PPVX: Stieg letzte Woche um 2.8% auf 1045 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 2,8% auf 1045 Punkte, der NYSE Arca Oil um 1.6%. Die grössten Gewinner der Woche waren GCL Poly Energy Holding (+24%) und Thai Solar Energy (+18%), die grössten Verlierer Shinsung E&G (-7%) und First Solar (-3%).

Lesen...

Studie: Solare Heim- und Gewerbespeicher vermeiden Netzausbau für E-Autos

(BSW Solar) Durch den Einsatz von Solarstromanlagen mit Batteriespeicher können die heutigen deutschen Stromverteilnetze in Ortsteilen mit privaten Ein- und Zweifamilienhäusern mehr als jeden zweiten angeschlossenen Haushalt mit einer eigenen 11 kW-Ladestation für Elektroautos versorgen (bis zu 60%). Damit verdoppeln dezentral installierte Solarstromspeicher die Ladekapazität gegenüber einem klassischen Niederspannungsverteilnetz.

Lesen...

Baden-Württemberg: Fünf Millionen Euro für Solarstromspeicher – wer davon profitieren will, sollte sich beeilen!

(PM) Für netzdienliche Solarstromspeicher an neuen Photovoltaikanlagen erhalten Eigentümer vom Bundesland Baden-Württemberg eine finanzielle Unterstützung. Seit 1. Februar 2019 gelten geänderte Förderbedingungen. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. Neu ist ein Bonus für Speicher an größeren Hausdachanlagen. Im Zuge einer Anschaffung werden künftig auch Ladepunkte für Elektroautos gefördert.

Lesen...

Solytic: Übernimmt PV-Monitoring-Portal Suntrol von insolventer Solarworld

(ee-news.ch) Der PV-Monitoring-Anbieter Solytic betreut ab dem 8. März 2019 das Suntrol Portal des insolventen Solarmodulherstellers Solarworld. Für die weltweit 27‘500 registrierten Nutzer steht die Monitoring-Lösung mit der Übernahme weiterhin kostenfrei zur Verfügung.

Lesen...

SolarEdge: Jetzt leistungsstärkster Wechselrichter für Gewerbeanlagen erhältlich

(PM) Ab sofort ist der leistungsstärkste Wechselrichter, den es je von SolarEdge gab, erhältlich – der Dreiphasen-Wechselrichter für Gewerbeanlagen bis zu 100 Kilowatt (kW). Dieser neue Wechselrichter nutzt die Synergie-Technologie, das heisst eine Topologie, die separate DC-Strangeingänge unterstützt, dabei aber mit einem einzigen AC-Ausgang auskommt. Diese Topologie zeichnet sich durch hohe Leistung und einfache Installation aus.

Lesen...

EuPD Research: Zeichnet LG Electronics erneut als Top Brand PV Europe aus

(ee-news.ch) Photovoltaik-Installateure in Europa schätzen die Solarsparte des Elektronikspezialisten LG Electronics. Nicht zum ersten Mal beurteilten sie LG Solar besonders positiv. Das zeigt die jährliche unabhängige Befragung des Bonner Marktforschungsunternehmens EuPD Research. Für die erzielten Werte bei Markenwahrnehmung und -führung wurde LG Solar jetzt in der Kategorie Module die Auszeichnung Top Brand PV für ganz Europa verliehen.

Lesen...

Intersolar Europe 2019 : Affiche un taux de réservation 95 %

(CP) Intersolar Europe aborde 2019 avec un signal prometteur : à quatre mois de l’ouverture des portes de cette manifestation, 95 % des 63 000 m2 de surface d’exposition sont déjà réservés. Le taux de réservation actuel reflète le développement de la filière photovoltaïque (PV) : en juin 2018, la puissance éolienne et photovoltaïque installée dans le monde a franchi la barre du térawatt (1000 gigawatts), un tournant pour le nouveau monde de l’énergie. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Intersolar Europe 2019: Zu 95% ausgebucht

(PM) Die Intersolar Europe startet mit einem wegweisenden Signal in das Jahr 2019: Bereits vier Monate vor Beginn der Veranstaltung sind 95 Prozent der 63‘000 Quadratmeter grossen Ausstellungsfläche gebucht. Der aktuelle Buchungsstand spiegelt die Entwicklung der Photovoltaik (PV)-Industrie wider: Im Juni 2018 erreichte die weltweit installierte Solar- und Windenergieleistung die ein Terawatt-Marke (1000 Gigawatt) – ein Meilenstein für die neue Energiewelt. (Texte en français >>)

Lesen...

Deutsch-griechisches Forschungsprojekt: Entwickelt vielseitig einsetzbare Perowskit-Solarzellen aus dem Tintenstrahldrucker

(KIT) Digital gedruckte, hocheffiziente und stabile Solarmodule zu entwickeln, die sich in Dächer, Fassaden und Fenster integrieren lassen, ist Ziel von Printpero. In dem am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordinierten Projekt demonstrieren deutsche und griechische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Industriepartnern die technologische Machbarkeit von Solarmodulen auf Basis von Perowskitabsorbern. Sie arbeiten an Prototypen, die sich in Grösse, Form und Farbe frei gestalten lassen.

Lesen...

Photovoltaik: Was tut sich aktuell im Markt, wohin tendieren die Modulpreise zu Jahresanfang?

(MS) Die Tendenz der stagnierenden Preise mit leichten Schwankungen nach unten und oben wird uns wohl das gesamte erste Quartal 2019 begleiten. Angebot und Nachfrage werden sich in etwa die Waage halten, solange es keine grösseren Überraschungen durch weitere politische Einflussnahme gibt. Die weltweite Nachfrage steigt über die nächsten Monate ebenfalls nur moderat an, denn ein weiterer Boom wird in China nicht vor Beginn der zweiten Jahreshälfte erwartet.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 2.7% auf 1017 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 2.7% auf 1.017 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 1.2%. Die grössten Gewinner der Woche waren Thai Solar Energy (+20%) und GCL Poly Energy Holding (+20%), die grössten Verlierer China Singyes Solar (-54% – nach über 3 Monaten Handelsaussetzung) und REC Silicon (-22%).

Lesen...

Heizwärmebedarf: Wenn der Sonnenschutz die Wärme der Wintersonne nicht ins Gebäude lässt

(BV) Grosse Fensterflächen versorgen Wohn- und Büroräume mit Licht und Wärme. Um sich von der Blendung der Sonne, beispielsweise wenn sie im Winter tief steht, zu schützen, werden Rafflamellen, Rollläden oder ein anderer Typ von Sonnenschutz eingesetzt. Sie halten die Wintersonne fern, verringern aber auch den Wärmeeintrag ins Gebäude. Eine Studie hat den Effekt quantifiziert – mit teilweise überraschenden Ergebnissen. Dem Sonnenschutz sollte bei der Berechnung des Heizwärmebedarfs vermehrt Beachtung geschenkten werden.

Lesen...

Krannich Solar: Hohe Schneelasten für Solarmodule – doch bedenklich?

(©BW) Solarmodule können heute so gebaut werden, dass sie hohen Schneelasten standhalten. Angesichts des hohen Kostendrucks in der Photovoltaikbranche empfiehlt es sich, die Eignung der Produkte in Hinblick auf mögliche Umwelteinflüsse sehr genau zu prüfen und die geeigneten Produkte von den ungeeigneten Produkten zu trennen. Die wichtigsten Faktoren von Bernhard Weilharter, Geschäftsführer der CS Wismar.

Lesen...

Innogy: Baut Solarprojekt Alarcos in Spanien ohne staatliche Förderung

(ee-news.ch) Innogy hat die finale Investitionsentscheidung (FID) für ein Solarkraftwerk in Spanien getroffen. Das Projekt Alarcos soll über eine Kapazität von rund 50 Megawatt (MW) verfügen und ohne staatliche Förderungen betrieben werden. Sowohl Baubeginn als auch die vollständige Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage sind noch für dieses Jahr geplant.

Lesen...

Nationale Photovoltaik-Tagung vom 26. und 27. März: Wohnen in der Energiezukunft

(Anzeige) Um von fossilen Brennstoffen wegzukommen, braucht es zukunftsweisende Baukonzepte. Ein solches ist der SonnenparkPLUS: Unterstützt von einem Batteriespeicher wird der Eigenverbrauch der Hausgemeinschaft automatisch maximiert. Gefördert wurde die PV-Anlage mit der kleinen Einmalvergütung. Eigenverbrauch, E-Mobilität und aktuelle Fördermodelle stehen auch an der 17. Nationalen Photovoltaik-Tagung vom 26. und 27. März 2019 in Bern im Zentrum.

Lesen...

Intersolar Europe Webinar: Neue Marktchancen für Solarparks in Deutschland

(PM) Ende November 2018 hat die deutsche Regierung beschlossen, bis 2021 zusätzliche Ausschreibungen für Wind an Land und Photovoltaik in Höhe von jeweils 4 Gigawatt durchzuführen. Vor diesem Hintergrund wird der BSW-Solar in Kooperation mit führenden deutschen Anwaltskanzleien im Bereich der erneuerbaren Energien in einem einstündigen kostenlosen Webinar den Teilnehmern umfangreiche und tiefgehende Einblicke in neue Marktchancen für Solarinvestoren in Deutschland geben.

Lesen...

Photovoltaik-Sättigungsgrade im Kleinanlagensegment: In Ostdeutschland besteht noch Nachholbedarf

(PM) Eine aktuelle Analyse des Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmens EuPD Research zu Photovoltaik-Sättigungsgraden im Kleinanlagensegment zeigt, dass insbesondere in Ostdeutschland Potentiale noch ungenutzt sind. Während im Süden Deutschlands in manchen Landkreisen Sättigungsgrade von über 50% erreicht werden, liegen die Landkreise in den östlichen Bundesländern weit dahinter.

Lesen...

Solarwatt: Bietet Stadtwerken Photovoltaik-Komplettsysteme zur Eigenstromversorgung an

(ee-news.ch) Solarwatt präsentiert an der E-world energy & water 2019, die vom 5. bis 7. Februar 2019 in Essen stattfindet, sein neues Angebot für Stadtwerke: Als Solarwatt-Partner haben kommunale Energieversorger die Möglichkeit, Photovoltaik-Komplettsysteme zur Eigenstromversorgung in ihr Portfolio aufzunehmen. Die Pakete enthalten alle Komponenten einer PV-Anlage, sind aufeinander abgestimmt und aus einer Hand.

Lesen...

EU: Schafft Doppelbelastung von Speichern bei Prosumern ab

(BSW-Solar) EU-Bürger und -Unternehmer, die Solarstrom selbst erzeugen, verbrauchen, speichern und verkaufen sollen zu einem zentralen Baustein des modernen Stromsektors werden. Die gegenwärtig teilweise noch geltende Doppelbelastung mit Steuern und Abgaben für Energiespeicher bei Netzdienstleistungen soll nach dem Willen der EU abgeschafft werden. Dies geht aus den nun schriftlich vorliegenden Ergebnissen der Trilog-Verhandlungen zum neuen Strommarktdesign hervor, auf die sich das EU-Parlament, die EU-Kommission und die Vertreter der Mitgliedsstaaten im EU-Rat kurz vor Weihnachten geeinigt hatten.

Lesen...

Arcon-Sunmark: Solar-Fernwärme auf dem Dach der Welt dank einem dänisch-chinesischen Joint Venture

(PM) Eine neue, grosse, mit Solarthermie betriebene Fernwärmeanlage versorgt seit Dezember 2018 die Bürger der Stadt Langkazi in Tibet mit Energie. Das 22‘000 m2 grosse Solarkollektorfeld deckt ab jetzt mehr als 90 % des Wärmebedarfs von Langkazi ab.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close