Das Buch ist eine Ergänzung zur Norm SIA 384/6 und befähigt die Lesenden, die Auslegung von Anlagen vorzunehmen. Bild: Faktor Verlag

Buchautor Roland Wagner: „Das Buch liefert die wichtigsten Grundlagen, die man für die Auslegung von EWS-Anlagen benötigt.“ Bild: Faktor Verlag

Faktor: Erdwärmesonden – Theorie, Planung, Ausführung

(PM) Das neue Standardwerk bringt Haustechnik-Fachleuten die Grundlagen der Planung und Realisierung von Erdwärmesonden näher. Es enthält theoretisches Wissen, wirft einen Blick auf die Herausforderungen, erläutert Zusammenhänge sowie die Grundlagen der Planung. Veranschaulicht werden die Themen durch praxisnahe Beispiele.


Das Buch ist eine Ergänzung zur Norm SIA 384/6 und befähigt die Lesenden, die Auslegung von Anlagen vorzunehmen. Die Grundlagen und Beispiele orientieren sich an der Situation in der Schweiz, die standortunabhängigen Inhalte sind auch in anderen Ländern gültig.

Interview mit Buchautor Roland Wagner

Der Geothermie-Experte Roland Wagner ist Autor des im Faktor Verlag erschienenen Fachbuchs «Erdwärmesonden: Theorie, Planung, Ausführung».

Roland Wagner, weshalb haben Sie ein Buch über Erdwärmesonden geschrieben?
Die Idee entstand vor etwa 5 Jahren während des Kurses «Planung von Erdwärmesondenanlagen» an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich. Üblicherweise erhalten Kursteilnehmer nur die Folien der Referenten als Unterrichtsmaterial, was ich unzureichend fand. Da es auch kaum Lehrmittel oder Fachbücher zum Thema gibt, wollte ich den Kursteilnehmern ein Skript zur Verfügung stellen. In Zusammenarbeit mit dem Faktor Verlag ist dann aus dem Skript ein Fachbuch geworden.

Was sind die zentralen Inhalte des Buchs?
Das Buch liefert die wichtigsten Grundlagen, die man für die Auslegung von EWS-Anlagen benötigt. Dazu gehören etwa die Beschaffung und Beurteilung von thermischen Bodenkennwerten an einem Projektstandort, die Beschreibung verschiedener Methoden zur Berechnung von Erdwärmesonden, die Hydraulik von Erdsondenfeldern, Messverfahren oder auch die Qualitätssicherung.

An wen richtet sich die Publikation?
Das Buch richtet sich in erster Linie an Gebäudetechnik-Ingenieure und Energiefachleute. Für diese Zielgruppe kann das Buch als Dokumentation der SIA 384/6 mit detaillierteren Informationen und ausführlicheren Beispielen verstanden werden. Aufgrund der ausführlichen Herleitung und Einordnung der theoretischen Grundlagen ist es aber auch für den Unterricht an Fachhochulen geeignet und für all jene interessant, die eine Auslegung «von Hand» ohne spezielle Werkzeuge durchführen wollen.

Inhalt

  • Einleitung
  • Stand der Technik
  • Wärmeübertragung
  • Thermische Bodenkennwerte
  • Berechnungsmodelle
  • Auslegung von EWS
  • Hydraulik des Solekreises
  • Standardmessverfahren
  • Qualitätssicherung

Erdwärmesonden – Theorie, Planung, Ausführung; Autor: Roland Wagner; 1. Auflage, Faktor Verlag, Zürich 2021, 176 Seiten, 60 Franken, ISBN: 978-3-905711-50-9

Bestellung >>

Text: Faktor Verlag

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert