29. Jul 2019

Die SHT-Serie löst die HT-Serie ab. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sind die neuen Wechselrichter 30 Kilogramm leichter, bis zu 30 Prozent günstiger und benötigen ausserdem 64 Prozent weniger Platz. Bild: SolarMax

SolarMax: Liefert ab sofort die neue SHT-Serie aus

(Anzeige) Nach der erfolgreichen Markteinführung der SP- und der SMT-Wechselrichterserie für private und gewerbliche Solarstromanlagen hat der Speicher- und Wechselrichterhersteller SolarMax jetzt die neue SHT-Serie für grosse Gewerbebetriebe und kleine Industrieanlagen auf den Markt gebracht. Die sechs neuen Inverter leisten zwischen 17 und 30 Kilowatt und sind ab sofort lieferbar. Für einen optimalen Energieertrag auch bei komplexen Auslegungen oder Verschattungen sorgen die dualen MPP-Tracker. Leistungsverluste werden ausserdem durch die hohe Eingangsspannung von 1000 Volt und den weiten MPP-Spannungsbereich minimiert.


Platzsparend und preiswert

Die SHT-Serie löst die HT-Serie ab. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sind die neuen Wechselrichter 30 Kilogramm leichter, bis zu 30 Prozent günstiger und benötigen ausserdem 64 Prozent weniger Platz. Weil die Abstufung bei der Nennleistung sehr gering ist, kommt stets das ideale Gerät zum Einsatz. Auf einen zweiten Wechselrichter oder ein zu gross ausgelegtes Gerät kann verzichtet werden. Dank der Schutzart IP65 lassen sich die Wechselrichter auch im Aussenbereich installieren. Die drei leistungsstärksten Geräte mit 25, 28 und 30 Kilowatt Nennleistung verfügen über jeweils drei String-Anschlüsse und sind mit integrierten Strangsicherungen ausgestattet, um die Module gegen gefährlichen Rückstrom abzusichern.

Installateure wie Anlagenbetreiber profitieren von der benutzerfreundlichen Konfiguration und Überwachung durch die kostenlose App MaxLink. Für die Kommunikation sind die Wechselrichter mit einer WLAN-Schnittstelle ausgestattet.

Kurzfristig verfügbar trotz grosser Nachfrage
„Derzeit herrscht am Markt eine extrem hohe Nachfrage nach Wechselrichtern für gewerbliche und kleinere Industrieanlagen, wodurch es bei vielen Herstellern zu sehr langen Lieferzeiten kommt“, erklärt Pierre Kraus, Geschäftsführer der SolarMax Sales and Service GmbH. Er ergänzt: „Auch wir haben bereits sehr viele Bestellungen für die SHT-Serie erhalten. Wir können unseren Kunden aber aktuell binnen zwei Wochen mit den drei neuen Wechselrichterserien SP, SMT und SHT beliefern.“

Text: SolarMax

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter Solar Nordwestschweiz 100% (m/w)

Bauen Sie mit an der EnergiezukunftDie AGROLA AG ist eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft und ein führender Energieanbieter in der Schweiz. Das umfangreiche Angebotsportfo...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close