Enercon setzt als erster Hersteller auf die neuen Rbc-D-Traversen von Ematec. ©Bild: Moving Pictures/Ematec

Ematec: Allgäuer Anbieter seit 10 Jahren mit Spezial-Hebezeugen für die Windindustrie am Markt

(PM) 2022 ist ein besonderes Jahr für Ematec mit Sitz in Memmingerberg (Unterallgäu). Der Spezialanbieter im Sondermaschinenbau wurde vor 25 Jahren gegründet und startete vor 10 Jahren seine Aktivitäten in der Windkraftbranche. Ematec bietet weltweit Hebezeuge für die Montage von Windenergieanlagen an, z. B. Rotorblatt-Traversen. Laut Unternehmensangaben hat allein der deutsche Windkraftanlagenhersteller Enercon in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 20 Rotorblatt-Traversen bei Ematec bestellt, die nun Zug um Zug ausgeliefert und sofort weltweit bei Installationsprojekten in Windparks eingesetzt werden.


Der Erfolg von Ematec ist zum Teil auch der hohen Fertigungstiefe geschuldet. Das Unternehmen mit 50 Mitarbeitenden achtet darauf, soweit möglich sämtliche Komponenten auch selbst herzustellen. Dadurch kann Ematec die Qualität seiner Produkte besser beeinflussen und ist zudem nicht so stark abhängig von der Lieferfähigkeit von Vorlieferanten. Um den Autarkiegrad weiter zu erhöhen, implementierte Ematec im vergangenen Jahr eine eigene Elektroabteilung. Vor wenigen Monaten investierte das Unternehmen zudem in ein neues Sechs-Achsen-Bearbeitungszentrum für die Zerspanung. Nur beim Zuschnitt und in der Oberflächenbehandlung ist Ematec jetzt noch auf externe Dienstleister angewiesen, alles andere wird im Unternehmen selbst bearbeitet.

Hype vor der Wind Energy 2022
An der Wind Energy 2022, die vom 17. bis 30. September in Hamburg stattfindet, will das Allgäuer Unternehmen ein neues Konzept für die Montage von Windkraftanlagen im Offshore-Bereich vorstellen. Der Spezialanbieter entwickelt gerade eine Lösung, damit Rotorblätter, die per Schiff angeliefert werden, vor der Montage um 90 Grad gepitcht, also um ihre Längsachse gedreht werden können. Dadurch sollen die Windangriffsfläche drastisch reduziert und die Ausfalltage bei der Installation minimiert werden.

Text: ee-news.ch, Quelle: Ematec

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert