SolarMax: Liefert ab sofort die neue SHT-Serie aus

(Anzeige) Nach der erfolgreichen Markteinführung der SP- und der SMT-Wechselrichterserie für private und gewerbliche Solarstromanlagen hat der Speicher- und Wechselrichterhersteller SolarMax jetzt die neue SHT-Serie für grosse Gewerbebetriebe und kleine Industrieanlagen auf den Markt gebracht. Die sechs neuen Inverter leisten zwischen 17 und 30 Kilowatt und sind ab sofort lieferbar. Für einen optimalen Energieertrag auch bei komplexen Auslegungen oder Verschattungen sorgen die dualen MPP-Tracker. Leistungsverluste werden ausserdem durch die hohe Eingangsspannung von 1000 Volt und den weiten MPP-Spannungsbereich minimiert.

Lesen...

Vattenfall: 1000 m2 Solarthermieanlage in Berlin übertrifft Produktionserwartungen deutlich

(ee-news.ch) Seit Mai 2018 betreibt Vattenfall eine 1058 m2 grosse Kollektorfläche an der Wendenschlossstrasse in Berlin-Köpenick. Sie ergänzt dort die bestehenden Gaz-Heizzentrale und das Biomethan-BHKW, um Fernwärme für rund 10‘000 Haushalte im lokalen Wärmenetz Köpenick zu erzeugen. Im ersten Jahr produzierte sie 520 MWh, prognostiziert waren lediglich 440 MWh.

Lesen...

Empa: Will mehr wissen über Sinn und Zweck von stationären Batterien

(Empa/ee-news.ch) Solaranlagen auf den Dächern von Wohnhäusern produzieren oft dann Energie, wenn die Bewohnenden sie nicht nutzen können. Stationäre Batterien erlauben es, diese Energie erst abends, nachts oder an einem Regentag zu nutzen. Ein Forschungsprojekt an der Empa untersucht, ob der Einsatz stationärer Batterien für die Verbraucher wirtschaftlich sinnvoll ist – und gleichzeitig Vorteile für die Energieversorger bieten kann.

Lesen...

Max Solar: Nimmt erstes Dach-Solarkraftwerk mit Zuschlag der Bundesnetzagentur in Betrieb

(ee-news.ch) Mit einer Leistung von rund 6.4 MW ist eine der fünf grössten deutschen Aufdach-Photovoltaikanlagen auf dem Dach einer Logistikhalle realisiert und in der Mitte des ersten Quartals 2019 in Betrieb genommen worden. Das Besondere daran ist, dass diese Dachanlage einen Zuschlag der Bundesnetzagentur erhalten hat, was es bislang nur für Freiflächenanlagen gab.

Lesen...

Le projet de recherche de la HSR : L’aluminium fait briller le soleil en hiver

(©BV) La Haute école technique de Rapperswil (HSR) développe un cycle chimique de stockage d’énergie basé sur l’aluminium. Ce dernier doit permettre de stocker l’énergie solaire produite en été sous forme d’aluminium pour générer aussi bien de la chaleur que de nouveau de l’électricité en hiver. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

HSR-Forschungsprojekt: Aluminium bringt die Sonne in den Winter

(©BV) Die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) entwickelt einen chemischen Energiespeicherzyklus auf der Basis von Aluminium. Dieser soll es möglich machen, im Sommer produzierten Solarstrom in Form von Aluminium zu speichern, um im Winter daraus sowohl Wärme als auch wieder Strom zu erzeugen. (Article en français >>).

Siehe auch Artikel "SPF: Taugt Aluminium – mit einer doppelt so hohen Speicherdichte wie Erdöl – als Saisonspeicher für Wärme und Strom?" ee-news.ch 27.9.18 >>

Lesen...

Exportinitiative: Argentinien führt neue Steuererleichterungen für die Installation von dezentralen Photovoltaik-Anlagen ein

(©EEE) Die argentinische Regierung hat eine neue Steuergutschrift für die Errichtung von dezentralen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von bis zu 2 MW eingeführt. Laut dem argentinischen Unterstaatssekretariat für erneuerbare Energien soll diese neue Massnahme besonders für kleine und mittlere Unternehmen attraktiv sein und die Unternehmen dazu veranlassen, Anlagen für den Eigenbedarf zu installieren.

Lesen...

SolarMax: Startet Kooperation mit Solar-Grosshändler Rehl Energy

(ee-news.ch) Seit dem Launch der neuen Stringwechselrichterserien SP, SMT und SHT hat sich die Zahl der Neukunden von SolarMax im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 40 Prozent erhöht. Zu den Neukunden des Speicher- und Wechselrichterherstellers zählt seit Juli auch der Solar-Grosshändler Rehl Energy GmbH aus Andernach bei Koblenz.

Lesen...

Solarcluster BW: Kombination von Photovoltaik und Elektroauto lohnt sich aus mehreren Gründen

(PM) Photovoltaikanlagen auf dem Dach sind klimafreundlich und erzeugen inzwischen Strom zu besonders niedrigen Kosten. Kombinieren Hauseigentümer die Solaranlage mit ihrem Elektroauto, können sie noch stärker vom eigenen Ökostrom profitieren. Durch den höheren Eigenverbrauch steigt der Gewinn der Photovoltaikanlage. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin.

Lesen...

Europäischer Solarpreis: Bewerbungsfrist bis zum 15. August verlängert

(ee-news.ch) Eine echte Energiewende mit 100 Prozent erneuerbaren Energien muss von Akteuren auf verschiedenen Ebenen in Gesellschaft und Politik umgesetzt werden. Es gibt strahlende Beispiele der Kreativität und des Engagements für erneuerbare Energien in ganz Europa. Einige von ihnen werden am 15. November in Luxemburg mit dem Europäischen Solarpreis ausgezeichnet.

Lesen...

Deutschland: Sonniger Juni treibt Solarstromernte im ersten Halbjahr auf neuen Rekord

(BSW-Solar) Die sonnigen Tage des Juni bescherten Deutschland einen neuen Solarstromrekord: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die mehr als 1.7 Millionen Photovoltaikanlagen rund 24.5 Milliarden Kilowattstunden sauberen Strom. Das ist ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahreszeitraum von rund vier Prozent.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 1.1 % auf 1280 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1.1 % auf 1280 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 1.6 %. Seit Jahresanfang 2019 liegt der PPVX mit +42.4 % währungsbereinigt rund 31 Prozentpunkte vor dem Erdölaktienindex (+11.3 %). Die Top-3-Titel seit Jahresanfang sind Enphase Energy (+340 %), SunPower (+121 %) und Vivint Solar (+114 %).

Lesen...

ETH Zürich: CO2-neutraler Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht - solares Kerosin zum Fliegen bringen

(ETH) Forschende der ETH Zürich haben die Technologie entwickelt, die aus Sonnenlicht und Luft flüssige Treibstoffe herstellt. Zum ersten Mal weltweit demonstrieren sie die gesamte thermochemische Prozesskette unter realen Bedingungen. Die neue solare Mini-Raffinerie steht auf dem Dach des Maschinenlaboratoriums der ETH Zürich.

Lesen...

Sonnen: Virtuelle Batterie beteiligt sich an digitaler Plattform DA/RE vonTransnet BW und Netze BW

(ee-new.ch) Sonnenbatterien in Baden-Württemberg nehmen ab sofort aktiv an Pilotprojekt für Engpassmanagement teil. Denn ähnlich einem Stau auf der Autobahn, gibt es auch im Stromnetz immer wieder überlastete Engstellen, die so durch gezieltes Be- oder Entladen ausgeglichen werden. Sonnens virtuelle Batterie leistet damit einen Beitrag für die Versorgungssicherheit mit erneuerbaren Energien.

Lesen...

Prosumer-Lab in Biel: Wenn Algorithmen den PV-Verbrauch steuern

(BV) Wenn Haushalte Strom nicht nur konsumieren, sondern auch produzieren, werden sie zu Prosumern. Die wachsende Zahl von Prosumern führt in der Elektrizitätsversorgung zu neuartigen Fragestellungen. Um diese erforschen zu können, hat die Berner Fachhochschule am Standort Biel das 'Prosumer-Lab' eingerichtet.

Lesen...

Halbzeit für ersten lokalen Strommarkt in der Schweiz: 30 Prozent höherer Eigenverbrauch, stabiles System, engagierte Nutzer

(PM) Der erste lokale Strommarkt in Walenstadt ist seit einem halben Jahr erfolgreich in Betrieb. 36 Haushalte und ein Altersheim handeln Solarstrom, der innerhalb der Gemeinschaft produziert wurde. 30 Prozent höherer Eigenverbrauch des Quartiers, stabiles System, engagierte Nutzer: Das sind die Erfahrungen der letzten sechs Monate.

Lesen...

Exportinitiative: Bangladesch beabsichtigt die Installation von PV-Aufdachanlagen auf allen Schulen

(©EEE) Die Regierung von Bangladesch plant die Installation von Photovoltaik (PV)-Anlagen auf den Dächern aller Bildungseinrichtungen des Landes. Ziel ist es, innerhalb des nächsten Jahres mehr als 10 % des Energiebedarfs mit erneuerbaren Energien zu decken. Die neuen Anlagen sollen die Bildungseinrichtungen mit Strom versorgen und zugleich mit dem Netz verbunden werden, um die überschüssige Energie einzuspeisen.

Lesen...

Enquête de marché relative à l'énergie solaire 2018: C’est reparti à la hausse – mais trop lentement

(CP) L’enquête de marché relative à l’énergie solaire 2018 récemment publiée, montre une légère augmentation pour le photovoltaïque. Les mesures prises dans le cadre de la stratégie énergétique 2050 commencent à porter leurs fruits. Mais pour remplacer l'énergie nucléaire et les énergies fossiles, la puissance installée annuelle des systèmes photovoltaïques doit être au moins quintuplée. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Markterhebung Sonnenenergie 2018: Es geht wieder aufwärts – aber zu langsam!

(PM) Die kürzlich veröffentlichte Sonnenenergie-Markterhebung für das Jahr 2018 zeigt einen leichten Aufschwung bei der Photovoltaik. Die Massnahmen im Rahmen der Energiestrategie 2050 beginnen ihre Wirkung zu entfalten. Doch für den Ersatz der Atomkraft und der fossilen Energien muss der jährliche Zubau von Photovoltaik-Anlagen mindestens verfünffacht werden. (Article en français >>)

Lesen...

IBC Solar : Sécurisé à tout moment avec la protection antichute IBCAeroFixLatch

(CP) À la mi-mars le fournisseur de systèmes photovoltaïques et de solutions énergétiques IBC Solar et la société Preising ont annoncé leur coopération et lancé la protection antichute IBC AeroFix Latch, un développement spécial pour les activités de maintenance des installations photovoltaïques qui entraînent un risque de chute de hauteur sur les toitures plates. Le système est déjà mis en place en Suisse. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Solarberater Nordwestschweiz 100% (m/w)

Die AGROLA AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Energieanbieter in der Schweiz. Unser umfangreiches Angebotsportfolio umfasst den Han-del von fossilen Brenn- u...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close