Das 8.2 MW-Photovoltaikkraftwerk in Amman. Bild: Huawei

Huawei Fusion Solar: 8.2 MW Photovoltaikkraftwerk versorgt Abdali Medical Center in Amman

(ee-news.ch) Huawei hat sich mit dem jordanischen Solarhersteller und -entwickler Philadelphia Solar zusammengetan, um ein 8.2 MW- Photovoltaikfreiflächenanlage für die Stromversorgung des Abdali Medical Center in Amman in Jordanien zu bauen.


Die Solarstromproduktion des Kraftwerks deckt den Eigenverbrauch des Klinikums und ermöglicht es ihm so, seine patientenorientierte und zuverlässige Gesundheitsversorgung aus einer sicheren, sauberen Energiequelle zu erbringen und Forschung, Bildung und eine Kultur der Exzellenz in der MENA-Region zu fördern. Philadelphia Solar und Huawei widmen sich der Anwendung der fortschrittlichen Technologien der Solarindustrie.

Philadelphia Solar wurde 2007 als erstes und bis heute einziges Herstellerunternehmen von Photovoltaik-Modulen mit Sitz in der MENA-Region gegründet. Die Hauptaktivitäten des Unternehmens sind neben der Herstellung von PV-Modulen die Entwicklung, Planung, Errichtung und der Betrieb von kommerziellen und industriellen Photovoltaikanlagen im Versorgungsbereich.

Text: ee-news.ch, Quelle: Huawei

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Top

Gelesen
|
Kommentiert

Newsletter abonnieren