Christian Barthélémy verfügt über Erfahrung im Bereich Shared Service Operations und war früher bei KPMG. Er hat alle neuen Aufgaben am 01. Januar 2021 übernommen. ©Bild: Vattenfall

Generationenwechsel bei Vattenfall: Christian Barthélémy folgt Tuomo Hatakka als Deutschland-Chef

(ee-news.ch) Christian Barthélémy, der im Oktober als neuer Senior Vice President und Head of Human Resources in das Executive Group Management der Vattenfall Gruppe berufen wurde, hat zum Jahreswechsel zusätzlich die Rolle als Deutschland-Chef von Tuomo Hatakka übernommen. Das hatte der Aufsichtsrat von Vattenfall zuvor entschieden.


Christian Barthélémy war zuvor Vice President Special Projects und Vice President Real Estate & Facility Management von Vattenfall. Der 49-Jährige verfügt über Erfahrung im Bereich Shared Service Operations und war früher bei KPMG. Christian Barthélémy hat alle neuen Aufgaben am 1. Januar 2021 übernommen. Tuomo Hatakka – Deutschland-Chef von Vattenfall, Leiter des Wärmegeschäfts in Deutschland, Holland, Schweden und Grossbritannien sowie Mitglied des Gesamtvorstands der europaweiten Vattenfall Gruppe – ist zum Jahresende kurz nach seinem 64. Geburtstag in den Ruhestand gegangen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Vattenfall GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert