Lior Handelsman: „Wenn wir so weiter wachsen würden wie bisher, wären wirt heoretisch bald grösser als der Markt!“

(©AN) The Smarter E, Intersolar Europe, EES, alles abgesagt. Das hat SolarEdge, den weltweit grössten Produzenten von Wechselrichtern, dazu bewogen, Mitte Juni eine virtuelle Show anzubieten. Grund für uns, das jährliche Interview mit Lior Handelsman auch 2020 zu führen, Gründer von SolarEdge und VP Marketing, Product Strategy : „Weil unser Marktanteil bereits sehr hoch ist, können wir nicht mit denselben Wachstumsraten weiterwachsen wie in den vergangenen Jahren, als sie jährlich 40 bis 50 % betrugen.“

JA Solar: Schwimmendes Solarkraftwerk in Thailand am Netz

(ee-news.ch) Das mit PERC-Modulen der Firma JA Solar bestückte schwimmende 12.5 MW-Solarkraftwerk ging ans Netz. Gemäss dem Unternehmen handelt es sich um das grösste Thailands.

Allianz von Energieunternehmen: Schlägt kleine Direktvermarktung für Solaranlagen mit auslaufender EEG-Förderung vor

(ee-news.ch) Eine Allianz von Energieunternehmen, darunter EnBW, Envia M, Senec und Sonnen, hat ein Konzept für den Weiterbetrieb von kleinen Solaranlagen vorgestellt, die 2021 nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung fallen. Bei der sogenannten kleinen Direktvermarktung sollen die Regeln und Prozesse der klassischen Direktvermarktung so angepasst werden, dass sie auch für Haushaltskunden mit ausgeförderten Solaranlagen attraktiv sind. Gibt es keine Änderung der bestehenden Regelungen, kommen auf die Betreiber ab 2021 hohe Aufwände und Kosten zu.

PPVX: Stieg letzte Woche um 5.3% auf 1690 Punkte

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 5,3% auf 1690, der NYSE Arca Oil um 0,4%. Die grössten Gewinner der Woche waren Sunnova Energy Int. (+21%) und Meyer Burger Technology AG (+21%), die grössten Verlierer JinkoSolar Holding (-10%) und GCL Poly Energy Holding (-8%).

14 Grossstädte im Solar-Check: Deutsche Metropolen hinken beim Solarausbau hinterher

(PM) Gute Nachrichten für die deutsche PV-Branche: Der Solardeckel wird abgeschafft und der Solarausbau weiter gefördert werden. Das Photovoltaik-Potenzial in Deutschland ist enorm – vor allem wenn es um die Nutzung von Dachflächen auf Neubauten geht. Der neue Lichtblick Solar-Check zeigt nun detailliert auf, wie gut die 14 grössten deutschen Städte dieses Potenzial heute ausnutzen. Dabei zeigen sich enorme Unterschiede.

Q Cells: Gewinnt Patentverletzungsklage gegen Jinko Solar, REC und Longi Solar

(ee-news.ch) Hanwha Q Cells hat mitgeteilt, dass einer Patentverletzungsklage des Unternehmens vom März 2019 jetzt vom Landgericht Düsseldorf stattgegeben wurde. Das Gericht hat festgestellt, dass Jinko Solar, REC Solar und Longi Solar die Rechte von Hanwha Q Cells an geistigem Eigentum verletzt haben, indem sie patentierte Passivierungstechnologie unrechtmässig in bestimmten Solarprodukten der jeweiligen Marke verwendeten.

BSW: Deutscher Bundestag kippt Solardeckel – jetzt weitere Marktbremsen lösen!

(BSW) Die Energiewirtschaft reagierte erleichtert auf die jüngste Entscheidung des Deutschen Bundestages, den Solardeckel im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu streichen. Die Solarisierung der Energieversorgung müsse durch den Abbau weiterer Marktbarrieren noch in diesem Jahr deutlich beschleunigt werden, empfiehlt der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft e. V. (BSW).

Exportinitiative Energie: Ägypten baut neue Solar- und Windparks

(©EE) Die ägyptische Behörde für erneuerbare Energien (NREA) will in naher Zukunft neue Solar- und Windenergieprojekte mit einer Leistung von insgesamt 3170 MW installieren. Die Windparks sollen davon mit einer Gesamtleistung von 2200 MW den grösseren Anteil ausmachen, während insgesamt 970 MW der neu installierten Leistung durch zusätzliche Solarparks abgedeckt werden sollen. Die Projekte könnten auch für Erneuerbare-Energien-Unternehmen aus Deutschland Geschäftschancen mit sich bringen.

PI Berlin: Erstes Audit für Batteriefabriken - mehr Sicherheit für Investoren und Betreiber von Solarparks

(PM) Das PI Berlin hat ein Verfahren entwickelt, mit die Fertigung von Lithium-Ionen-Batterien für Solarstromspeicher ganz genau unter die Lupe genommen werden kann. Das neue Verfahren des PI Berlin soll weltweit Schwachstellen in der Produktion auf und macht Vorschläge zur Risikominimierung.

Exportinitiative Energie: Algerien plant 4-GW-Solarprojekt

(©EE) Das algerische Energieministerium plant den Bau mehrerer Photovoltaik-Anlagen mit einer kumulierten Leistung von 4 GW. Algerien investiert bis zu 3.6 Milliarden US-Dollar (rund 3.2 Milliarden Euro) in das Projekt, das den Namen Tafouk1 trägt. Die Anlage soll bis zum Jahr 2024 fertiggestellt sein.

BSW, EUPD und The smarter E: Deutschland droht bald Stromlücke – trotz Corona-Krise

(BSW) Bonner Forscher warnen davor, dass bereits 2023 eine Lücke in der deutschen Stromversorgung entstehen könne. Nur wenn das gegenwärtige Tempo des Photovoltaikausbaus ab 2021 verdoppelt und ab 2022 verdreifacht werde, könne die Versorgungssicherheit gewährleistet und die Klimaziele erreicht werden.

PPVX: Fiel letzte Woche um 3.0% auf 1605 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 3.0% auf 1605, der NYSE Arca Oil um 11.4%. Die grössten Gewinner der Woche waren China Singyes Solar Technologies (+17%) und Azur Power Global (+12%), die grössten Verlierer SMA Solar Technology AG (-12%) und Enphase Energy (-11%).

Wircon: Erhält Zuschlag für mit 350 MW grösstes Photovoltaikkraftwerk Englands

(PM) Das deutsche Unternehmen Wircon hat die Genehmigung für den mit 350 MW-Leistung grössten Solarpark Grossbritanniens erhalten. Der Cleve Hill Solar Park, eine Kooperation der britischen Wircon-Tochter Wirsol Energy Ltd. und dem Partner Hive Energy Ltd., wird bis zu 91‘000 Haushalte mit grünem Strom versorgen können.

BSW: 200'000 Solarstromspeicher in Deutschland installiert - Verdoppelung innerhalb von 2 Jahren

(PM) Innerhalb von nur zwei Jahren hat sich die Zahl der in Deutschland installierten Solarstromspeicher nach Angaben des deutschen Bundesverbandes Solarwirtschaft e. V. (BSW) auf 200‘000 verdoppelt. In den Jahren 2018 und 2019 wuchs die Nachfrage nach Photovoltaik-Speichern in Deutschland jeweils um rund 50 Prozent. Trotz der Corona-Pandemie rechnet der BSW auch für dieses Jahr mit einem weiteren Marktwachstum. Die Preise für Solarspeicher haben sich in den letzten Jahren mehr als halbiert.

Solar Heat Worldwide 2020: Megawatt-Anlagen auf dem Vormarsch – 170% Wachstum in Dänemark

(PM) Der neuste Bericht Studie Solar Heat Worldwide 2020 zeigt: Der Anteil der Solarthermie bei der Fernwärmeerzeugung steigt weltweit. In Dänemark wuchs der Markt 2019 um 170 %, und auch andere Länder wie China oder Deutschland verzeichneten hier eine positive Entwicklung. Auch die steigende Nachfrage nach industriellen und landwirtschaftlichen Anwendungen hat den Markt für Solarthermie befeuert. Während Warmwasserbereitungssysteme für Privathaushalte, der grösste Marktsektor, in China und Mitteleuropa durch konkurrierende Technologien unter Druck gerieten, stiegen die Verkäufe in Südafrika, Griechenland, Zypern und Brasilien in diesem Segment erheblich. (Texte en français >>)

HTW Berlin: Erhält zwei neue Photovoltaik-Anlagen mit 280 kW Leistung im Pachtmodell

(ee-news.ch) 990 Solarmodule auf knapp 2000 qm Dachfläche sollen bis zum Spätsommer auf dem Campus Wilhelminenhof der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) installiert werden. Die Module verteilen sich auf zwei grosse Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 280 kW und sollen jährlich 240‘000 kWh erbringen. Der Ertrag dient ausschliesslich dem Eigenverbrauch. Dadurch will die Hochschule rund 55 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

Intersolar Award 2020: Finalisten Punkten mit innovativen Lösungen für die Solarbrache

(PM) Leistungsfähige Solarmodule, innovative Zelltechnologien und leistungsstarke Wechselrichter – mit diesen und weiteren wegweisenden Produkten haben sich die Finalisten für den Intersolar AWARD 2020 qualifiziert. Die renommierte Auszeichnung würdigt zukunftsweisende Technologien für die Solarbranche. Die Gewinner und ihre Innovationen werden am 30. Juni 2020 auf einer virtuellen Bühne dem Markt und dem internationalen Fachpublikum präsentiert. (Texte français >>)

Q Cells: Agrargenossenschaften verpachten Dachflächen für 2 MW-Dachanlagen

(ee-news.ch) Die Agrargenossenschaften in Neukönigsaue in Sachsen-Anhalt in Deutschland erhöhen die Profitabilität ihrer Betriebe durch die Verpachtung ihrer bisher ungenutzten Dachflächen zur Solarstromerzeugung. Im Zuge der Modernisierung der Dachflächen 2 MW Photovoltaikleistung von Q Celles installiert.

52-GW-Solardeckel: Solarbranche erhebt Beschwerde vor deutschem Verfassungsgericht

(PM) Die Solarbranche in Deutschland hat vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Beschwerde gegen den Solardeckel erhoben. Mittels einer einstweiligen Anordnung soll sichergestellt werden, dass die Bundesregierung eine seit Monaten angekündigte, aber immer wieder vertagte Gesetzesänderung zur Beseitigung des Förderstopps für neue Solarstromanlagen umgehend umsetzt.

Sonnedix und Statkraft: Unterzeichnen langfristigen Stromabnahmevertrag für 50-MW-Solarprojekt in Spanien

(ee-news.ch) Der Solarstromproduzent Sonnedix und der Energieversorger Statkraft haben einen Stromabnahmevertrag über eine Laufzeit von 10 Jahren geschlossen. Statkraft will von 2021 bis 2031 durchschnittlich 100 GWh/Jahr an grünem Strom von Sonnedix beziehen. Das PV-Solarkraftwerk wird sich in Badajoz im Südwesten Spaniens befinden. Die Vereinbarung soll die langfristige Finanzierung des Projekts und den Bau des Solarparks sichern.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert