Links oben Day Ahead Auktion Stundenpreise der vergangenen Woche, rechts oben Base Wochenkontrakte und unten Day Ahead Auktion Base Preise im Jahresverlauf. Grafik: Elcom

Die Windflaute in Deutschland trug zu den hohen Spotpreisen bei und sorgte dafür, dass die Schweiz in den Off-Peak-Stunden nach Deutschland exportierte.

Die Speicher und Pumpspeicherkraftwerke liefen auf Hochtouren. Bild: Elcom

Die gute Solareinspeisung ihrerseits bewirkte aber, dass in den Mittagsstunden vermehrt aus Deutschland importiert wurden. Bild: Elcom

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 22.6.21: Weiter hohe Preise aufgrund von hohen Temperaturen – zweitweise Base-Preise von über 100 EUR/MWh

(Elcom) Die hohen Spotpreise haben sich letzte Woche wegen der hohen Temperaturen und dementsprechend einer Last über Norm fortgesetzt.


Von Dienstag bis Freitag waren die Base-Preise in der Schweiz über 80 EUR/MWh und die Stunden 9, 20 und 21 erreichten mehrmals Werte über 100 EUR/MWh an der Schweizer DayAhead-Auktion. Auch der Samstag schloss mit 72.25 EUR/MWh im Base relativ hoch.

Speicher und Pumpspeicherkraftwerke laufen auf Hochtouren
Die Speicher und Pumpspeicherkraftwerke liefen auf Hochtouren. Erst die sonntagsbedingte tiefere Last im Zusammenhang mit einer hohen Laufwassererzeugung liessen die Schweizer Preise am Sonntag vor allem in den Offpeak-Peak Stunden unter die Spotpreise der Nachbarländer fallen. Die Windflaute in Deutschland trug zu den hohen Spotpreisen bei und sorgte dafür, dass die Schweiz in den Off-Peak-Stunden nach Deutschland exportierte.

Die gute Solareinspeisung ihrerseits bewirkte aber, dass in den Mittagsstunden vermehrt aus Deutschland importiert wurden.

Spotmarktbericht vom 22-06-2021 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert