appropriées. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

BAK: Publiziert Broschüre «Solarkultur»

BAK: Publiziert Broschüre «Solarkultur»

(BAK) Die vom Bundesamt für Kultur (BAK) publizierte Broschüre «Solarkultur» zeigt mögliche Wege auf, wie Gemeinden die Nutzung der Solarenergie mit hoher Baukultur verbinden können. Die Broschüre veranschaulicht, dass Planungen über grössere Gebietseinheiten gute Lösungen vereinfachen. (Texte en français >>)

Lesen...

ENEL Green Power, Enertrag und Leclanché: 22 MW Batterie-Speicher unterstützt Frequenzstabilität

ENEL Green Power, Enertrag und Leclanché: 22 MW Batterie-Speicher unterstützt Frequenzstabilität

(ee-news.ch) Enel Green Power, Enertrag und Leclanché haben im deutschen Cremzow ein 22 MW Batterie-Energiespeichersystem für ein Windkrafwerk eingeweiht. Der rund 17 Mio. Euro teure Speicher, der ohne Förderung auskommt, unterstützt die Frequenzstabilität des deutschen Stromnetzes durch die Bereitstellung von Primärregelleistung. Zudem wird untersucht, wie überschüssige Windenergie gespeichert werden kann, um die Abregelungen der Windenergieanlagen zu vermieden.

Lesen...

ARE : La Confédération met en consultation la Conception énergie éolienne adaptée

ARE : La Confédération met en consultation la Conception énergie éolienne adaptée

(ARE) La Conception énergie éolienne doit être adaptée à la nouvelle loi sur l’énergie et à l’ordonnance qui en découle. L’Office fédéral du développement territorial (ARE) met en consultation le projet de conception adapté en conséquence et l’ouvre à la participation publique. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Bund: Gibt angepasstes Konzept Windenergie in Anhörung

Bund: Gibt angepasstes Konzept Windenergie in Anhörung

(ARE) Das Konzept Windenergie soll an das neue Energiegesetz und die dazugehörige Verordnung angepasst werden. Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) gibt den Entwurf des entsprechend angepassten Konzepts in die Anhörung und öffentliche Mitwirkung. (Texte en français >>)

Lesen...

BDEW: Im ersten Quartal 2019 produzieren deutsche Kohlekraftwerke 19 Prozent weniger Strom als im Vorjahr

BDEW: Im ersten Quartal 2019 produzieren deutsche Kohlekraftwerke 19 Prozent weniger Strom als im Vorjahr

(PM) Die Stein- und Braunkohlekraftwerke in Deutschland haben von Januar bis März 2019 rund 12 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) weniger Strom erzeugt als im Vorjahreszeitraum: Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Lesen...

Solar-Grosshändler Redpoint: Bringt herstellerunabhängige Strom-Cloud auf den Markt

Solar-Grosshändler Redpoint: Bringt herstellerunabhängige Strom-Cloud auf den Markt

(ee-news.ch) Der Solar-Grosshändler Redpoint New Energy hat an der ees Europe die herstellerunabhängige New Energy Cloud präsentiert. Sie ist ab sofort verfügbar. Sie speichert den im Sommer produzierten überschüssigen Solarstrom und stellt ihn bei Bedarf des Nutzers wieder zur Verfügung.

Lesen...

dena: Startet Projekt zu künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft

dena: Startet Projekt zu künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft

(dena) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) verstärkt mit ihrem neuen Projekt Ener KI den Wissensaufbau zum Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Energiewirtschaft. Ziel ist es, die Potenziale von KI für die Energiewende auszuloten, einen breiten Dialog anzustossen und Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen. Dafür wird die dena Stakeholder aus Deutschland, Europa und der Welt einbinden.

Lesen...

Rohstoffe für Biodiesel: 2018 mehr Raps und Altspeisefette, deutlich weniger Palm

Rohstoffe für Biodiesel: 2018 mehr Raps und Altspeisefette, deutlich weniger Palm

(VDB) Raps und Altspeisefette waren 2018 die wichtigsten Rohstoffe für die Biodieselproduktion in Deutschland. Nach Schätzungen des Verbands der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) steigerten die deutschen Hersteller den Anteil von Raps an den Rohstoffen auf 58 Prozent (2017: 56 Prozent), Altspeisefette erreichten 27 Prozent (25 Prozent). Dagegen verarbeiteten die Hersteller weniger Palmöl, dessen Anteil stark zurückging und auf 2 Prozent sank (7 Prozent).

Lesen...

EEÖ: Klimaschutz kann nicht auf neue Regierung warten – Klima-Not-Paket noch in dieser Legislaturperiode erforderlich

EEÖ: Klimaschutz kann nicht auf neue Regierung warten – Klima-Not-Paket noch in dieser Legislaturperiode erforderlich

(EEÖ) Das vorzeitige Ende der österreichischen Regierung bedeutet für das geplante Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ (EAG) eine wahrscheinlich einjährige Verschiebung. Während die am 20. Mai beendete Koalition das Inkrafttreten eines Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes für Anfang 2020 angekündigt hat, kann man jetzt davon ausgehen, dass ein neues Gesetz für den dringend notwendigen Ausbau der erneuerbaren Energien nicht vor Anfang 2021 wirksam werden kann.

Lesen...

BSW-Solar: Deutsche fordern schnelle Verkehrswende und mehr Anstrengungen der Automobilindustrie

BSW-Solar: Deutsche fordern schnelle Verkehrswende und mehr Anstrengungen der Automobilindustrie

(BSW-Solar) Die deutliche Mehrheit der Deutschen spricht sich für grössere Anstrengungen im Verkehrsbereich für den Klimaschutz aus: 70 Prozent der volljährigen Bürgerinnen und Bürger sagen, es braucht deutlich mehr Tempo bei der Verkehrswende, um die Klimaschutzziele zu erreichen. In der Pflicht sehen die Deutschen dabei allerdings nicht nur die Politik, sondern auch die deutsche Autoindustrie.

Lesen...

Appenzell Rhodes Intérieures : le parc éolien de Honegg/Oberfeld sera soumis au peuple

(Suisse Eole) L’initiative « Pro Windenergie » en faveur du projet éolien Honegg/Oberfeld a abouti. Elle sera soumise au vote de la prochaine Landsgemeinde du canton d’Appenzell Rhodes Intérieures. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Appenzell Innerrhoden: Windpark Honegg/Oberfeld kommt vors Volk

(Suisse Eole) Die Initiative «Pro Windenergie» für das Windenergieprojekt Honegg/Oberfeld ist zustande gekommen. An der nächsten Landsgemeinde des Kantons Appenzell Innerrhoden soll darüber abgestimmt werden. (Texte en français >>)

Lesen...

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 21.05.2019: Frontmonat und das Frontquartal gaben stark nach

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 21.05.2019: Frontmonat und das Frontquartal gaben stark nach

(Elcom) Das Frontjahr sank im Verlauf der letzten Woche, blieb aber stabil. Der Frontmonat und das Frontquartal gaben stark nach. Der Fuel-Switch von Kohle zu Gas wird sich voraussichtlich vor allem in den Sommermonaten bemerkbar machen und wirkte sich bearish auf die Preise aus.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.» (Bertrand Piccard im Film Energi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close