In dem australischen Bundesstaat New South Wales sollen künftig deutlich mehr E-Autos auf den Strassen fahren. Die australische Regierung will auch mehr Ladesäulen bauen lassen.

Exportinitiative Energie: Australischer Bundesstaat New South Wales setzt auf E-Mobilität und erneuerbare Energien

(©EE) Die Regierung des australischen Bundesstaates New South Wales will die Nutzung von Elektroautos mit insgesamt 500 Millionen australischen Dollar (322 Millionen Euro) fördern. Ein entsprechendes Gesetz hat das Parlament Ende Oktober verabschiedet. Unter anderem zahlt sie den Käuferinnen und Käufern von 25‘000 Elektroautos in New South Wales eine Prämie von 3000 australischen Dollar (1900 Euro). Ausserdem sollen entlang der Highways neue Ladesäulen für E-Fahrzeuge entstehen.


Die australische Bundesregierung will gleichzeitig in Sydney, der Hauptstadt von New South Wales, 30 Millionen australische Dollar (19 Millionen Euro) für den Kauf von E-Bussen und die Modernisierung der Ladeinfrastruktur ausgeben. Hersteller von Ladesäulen könnten entsprechend von einer steigenden Nachfrage nach ihren Produkten in New South Wales profitieren.

Wind- und Solarstrom für die Bahn
Auch die Züge sollen in Sydney zukünftig CO2-neutral fahren. Dazu hat die Regierung von New South Wales im Oktober einen Vertrag mit dem Stromlieferanten Red Energy geschlossen, der Strom aus Wind- und Solarkraft gewinnt.

Finanzierungs-Factsheet Australien >>

Factsheet Australien >>

Bericht der australischen Tageszeitung The Sydney Morning Herald zum klimafreundlichen Zugverkehr (auf Englisch) >>

Bericht der australischen Tageszeitung The Sydney Morning Herald zur Förderung von E-Autos (auf Englisch) >>

AHK-Zielmarktanalyse Australien: EPC und Contracting für Solar-, Wind- und Energiespeicherprojekte >>

AHK-Zielmarktanalyse Australien: Energieinfrastruktur und Wasserstoffspeichertechnologien >>

©Text: Exportinitiative Energie

show all

1 Kommentare

Jürgen Baumann

Was ist denn mit denen los? Ein Anfall von Realität ... ?

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert