Energetische Anforderungen: Kein Kostentreiber für bezahlbaren Wohnungsbau

(BEE) Der Anteil der Energieeffizienz an Kostensteigerungen im Wohnungsbau ist gering. Das belegt ein aktuelles Gutachten des Instituts für technische Gebäudeausrüstung (iTG Dresden) im Auftrag des deutschen Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE).

Lesen...

EM-Power 2018: Energieeffizienz – unverzichtbar für moderne Energieversorgung

(PM) Energiekunden übernehmen als Prosumer immer häufiger die Verantwortung für ihren Bedarf, was die Nachfrage nach Energielösungen erhöht. Vor allem digitale Technologien treiben die junge Branche an. Die EM-Power widmet sich als erste Fachmesse in Deutschland praxisnah und zielgruppenorientiert den Möglichkeiten intelligenter Energienutzung in Industrie und Gebäuden.

Lesen...

SET-Wettbewerb: Findet international grossen Anklang

(dena) Über 400 Start-ups aus 68 Ländern haben sich für den globalen Start Up Energy Transition (SET) Award 2018 beworben. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat den Wettbewerb 2016 initiiert und richtet ihn dieses Jahr in Kooperation mit dem World Energy Council aus, um jungen Unternehmen mit neuen Geschäftsideen für den Klimaschutz eine internationale Bühne zu bieten und den Austausch zu fördern.

Lesen...

Exportinitiative: Kasachstan kündigt Ausschreibung über 1 GW Erneuerbare an

(©EEE) Wie der kasachische Energieminister Gani Sadibekov an einer Pressekonferenz mitteilte, wird Kasachstan im Mai 2018 mit der Ausschreibung von Projekten für erneuerbare Energien beginnen. Die angekündigte Ausschreibung ist die erste in einer Reihe von Ausschreibungen, wodurch Kasachstan insgesamt bis zu 1 GW an EE vergeben möchte.

Lesen...

Scandic: Schliesst Partnerschaft mit Lichtblick und erweitert Nachhaltigkeitsstrategie

(PM) Die Scandic Hotels gelten im Bereich Nachhaltigkeit als Vorreiter in der Hotelbranche Deutschlands. Im Sinne der unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie wechseln die Scandic Häuser in Berlin und Hamburg 2018 zum Stromanbieter Lichtblick. Neben der lokalen Kälteerzeugung in den Häusern Hamburg und Berlin mit Ökostrom von Lichtblick wird im Scandic Hamburg Emporio auch mit grünem Strom getankt.

Lesen...

E.ON: Standardisierte „Energieeffizienz-Hypothek“ als Antwort auf Kundenwunsch

(PM) Gemeinsam mit der europäischen Kreditwirtschaft entwickelt E.ON ein Konzept, um Investitionen in die Gebäudeeffizienz zu erleichtern. Das so genannte EeMAP-Projekt, das von der Europäischen Kommission unterstützt wird, soll eine standardisierte „Energieeffizienz-Hypothek“ schaffen. Die Pilotphase von EeMAP beginnt am 14. Juni 2018.

Lesen...

Deutschland: 2017 brachte 24 neue Wasserstofftankstellen

(PM) 24 öffentliche Wasserstofftankstellen gingen 2017 in Deutschland in Betrieb. Damit besitzt Deutschland mit 45 Tankstellen das weltweit zweitgrösste Netz noch vor den USA (40 Tankstellen). Das deutsche Netz wird nur von Japan mit 91 öffentlichen Tankstellen übertroffen. Weltweit wurden im vergangenen Jahr insgesamt 64 Tankstellen eröffnet. Das ist das Ergebnis der 10. Jahresauswertung von H2stations.org, einer Website von Ludwig-Bölkow-Systemtechnik (LBST) und TÜV SÜD.

Lesen...

Innogy: Neuer Mobility-Partner von DHL

(PM) Innogy wird neuer Partner der Deutschen Post DHL Group für Ladeinfrastruktur an Logistikstandorten. Die beiden Unternehmen schlossen einen Vertrag über die Zusammenarbeit in Deutschland und neun weiteren europäischen Ländern bis Ende 2019. Die StreetScooter der Post können an einer eigens für sie entwickelten Lösung von Innogy laden. Sie ist speziell auf die Bedürfnisse der Logistik und den Flottenbetrieb zugeschnitten.

Lesen...

Strombasierte Brennstoffe: Für's Klima so viel wie nötig, für die Effizenz so wenig wie möglich

(PM) Um die sehr hohen Kosten für strombasierte Energieträger zu senken, sollte frühzeitig und kontinuierlich in den Bau von Produktionsanlagen investiert werden, empfiehlt eine Agora-Studie. Sie warnt aber gleichzeitig davon, fossiles Öl und Gas eins zu eins durch synthetische Brennstoffe zu ersetzen. Es geht um „eine internationale 100-Gigawatt-Herausforderung“ und um einen „Öl- und Gaskonsens“.

Lesen...

Preis, Ökologie und Nähe: Das sind die Entscheidungskriterien bei der Wahl des Energieversorgers

(PM) Bei der Auswahl des Energieversorgers steht bei privaten Haushalten der Preis für Strom- und Wärmeprodukte klar an erster Stelle. Eine Untersuchung von EuPD Research in der DACH-Region belegt, dass neben dem Preiskriterium für mehr als die Hälfte der befragten Haushalte, ökologisches Engagement und grüne Produkte ebenso wichtig sind, wie die regionale Nähe des Energieversorgers. Diese Befragungsergebnisse sind Teil des „Energiewende Awards 2018“.

Lesen...

EWE Netz: Bis zu 50% mehr erneuerbaren Energien im Netz dank Spitzenkappung

(ee-nes.ch) Weniger ist mehr – das gilt auch bei dem jetzt grossflächig durchgeführten Konzept der Spitzenkappung. EWE Netz hat im Rahmen vom deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projekt Enera die Spitzenkappung des Umspannwerks Manslagt in der Krummhörn in Ostfriesland erprobt. Dabei wurde gezeigt, dass dank der Spitzenkappung bis zu 50% mehr erneuerbare Energien ins Netz kappen.

Lesen...

Erneuerbare Energien: Bis zum 3. April für dena-Renewable-Energy-Solutions-Programm 2018 bewerben

(PM) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat eine neue Bewerbungsrunde für das Renewable-Energy-Solutions-Programm gestartet. Mit dem RES-Programm unterstützt die dena deutsche Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche, Referenzprojekte in internationalen Märkten umzusetzen. Bewerbungsschluss für die Teilnahme am RES-Programm 2018 ist der 3. April.

Lesen...

Sonnen und Energeticum: Bauen Zusammenarbeit für gemeinsames Wachstum weiter aus

(ee-news.ch) Die Sonnen Gruppe beteiligt sich an der Energeticum Energiesysteme GmbH in deutschen Balzhausen. Ziel ist eine engere Zusammenarbeit der beiden langjährigen Partner, um die gemeinsame Spitzenposition und das Wachstum im Allgäu weiter auszubauen.

Lesen...

Countdown bis 2020: Klima-, Energie- und Verkehrsziele unter der Lupe

(PM) Bis Ende 2020 bleiben Deutschland nur noch rund drei Jahre, um die gesetzten Ziele im Klima-, Energie- und Verkehrssektor zu erfüllen. Der WWF Deutschland und Lichtblick haben sich den Status Quo für fünf Ziele der deutschen Bundesregierung einmal genauer angesehen – und zeigen Wege auf, wie sie noch erreicht werden können.

Lesen...

e2m und BMW: Speicherfarm mit 700 BMW i3-Batterien in Leipzig

(ee-news.ch) Bei der im BMW Group Werk Leipzig errichteten Speicherfarm handelt es sich um einen Grossspeicher, der aus bis zu 700 BMW i3-Batterien – ein Grossteil davon in ihrem „second life“ – entstanden ist und derzeit den weltweit grössten Speicher dieser Art darstellt. Die Anlage kann Strom, u.a. aus Windenergieanlagen, auf dem Werksgelände zwischenspeichern und so das lokale Energiemanagement optimieren. Jenseits der Werksgrenzen kann die Speicherfarm auch bidirektional Strom als Regelenergie für das öffentliche Netz bereitstellen.

Lesen...

Nemocs: Ermöglicht Aufbau eines eigenen virtuellen Kraftwerks

(PM) Das Kölner Unternehmen Next Kraftwerke stellte an der E-world 2018 in Essen mit Nemocs eine Dienstleistung vor, mit der Kunden ihr eigenes Virtuelles Kraftwerk betreiben können. Mit Nemocs schalten Energieversorger oder Netzbetreiber dezentrale Einheiten des Energiemarkts – etwa Produzenten, Verbraucher und Speicher – zusammen und aggregieren so deren Energiemengen und Flexibilitäten.

Lesen...

Exportinitiative: Saudi-Arabien plant Auktion von 4.1 GW für erneuerbare Energien

(©EEE) Für 2018 plant Saudi-Arabien eine Leistung über 4.1 GW Solar- und Windenergie auszuschreiben. Laut dem Leiter der Behörde für Entwicklung erneuerbarer Energie-Projekte REPDO (Renewable Energy Project Development Office) sind dafür etwa 5 bis 7 Mrd. US-Dollar vorgesehen. Insgesamt sind acht Ausschreibungen in diesem Jahr geplant.

Lesen...

Porsche: Will über sechs Milliarden in Elektromobilität investieren

(sda afp) Der Sportwagenhersteller Porsche will bis 2022 mehr als sechs Milliarden Euro in Elektromobilität investieren. Damit würden die Aufwendungen dafür verdoppelt, teilte Vorstandsvorsitzender Oliver Blume am Montag mit.

Lesen...

Daldrup & Söhne: Stockt Anteil am Geothermiekraftwerk Landau auf 67 Prozent auf

(PM) Daldrup & Söhne sowie deren 75.01%ige Tochtergesellschaft, die Geysir-Europe-Gruppe, haben mit den Pfalzwerken eine umfassende Vergleichsvereinbarung geschlossen. Die Geysir Europe hält damit jetzt 90 % der Gesellschaftsanteile an der Kraftwerks- und Betreibergesellschaft geox (vorher: 40 %). Im Konzernabschluss der Daldrup & Söhne wird das Kraftwerk bereits für das Geschäftsjahr 2017 voll konsolidiert werden.

Lesen...

Lichtblick: Beim Klimacheck fallen viele deutsche Versorger durch

(PM) Die Stromprodukte der meisten deutschen Energieanbieter enthalten deutlich mehr Kohlestrom, als in der gesetzlichen Stromkennzeichnung angegeben werden muss. Die Folge: Die für die Kunden beschaffte Energie fast aller Versorger verursacht bis zu 83 Prozent mehr klimaschädliches CO2 als gegenüber den Kunden kommuniziert wird.

Lesen...
  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleitung Solarfassaden

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe als Projektleiter suchen wir eine engagierte und fachkundige Persönlichkeit, die verantwortungsvolles und zuverlässiges Arbeiten gewohnt ist und Freude an der Projektleitun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us