CharNet: Dekarbonisierung durch Karbonisierung

(©AN) Biomasse smart verkohlt ergibt Pflanzenkohle, die nicht nur die Nährstoffe wieder in den Boden zurückbringt, sondern humusfördernd ist, den Wasserhaushalt verbessert und CO2 dauerhaft im Boden bindet. Und zusätzlich wird dabei noch Energie frei. Das wissen die am 4.5.18 anlässlich der GV in Zürich versammelten Mitglieder des Netzwerks CharNet. Knackpunkt ist, wie dieses Wissen gesammelt, koordiniert und verbreitet werden kann.

Lesen...

prixpelelts.ch: Les fournisseurs proposent des promotions d'été tandis que le prix du mazout augmente considérablement

(CP) Au mois d’avril, le prix du mazout est passé à 9.21 centimes par kilowattheure, les pellets étaient environ 18 % moins chers avec 7.6 centimes par kilowattheure. Au mois de mai, les premiers fournisseurs de pellets ont commencé à proposer leurs promotions d'été. Les utilisateurs qui font leurs stocks de pellets au printemps achètent généralement leurs pellets à des prix nettement moins élevés que pendant les mois d’hiver. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

pelletpreis.ch: Pellethändler winken mit Sommeraktionen, während Heizölpreis deutlich ansteigt

(PM) Der Heizölpreis stieg im April auf 9.21 Rp. pro Kilowattstunde, Pellets waren mit 7.6 Rp. pro Kilowattstunde rund 18 % günstiger. Im Mai starteten die ersten Pellethändler zudem ihre Sommeraktionen. Wer im Frühling sein Pelletlager füllt, kauft in der Regel Pellets deutlich günstiger ein als im Winterhalbjahr. (Text auf Französisch >>)

Lesen...

Kompogas-Anlage in Chavornay: Umweltfreundlicher dank Gasspeicher

(PM) Im Rahmen eines Pilotprojekts wird bei der Axpo-Kompogas-Anlage in Chavornay (Kanton Waadt) eine Gasspeicheranlage in Kombination mit einem neuen Presswassertank in den Betrieb integriert. Dadurch steigert sich die Strom- und Wärmeproduktion und reduzieren sich Treibhausgasemissionen.

Lesen...

DEPI: Brennstoffhändler informieren sich über Qualität von Holzhackschnitzeln

(DEPI) Ein qualitativ hochwertiger Brennstoff ist die Voraussetzung für einen effizienten, emissionsarmen und störungsfreien Betrieb von Hackschnitzelfeuerungen. Deren Absatz stagniert jedoch, weil mangels flächendeckend verfügbarer und dauerhaft hochwertiger Brennstoffe ein durchgängig komfortabler Betrieb mit niedrigen Staubemissionen nicht gesichert ist. Viele qualitätsorientierte Branchenunternehmen haben in Deutschland dieses Defizit erkannt.

Lesen...

Xylo Chips : Mesure du contenu énergétique des plaquettes de bois

(©BV) Une équipe de chercheurs de la HEIG-VD à Yverdon souhaite y remédier: les scientifiques ont construit une installation permettant de déterminer la teneur énergétique des plaquettes de bois lors de leur livraison à la centrale de chauffage à bois. Cette méthode pourrait permettre de rendre la production de chaleur à partir du bois plus efficace et écologique. (Texte auf Deutsch >>)

Lesen...

Biomasse Schweiz: Biotreibstoffe für klimafreundliches Autofahren haben Zukunft

(PM) Endliches Erdöl, markanter CO2-Ausstoss im Verkehrsbereich und drohender Klimakollaps erfordern unmittelbare Handlungen im Mobilitätssektor. VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Forschung verlangten am 6. Bioenergie-Forum in Solothurn die verstärkte Förderung der nachhaltig produzierten Biotreibstoffe. Sie haben das Potential, eine tragende Rolle beim Erreichen der Pariser Klimaziele zu spielen.

Lesen...

Xylo-Chips: Wie viel Energie steckt in Holzschnitzeln?

(BV) Ein Forscherteam der Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) in Yverdon haben eine Anlage gebaut, mit der sich der Energiegehalt von Holzschnitzeln bei der Anlieferung im Holzheizwerk bestimmen lässt. Dank dieses Ansatzes könnte die Wärmegewinnung aus Holz noch effizienter und weniger umweltbelastend werden. (Texte en français >>)

Lesen...

Weltec Biopower: Baut Anlagenbestand in Nordirland weiter aus

(PM) Der deutsche Biogasspezialist Weltec Biopower baut derzeit drei Biogasanlagen in Nordirland. Alle drei 500-Kilowatt-Anlagen stehen kurz vor der Fertigstellung und gehen im Sommer 2018 ans Netz. Zwei davon entstehen in der Grafschaft Antrim, im Nordosten Nordirlands. Eine weitere Anlage wird in Benburb, in der Grafschaft Tyrone, gebaut. Damit laufen bald neun Weltec Biogasanlagen von insgesamt rund 40 Anlagen in Nordirland.

Lesen...

Romande Énergie: Setzt auf Holz-Heizkraftwerk von Regawatt

(PM) Am Genfer See in der kleinen Gemeinde Puidoux entsteht ein neues Holz-Heizkraftwerk. Bauherr und Betreiber ist Romande Énergie. Das grösste Westschweizer Energieversorgungsunternehmen setzt dabei auf das Kombi Power System der Firma Regawatt. Regawatt liefert ein schlüsselfertiges Energiesystem mit einer Feuerungsleistung von 4.5 MW und einer gesamten elektrischen Leistung von 890 kW, erzeugt durch eine ORC-Turbine (120 kW) und ein Blockheizkraftwerk (770 kW).

Lesen...

Landwirtschaftliche Biogasanlagen: Betreiber setzen grosse Hoffnung auf CO2-Gesetz

(PM) An der Generalversammlung der Genossenschaft Ökostrom Schweiz, dem Verband der landwirtschaftlichen Biogasanlagenbetreiber, war die Zukunft der Biogasanlagen ein zentrales Thema. Gemäss Präsident Michael Müller ist zurzeit völlig unklar, ob und welchen Stellenwert die Biogasanlagen in der neuen Stromwelt haben werden, wie die KEV-Nachfolgelösung aussieht oder welchen Stellenwert die Gaseinspeisung haben wird.

Lesen...

Pelletpreise Deutschland: Zeigt saisontypische Preisentwicklung und sinkt im April

(DEPV) Der Preis für Holzpellets ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252.25 € pro Tonne (t). Das entspricht einem Rückgang von 1.2 Prozent im Vergleich zum März und einer Zunahme von 2.5 Prozent zum April 2017.

Lesen...

VDB: Unfaire Dumpingimporte führen zu Ruin der europäischen Biodieselindustrie

(VDB) Die deutsche und europäische Biodieselindustrie steht vor einer wirtschaftlichen Katastrophe. Grund hierfür ist importierter Biodiesel aus Argentinien und Indonesien, der von den dortigen Regierungen mit unfairen Handelspraktiken gefördert wird. In den letzten Wochen mussten deshalb bereits drei deutsche Biodieselwerke ihre Produktion drosseln oder gänzlich einstellen.

Lesen...

FNR: Neuer Reaktortyp für biologische Methanisierung erfolgreich als flexibler Energiespeicher erprobt

(FNR) In einem Forschungsprojekt hat die deutsche Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg ihren 2012 entwickelten kontinuierlichen Rieselbett-Reaktor zur biologischen Methanisierung weiter optimiert und unter praxisnahen Bedingungen erprobt. Das Verfahren ist potenziell gut geeignet für die flexible Speicherung von Energie als Beitrag zur Energiewende.

Lesen...

Biogas: Kommunales Unternehmen senkt Energie- und Entsorgungskosten

(PM) Wie ein kommunales Unternehmen mit Hilfe einer Biogasanlage seine Energie- und Entsorgungskosten wirksam senkt, dokumentiert die Kläranlage im oberfränkischen Burgebrach (Deutschland). Dort hat Weltec für die bestehende 13‘000 EW-Abwasseranlage eine Klärschlammfaulung inklusive energetischer Verwertung des Klärgases im Blockheizkraftwerk (BHKW) nachgerüstet.

Lesen...

VSG: 2017 wurden 11 Prozent mehr Schweizer Biogas eingespeist

(PM) In der Schweiz wurden 2017 insgesamt 39'229 GWh Erdgas und Biogas abgesetzt (+0.5%). Das ins Gasnetz eingespeiste Biogas aus einheimischer Produktion betrug 341 GWh. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um fast 11%. Die Schweizer Gaswirtschaft wird in den kommenden Jahren die Einspeisung erneuerbarer Gase markant fördern. Ziel ist, deren Anteil im Wärmemarkt bis ins Jahr 2030 auf 30 Prozent zu erhöhen.

Lesen...

Bioethanol: Absatz und Produktion in Deutschland 2017 gesunken

(PM) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass in Deutschland der Absatz von Bioethanol im Benzin im Jahr 2017 um knapp 2 Prozent auf 1.15 Mio. Tonnen gesunken ist. Die deutsche Bioethanolproduktion erreichte nur 0.67 Mio. Tonnen, das entspricht einem deutlichen Rückgang um 8.8 Prozent. Grund dafür war der stagnierende Absatz von Super E10.

Lesen...

Pellets: Kalte Witterung sorgt für mehr Nachfrage – Preis steigt in Deutschland leicht an

(DEPV) Holzpellets sind im März 2018 in Deutschland noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255.28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0.9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017.

Lesen...

Cebcon Technologies: 45 bis 75% tieferer Stromverbrauch dank neuem, innovativem Pelletkühler

(PM) Der neue innovativer Pelletkühler beinhaltet mehrere Wärmetauscherplatten, die in einer besonderen Art angeordnet sind und die Schächte des Kühlers bilden. Der Stromverbrauch reduziert sich um ca. 45%-70%, da kein Ventilator und keine Filteranlage benötigt werden. Der flexibel einsetzbare Pelletkühler mit tiefem Wartungsaufwand kann bis zu 80% schneller montiert werden, als herkömmliche Modelle.

Lesen...

Brennstoffpreise: Pellets 18 % günstiger als Heizöl

Mit dem deutlichen Anstieg der Heizöl- und Gaspreise setzen sich Pellets einmal mehr als stabil kostengünstiger Brennstoff durch. Gemäss der unabhängigen Preisumfrage von pelletpreis.ch kosteten Pellets pro Kilowattstunde Ende Januar durchschnittlich 7.67 Rp. Heizöl war mit 9.12 Rp. um 18.9 % teurer, Gas mit 9.66 Rp. sogar um 25 %. (Texte en français >>)

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Progettista Fotovoltaico - grado di occupazione 100%

Progettazione e realizzazione insieme al proprio team di impianti fotovoltaici e sistemi di accumulazione a batteria. Presentazione di tutte le domande per conto dei nostri client...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close