Das Kraftwerk im Besitz von SSE Thermal und Copenhagen Infrastructure Partners profitiert dabei von einem flexiblen PPA, mit dem sich die Einspeisung des gesamten erzeugten Stroms in das öffentliche Verteilernetz steuern lässt.

Axpo UK: Unterzeichnet PPA mit Slough Multifuel für neue Abfallverbrennungsanlage in England

(PM) Ihre Tochtergesellschaft Axpo UK Ltd. und die Slough Multifuel Ltd. haben einen langfristigen Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) abgeschlossen. Axpo UK wird den gesamten Strom aus einer Abfallverbrennungsanlage mit einer installierten Leistung von 50 MW abnehmen, die derzeit im Industriegebiet Slough Trading Estate in der englischen Grafschaft Berkshire gebaut wird.


Im Rahmen der Vereinbarung wird die Stromabnahme für einen Zeitraum von 15 Jahren nach der Inbetriebnahme der Anlage geregelt. Das Kraftwerk im Besitz von SSE Thermal und Copenhagen Infrastructure Partners profitiert dabei von einem flexiblen PPA, mit dem sich die Einspeisung des gesamten erzeugten Stroms in das öffentliche Verteilernetz steuern lässt. Zudem bietet das PPA von Axpo dem Erzeuger die Möglichkeit, Strom und Wärme an lokale Konsumenten zu verkaufen. Dies ist für Slough Multifuel insofern von Vorteil, als sich die Anlage in einem Gewerbegebiet mit zahlreichen industriellen Grossverbrauchern befindet.

Text: Axpo

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert