Exportinitiative: Korea plant neue Massnahmen zur Stärkung der Energieeffizienz

(©EEE) Die koreanische Regierung hat Pläne vorgestellt, bis 2030 den Energieverbrauch des Landes um 14 Prozent zu senken. Um die Verringerung zu erreichen, sieht das Ministerium für Handel, Industrie und Energie laut eines Berichts der koreanischen Presseagentur Yonhap, die Verbesserung der Energieeffizienz von lokalen Fabriken und Gebäuden sowie von Automobilen vor.

Lesen...

Naturstrom: Schliesst erste PPAs mit Altanlagen für das Post-EEG-Zeitalter ab

(PM) Ende 2020 steht die Energiewende in Deutschland vor einem Umbruch, denn zum Jahreswechsel fallen Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 4000 Megawatt aus dem EEG. Die Naturstrom AG hat die ersten Verträge mit solchen Altanlagen geschlossen, um deren Weiterbetrieb ohne EEG-Vergütung zu sichern und die Strommengen an die eigenen Ökostromkunden zu liefern. Weitere Kontrakte sollen zügig folgen.

Lesen...

Umweltinitiativen fordern: Nach erneuten Schäden im AKW Neckarwestheim muss auch AKW Lingen 2 sofort abgeschaltet werden!

(BBU) Im AKW Neckarwestheim wurden laut Pressemeldungen vom 3. und 4. September 2019 bei der diesjährigen Revision erneut Risse in den Rohren des Dampferzeugersystems entdeckt. Laut Aussage des Landesumweltministeriums in Baden-Württemberg wurden „sicherheitstechnisch relevante rissartige Schwächungen ... an 191 Rohren gemessen“. Die Anzahl der von Rissen betroffenen Rohre hat sich im Laufe des letzten Betriebsjahres somit annähernd verdoppelt!

Lesen...

Energiesprong Deutschland: Startet Accelerator-Programm für serielle Sanierungslösungen - Bewerbungsfrist endet am 8. November

(dena) Die Initiative Energiesprong Deutschland, koordiniert von der Deutschen Energie-Agentur (dena), startet ein Programm, das die Entwicklung serieller Sanierungslösungen beschleunigen soll. Ziel dieses Accelerator-Programms ist es, bestehende Ansätze zu leistungsstarken, skalierbaren und kostengünstigen Lösungen weiterzuentwickeln. So soll die steigende Nachfrage von Wohnungsunternehmen bedient werden, die dringend neue, industrielle Sanierungslösungen suchen.

Lesen...

Energy Nest und Eni: Bauen gemeinsam erste auf Beton basierende thermische Batterie in Sizilien

(ee-news.ch) Das norwegische Unternehmen Energy Nest, das von dem Hamburger Christian Thiel geleitet wird, hat eine auf Beton basierende thermische Batterie entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem italienischen Energiekonzern Eni entsteht jetzt auf Sizilien ein solcher thermischer Speicher. Eni lässt sich als erster Energiekonzern darauf ein, den neuartigen Energiespeicher von Energy Nest in einer industriellen Produktionsstätte zu nutzen.

Lesen...

EnAW: Hat mit Zielvereinbarungen die Klimaziele deutlich erfüllt

(PM) Die Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) präsentiert ihre Leistungsbilanz 2018. Die rund 4000 Unternehmen mit Zielvereinbarung senken ihre CO2-Emissionen und ihren Energieverbrauch kontinuierlich. Ende 2018 lag die CO2-Intensität bei 88.3 Prozent und die Energieeffizienz bei 109.9 Prozent. Die Wirtschaft erfüllt ihre Klimaziele deutlich. Das zeigt, dass Zielvereinbarungen Dynamik in den Klimaschutz bringen.

Lesen...

Le DETEC: Octroie une nouvelle autorisation de forage dans les domaines d’implantation potentiels pour un dépôt en couches géologiques profondes

(DETEC) Département fédéral de l’environnement, des transports, de l’énergie et de la communication (DETEC) a octroyé une nouvelle autorisation de forage. Les forages permettent à la Société coopérative nationale pour le stockage des déchets radioactifs (Nagra) d’analyser de manière approfondie les domaines d’implantation potentiels pour un dépôt en couches géologiques profondes. Cette autorisation concerne un forage dans le domaine d’implantation de Zurich nord-est. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

UVEK: Erteilt eine weitere Bewilligung für Sondierbohrungen in den potenziellen Standortgebieten für geologische Tiefenlager

(UVEK) Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat am 29. August 2019 eine weitere Sondierbohrung bewilligt. Mit den Sondierbohrungen will die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) die potenziellen Standortgebiete für geologische Tiefenlager genauer untersuchen. Die Bewilligung betrifft eine Sondierbohrung im Standortgebiet Zürich Nordost. (Article en français >>)

Lesen...

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 3.9.19: Tiefe CO2-Preise und schlechte Wirtschaftsprognosen drücken Strompreise

(Elcom) Der Abwärtstrend der vergangenen Woche setzte sich fort. Mit Ausnahme des deutschen Quartalsproduckt (Q4), welches leicht anstieg, sanken die Preise aller Produkte.

Lesen...

Marktmonitor 2030: Corporate Green PPAs sind wichtiges Geschäftsmodell im zukünftigen Strommarkt

(dena) Langfristige Lieferverträge für grünen Strom (Corporate Green Power Purchase Agreements – PPAs) können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch wie von der deutschen Bundesregierung geplant bis 2030 auf 65 Prozent auszubauen. Dies ergab eine breit angelegte dena-Umfrage unter allen relevanten Marktakteuren.

Lesen...

BKW: Steigert Halbjahresgewinn markant auf 201 Millionen Franken

(SDA) Der Energiekonzern BKW hat im ersten Halbjahr 2019 deutlich mehr verdient. Zu verdanken ist dies unter anderem dem profitablen Dienstleistungsgeschäft sowie der Performance der Stilllegungs- und Entsorgungsfonds. Die Prognose für das Gesamtjahr wird deshalb erhöht.

Lesen...

CEATE-E: Un oui clair à la loi sur le CO2

(CEATE-E) La Commission de l’environnement, de l’aménagement du territoire et de l’énergie du Conseil des Etats (CEATE-E) a achevé la discussion par article concernant la loi sur le CO2 pour la période de 2021 à 2030. Elle a adopté le projet sans opposition au vote sur l’ensemble. Dans le domaine des bâtiments, la majorité de la commission a approuvé une réglementation dont les prescriptions claires assurent la sécurité en matière de planification. (Text Deutsch >>)

Lesen...

UREK-S: Klare Annahme des CO2-Gesetzes

(UREK-S) Die Umweltkommission des Ständerates (UREK-S) hat die Detailberatung zum CO2-Gesetz für die Periode 2021 bis 2030 abgeschlossen und die Vorlage in der Gesamtabstimmung ohne Gegenstimme angenommen. Im Gebäudebereich hat sich die Kommissionsmehrheit für eine Regelung ausgesprochen, die mit klaren Vorgaben für Planungssicherheit sorgt. (Texte en français >>)

Lesen...

Swisscleantech: CO2-Gesetzt – damit die Schweiz klimaneutral wird, muss der Ständerat mehr tun 

(PM) Swisscleantech begrüsst, dass die Umweltkommission des Ständerats den Klimaschutz im CO2-Gesetz an ein paar Stellen stärken will. Damit die Schweiz bis 2050 klimaneutral wird, braucht es aber ein ambitionierteres Vorgehen. Zentral ist ein griffiges Inlandziel: Bis 2030 müssen die CO2-Emissionen in der Schweiz um mindestens 45% reduziert werden.

Lesen...

Swissgrid: Emittiert eine langfristige Unternehmensanleihe

(PM) Die Swissgrid AG hat am 2. September 2019 eine langfristige Anleihe erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Der Coupon der 30 ¾-jährigen Anleihe in Höhe von CHF 125 Mio. beträgt 0.05%.(Texte en français >>)

Lesen...

Swissgrid : Emet une obligation d’entreprise à long terme

(PM) Swissgrid SA a placé avec succès une obligation à long terme sur le marché des capitaux le 2 septembre 2019. Le coupon de cette obligation sur 30 ¾ ans d’un montant de CHF 125 millions s’élève à 0.05%. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Passivhaus: Markt in Österreich und Fabrik in Sri Lanka erfolgreich zum EnerPHit-Standard saniert

(PM) Im österreichischen Prutz überreichte das Passivhaus Institut nun das Zertifikat für die EnerPHit-Sanierung eines Supermarktes. Rund 7800 Kilometer davon entfernt erhielt eine Bekleidungsfabrik in Sri Lanka ebenfalls das Zertifikat für eine gelungene, energieeffiziente Sanierung.

Lesen...

IFSN: Heinz Konietzky nouveau membre du Groupe d’experts stockage géologique en profondeur

(IFSN) Avec Heinz Konietzky, le Groupe d’experts stockage géologique en profondeur GESGP peut compter un membre supplémentaire dans ses rangs. Heinz Konietzky est expert en mécanique des montagnes et des rochers à l’Université technique de Bergakademie Freiberg. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

ENSI: Heinz Konietzky neues Mitglied von Expertengruppe Geologische Tiefenlagerung

(ENSI) Mit Heinz Konietzky kann die Expertengruppe Geologische Tiefenlagerung EGT ein weiteres Mitglied in seinen Reihen willkommen heissen. Er ist Experte für Gebirgs- und Felsmechanik an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. (Text auf Französisch >>)

Lesen...

Deutschland: Gericht stoppt Kohle-Tagebau Jänschwalde aufgrund schwerer Versäumnisse des Betreibers

(PM) Das Verwaltungsgericht Cottbus hat am 30. August den Antrag der Tagebaubetreiberin LEAG abgelehnt, einen Beschluss vom 27. Juni 2019 abzuändern. Die LEAG hatte beantragt, die Wirkung des erfolgreichen Eilantrages der Umweltverbände gegen den Tagebaubetrieb erst zum 30. November 2019 eintreten zu lassen, sofern auch bis dahin der Mangel der fehlenden FFH-Verträglichkeitsprüfung nicht geheilt werden könne. Bis dahin wollte die LEAG den Tagebaubetrieb trotz der vom Gericht angenommenen Rechtswidrigkeit aufrechterhalten.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Project Development Manager / Asset Manager Italien (m/w) 100%

Die Zukunft sichern. Mit erneuerbaren Energien. Wir agieren aus Überzeugung! Wir wachsen und schaffen neue Stellen. Wir suchen Gleichgesinnte. Ihre Kernaufgaben als ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close