07. Jun 2018

Die nächsten Energie-Tage St. Gallen werden am 23. und 24. Mai 2019 in den Hallen der Olma Messen St. Gallen durchgeführt.

Energie-Tage St. Gallen: Klimaschutz, Digitalisierung und Elektromobilität im Fokus

(PM) Über 400 Fachleute aus dem In- und Ausland trafen sich am 31. Mai und 1. Juni 2018 an den Energie-Tagen St. Gallen. Auf dem Programm standen der Energiekongress, das #Remforum (St. Galler Forum für Management Erneuerbarer Energien), die Fachtagung Pendlermobilität und ein gemeinsamer Pre-Conference Workshop zu Marktchancen für Schweizer KMU infolge der Elektromobilität in Asien.


Ein Jahr nach der Volksabstimmung zur Energie-Strategie 2050 hatten die Energie-Tage St. Gallen zum Ziel, aktuelle Trends zu identifizieren und Lösungen für die praktische Umsetzung vor Ort zu finden. Veranstalter der Energie-Tage sind die Energieagentur St.Gallen GmbH, die Universität St.Gallen, die Empa und die Olma Messen St.Gallen. Die Networking-Plattform kann auf die Unterstützung von Energie Schweiz, vom Amt für Wasser und Energie des Kantons St. Gallen und der Stadt St. Gallen zählen.

#Remforum: #DisruptiveDecentralization
Das von der Universität St. Gallen zum 9. Mal durchgeführte Forum für Management Erneuerbarer Energien stand dieses Jahr im Zeichen der Dezentralisierung. Der Trend im Energiemarkt geht in Richtung kleiner, dezentraler Einheiten: Hausbesitzer werden zu Stromproduzenten, indem sie Solaranlagen auf dem Dach installieren. In Verbindung mit neuen Möglichkeiten zur Stromspeicherung, intelligenter Steuerung und der Verbreitung von Elektromobilität stellt dies die bisherige Struktur des Strommarktes auf den Kopf. Expertinnen und Experten aus ganz Europa diskutierten, was diese Trends für traditionelle Grossunternehmen, junge Start-Ups und Investoren bedeuten. In einem Workshop wurde untersucht, wie Schweizer KMU von den neuen Marktchancen durch das Wachstum der Elektromobilität in Asien profitieren können.

Energiekongress 2018: Energiestrategie vor Ort umsetzen
Der 6. Energiekongress befasste sich mit den Themen Mobilität der Zukunft, Digitalisierung der Energiebranche, Siedlungs- und Verkehrsentwicklung sowie Energieversorger als zukünftiger Smart Grid Betreiber. Über 200 Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden, Energieunternehmen, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nahmen an rund sechs Themenbereichen mit 20 Sessions teil. Vor allem die Präsentation von Lösungsansätzen bei der Abstimmung von Siedlung und Verkehr wie auch das Aufzeigen der Spannungsfelder zwischen Innenentwicklung und Mobilität sorgten für spannende Diskussionen. Mit dem Forum «Nachhaltiges Bauen» zeigten zwei internationale Referenten auf, wie Städte wieder begrünt werden können und wie der Cradle-to-Cradle-Kreislauf bei Neubauten angewendet werden kann, in dem es keinen Müll oder keine Verschwendung von Rohstoffen mehr gibt.

Fachtagung Pendlermobilität 2018
Zum dritten Mal trafen sich Fachleute und Interessierte zur Fachtagung Pendlermobilität. Nach Veranstaltungen in Vorarlberg und dem Fürstentum Liechtenstein fand die Fachtagung in diesem Jahr im Rahmen der Energie-Tage in St. Gallen statt. Unter dem Titel «Pendlermobilität – Heute und Morgen – Projekte und Ideen» wurden vormittags allgemeine Aspekte der (Pendler)Mobilität, die gesundheitlichen Auswirkungen des Pendelns und die Anpassungen des Unternehmens Postauto an die Entwicklungen beleuchtet. Am Nachmittag berichteten Fachleute, Unternehmer und Verwaltungsangestellte über ihren Weg zum betrieblichen Mobilitätsmanagement, wie sie dieses umsetzen und leben. Die Fachtagung ist Inhalt des Interreg-Projekts PEMO – Grenzüberschreitende Pendlermobilität.

Die nächsten Energie-Tage St. Gallen werden am 23. und 24. Mai 2019 in den Hallen der Olma Messen St. Gallen durchgeführt.

Weitere Informationen zum Remforum >>

Weitere Informationen zum Energiekongress >>

Text: Energie-Tage St. Gallen

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close