Privat-Brauerei Zötler: Spart mit innovativem Energiekonzept jährlich 400'000 kWh ein

(PM) Die Privat-Brauerei Zötler in Rettenberg (Allgäu) gibt Gas bei der Energieeinsparung und CO2-Minimierung. Dank eines komplett neuen Energiekonzeptes, das von Geiger Energietechnik geplant wurde, spart die Brauerei jährlich 400‘000 kWh und damit knapp die Hälfte des bisherigen Strombedarfs ein.

Lesen...

Solarwatt: Erhält Lob für Sicherheitskonzept seines Batterie-Speichers My Reserve

(PM) Das Sicherheitskonzept des Batteriespeichers My Reserve von Solarwatt ist von der deutschen Marktüberwachungsbehörde für Heimspeicher in einem Prüfbericht gelobt worden. Demnach darf -Solarwatt für sein Speichersystem zu Recht die CE-Produktkennzeichnung verwenden.

Lesen...

Exportinitiative: Net-Metering und Energieeffizienz-Kredite für rumänische Privathaushalte

(©EEE) Mit der Einführung von Net-Metering und der Vergabe eines Kreditvolumens über 45 Mio. EUR für Energieeffizienzmaßnahmen in Rumänien eröffnen sich neue Chancen für Privathaushalte. Wie die rumänische Energieregulierungsbehörde (ANRE) bekannt gab, tritt mit der Veröffentlichung im Amtsblatt Official Journal of Romania die Regelung für Net-Metering in Kraft.

Lesen...

Next Kraftwerke: Verzeichnet 2017 starkes Portfoliowachstum

(ee-news.ch) Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist 2017 insgesamt um 1.35 Gigawatt (GW) auf vier Gigawatt gewachsen. Dies ist eine Zunahme um 50 Prozent gegenüber dem Portfolio am Jahresende 2016. Damit baut Next Kraftwerke seine Position als eines der grössten Virtuellen Kraftwerke Europas aus. Rund ein GW kamen allein in Deutschland hinzu. 350 Megawatt (MW) brachten die sieben internationalen Standorte zusätzlich ein.

Lesen...

EEG-Umlage: Eigenverbrauch spielt 41 Mio. Euro in die Kasse

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur gibt mit dem Bericht „EEG in Zahlen“ für das Jahr 2016 einen umfassenden Überblick über die Kernaspekte der erneuerbaren Energien in Deutschland heraus. In diesem Jahr enthält der Bericht erstmals auch Statistiken zu den Ausschreibungen und zur EEG-Umlage für selbstverbrauchten Strom.

Lesen...

Neu erschienen: Passivhaus Kompendium 2018

(PM) Das Passivhaus Kompendium 2018 ist ab sofort lieferbar. Die neue Ausgabe mit dem Untertitel „spürbar besser bauen“ präsentiert auf fast 180 Seiten die Stärken des Passivhauses. Dazu gehören eine gute Bauqualität, hohe Behaglichkeit, Zukunftssicherheit und natürlich der niedrige Heizwärmebedarf.

Lesen...

Griechenland: Auktionsregelung für Strom aus Erneuerbaren von EU genehmigt

(PM) Die Europäische Kommission ist der Auffassung, dass die von Griechenland angemeldete Auktionsregelung für Strom aus erneuerbaren Energiequellen und hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung mit den EU-Beihilfevorschriften in Einklang steht. Die Regelung trägt zur Erreichung der Energie- und Klimaschutzziele der EU bei und erhält gleichzeitig den Wettbewerb.

Lesen...

Greenpeace Energy: Klimaziel beerdigen ist mut- und ambitionslos

(PM) In Deutschland haben die Union und die SPD im Rahmen der Sondierungsgespräche für eine Regierungskoalition offenbar erste Einigungen zu den Themen Energie und Klimaschutz erzielt. Laut Medienberichten verständigten sich die Unterhändler am Montag unter anderem darauf, eine Senkung der Stromsteuer zu prüfen sowie die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Speichertechnologien zu verbessern. Zudem heißt es in einem gemeinsamen Arbeitspapier, dass das Klimaziel für 2020 nicht erreicht werden könne.

Lesen...

Österreich: Kosten für Ökostrom sinken um 25%

(PM) Die Ökostromkosten sinken in Österreich im zweiten Jahr in Folge auf 90 Euro pro Haushalt im Jahr 2018. Noch im Jahr 2016 waren 120 Euro pro Haushalt angefallen. Somit sanken die Kosten in zwei Jahren um ein Viertel. Was vordergründig erfreulich ist wird aber durch das Ausscheiden von Ökostromanlagen aus der Förderung verursacht.

Lesen...

Baywa r.e.: Übernimmt italienischen Service-Anbieter

(ee-news.ch) Baywa r.e. hat mit Energy Systems Services (ESS) einen italienischen Anbieter für die Betriebsführung und Wartung von Erneuerbaren-Anlagen übernommen. Durch die Übernahme von ESS kann Baywa r.e. eine breitere Palette an Services anbieten. Dies gilt vor allem für die Betriebsführung und die Wartung von Windparks sowie von HV-/MS-Umspannwerken.

Lesen...

BSW-Solar: Alte Heizungen brauchen ab 2018 Effizienzlabel

(BSW-Solar) Neu müssen alle Heizungsanlagen in Deutschland, die vor 1994 gebaut wurden, mit einem Effizienzlabel versehen werden. Die Kennzeichnung erfolgt durch den Heizungsinstallateur oder Schornsteinfeger nach dem Vorbild der von Haushaltsgeräten bereits bekannten Farbskala (grün = effizient bis rot = wenig effizient).

Lesen...

BINE: In Diesel- und Benzinmotoren Motoröltropfen abtrennen

(BINE) Bei jeder Zündung eines Benzin- oder Dieselmotors entweicht ein kleiner Anteil des Treibstoff-Luft-Gemischs durch Leckagen aus dem Verbrennungsraum ins Kurbelgehäuse. Das Gas muss entfernt und die darin enthaltenen Tropfen Motoröl müssen abgetrennt werden. Das BINE-Projektinfo „Damit das Öl im Motor bleibt“ (16/2017) stellt zwei neu entwickelte aktive Abscheidesysteme für kleine Ölpartikel vor.

Lesen...

Eurosolar: Fordert Beschleunigung der Energiewende

(PM) Anlässlich der Sondierungsgespräche zwischen der SPD und der CDU für eine neue deutsche Regierung appelliert Eurosolar, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, an die Verhandlungsführer beider Parteien, die Energiewende wieder in Gang zu bringen und das Ausbremsen der Erneuerbaren Energien umgehend zu stoppen.

Lesen...

IWR: Strompreise ziehen 2017 kräftig an

(©IWR) Die Strompreise in Deutschland an der Börse sind im Dezember im Vergleich zum Vormonat November stark gefallen. Auf Jahressicht zeigt sich allerdings eine Trendwende. Nach dem 12-Jahres-Tief von 2016 ist der durchschnittliche Börsenstrompreis 2017 im Jahresvergleich wieder deutlich gestiegen. Auch in Frankreich und in der Schweiz haben die Preise angezogen.

Lesen...

Energiewende-Bilanz 2017: Rekorde bei Erneuerbaren, keine Fortschritte beim Klimaschutz

(PM) Erneuerbare Energien waren im Jahr 2017 auf Rekordkurs: 36.1 Prozent des Stroms wurden von Windkraft-, Biomasse-, Solar- und Wasserkraftanlagen geliefert. Das sind 3.8 Prozentpunkte mehr als 2016 – einen stärkeren Zuwachs gab es noch nie. Dazu hat vor allem die Windenergie beigetragen: sowohl aufgrund des weiteren Zubaus als auch infolge guter Windbedingungen 2017. Damit wurde erstmals mehr Strom aus Wind produziert als aus Steinkohle und Atomkraft.

Lesen...

Länderdaten zum Energieverbrauch: Mehr Effizienz und Erneuerbare notwendig

(AEE) Der Umstieg auf Erneuerbare Energien und die Steigerung der Energieeffizienz sind die beiden tragenden Säulen der Energiewende. Eine aktualisierte Infografik der deutschen Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zum Primärenergieverbrauch in den Bundesländern zeigt, dass in beiden Bereichen weiterhin grosser Handlungsbedarf besteht.

Lesen...

Exportinitiative: Chile schreibt öffentliches Land für Erneuerbaren-Anlagen aus

(©EEE) Die Regierung Chiles hat kürzlich eine Ausschreibung von Konzessionen für die Nutzung staatlicher Grundstücke zum Bau von Solar- und Windenergieanlagen eröffnet. Insgesamt stehen knapp 25 km² zur Verfügung. Es werden Angebote für Photovoltaik-Anlagen, CSP-Anlagen und Windenergieanlagen nachgefragt.

Lesen...

EEX: Phelix-DE Volumen übersteigt erstmals Phelix-DE/AT

(PM) Im Dezember 2017 hat die European Energy Exchange (EEX) am Strom-Terminmarkt ein Volumen von 234.5 TWh (Dezember 2016: 287.4 TWh) erzielt. Im Gesamtvolumen sind 160.8 TWh enthalten, die über Trade Registration an der EEX gehandelt und dem Clearing zugeführt wurden. Clearing und Abwicklung aller Börsengeschäfte erfolgte durch die European Commodity Clearing (ECC).

Lesen...

IWR: Wind und Solar produzieren doppelt so viel Strom wie alle AKW

(PM) Die aktuelle Wetterlage in Deutschland sorgt mit viel Wind für reichlich Strom aus erneuerbaren Energien. Allein im Dezember 2017 produzierten die Wind- und Solaranlagen in Deutschland mit 15.1 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) mehr als doppelt so viel Strom wie alle acht deutschen Atomkraftwerke zusammen (7,2 Mrd. kWh), teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit.

Lesen...

dena: Sieht Forschungsbedarf beim Energieverbrauch von IKT

(dena) Der mit der Digitalisierung einhergehende Zuwachs an Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wird weltweit zu steigenden Energieverbräuchen, insbesondere von Datenzentren, führen. Dies ist der Konsens von zehn wissenschaftlichen Studien, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Rahmen einer Metastudie ausgewertet hat.

Lesen...
  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Elektromonteur EFZ/Elektrotechniker HF

Als führendes, unabhängiges Unternehmen in der Solarbranche suchen wir für die Verstärkung unseres motivierten Teams per sofort oder nach Vereinbarung, ein Energietalent für unser Entwicklungs- und...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us