Greenpeace Energy zu Altmaier-Vorschlag zu Windkraft-Abstandsregeln: „Länder sollten sich klar zur Windenergie bekennen und eigene Regelungen nicht verschärfen“

(PM) Laut Medienberichten will sich der deutsche Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) offenbar nicht mehr auf bundesweit geltende, pauschale Mindestabstände für neue Windkraftanlagen festlegen. Demnach sollen die deutschen Bundesländer individuell entscheiden, welche Abstände Windräder künftig zu Wohnsiedlungen einhalten müssen.

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung von Windkraftanlagen: Wichtiges Akzeptanzkriterium für die Windenergie wird verhindert

(PM) Am 08. Januar 2020 wurde der finale Entwurf der deutschen Bundesregierung zur Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen (AVV Kennzeichnung) an den Bundesrat entsandt. Der Bundesrat wird in der Plenumssitzung am 14. Februar dieses Jahres über die Vorlage beraten. Als Anbieter eines transponder-basierten Systems zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) haben die Unternehmen Recase, Air Avionics und Lanthan zum Entwurf Stellung bezogen:

PTB: Legt neue wissenschaftliche Erkenntnisse für Genehmigung von Onshore-Windrädern vor

(PM) Die deutsche Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat neue wissenschaftliche Erkenntnisse für die Genehmigung von Windenergieanlagen an Land vorgelegt. Das Ergebnis: Der Einfluss der Anlagen auf Navigationssysteme von Flugzeugen wurde offenbar überschätzt. Die bisherigen Mess- und Berechnungsmethoden wurden demnach sehr restriktiv ausgelegt und Störfaktoren zu stark gewichtet.

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert