IBC Solar: „The sky is the limit!“ – über Chancen und Stolpersteine des internationalen Photovoltaikmarkts

IBC Solar: „The sky is the limit!“ – über Chancen und Stolpersteine des internationalen Photovoltaikmarkts

(AN) „Der politische Diskurs über den Klimawandel ist wichtig für die Branche, denn Photovoltaik ist heute die günstigste Stromtechnologie. Ein Intersolar-Standgespräch vom 15. Mai mit Albert Engelbrecht, Senior Vice President Solutions International bei IBC Solar, über Chancen und Stolpersteine des internationalen Photovoltaikmarkts. IBC Solar gehört zu den Pionierunternehmen der Photovoltaikbranche. Der Systemanbieter ist auch im Projektgeschäft tätig, rund um den Globus.

Lesen...

Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid: Vorbereitungen für den Bau laufen – zurzeit wird der Meeresboden gescannt

Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid: Vorbereitungen für den Bau laufen – zurzeit wird der Meeresboden gescannt

(ee-news.ch) Vattenfall hat mit den Vorbereitungen für den Bau des ersten nicht subventionierten Offshore-Windparks Hollandse Kust Zuid 1 & 2 vor der niederländischen Küste begonnen (siehe ee-news.ch vom 21.3.2018>> und ee-news.ch vom 24.4.2019 >>). Wissenschaftler untersuchen zurzeit den Standort, an dem der Windpark errichtet werden soll. Mit High-Tech-Ausrüstung führen sie Unterwasserscans durch, um nach Bomben und Schiffswracks zu suchen und den Meeresgrund zu kartieren.

Lesen...

DETEC : Octroie deux nouvelles autorisations de forage pour un dépôt en couches géologiques profondes

(DETEC) Le Département fédéral de l’environnement, des transports, de l’énergie et de la communication (DETEC) a octroyé deux nouvelles autorisations de forage permettant à la Société coopérative nationale pour le stockage des déchets radioactifs (Nagra) d’analyser de manière approfondie les domaines d’implantation potentiels pour un dépôt en couches géologiques profondes. Les autorisations concernent deux forages dans le domaine d’implantation de Jura-est. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

UVEK: Erteilt zwei weitere Bewilligungen für Sondierbohrungen in potenziellen Standortgebieten für geologische Tiefenlager

(UVEK) Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat am 15. Mai 2019 zwei weitere Sondierbohrungen bewilligt, mit denen die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) die potenziellen Standortgebiete für geologische Tiefenlager genauer untersuchen will. Die Bewilligungen betreffen zwei Sondierbohrungen im Standortgebiet Jura Ost. (Texte en français >>)

Lesen...

Designwerk: Präsentiert elektrischen 40-Tonnen-Sattelschlepper

Designwerk: Präsentiert elektrischen 40-Tonnen-Sattelschlepper

(PM) Die Elektromobil-Pioniere von Designwerk haben ihren neuen Produktionsstandort auf dem Peter-Areal in Wülflingen eröffnet. An diesem wird die gesamte Produktpalette vom E-LKW bis zum Schnellladegerät hergestellt. Highlight der Tage der offenen Türen der Cleantech-Firma war die Präsentation einer vollelektrischen 40t-Sattelzugmaschine.

Lesen...

Exportinitiative: Türkische Regulierungsbehörde kündigt Verordnungsentwurf für Stromspeicheraktivitäten an

Exportinitiative: Türkische Regulierungsbehörde kündigt Verordnungsentwurf für Stromspeicheraktivitäten an

(©EEE) Die türkische Regulierungsbehörde für den Energiemarkt (EMRA) hat einen Verordnungsentwurf für Stromspeicheraktivitäten angekündigt, der auf dem Strommarktgesetz von 2013 basiert. Mit Hilfe weiterer Speichereinheiten soll die Versorgungssicherheit erhöht und die Energieeffizienz gesteigert werden.

Lesen...

Solarize Africa: Studie analysiert Solarmarkt in zehn afrikanischen Ländern – Potenzial bislang weitgehend ungenutzt

Solarize Africa: Studie analysiert Solarmarkt in zehn afrikanischen Ländern – Potenzial bislang weitgehend ungenutzt

(PM) Der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und das Becquerel Institut haben eine Analyse der Solarmärkte in zehn afrikanischen Ländern präsentiert. Die Studie Solarize Africa wurde von der Intersolar Europe unterstützt. „Das Solarpotenzial in Afrika ist gross, ebenso der Energiebedarf. Wir blicken optimistisch auf viele der von uns analysierten Märkte“, sagt David Wedepohl, Geschäftsführer des BSW-Solar.

Lesen...

Concours photos Wind Future 2019 : Envoyez-nous vos photos avant le 5 juin !

Concours photos Wind Future 2019 : Envoyez-nous vos photos avant le 5 juin !

(Suisse Eole) Cette année encore, l’association WindEurope et le Global Wind Energy Council (GWEC) organisent un concours de photos - le Wind Future 2019 - dans le cadre du Global Wind Day. 1000 € seront remis aux lauréats et les photos gagnantes seront publiées via les canaux de WindEurope et du GWEC. Vous avez encore jusqu’au 5 juin 2019 pour faire parvenir votre photo. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

Fotowettbewerb Wind Future 2019: Noch bis zum 5. Juni Fotos einreichen!

Fotowettbewerb Wind Future 2019: Noch bis zum 5. Juni Fotos einreichen!

(Suisse Eole) Auch im Rahmen des diesjährigen Global Wind Day veranstalten die Verbände WindEurope und der Global Wind Energy Council (GWEC) wieder einen Fotowettbewerb: die Wind Future 2019. Den Gewinnern winken 1000 €, zudem werden die Gewinnerfotos über die Kanäle von WindEurope und GWEC veröffentlicht. Noch bis zum 5. Juni 2019 können Sie Ihr Foto einreichen. (Texte en français >>)

Lesen...

The smarter E: 12 Awards récompensent des projets et des produits pour le nouveau monde de l’énergie

The smarter E: 12 Awards récompensent des projets et des produits pour le nouveau monde de l’énergie

(CP) Les centrales innovantes assurant un approvisionnement en énergie renouvelable et les accumulateurs de courant efficaces sont les gagnants du prix The smarter E Award 2019. Les entreprises Axiotherm GmbH, SolarGaps et Stäubli Electrical Connectors GmbH se distinguent dans la catégorie « Outstanding Projects ». BayWa r.e. renewable energy GmbH, mondas GmbH et Siemens AG ont été récompensées dans la catégorie « Smart Renewable Energy ». Ce prix a été décerné pour la deuxième fois cette année. La remise des prix a eu lieu le 15 mai dans le cadre de The smarter E Europe, le plus grand carrefour européen du secteur de l’énergie. (Text auf Deutsch >>)

Lesen...

The Smarter E: 12 Awards für wegweisende Projekte und Produkte – einer davon für ein Schweizer Unternehmen

The Smarter E: 12 Awards für wegweisende Projekte und Produkte – einer davon für ein Schweizer Unternehmen

(PM) Am 15. Mai wurden in München anlässlich der The Smarter E 12 Awards verliehen: 3 The Smarter E Awards für Outstanding Projects und 3 Awards für Smart Renewable Energy, 3 Intersolar Awards und 3 EES Awards. Die Preisverleihung fand am 15. Mai im Rahmen von The smarter E Europe, Intersolar Europe, EES und Power2Drive, Europas grösster energiewirtschaftlicher Plattform, statt. (Texte en français >>)

Lesen...

Fraunhofer ITWM: Analysetool für chemische Prozesse - Energiesparen bei der Chemikalienherstellung

Fraunhofer ITWM: Analysetool für chemische Prozesse - Energiesparen bei der Chemikalienherstellung

(ITWM) Sei es in der Landwirtschaft, in der Industrie oder auch im Privathaushalt: Chemikalien werden überall benötigt. Allerdings verbraucht ihre Produktion extrem viel Energie. Mit einem neuartigen hybriden Zugang lässt sich je nach Anlage und Prozess Energie im zweistelligen Prozentbereich einsparen. Die Entwicklung fand im Team von Priv.-Doz. Dr. Michael Bortz und Prof. Karl-Heinz Küfer am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM statt, die dafür mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis ausgezeichnet werden. BASF und Lonza setzten das Tool bereits ein.

Lesen...

Forschungsprojekt "open_eGo": Hat volkswirtschaftlich optimale Planung der deutschen Netz- und Speicherinfrastruktur zum Ziel

Forschungsprojekt  "open_eGo": Hat volkswirtschaftlich optimale Planung der deutschen Netz- und Speicherinfrastruktur zum Ziel

(DLR) Damit sich künftige Energiesysteme besser nach volkswirtschaftlich vorteilhaften Kriterien modellieren lassen, hat das Institut für Vernetzte Energiesysteme des DLR im Rahmen Projekts "open_eGo" ("open electricity Grid optimisation") einen offenen Daten- und Softwarepool entwickelt. Die integrierte Netzplanungssoftware "eGo" erfasst eine Vielzahl an frei verfügbaren Netz- und Planungsdaten und ist nach den Prinzipien einer Open-Source-Entwicklung für alle Akteure der Energiewirtschaft uneingeschränkt zugänglich.

Lesen...

BKW: Baustart für das Wasserkraftwerk Wiler-Kippel

(ee-news.ch) Bis 2021 entsteht im Lötschental an der Lonza das Wasserkraftwerk Wiler-Kippel. Die Druckleitung zwischen Wiler und Kippel auf einer Länge von rund 1.5 Kilometern führt 12'000 Liter Wasser pro Sekunde entlang des Flusses in zwei Turbinen. Diese produzieren pro Jahr rund 14.4 Mio. kWh Strom.

Lesen...

Veränderung in der Konzernleitung: Hermann Ineichen verlässt die BKW per Ende 2019

Veränderung in der Konzernleitung: Hermann Ineichen verlässt die BKW per Ende 2019

(ee-news.ch) Hermann Ineichen, Leiter Produktion, stellvertretender CEO und Mitglied der Konzernleitung, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, die BKW per Ende Jahr zu verlassen. Der dipl. Elektroingenieur ETH und MSc der EPFL in Energiewirtschaft trat 1996 in die BKW ein und wurde 2001 zum Mitglied der Konzernleitung ernannt.

Lesen...

PPVX: Fiel letzte Woche um 2.4% auf 1162 Punkte

PPVX: Fiel letzte Woche um 2.4% auf 1162 Punkte

(PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 2.4% auf 1162 Punkte, der NYSE Arca Oil fiel um 1.8%. Die grössten Gewinner der Woche waren SolarEdge Technologies (+19%) und Vivint Solar (+10%), die grössten Verlierer REC Silicon (-15%) und JinkoSolar Holding (-11%).

Lesen...

Baden-Württemberg: Bündelt Kompetenzen im Leistungszentrum Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe

Baden-Württemberg: Bündelt Kompetenzen im Leistungszentrum Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe

(ee-news.ch) Am 10. Mai 2019 wurde die Kernphase der Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe eröffnet. Dieses Leistungszentrum will als One-stop-Shop die erste Anlaufstelle für Unternehmen, Planer und politische Entscheider in Sachen neue Mobilitätskonzepte darstellen. Dabei stehen die Themen vom autonomen Fahren über gesellschaftliche Veränderungen bis zu neuen, umweltschonenden Kraftstoffen im Fokus.

Lesen...

ABB: Erhält Grossauftrag für die Übertragung von Windstrom aus der Nordsee

ABB: Erhält Grossauftrag für die Übertragung von Windstrom aus der Nordsee

(PM) Der Geschäftsbereich Power Grids von ABB hat einen Auftrag in dreistelliger Millionenhöhe von dem Konsortium Aibel/Keppel FELS erhalten, das das Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssystem (HGÜ-System) für das Offshore-Netzanbindungsprojekt DolWin5 plant und realisiert. ABB liefert die HGÜ-Technologie. Das Projekt soll Strom für rund eine Million Haushalte aus drei circa 100 km vor der deutschen Nordseeküste gelegenen Windparks liefern.

Lesen...

Nordex Group: Erhält ersten Auftrag für Delta-4000-Turbinen aus den USA

Nordex Group: Erhält ersten Auftrag für Delta-4000-Turbinen aus den USA

(ee-news.ch) Die Nordex Group hat von einem Energieversorger den Auftrag für den Bau des ersten Windparks mit Anlagen der Delta-4000-Serie aus den Vereinigten Staaten erhalten. Das Unternehmen wird 74 Anlagen der Baureihe N149/4.0-4.5 ab Frühling 2020 in einem 350-MW-Windpark in Oklahoma errichten. Die Turbinen werden in diesem Projekt mit Leistungen zwischen 4.0 MW und 4.MW geliefert.

Lesen...

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 14.05.2019: Seitwärtsbewegung mit starken Schwankungen

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 14.05.2019: Seitwärtsbewegung mit starken Schwankungen

(Elocm) Im Vergleich zur Vorwoche haben sich die Stromhandelsprodukte seitwärts bewegt. Innerhalb der Woche gab es aber starke Preisbewegungen.

Lesen...

Pegas: Volumina am Spotmarkt im Jahresvergleich um 60% gestiegen

Pegas: Volumina am Spotmarkt im Jahresvergleich um 60% gestiegen

(PM) Die paneuropäische Gashandelsplattform Pegas, die von der Powernext betrieben wird, verzeichnete ein Gesamtvolumen von 207.1 TWh im April 2019 (April 2018: 146,4 TWh). Im Spotmarkt verzeichnete die Handelsplattform ein Gesamtvolumen von 125.5 TWh, was einem Anstieg von 60% gegenüber dem vorherigen Jahres entspricht (April 2018: 77.7 TWh).

Lesen...

DeuDan: Grüneres Gas dank Windenergie-Wasserstoff-Einspeisung in die Hochdruckgasleitung

DeuDan: Grüneres Gas dank Windenergie-Wasserstoff-Einspeisung in die Hochdruckgasleitung

(©DJ) Nach der Kooperation mit den Stadtwerken Hassfurt steigt Greenpeace Energy in ein zweites Projekt zur Erzeugung von Wasserstoff aus Erneuerbaren ein. Seit Herbst 2018 ist Greenpeace Energy Kommanditist der Firma Energie des Nordens GmbH Co. Kg aus Ellhöft in Nordfriesland. Geplant ist ein Elektrolyseur im Ort Haurup, dessen Wasserstoff in die DeuDan Hochdruckgasleitung der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH eingespeist werden soll.

Lesen...

Klimawandel: CO2-Konzentration erreicht historischen Höchststand

(sda afp) US-Wissenschaftler haben die höchste CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre seit Beginn ihrer Aufzeichnungen registriert. Das Mauna Loa Observatorium in Hawaii, das seit den 1950er Jahren Messungen vornimmt, verzeichnete am Samstag 415.26 Teile pro Million (ppm), wie die Forscher nun bekanntgaben. Zuletzt waren die CO2-Werte vor drei Millionen Jahren so hoch.

Lesen...

Mit Ökostrom und Energieeffizienz: Bosch will ab 2020 weltweit CO2-neutral sein

Mit Ökostrom und Energieeffizienz: Bosch will ab 2020 weltweit CO2-neutral sein

(ee-news.ch) Bereits ab dem kommenden Jahr will Bosch vollständig klimaneutral sein. Ab 2020 sollen die über 400 Bosch-Standorte weltweit – von der Entwicklung über die Produktion bis zur Verwaltung – keinen CO2-Fussabdruck mehr hinterlassen. Damit sei man das erste grosse Industrieunternehmen, das dieses Ziel in nur gut einem Jahr realisiere, so Bosch.

Lesen...

Besorgniserregende Dimension: Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land um 55 Prozent unterzeichnet

Besorgniserregende Dimension: Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land um 55 Prozent unterzeichnet

(PM) Die deutsche Bundesnetzagentur hat am 13. Mai die Zuschläge der Ausschreibungen für Windenergie an Land zum Gebotstermin 1. Mai 2019 erteilt. Das Wettbewerbsniveau für die zweite Ausschreibungsrunde 2019 erreicht mit einer Unterzeichnung von 55 Prozent eine neue besorgniserregende Dimension.

Lesen...

Neuchâtel: Le Conseil d'État veut réduire lesémissions de CO2 de moins de 60% pour 2035 et signe le permis de construire pour la Montagne de Buttes

Neuchâtel: Le Conseil d'État veut réduire lesémissions de CO2 de moins de 60% pour 2035 et signe le permis de construire pour la Montagne de Buttes

(ee-news.ch) Pour relever le défi climatique, Neuchâtel a révisé sa loi sur l'énergie en y introduisant des objectifs comme la société à 2000 watts en 2050. Le canton annonce avoir signé les permis de construire pour le parc éolien de la Montagne de Buttes. Le Conseil d'Etat a fixé comme objectif cantonal la réduction des émissions de CO2 de moins de 60% pour 2035.Pour le même horizon, il veut tripler la production d'énergies renouvelables. (Text zu Montagne de Buttes auf Deutsch >>)

Lesen...

Kanton Neuenburg: Unterzeichnet Baubewilligung für den Windpark Montagne de Buttes

(Suisse Eole) Der Neuenburger Staatsrat hat den kantonalen Richtplan für den Windpark Montagne de Buttes bestätigt und die Baubewilligung unterzeichnet. Mit der Realisierung dieses Projekts kann der Kanton ein Drittel seines Windenergiepotentials umsetzen haben. Dies gilt unter dem Vorbehalt, dass keine Beschwerde bei Gericht eingereicht wird. (Texte en français >>)

Lesen...

Hessen: Erster eHighway auf deutscher Autobahn zwischen Frankfurt und Darmstadt eröffnet

Hessen: Erster eHighway auf deutscher Autobahn zwischen Frankfurt und Darmstadt eröffnet

(ee-news.ch) Auf der Autobahn A5 in Hessen wird die erste deutsche Teststrecke für Oberleitungs-Hybrid-Lkw (OH-Lkw) eröffnet. Die LKW verfügen über einen Elektro- und einen Dieselmotor sowie Batterien, die sich über Oberleitungen rasch aufladen lassen. Bis Mitte 2020 wird die Anzahl der OH-Lkw auf fünf Fahrzeuge steigen, die mehrmals am Tag die Strecke zwischen Weiterstadt und Langen/Mörfelden befahren.

Lesen...

Baywa: Baut ersten förderfreien Solarpark in Deutschland auf dem Gelände des Ostseeflughafens Stralsund-Barth

Baywa: Baut ersten förderfreien Solarpark in Deutschland auf dem Gelände des Ostseeflughafens Stralsund-Barth

(ee-news.ch) Baywa r.e. baut nach eigenen Angaben den ersten deutschen Solarpark, der vollständig ohne Förderung auskommt. Das beweise, so das Unternehmen, dass Solarenergie schon heute in Deutschland marktfähig sein kann. Das Projekt Barth V rund 30 Kilometer östlich von Stralsund kommt auf eine Gesamtleistung von 8.8 MW. Baubeginn ist Anfang Juni.

Lesen...

Risen Energie: Geht strategische Partnerschaft ein, um Geschäfte in Australien auszubauen

Risen Energie: Geht strategische Partnerschaft ein, um Geschäfte in Australien auszubauen

(ee-news.ch) Der chinesische Solarmodulhersteller Risen Energie gab seine strategische Partnerschaft mit der Providence Asset Group bekannt. Die beiden Parteien unterzeichneten einen Vertrag über die Zusammenarbeit zur Investition und Weiterentwicklung von Pholtovoltaik-Solarenergieprojekten.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter Solar Nordwestschweiz 100% (m/w)

Bauen Sie mit an der EnergiezukunftDie AGROLA AG ist eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft und ein führender Energieanbieter in der Schweiz. Das umfangreiche Angebotsportfo...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close