29. Apr 2019

Insgesamt verfügen die Kraftwerke über eine Kapazität von 2345 MW.

Engie: Will Kohlekraftwerke in Deutschland und den Niederlanden veräussern

(ee-news.ch) Engie hat eine Vereinbarung mit Riverstone Holdings LLC, einer globalen auf Energie spezialisierten Investmentgesellschaft unterzeichnet. Gegenstand ist die Veräusserung ihrer Beteiligungen an zentralen Kohlekraftwerken in den Niederlanden und Deutschland. (Texte en français >>)


Die veräusserten Beteiligungen betreffen das niederländische Kraftwerk in Rotterdam sowie die deutschen Kraftwerke in Farge, Zolling und Wilhelmshaven. Insgesamt verfügen die Kraftwerke über eine Kapazität von 2345 MW. Die geplante Transaktion wird die konsolidierte Nettoverschuldung von Engie um rund 200 Millionen Euro reduzieren. Die Veräusserung unterliegt den handelsüblichen Bedingungen und wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2019 abgeschlossen sein. Nach diesem Verkauf wird der Anteil von Kohle an den weltweiten Stromerzeugungskapazitäten von Engie 4 % betragen – gegenüber 13 % per Ende 2015. In den letzten drei Jahren hat ENGIE ihre kohlebasierten Stromerzeugungskapazitäten um rund 75% verringert.

Text: ee-news.ch, Quelle: Engie

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Project Development Manager / Asset Manager Italien (m/w) 100%

Die Zukunft sichern. Mit erneuerbaren Energien. Wir agieren aus Überzeugung! Wir wachsen und schaffen neue Stellen. Wir suchen Gleichgesinnte. Ihre Kernaufgaben als ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close