Exportinitiative: Sri Lanka verlängert Ausschreibung für 10-MW-PV-Kraftwerk

(©EEE) Der staatliche Stromversorger Ceylon Electricity Board (CEB) entschied kürzlich, die Ausschreibung zum Photovoltaik-Kraftwerk mit einer installierten Kapazität über 10 MW zu verlängern. Daher können noch bis zum 7. Februar 2018 Bewerbungen für das Projekt eingereicht werden.

Lesen...

PV-therm von Citrin Solar: Heizt mit überschüssigem Solarstrom

(ee-news.ch) Mit dem System PV-therm von Citrin Solar können Besitzer von Photovoltaik-Anlagen ihren selbst erzeugten und überschüssigen Strom jetzt einfach und effizient zum Heizen nutzen. Damit ist das System für alle Besitzer von Solaranlagen geeignet, deren staatliche Förderung in Form der Einspeisevergütung ausläuft oder für die es nicht mehr lukrativ ist, den nicht selbst verbrauchten Strom in die Netze einzuspeisen.

Lesen...

Intersolar Europe 2018: Solarstrom macht mobil

(PM) Photovoltaik (PV) und Elektromobilität, die ideale Kombination: Autofahren mit Solarstrom wird zunehmend attraktiver. Die Elektromobilität treibt darüber hinaus den Ausbau von PV an. Welche vielfältigen Chancen die Kombination aus PV und Elektromobilität für die Umwelt bietet und welche neuen Geschäftsfelder und Absatzmärkte sich eröffnen, erfahren Fachbesucher auf der Intersolar Europe 2018, der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft. Sie findet vom 20. bis 22. Juni erstmals zusammen mit weiteren führenden Energiefachmessen auf der neuen Innovationsplattform The smarter E Europe in München statt – darunter auch die Power2Drive Europe, die neue Fachmesse für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur.

Lesen...

BayWa: Nimmt 41 MW-Solarpark in Frankreich in Betrieb

(PM) BayWa r.e. hat den Solarpark Lacs Médocains nördlich von Bordeaux in Betrieb genommen. Die Anlage kommt auf eine Gesamtleistung von rund 41 MW und kann damit rund 20‘000 Haushalte mit Solarstrom versorgen.

Lesen...

Exportinitiative: Indien legt Photovoltaik-Ausschreibungen über 1.2 GW vor

(©EEE) Nach der Veröffentlichung des aktualisierten Erneuerbare-Energien-Ausbauplans (siehe ee-news.ch vom 5.12.2017 >>) schreibt Indien drei Photovoltaik-Projekte aus, die insgesamt über eine installierte Kapazität von etwa 1.2 GW verfügen werden. Die Bewerbungsfristen enden im Februar dieses Jahres. Über die Webseite der Solar Energy Corporation of India (SECI) ist eine stets aktuelle Einsicht der einzelnen Ausschreibungen möglich.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 1.5% auf 1254 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1.5% auf 1254 Punkte, der NYSE Arca Oil um 3.7%. Die grössten Gewinner der Woche waren Xinyi Solar Holdings (+8%) und (First Solar +6%), die grössten Verlierer Thai Solar Energy (-8%) und SolarEdge Technologies (-4%).

Lesen...

Solaranlagen: Sind 2018 noch lukrativer

(ZSW) Investieren Hauseigentümer in Deutschland in diesem Jahr in eine Photovoltaikanlage, rechnet sich das noch mehr. Sie profitieren von gesunkenen Preisen: Um 3 bis 5 Prozent sind handelsübliche Solaranlagen im Jahr 2017 günstiger geworden. Zudem ist die Vergütung für den in das Stromnetz eingespeisten Solarstrom im Januar mit 12.20 Cent pro Kilowattstunde stabil geblieben – daran wird sich wohl bald auch nicht viel ändern.

Lesen...

Deutschland: Verfehlt 2017 erneut Solarenergie-Ausbauziel

(BSW-Solar) Der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft fordert von der nächsten deutschen Bundesregierung eine deutliche Beschleunigung des Solarenergie-Ausbaus. Den Sondierungsteams von Union und SPD empfiehlt die Interessenvereinigung der Solar- und Speicherbranche, der auch Forschungseinrichtungen angehören, die Verständigung auf ein Sofortprogramm zur Dekarbonisierung und Solarisierung der Strom-, Wärme- und Mobilitätsversorgung.

Lesen...

Deutschland: Realisierungsrate von 90 % bei 3. Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur gab bekannt, dass gut 90 Prozent der in Deutschland in der dritten Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen bezuschlagten Projekte errichtet wurden und für diese Projekte rechtszeitig Anträge auf Förderberechtigung gestellt wurden.

Lesen...

Photovoltaik-Dächer: Nachfrage legte 2017 spürbar zu

(BSW-Solar) Solarstromanlagen erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit. Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen ist 2017 gegenüber dem Vorjahr 2016 im Eigenheimsektor um etwa ein Viertel gestiegen. Insgesamt wurden 2017 in Deutschland rund 55‘000 Solarstromanlagen mit einer Nennleistung von bis zu 10 Kilowatt (kWp) installiert, schätzt der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar).

Lesen...

Photovoltaik-Produktionsmittel: Asienaufträge werden abgearbeitet

(PM) Der Markt für Solarequipment hat sich wieder beruhigt, nachdem der Jahresstart von kräftigen Investitionen geprägt war. Die Umsätze der Hersteller von Solarequipment im dritten Quartal sanken gegenüber dem zweiten Quartal 2017 um 13 Prozent. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind aber noch gut gefüllt, im dritten Quartal wurde ein Verhältnis von Bestellungen zu ausgelieferten Anlagen (Book-to-Bill) von 1.6 erreicht.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 3.4% auf 1236 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 3.4% auf 1236 Punkte, der NYSE Arca Oil um 2.9%. Seit Jahresanfang 2018 liegt der PPVX mit +3.4% währungsbereinigt rund 0.5 Prozentpunkte vor dem Erdölaktienindex (+2.9%). Die Top-3-Titel seit Jahresanfang sind Azur Power Global (+12%), Xinyi Solar Holdings (+10%) und BCPG (+9%).

Lesen...

Vivint Solar: Ersetzt Terra Form Global im PPVX

(PM) Das US-Unternehmen Vivint Solar (rund 3000 Beschäftigte) wurde zum 30.12.2107 in den Photon Photovoltaik-Aktien Index PPVX aufgenommen. Der Index führt die 30 PV-Unternehmen mit der weltweit höchsten Marktkapitalisierung. Die von Brookfield Asset Management (zu USD 5.0 pro Aktie in bar) komplett übernommene Terra Form Global scheidet aus dem Index aus (letzter Kurs war am 28.12: USD 5.08, +29% seit Anfang 2017).

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 0.7% auf 1196 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 0.7% auf 1196 Punkte, der NYSE Arca Oil um 0.1%. Seit Jahresanfang 2017 liegt der PPVX mit +24.2% währungsbereinigt rund 31 Prozentpunkte vor dem Erdölaktienindex (-7.0%). Die Top-3-Titel seit Jahresanfang sind Daqo New Energy (+208%), SolarEdge Technologies (+203%) und Meyer Burger Technology AG (+149%).

Lesen...

Exportinitiative: Ägypten führt mit 600-MW-PV-Ausschreibung neuen Auktionsmechanismus ein

(©EEE) Die staatliche Egyptian Electricity Transmission Company (EETC) hat eine Ausschreibung über 600 MW Photovoltaik (PV)-Kapazität auf den Weg gebracht. Zielregion ist die westliche Nil-Gegend. Es handelt sich bei dieser Ausschreibung um die Erste unter dem neuen Auktionsmechanismus, der das problembehaftete System der Einspeisevergütungen für erneuerbare Energien in Ägypten ablöst.

Lesen...

pvXchange.com: Modulpreise sinken um rund 10%

(MS) Für Modulbestellungen bei Lieferung im kommenden Jahr gibt es einen Preisnachlass gegenüber den 2017er-Vertragspreisen von mindestens 10 %. Das entspricht bei grossvolumigeren Abnahmemengen einem Watt-peak-Preis von 33 bis 35 Cent bei polykristallinen und 39 bis 42 Cent bei den effizienteren monokristallinen Produkten. Dieses Preisniveau wird im Spotmarkt bereits jetzt erreicht, allerdings nur bei absoluten Notverkäufen, also Restmengen oder beim Weiterverkauf von Vertragskontingenten, die zwingend noch in diesem Jahr abgenommen werden müssen.

Lesen...

PPVX: Stieg letzte Woche um 2.3% auf 1188 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 2.3% auf 1188 Punkte, der NYSE Arca Oil um 3.7%. Die grössten Gewinner der Woche waren China Singyes Solar (+20%) und REC Silicon (+17%), die grössten Verlierer Shinsung E&G (-7%) und TerraForm Power (-4%).

Lesen...

Photovoltaik-Institut Berlin: Erwirbt Solarbuyer für Markteintritt in den USA

(ee-news.ch) Zum 1. Januar 2018 erwirbt das Photovoltaik-Institut Berlin (PI Berlin) 100 Prozent der Geschäftsanteile der US-amerikanischen Firma Solarbuyer, die Risikomanagement- und Qualitätssicherungsdienstleistungen für Investoren und Käufer von Solarprodukten anbietet. Das Unternehmen überprüft die Herstellungsqualität von Solarmodulen und -wechselrichtern und hat bisher mehr als 230 Fabrikaudits durchgeführt.

Lesen...

Umfrage: Solarwatt gehört zu den bekanntesten Marken der Solarbranche

(ee-news.ch) Die Marke Solarwatt ist achtzig Prozent der Installateure in Deutschland ein Begriff. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von TNS Infratest hervor. Der sächsische Premiumanbieter für Photovoltaik-Systeme gehört damit gemeinsam mit dem Photovoltaik-Riesen Solarworld zu den bekanntesten Marken der Branche.

Lesen...

Analysesoftware Smart Calc.CTM: Jetzt als Demoversion verfügbar

(FI/ISE) Die vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg entwickelte Software Smart Calc.CTM zur effizienten Optimierung von Photovoltaikmodulen ist jetzt als kostenlose Demo-Version verfügbar. Die Software analysiert die Zelle-zu-Modul-Verluste (CTM) basierend auf Materialparametern und einzelnen Messungen.

Lesen...
  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

VertriebsleiterIn Schweiz Solarsysteme mit eigenem Verkaufsgebiet

Als VertriebsleiterIn mit eigenem Verkaufsgebiet in der Ostschweiz sind Sie verantwortlich für den Verkauf unserer Sonnenkollektor- und PV-Systeme in der ganzen S...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us