ETH Zürich: CO2-neutraler Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht-Solares Kerosin zum Fliegen bringen

(ETH) Forschende der ETH Zürich haben die Technologie entwickelt, die aus Sonnenlicht und Luft flüssige Treibstoffe herstellt. Zum ersten Mal weltweit demonstrieren sie die gesamte thermochemische Prozesskette unter realen Bedingungen. Die neue solare Mini-Raffinerie steht auf dem Dach des Maschinenlaboratoriums der ETH Zürich.

Lesen...

Empa: Erzielt mit Wirkungsgrad von 20.8% neuen Rekord für CIGS-Solarzellen

(Empa) Flexible Solarzelle mit noch nie erreichter Effizienz: Das Empa-Labor für Dünnschichten und Photovoltaik unter der Leitung von Ayodhya N. Tiwari hat seinen eigenen Rekordwert gebrochen. Die Forschenden verbesserten den Wirkungsgrad der Energieumwandlung bei CIGS-Solarzellen auf flexiblem Polymersubstrat auf 20.8%.

Lesen...

Empa: Sonnenenergie liefert dank porösem Kohlenstoffschwamm industrielle Kälte

(Empa/ee-news.ch) Forscher der Empa wollen die Leistung von Adsorptionswärmepumpen aufgrund der Entwicklung eines porösen Kohlenstoffschwamms deutlich erhöhen, der dank seiner Mikroporen extrem viel Wasser aufnehmen kann und sich daher sehr gut für Adsorptionswärmepumpen eignet. Das Material wird mittels Pyrolyse aus einem Kunstharz hergestellt. Nun nimmt die Empa mit dem neuen Material am EU-Forschungsprojekt namens „HyCool“ teil und will in Spanien mit einer Hybrid-Wärmepumpe solare Kälte für Givaudan und Bo de Debò produzieren.

Lesen...

EPFL: Les cellules solaires pérovskites testées en conditions réelles

(EPFL) Des chercheurs de l'EPFL ont simulé les variations diurnes et saisonnières en laboratoire pour tester les performances des cellules solaires en pérovskite dans des conditions réelles. L'étude a montré que les variations de température et d’éclairage n'affectent pas de manière dramatique les performances des cellules solaires en pérovskite, et bien que l'efficacité des cellules diminue légèrement au cours de la journée, elle se rétablit pendant la nuit.

Lesen...

Solarthermie: Potenzial für Industriebetriebe eruieren – Solind vereinfacht Machbarkeitsstudien

(SPF/MR) Rund 10 der weltweit über 500 solaren Prozesswärmeanlagen befinden sich in der Schweiz. Sechs davon in unterschiedlichen Industriesektoren werden vom SPF Institut für Solartechnik überwacht. Auch wenn die Anlagen gut funktionieren, sind noch einige Hürden zu überwinden, um die Technologie zu etablieren. Das neue Tool Solind vom SPF ermöglicht nun eine schnelle grobe Machbarkeitsstudie für den Einsatz von Solarthermie in der Industrie.

Lesen...

Empa: Kohlendioxid aus dem Ozean recyceln – dank schwimmender Kraftwerke

(Empa) Riesige schwimmende Solarinseln auf dem Meer, die genügend Energie produzieren, um einen CO2-neutralen globalen Güterverkehr zu ermöglichen – was wie «Science Fiction» klingt haben Forschende der ETH Zürich, des Paul Scherrer Instituts (PSI), der Empa, der Universitäten Zürich, Bern und der National University of Science and Technology (NTNU) Trondheim nun erstmals durchgerechnet, wie sie in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift «Proceedings of the National Academy of Sciences» (PNAS) schreiben.

Lesen...

La pompe à chaleur suit le cours du soleil : La commande intelligente réduit le recours au réseau

(BV) Un projet de recherche de la Haute école spécialisée du Nord-ouest de la Suisse à Muttenz (BL) a analysé différentes manières de favoriser la production de chaleur avec des pompes à chaleur dans des maisons individuelles et des petits immeubles à l’aide de l’énergie solaire. La tendance est actuellement à l’utilisation de sa propre électricité photovoltaïque. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Wärmepumpe folgt dem Lauf der Sonne: Intelligente Steuerung senkt Netzbezug

(©BV) Ein Forschungsprojekt der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz (BL) hat verschiedene Varianten untersucht, wie die Wärmeproduktion mit Wärmepumpen in Einfamilien- und kleinen Mehrfamilienhäusern durch Sonnenenergie unterstützt werden kann. Im Trend liegt die Nutzung von selbst produziertem Photovoltaik-Strom. (Texte en français >>)

Lesen...

EPFL : Production record d'hydrogène en concentrant la lumière du soleil

(CP) Des chercheurs de l’EPFL ont mis au point un système pour produire de larges quantités d’hydrogène propre, en concentrant la lumière du soleil. Leur technologie permet de réduire la quantité de matériaux rares et coûteux nécessaires à la production de l’hydrogène, tout en gardant de très hauts taux de conversion. Le dispositif est maintenant testé à grande échelle sur le campus.

Lesen...

Swiss-Cloud-Storage: Cloud basierte Solarstrom-Speicherung ist günstiger und ökologischer als individuelle Speicher

(ee-news.ch) Wird das Modell eines Solar-Cloud-Speichers richtig dimensioniert, ist es für EVU und Solaranlagenbesitzer attraktiv und sowohl ökonomischer wie auch ökologischer als die Anschaffung einer Batterie. Dies zeigt eine von Energie Schweiz in Auftrag gegebene Studie. EVU können Modelle so ausgestalten, dass keine Mehrkosten, aber auch kein Mehrgewinn entsteht.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Chef de projet en énergie solaire photovoltaïque (h/f) 100% à Puidoux

AGROLA SA, filiale de fenaco société coopérative, est l'un des principaux fournisseurs d'énergie en Suisse. Notre vaste portefeuille comprend le commerc...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close