Auf dem Firmengelände verfügt Redpoint mit dem Logistikzentrum, dem eigenen Photovoltaikkraftwerk sowie dem benachbarten 3N Kompetenzzentrum über gute Standortbedingungen für sein Testcenter. ©Bild: Redpoint New energy

Solar-Grosshändler Redpoint: Errichtet eigenes Prüf- und Testlabor für Batteriespeicher

(ee-news.ch) Der Fach- und Grosshändler Redpoint New Energy hat mit der Errichtung eines hauseigenen, herstellerübergreifenden Testcenters für Speicher- und E-Mobilitätslösungen begonnen. In der Anlage prüft das Unternehmen unter anderem den Wirkungsgrad, die Be- und Entladeleistung sowie Abschaltvorgänge und Sicherheitssysteme von Batteriespeichern und Wallboxen.


Das Testcenter soll seinen Betrieb zur Intersolar Europe, die vom 15. bis 17. Mai 2019 in München stattfindet, aufnehmen. Redpoint ist dort als Aussteller vertreten. Das Unternehmen sei der erste Solar-Grosshändler in Deutschland, der ein solches eigenes Prüf- und Testlabor für seine Kunden herstellerunabhängig betreibe, so Redpoint New Energy.

Testeinrichtung ermöglicht praxisnahe Feldversuche
In den nächsten Wochen installiert Redpoint New Energy die Testeinrichtung, mit der die Techniker praxisnahe Feldversuche an Batteriespeichern und E-Mobilitätslösungen unterschiedlicher Hersteller durchführen können. Die Ausstattung ermögliche es, die Speicherlösungen sowohl unter Labor- als auch unter Realbedingungen zu testen. Zudem will Redpoint in dem Testcenter Schulungen für die korrekte Wartung und Instandhaltung der einzelnen Komponenten durchführen. Von den Tests erhofft sich der Solar-Grosshändler vor allem Erkenntnisse über die genaue Leistungsfähigkeit neuer Batteriespeichermodelle sowie Vorteile für die individuelle Kundenberatung.

Redpoint New Energy will ausserdem das benachbarte 3N Kompetenzzentrum, dessen Fokus auf der Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden und auf der Förderung des Einsatzes nachwachsender Rohstoffe liegt, in die Test- und Prüfprozesse des neuen Labors einbeziehen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Redpoint New Energy

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert