Bauarbeiten können spätestens im Frühling 2020 aufgenommen werden, sofern die Gegner nicht beim kantonalen Verwaltungsgericht Beschwerde erheben. Bild: BKW

Kanton Bern: Bestätigen die Rechtmässigkeit des Windparkprojekts auf dem Montagne de Tramelan

(Suisse Eole) Die Justiz- und Gemeindedirektion des Kantons Bern bestätigt die Rechtmässigkeit des Windparkprojekts auf dem Montagne de Tramelan. Der Windpark mit seinen sieben geplanten Anlagen würde die Windstromproduktion der Schweiz um über 20% erhöhen. Wird kein Rekurs erhoben, könnten die Bauarbeiten spätestens 2020 starten. (Texte en français >>)


Der positive Entscheid vom 31. Juli 2019 weist sämtliche Beschwerden der beiden Beschwerdenführer zurück und bestätigt den Beschluss des Berner Amts für Gemeinden und Raumordnung, das das Windparkprojekt im Juni 2016 genehmigt hatte. Er zeigt auch, dass das von den Stimmberechtigten angenommene Projekt den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. In seinem Entscheid weist das Rechtsamt der Justizdirektion. Im September 2015 hatten 60 Prozent der Stimmbevölkerung in Tramelan und Saicourt dem Projekt zugestimmt.

Mit dem Bau der sieben Windenergieanlagen mit einer Leistung von insgesamt 14 MW – ein Projekt der Gemeinden Saicourt und Tramelan sowie BKW - könnte die Windstromproduktion in der Schweiz um 21% erhöht werden. Die Produktion von jährlich 28 Mio. Kilowattstunden könnte 8000 Haushalte versorgen. Bauarbeiten können spätestens im Frühling 2020 aufgenommen werden, sofern die Gegner nicht beim kantonalen Verwaltungsgericht Beschwerde erheben. Die BKW will in den Bau des Windparks auf dem Montagne de Tramelan rund 35 Millionen Franken investieren.

Text: Suisse Eole

show all

1 Kommentare

Max Blatter

"Good News"! Seit 2011 hat sich der Zubau an Windenergie-Kapazität in der Schweiz abgeflacht. Auch wenn Küstenländer naturgemäss ein höheres Windkraftpotenzial haben: Der auf den Jurahöhen mögliche Ertrag kann sich auch sehen lassen, und die "Energiewende" kann nur im Zusammenspiel ALLER erneuerbarer Ressourcen funktionieren.

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert