Gas-Oil-Nuclear and Climate-Pressreview September: Kalifornien versucht die Auto-Emissionsgesetzgebung (von Obama) zu retten

(PM) Der „Green New Deal“ uns seine Rolle im US-Wahlkampf, eine Menschenrechtsklage gegen eines von China und Malaysia unterstütztes Erdölkonsortium im Sudan und vieles mehr. Lesen Sie den Pressreview von Walter Stocker, Geologe und ehemaliger Präsident von ASPO Schweiz, zum Beispiel auch über den in Saudi Arabien anstehende Führungswechsel sowohl bei Saudi Aramco wie im Energieministerium.


Erdöl

Unter dem Druck der Europäer (allen voran Frankreich) dem Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance zu geben, hat Präsident Trump nach dem G-7 Gipfel durchblicken lassen, er könnte die Sanktionen gegen Teheran etwas lockern:
https://www.nytimes.com/2019/09/11/world/middleeast/trump-iran-bolton-.html?searchResultPosition=1
Nach den Drohnen Angriffen auf Saudische Erdölinstallationen nur einige Tage später, war die US Flexibilität aber wieder verschwunden. Diese Angriffe hatten natürlich auch einen Einfluss auf den Erdölpreis:
https://www.nytimes.com/2019/09/16/business/oil-prices-markets.html?searchResultPosition=1


Wenn auch nicht dramatisch, so hat der Anstieg beim Erdölpreis doch einen Einfluss auf die US-Wirtschaft:
https://www.nytimes.com/2019/09/17/business/economy/oil-prices.html?searchResultPosition=1

Nach einigem Zögern, will das US-Innenministerium nun trotzdem mit dem Verkauf von Erdöl Konzessionen im „Arctic Wildlife Refuge“ in Alaska vorangehen. Interessant ist auch die Schätzung des US Geological Survey von 11 Mrd. Fass förderbarem Erdöl in diesem Gebiet, was etwa 18 Monaten Erdölverbrauch in den USA entspricht:
https://www.nytimes.com/2019/09/13/climate/anwr-oil-leases.html?searchResultPosition=1


Eine Menschenrechtsorganisation (gegründet unter anderen durch George Clooney) klagt ein von China und Malaysia unterstütztes Erdölkonsortium im Sudan an, Milizen zu finanzieren, die sich schwerer Menschenrechtsverletzungen schuldig gemacht haben:

https://www.nytimes.com/2019/09/19/world/africa/south-sudan-oil-militias.html?searchResultPosition=1

Saudi Aramco
Anfangs September wurde in Saudi Arabien die Führung sowohl bei Saudi Aramco (Staatliche Erdölgesellschaft) wie auch beim Energieministerium ausgewechselt. Es wird spekuliert, dass die mit dem geplanten Börsengang in Zusammenhang steht:
https://www.nytimes.com/2019/09/05/business/aramco-ipo.html?searchResultPosition=1
https://www.nytimes.com/2019/09/08/world/middleeast/saudi-arabia-abdulaziz-energy-minister.html?searchResultPosition=1

Nur eine Woche später werden wichtige Erdölinstallationen von Saudi Aramco angegriffen. Die Erdölförderung Saudi Arabiens wird halbiert:
https://www.economist.com/middle-east-and-africa/2019/09/15/drone-attacks-cut-saudi-arabias-oil-output-by-half

Die USA beschuldigen den Iran, hinter diesen Angriffen zu stehen. Der Iran lehnt jede Verantwortung ab:
https://www.nytimes.com/2019/09/14/world/middleeast/saudi-arabia-refineries-drone-attack.html?searchResultPosition=1
https://www.nytimes.com/2019/09/15/world/middleeast/iran-us-saudi-arabia-attack.html?searchResultPosition=1

Saudi Arabien versucht verzweifelt die Erdölförderung aufrecht zu erhalten, wohl auch um den geplanten Börsengang nicht zu gefährden:
https://www.nytimes.com/2019/09/19/business/energy-environment/saudis-oil-attack.html?searchResultPosition=1
https://www.nzz.ch/wirtschaft/boersengang-mit-der-brechstange-ld.1510172

Kohle
Immer noch in den Schlagzeilen, der serbelnde Kohlebergbau in Kentucky:
https://www.economist.com/united-states/2019/09/26/lessons-from-bloody-harlan

Erneuerbare
„The Economist“ rechnet nach, dass in den letzten zwölf Monaten weltweit weniger in Erneuerbare Energien investiert wurde, und dies vor Allem bei den „Grossen“ (China, USA, Europa):
https://www.economist.com/graphic-detail/2019/09/05/the-world-is-investing-less-in-clean-energy

Klimawandel
„The New York Times“ findet, dass der “Netto Null CO2 Ausstoss” bis 2050 weder ein Traum noch eine Ideologie sei, sondern eine absolute Notwendigkeit:
https://www.nytimes.com/2019/09/23/opinion/climate-change-fossil-fuels.html?searchResultPosition=1

Während dem UNO Klimagipfel, schritten einige Erdölkonzerne, unter Druck durch die Klimaaktivisten, zum publizistischen Gegenangriff:

https://www.nytimes.com/2019/09/23/climate/oil-industry-climate-investment.html?searchResultPosition=1

US Klima- und Energiepolitik
Im Wahlkampf der Demokraten nimmt die Debatte um das „Green New Deal“ eine zentrale Rolle ein. Im 2000 Wahlkampf waren in den Debatten gerade mal 14 Minuten für den Klimawandel reserviert. Im 2016 Wahlkampf (Trump) hatte der Klimawandel nur noch etwas über 5 Minuten in den Debatten zur Verfügung. Wie wird es im 2020 Wahlkampf:
https://www.nytimes.com/2019/09/03/opinion/climate-change-green-new-deal.html?searchResultPosition=1
https://www.nytimes.com/live/2019/democrats-climate-town-hall/highlights-2020-climate-change?searchResultPosition=1

Kalifornien versucht die Auto-Emissionsgesetzgebung (von Obama) zu retten. Die Trump Regierung will nun dieses Vorhaben torpedieren, indem sie Kalifornien auf juristischen Weg die Vollmacht in Umweltfragen entziehen will:
https://www.nytimes.com/2019/09/09/opinion/trump-clean-air-act.html?searchResultPosition=1

https://www.nytimes.com/2019/09/05/climate/trump-auto-pollution-california.html?searchResultPosition=1
https://www.nytimes.com/2019/09/17/climate/trump-california-emissions-waiver.html?searchResultPosition=2

©Pressreview: Walter Stocker, Geologe und ehemaliger Präsident von ASPO Schweiz

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert