15. Holzenergie-Symposium: Holzenergie – noch effizienter und noch sauberer, ein Strauss von Innovationen

(BV) Am 15. Holzenergie-Symposiums von Mitte September in Zürich wurden neue Ansätze vorgestellt, um die Gewinnung von Wärme und Strom aus Holz noch effizienter und noch sauberer zu machen. Die Politik trägt mit verschärften Regelungen dazu bei, die nachteiligen Auswirkungen der Holzenergie auf Mensch und Umwelt weiter zu minimieren. (Texte en français >>)

Lesen...

Holzenergie Schweiz: Holzaschen – Problem gelöst, aber Branche will mehr

(Holzenergie Schweiz) Der Bundesrat hat am 21. September 2018 die Änderung der Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung VVEA) betreffend der Holzaschen. Gemäss der angepassten VVEA, welche am 1. November 2018 in Kraft tritt, können Rost- und Filteraschen aus der Verbrennung von Waldholz, Landschaftsholz und Restholz sowie Rostaschen aus der Verbrennung von Altholz künftig auf Deponien des Typs D und E ohne Behandlung und ohne Analyse abgelagert werden. (Texte en français >>)

Lesen...

BVES: EU-Trilogverhandlungen – Energiespeicher endlich als vierte Säule des Energiesystems anerkennen

(ee-news.ch) Energiespeicher müssen endlich als das definiert werden, was sie sind: Speicher – zeitliche Verzögerungselemente, die nicht in die klassischen Energiesystemkategorien Erzeuger, Verbraucher oder Transport passen. Die EU-Definition von Speichern geht nun in diese zielführende Richtung. Der Deutsche Bundesverband Energiespeicher (BVES) begrüsst ausdrücklich, dass die Rolle der „aktive Verbraucher“ in den laufenden Verhandlungen erkannt wird.

Lesen...

dena: Startet Initiative zur Marktetablierung von Bio-LNG

(dena) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat mit Partnern aus der Energie- und Mineralölwirtschaft, dem Anlagenbau und der Schifffahrt die Initiative Bio-LNG (Liquefied Natural Gas) gestartet. Ziel der Initiative ist es, gemeinsam Vorschläge für die Marktetablierung von verflüssigtem Biomethan in der Schifffahrt und im Strassenschwerlasttransport zu erarbeiten.

Lesen...

Rencontre des quatre pays de l’industrie du bois : Prix des sciages stables, bois bostrychés en augmentation – la France parle d’une interdiction d’exporter les grumes de chêne

(ee-news.ch/CP)D’une manière générale, l’économie du bois d’Europe centrale profite en ce moment de la bonne situation conjoncturelle qui règne en Europe. La demande de produits de construction et donc de produits en bois est forte non seulement en Europe, mais aussi en Asie et aux USA. Cette année, les scieries d’Allemagne, d’Autriche, de France et de Suisse ont jusqu’à présent fait état d’un taux d’occupation supérieur à la moyenne. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Holzindustrie Vierländertreffen 2018: Unsicherheiten aufgrund Handelsstreit, Nadelholz schwächelt, Laubholz verschmäht, boomendes Eichengeschäft

(ee-news.ch) Generell profitiert die mitteleuropäische Holzwirtschaft derzeit von der guten Konjunkturlage in Europa. Die Nachfrage nach Bau- und damit nach Holzprodukten ist nicht nur in Europa hoch, sondern auch in Asien und in den USA. Die Sägewerke in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz verzeichneten dieses Jahr bislang eine überdurchschnittlich hohe Auslastung. (Texte en français >>)

Lesen...

Holzmarktkommission: Sägewerke in der Schweiz sind mit Holz eingedeckt und überversorgt

(PM) Seit anfangs August wird ein starker Anstieg der Käferpopulation und der damit verbundenen Käferholzmengen beobachtet. Aktuell kommt schweizweit sehr viel Käferholz auf den Markt. Es sind vor allem die tieferen Lagen in der Deutschschweiz betroffen. Die effektiven Mengen übersteigen frühere Schätzungen um einiges. Am 10. September hat die Holzmarktkommission Schweiz die aktuelle Situation auf dem Holzmarkt analysiert.

Lesen...

KIT: Aus Holzabfällen erneuerbares Gas produziert - neue Methanisierungsanlage in Schweden getestet

(KIT) Karlsruher Forschern ist es mit einer Pilotanlage für Waben-Methanisierung gelungen, aus einem aus Biomasse hergestellten Synthesegasgemisch hochwertiges und damit anwendungsfreundliches erneuerbares Methan zu produzieren. Der in Fachkreisen SNG (Synthetic Natural Gas) genannte Energieträger eignet sich sowohl als Brennstoff für Blockheizkraftwerke und Heizungsanlagen als auch als Treibstoff für Autos oder Lkw.

Lesen...

Deutschland: Geplante Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) blendet nachhaltige Biokraftstoffe komplett aus

(BDBe) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) stellt fest, dass bei der geplanten Zusammensetzung der Expertenkommission der Bundesregierung zur „Zukunft der Mobilität“ (NPM) der entscheidende Beitrag der Biokraftstoffe zur CO2-Minderung im Verkehr verkannt wird. Die Bundesregierung setzt ausschliesslich auf E-Mobilität.

Lesen...

Swissgrid : Visite du nouveau siège principal à Aarau le 15.9.18

(CO) Swissgrid a le plaisir de vous accueillir à son nouveau siège principal d’Aarau le samedi 15 septembre 2018. Inscrivez-vous aujourd'hui encore et profitez de l'occasion pour découvrir en exclusivité les coulisses du gestionnaire du réseau de transport suisse. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Klima-Allianz: Klimarisiken bedrohen die Schweiz, doch die Politik schaut weg

(ee-news.ch) Eine Parlamentarische Initiative fordert, dass die Nationalbank künftig nicht nur wirtschaftliche, sondern auch gesellschaftliche Interessen wie den Klimaschutz in ihrer Anlagepolitik berücksichtigen muss (siehe ee-news.ch 3.9.18 >>). Die vorberatende Kommission des Nationalrats lehnte am 5.9.18 eine Anpassung des aktuellen Nationalbankgesetzes ab. Sie stellt sich damit gegen die Ansicht von Professoren aus Finanz- und Wirtschaftskreisen, die eine gesetzliche Präzisierung des Mandates unterstützen. Der richtungsweisende Entscheid über die Zukunft der Nationalbank fällt nun der Nationalrat.

Lesen...

Alpiq: Kündigt weiteren Rückkauf von Anleihen an

(PM) Alpiq hat am 3. September 2018 ein Rückkaufangebot auf ihre ausstehenden Anleihen im Umfang von 300 Mio. CHF gestartet. Im Rahmen ihrer Finanzstrategie will das Unternehmen damit die Bruttoverschuldung und die Finanzierungskosten weiter reduzieren.

Lesen...

Ökostrom Schweiz: Eidg. Finanzkontrolle verkennt Bedeutung der Biogasanlagen und geht entschieden zu weit

(PM) Ökostrom Schweiz ist zufrieden mit der Feststellung der Eidg. Finanzkontrolle (EFK) betreffend den Einsatz der Förderinstrumente, aber unzufrieden mit der Beurteilung der Effizienz der landwirtschaftlichen Biogasanlagen. Die von der EFK erhobene politische Forderung wird als sachlich und ordnungspolitisch falsch zurück gewiesen. (Siehe ee-news.ch vom 24.9.18 >>)

Lesen...

BEO Holz: «Holz hinterlässt einen fantastisch niedrigen CO2-Footprint»

(©TR) Der Wald und die Verwendung des Rohstoffs Holz haben bekanntlich positive Auswirkungen auf den CO2-Haushalt. Jetzt gilt es, die Klimapolitik zu gestalten, dass sowohl die Waldwirtschaft wie auch die Holzindustrie optimale CO2-Speicherungen und -Einsparungen bewirken. Zum Ausdruck kam dies jedenfalls am 31. August 2018 anlässlich der Jubiläumsfeier «50 Jahre BEO Holz» im Rahmen der Oberländischen Herbstausstellung OHA in Thun. 

Lesen...

Exportinitiative: Indonesien hebt Pflichtanteil von Biotreibstoff an

(©EEE) Mit der Einführung des B20-Programms erhöht die indonesische Regierung den Bio-Pflichtanteil für Diesel von 15 auf 20 %. Die Regelung wird ab 1. September dieses Jahres in Kraft treten. Neben dem Transportsektor gilt die Regelung ab sofort auch für den Schienenverkehr und die Stromproduktion. Für deutsche Unternehmen, die im Bereich Biokraftstoffe spezialisiert sind, ergeben sich daher neue Marktpotenziale.

Lesen...

Biogasanlagen: Finanzkontrolle rät von neuer Bundeshilfe für Biogas ab

(SDA) Nach Ansicht der Eidgenössischen Finanzkontrolle (EFK) sollte der Bund landwirtschaftliches Biogas angesichts beschränkter Mittel nicht um jeden Preis fördern. Die langfristige Wirtschaftlichkeit der landwirtschaftlichen Biogasanlagen sei nicht gewährleistet.

Lesen...

Energy2market: Ist bundesweit Marktführer in der Vermarktung und Regelung von Biogas-Anlagen

(PM) Der Aggregator und Direktvermarkter für neue Energien Energy2market (e2m) konnte sein Portfolio im ersten Halbjahr 2018 weiter ausbauen: Um 224 MW stieg die installierte Erzeugungsleistung der EEG-Anlagen auf nun 3767 MW — das ersetzt in etwa sechs Kohlekraftwerke und deren CO2-Emissionen. Im Segment der Biogas-Anlagen ist e2m damit Marktführer.

Lesen...

Architektur: Mit Gold verzierte Schoggibröckli in Altstetten – so schön und effizient können Ersatzbauten sein

(AN) Schoggibraun mit Goldsprenkeln, und dazu noch nachhaltig und erneuerbar: Die im Holzelementbau erstellten Minergie-P-Eco zertifizierten Mehrfamilienhäuser an der Zwyssigstrasse in Zürich werden mit dem Zweierteam Solarkollektoren und Pellets beheizt. Eine Erdsonde kühlt oder wärmt die Luft fürs Lüftungsgerät. Die goldgrün schimmernden Fassadenbrüstungen liefern zudem Strom.

Lesen...

Energie-bois : Des propriétaires forestiers privés établissent un gros réseau àRikon

(Energie-bois) Rikon, dans la vallée de la Töss, est connue pour l’usine de casseroles Kuhn Rikon. En plus des poêles et plats, on y produit beaucoup de chaleur issue du bois, dont la plus grande partie est distribuée aux grands bâtiments via un réseau de chaleur. En font partie non seulement l’usine Kuhn, mais aussi trois écoles, l’ancienne filature et la maison de retraite. Au début, une solution avec une pompe à chaleur été en discussion. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

DEPI: Zertifiziert 50. Pelletwerk nach Enplus

(DEPI) Mit der HMS Holzindustrie Hagenow aus Mecklenburg-Vorpommern hat das Deutsche Pelletinstitut das 50. Pelletwerk ausgezeichnet, das Enplus-Qualität produziert. Mehr als 98 Prozent der in Deutschland hergestellten Pellets werden bereits nach Enplus-Vorgaben produziert. Kunden finden das Enplus-Zeichen beim Pelletkauf auf dem Lieferschein oder den Pelletsäcken.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/in Strom & Atom (80%)

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n neue/n Mitarbeiter/in als Projektleiter/in Strom & Atom (80%) Ihre Hauptaufgaben sind: Themenverantwortun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close