Links oben Day Ahead Auktion Stundenpreise der vergangenen Woche, rechts oben Base Wochenkontrakte und unten Day Ahead Auktion Base Preise im Jahresverlauf. Grafik: Elcom

Elcom Strom-Spotmarktbericht vom 20.8.2019: Tiefe Windeinspeisung führt zu höherer Produktion aus teurer Gaskraft

(Elcom) In der vergangenen Woche waren hohe Preisspitzen im deutschen Day Ahead Markt zu beobachten. Auslöser waren tiefe Windeinspeisung und entsprechend höhere Produktion aus den teuren Gaskraftwerken.


Die Schweizer Preise entkoppelten sich jeweils und blieben auf dem Niveau der französischen Preise. Teilweise waren die Schweizer Preise gar tiefer als die französischen Preise, worauf sich der kommerzielle Fluss von Import aus Frankreich auf Export drehte. Die Woche 33 schloss mit 29.27 EUR/MWh tiefer als zuletzt gehandelt (33.05 EUR/MWh). Die Wochenprodukte zeigten im Verlauf der Woche eine leicht sinkende Tendenz.

Spotmarktbericht vom 20.08.2019 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert