Ørsted: Trifft finale Investitionsentscheidung für Offshore-Windparks Gode Wind 3 und Borkum Riffgrund 3

(ee-news.ch)Der Aufsichtsrat von Ørsted hat die finale Investitionsentscheidung für zwei weitere Offshore-Windparks in Deutschland – Gode Wind 3 (242 MW) und Borkum Riffgrund 3 (900 MW) – getroffen, deren vollständige Inbetriebnahme für 2024 bzw. 2025 erwartet wird. Damit verdoppelt sich nahezu die installierte Kapazität von Ørsted in Deutschland und das Portfolio erweitert sich auf sechs Windparks.

Deutsche Windtechnik: Begrüsst ihren 2000sten Mitarbeitenden

(PM) Als seit Jahren kontinuierlich wachsender Full-Serviceanbieter für Windenergieanlagen kann die Deutsche Windtechnik zum Jahresende nicht nur erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurückblicken. Im November 2021 durfte das inzwischen weltweit aufgestellte Unternehmen auch seinen 2000sten Mitarbeitenden begrüssen.

Vattenfall: Erhält Baugenehmigung für 1.8-GW-Windpark Norfolk Boreas

(ee-news.ch) Die britische Regierung hat am 17. Oktober die Baugenehmigung für den 1.8-GW-Offshore-Windpark Norfolk Boreas von Vattenfall erteilt. Das Projekt ist Teil der von Vattenfall geplanten Norfolk-Zone. Dazu gehört auch das Schwesterprojekt Norfolk Vanguard, für das noch eine eigene Genehmigungsentscheidung erwartet wird. Nach Fertigstellung soll die Norfolk-Zone eine installierte Kapazität von 3.6 GW umfassen.

BASF: Verkauft 25.2% des Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid an Allianz

(PM) Allianz Capital Partners, im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften (Allianz), und BASF haben sich auf den Kauf von 25.2% des Windparks Hollandse Kust Zuid (HKZ) durch Allianz geeinigt.

Enova: Kauft zwei Windparks des dänischen Energieversorgers Ewii – Repowering soll Gesamtleistung von 26 auf 40 MW steigern

(ee-news.ch) Der Projektentwickler Enova hat dem dänischen Energieversorger Ewii zwei Windparks mit einer Gesamtleistung von 26 MW abgekauft. Während der 18-MW-Windpark Ludwigsdorf im sächsischen Görlitz aus zehn Enercon E-66 Anlagen aus dem Jahr 2004 besteht, produzieren in dem 8-MW-Windpark Meschede im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis seit 2005 vier Anlagen vom Typ Vestas V-90 umweltfreundlichen Strom. Enova will die 14 Altanlagen durch sechs leistungsstärkere Turbinen ersetzen. Durch das Repowering soll die Gesamtleistung von 26 auf ca. 40 MW steigen.

Nordex: Meldet 300 MW-Auftrag aus den USA und 370 MW-Auftrag aus Brasilien

(ee-news.ch) Die Nordex Group meldete in der ersten Dezemberwoche gleich zwei Grossaufträge: einen 300 MW-Auftrag aus den USA und einen über 370 MW-Auftrag aus Brasilien. Die Turbinen in die USA werden im Sommer 2022 installiert und im Betriebsmodus von 4.5 MW geliefert. Ebenfalls im Sommer 2022 soll die Anlagen in Brasilien restellt werden, die in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 5.7 MW geliefert werden.

Deutsche Windtechnik: Schliesst neue Serviceverträge für Windenergieanlagen mit mehr als 400 MW in Spanien ab

(ee-news.ch)Die Deutsche Windtechnik hat im Dezember zwei Full-Service-Verträge für Windenergieanlagen mit mehr als 400 MW Gesamtleistung mit grossen Akteuren im Bereich der erneuerbaren Energien in Spanien vereinbart. Der erste Vertrag umfasst die Instandhaltung von zwölf Windparks mit insgesamt 357 Gamesa-Windenergieanlagen (355 MW) über eine Laufzeit von fünf Jahren. Darunter ist auch der Anlagentyp G4X, der erstmalig ins Portfolio der Deutschen Windtechnik aufgenommen wird.

Wpd: Schliesst Liefervertrag mit Nordex für schwedisches Onshore-Projekt mit 47 MW Leistung ab – Strom geht an Microsoft

(ee-news.ch) Wpd hat mit der Nordex Group eine Vereinbarung über die Lieferung von Windenergieanlagen für das Onshore-Projekt Stöllsäterberget in Schweden geschlossen. Für das 47-MW-Projekt der Wpd Europe liefert Nordex acht Anlagen des Typs N163/5.X und wird den Premium Service der Turbinen über den Zeitraum von 15 Jahren gewährleisten, mit einer Verlängerungsoption für weitere fünf Jahre.

Österreich: 25% Windstrom - mit dem Winter kommt der Windstrom

(IG Windkraft) Für die Windkraftbetreiber ist die Winterzeit Hochsaison. Beinahe zwei Drittel der Windstromerzeugung wird im Winterhalbjahr erbracht. Am 30. November konnten die Windenergieanlagen in Österreich mit knapp 50 Mio. kWh ein Viertel des Strombedarfs erzeugen. Auf die hohe Windstromproduktion hat die Strombörse sofort mit einem Einbruch der Strompreise reagiert. Alle erneuerbaren Energien zusammen erzeugten mit rund 100 GWh mehr als 50 Prozent des Strombedarfs.

Finnland: 455-MW-Windpark liefert 2 % des landesweiten Strombedarfs

(ee-news.ch) Siemens Gamesa wird in Finnland einen Windpark mit einer Leistung von 455 MW Leistung bauen. Der Park Lestijärvi soll 2024 ans Netz gehen und 69 Windenergieanlagen mit einer Leistung von je 6.6 MW zählen.

Tetraspar: Schwimmende Windturbine auf erstem industriell gefertigten Fundament vor norwegischer Küste in Betrieb genommen

(ee-news.ch) Gemeinsam mit den Partnern Shell, Tepco Renewables und Stiesdal Offshore Technologies hat Rwe die schwimmende Windkraftanlage Tetraspar vor der norwegischen Küste realisiert. Das modular aufgebaute schwimmende Tetraspar-Fundament besteht aus einer Stahlrohrkonstruktion mit darunter hängendem Kiel. Die schwimmende Plattform samt der 3.6-MW-Turbine von Siemens wurde im Juli von Dänemark zum Teststandort ins norwegische Met Centre geschleppt und in 200 Metern Wassertiefe verankert. Jetzt wurde die Turbine an das norwegische Stromnetz angeschlossen, in Betrieb genommen und produziert Strom.

Ørsted und Google: Unterzeichnen Abnahmevertrag für Offshore-Windstrom aus Borkum Riffgrund 3

(ee-news.ch) Google und Ørsted haben einen Stromabnahmevertrag, ein Corporate Power Purchase Agreement (CPPA), über 12 Jahre abgeschlossen, demzufolge Google 50 Megawatt (MW) von Ørsteds Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 3 (900 MW) abnehmen soll. Der Windpark ist derzeit in Planung und soll in der deutschen Nordsee gebaut werden (siehe ee-news.ch vom 26.10.2021 >> und ee-news.ch vom 20.10.2021 >>).

Rwe: Kooperiert mit der südkoreanischen Stadt Ulsan bei schwimmenden Offshore-Windparks

(ee-news.ch) Rwe und die Stadt Ulsan wollen bei der Entwicklung schwimmender Offshore-Windparks vor der Küste Südkoreas kooperieren. Geplant sind Projekte mit einer installierten Leistung von bis zu 1.5 Gigawatt (GW). Eine entsprechende Absichtserklärung wurde vor kurzem zwischen Rwe und der Stadt Ulsan unterzeichnet. Südkorea will bis 2050 klimaneutral werden. Bis 2030 will das ostasiatische Land die installierte Leistung bei Offshore-Wind auf 12 GW ausbauen und 30 Prozent des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien decken.

Energiequelle: Baustart für Windpark in der Bretagne mit Genehmigung nach Widerspruchsverfahren

(ee-news.ch) Ende Oktober hat der Bau des Windparks Saint-Morand in Frankreich begonnen. Energiequelle errichtet hier gemeinsam mit ihrer Tochterfirma P&T Technologie vier Enercon-Anlagen des Typs E-103 mit je 2.35 MW Leistung und einer Nabenhöhe von je 108 Metern. Der Park liegt in der Bretagne im Nordwesten Frankreichs, gut 40 Kilometer süd-östlich von Rennes.

Nordex: Erhält Auftrag von Rwe Renewables über 44 MW in Frankreich

(ee-news.ch) Die Nordex Group hat von Rwe Renewables einen Auftrag für die Lieferung und Errichtung von Windturbinen über insgesamt 44 MW in Frankreich erhalten. Der Auftrag umfasst auch den Premium Service der Turbinen über fünf Jahre. Errichtungsbeginn der elf Turbinen des Windparks Nouvions im Département Aisne ist für 2022 geplant, die Inbetriebnahme soll im Oktober erfolgen.

Vestas: Installiert das weltweit erste 66 kV Fault-Ride-Through-Testsystem im Testzentrum in Østerild

(PM) Vestas hat das weltweit erste Fault-Ride-Through-Testsystem (FRT) mit einer Nennspannung von 66 kV hat R&D Test Systems im Testzentrum für Windkraftanlagen in Østerild in Dänemark installiert. Das Testsystem wurde für Vestas entwickelt, um Extremspannungsprüfungen durchzuführen. Damit will der Windkraftanlagenhersteller sicherstellen, dass seine Anlagen den internationalen Prüfnormen entsprechen, die für den Anschluss an die Stromnetze erforderlich sind.

Wpd: KfW Ipex-Bank finanziert mit Onshore-Windpark Nuolivaara weiteres Windenergieprojekt in Finnland

(ee-news.ch) Die KfW Ipex-Bank finanziert Bau und Betrieb des nordfinnischen Windparks Nuolivaara des deutschen Projektentwicklers Wpd Europe und steuert das gesamte Fremdkapital sowie die benötigten Nebenfazilitäten bei. Der Windpark mit einer Gesamtleistung von 96.9 MW soll nördlich des Polarkreises in der Nähe der finnischen Stadt Kemijärvi entstehen.

Nordex Group: Erhält Auftrag über 177 MW aus Peru

(PM) Die Nordex Group hat einen Auftrag aus Peru erhalten: Der Hersteller liefert 30 Anlagen des Typs N155/5.X für einen 177-MW-Windpark in der Region Ica.

Suisse Eole : Victoire partielle devant le Tribunal fédéral pour le parc éolien de Grenchenberg – de l'électricité renouvelable pour deux grands villages manquera

(CP) Parmi les six éoliennes prévues sur le Grenchenberg, le Tribunal fédéral a donné son accord pour quatre d’entre elles. Deux éoliennes sont supprimées à la suite du recours de Bird Life. Leur production d’électricité correspond approximativement à la consommation d’électricité de deux villages d’environ 5000 habitants. En planifiant seulement six éoliennes, le distributeur local de Grenchen SWG, a pourtant tenu compte de la préservation de la nature et du territoire. En effet, le plan directeur aurait permis d’implanter 12 éoliennes de grande taille en raison de la superficie du site et de son exposition au vent. (Text auf Deutsch >>)

Suisse Eole: Teilerfolg vor Bundesgericht für Windpark Grenchenberg – aber erneuerbarer Strom für zwei grosse Dörfer gestrichen

(PM) Das Bundesgericht hat vier der sechs Windenergieanlagen, die auf dem Grenchenberg geplant sind, gutgeheissen. Zwei wurden aufgrund des Rekurses von Bird Life gestrichen. Deren Stromproduktion entspricht ungefähr dem Stromverbrauch von zwei Dörfern mit je rund 5000 Einwohnenden. Doch mit nur sechs Anlagen haben die Stadtwerke Grenchen SWG dem Land- und Naturschutz schon Rechnung getragen, denn der Richtplan hätte aufgrund der räumlichen Verhältnisse und der Windbedingungen Platz für 12 grosse Windenergieanlagen geboten. (Article en français >>)

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert