Zuletzt verantwortete Ralf Gesslein als CEO das globale Windgeneratoren-Geschäft von Siemens, integrierte dieses 2020 in den Flender Konzern und führte es dort erfolgreich weiter. ©Bild: Voith

Voith Turbo: Ralf Gesslein wird neues Mitglied der Geschäftsleitung

(PM) Seit 01. Mai 2022 leitet Ralf Gesslein als Mitglied der Konzernbereichsleitung von Voith Turbo die Division Industry. Er folgt auf Martin Kaufmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2022 verlassen wird, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.


Ralf Gesslein hat an der Universität der Bundeswehr München Elektrotechnik (Fachrichtung Energietechnik) studiert und im Bereich Regelungstechnik promoviert. Ab 2005 war er für Siemens in verschiedenen Funktionen tätig, u. a. als Vice President Product Management Large Drives Industry, Senior Vice President Drive Systems und Executive Vice President Oil & Gas und Process Industries. Zuletzt verantwortete er als CEO das globale Windgeneratoren Geschäft von Siemens, integrierte dieses 2020 in den Flender Konzern und führte es dort erfolgreich weiter.

Text: Voith

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert