08. Mär 2019

Dank der vollflächig integrierten Solarzellen soll gemäss Sono Motors bis zu 34 km zusätzliche Reichweite täglich generieren werden – wenn das Auto denn im Freien steht. Bild: Sono Motors

Sono Motors: Sion kommt mit vollflächiger Solar-Integration für bis zu 34 km und grösserem Platzangebot

(ee-news.ch) Sono Motors hat die ersten Bilder des Sion Serien-Designs präsentiert. Im Mittelpunkt stand dabei die vollflächige Integration der Solarmodule in die Karosserie. Mit den Solarzellen soll gemäss Sono Motors bis zu 34 km zusätzliche Reichweite täglich generieren werden. Deutlich mehr als die 17 km, die Berufspendler in Deutschland durchschnittlich zum Arbeitsort zurücklegen. Ob die Autos wie geplant 2020 im Verkauf sind, darüber hat sich das Unternehmen nicht geäussert. (siehe auch Interview vom 6.7.18 >>)


„Seit der Vorstellung unseres ersten Prototypen im Sommer 2017 haben wir die Technologie zur Solar-Integration, an der wir seit 2016 arbeiten, weiterentwickelt”, erläutert Mathieu Baudrit, Leiter Forschung und Entwicklung Solar-Integration bei Sono Motors. „Im Serienfahrzeug werden vollflächig integrierte Solarzellen zum Einsatz kommen, die in ein strapazierfähiges und unempfindliches Polymer eingebettet sind.”

Grösser, länger und breiter
In den Abmessungen wächst der Sion. Er wird grösser, länger und breiter, betont die Fahrzeugschulter und wirkt insgesamt gestreckter. Die Serienversion des Solar Electric Vehicle (SEV) und innovativen 5-Türers bekommt mehr Fussraum und noch einmal mehr Innenraum. Ein zusätzliches hinteres Seitenfenster garantiert eine ideale Rundumsicht. Das Heck wird etwas stufiger und, in der Kombination mit dem neuartigen LED-Rückleuchten Design, dreidimensionaler. Sono Motors beteiligt die Reservierer des Sion über Community Votings an der Entscheidung über ausgewählte Fahrzeugdetails.

Das Auto verfügt über integrierte Sharing-Optionen, über eine App können das Fahrzeug selbst, eine Fahrt und über die bidirektionale Ladefunktion auch Energie geteilt werden. Sono Motors plant auf der Plattform des Sion weitere Fahrzeuge, etwa in den Bereichen urbane Mobilität, Logistik und Transport oder Last Mile, auch für den internationalen Markt.

Derzeit liegen dem Unternehmen rund 9500 angezahlte Reservierungen für den Sion vor. Das Fahrzeug soll zum Marktstart in einer Ausstattungsvariante zum Preis von 25‘500 Euro ausgeliefert werden.

Siehe auch ee-news.ch-Interview vom 6.7.19 „Sion: Das Elektroauto – nicht aus dem Wallis! - mit direktem Solarbetrieb soll auch geteilt werden.“ >>

Text: ee-news.ch, Quelle: Sono Motors

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close