Aktuell produziert Blue Sky Energy 3000 Batteriestacks pro Jahr. Durch die neue Produktionsstätte könnten 30‘000 Stück pro Jahr hergestellt werden, womit sich 7500 Stromspeicher für private Haushalte fertigen lassen. ©Bild: Blue Sky Energy

Salzwasserspeicher: Blue Sky Energy will Zellfabrik in Oberösterreich oder Bayern aufbauen und Kapazität verzehnfachen

(PM) Der österreichische Stromspeicherhersteller Blue Sky Energy will die Batteriezellen für seine Greenrock-Salzwasserspeicher ab 2021 in Oberösterreich oder Bayern fertigen. Die Standortentscheidung soll spätestens im Juni fallen. Der Aufbau der Produktion ist ab diesem Herbst geplant. Bislang wurden die Stacks für die Heim- und Gewerbespeicher des Unternehmens in China gefertigt und in Oberösterreich zu Speichern verbaut.


Wegen der grossen Nachfrage reichen die aktuellen Kapazitäten von 3000 Batteriestacks pro Jahr jedoch nicht mehr aus. Durch die neue Produktionsstätte will Blue Sky seine Kapazität auf 30‘000 Stück pro Jahr ausweiten. Damit liessen sich 7500 Stromspeicher für private Haushalte fertigen. Durch die Standortverlegung könne man zudem die Transportzeiten von durchschnittlich acht Wochen auf eine Woche reduzieren, Lieferengpässe minimieren und flexibel auf kurzfristige Marktanforderungen reagieren, erläutert Blue Sky Energy. Die Corona-Pandemie habe das Unternehmen noch darin bestärkt, die Zellen regional zu fertigen.

Speicherkosten auf weniger als 0.05 Euro pro kWh reduzieren
Die Kosten für die Speicherung von Solarstrom sollen dank der Skaleneffekte in naher Zukunft auf unter 0.1 Euro pro kWh gesenkt werden. Das Ziel von Blue Sky Energy ist es, auf weniger als 0.05 Euro pro kWh zu kommen. Finanziert werde der Bau der neuen Fertigung mit erwirtschaftetem Cashflow und Förderdarlehen. Ausserdem sollen bis zum 30.6.2020 Genussrechte mit Einlagen ab 1000 Euro abgegeben werden.

Text: ee-news.ch, Quelle: Blue Sky Energy

show all

1 Kommentare

Jan

Wie viel Kostet den die kWh bei Blue Sky Energy heute?

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert