11. Dez 2018

"Wir suchen die Innovationsführer von morgen. Den Hochvoltspeicher von Tesvolt schätzen wir als disruptives Produkt ein, weil er die Kosten für die Stromspeicherung mehr als halbieren könnte", berichtet Marco Rubinato, EU-Programmbeauftragter.

Tesvolt: Erhält EU-Fördermittel für Hochvoltspeicher– können die Kosten halbiert werden?

(ee-news.ch) Tesvolt, Hersteller von Stromspeichern für Gewerbe und Industrie, erhält 2.15 Millionen Euro EU-Fördermittel. Mit dem Geld will das Unternehmen die erste Serienproduktion Europas für Gewerbespeicher aufbauen. Überzeugt hat die EU insbesondere die von Tesvolt entwickelte Batteriesteuerung.


Die Europäische Union sieht in dem Hochvoltspeicher von Tesvolt das Potenzial, den Stromspeichermarkt zu verändern. Deshalb unterstützt sie das deutsche Unternehmen im Rahmen ihres Förderprogramms für KMU bei der Serienproduktion und globalen Markteinführung der Lithium-Hochvoltspeicher.

Disruptives Produkt
"Wir suchen die Innovationsführer von morgen. Den Hochvoltspeicher von Tesvolt schätzen wir als disruptives Produkt ein, weil er die Kosten für die Stromspeicherung mehr als halbieren könnte", berichtet Marco Rubinato, EU-Programmbeauftragter. Statt bisher rund 18 Cent pro gespeicherter Kilowattstunde Strom könnten die Kosten künftig bei 7 Cent liegen, sobald Tesvolt seinen Hochvoltspeicher in Serie produziert. Neben dem Aufbau einer halbautomatisierten Serienfertigung am Standort Wittenberg werden die Fördermittel auch in die globale Vermarktung des innovativen Stromspeichers fließen. Die Förderung ist auf zwei Jahre ausgelegt.

Lebensdauer von bis zu 30 Jahren
Tesvolt beabsichtigt dank der finanziellen Unterstützung die erste Serienproduktion Europas für Gewerbespeicher aufbauen. Die EU hat vor allem die Batteriesteuerung überzeugt. Die Batteriesteuerung sorgt dafür, dass die Batteriezellen immer optimal be- und entladen werden. Das aktive Zellbalancing beschränkt sich dabei nicht auf die Zellen innerhalb eines Batteriemoduls, sondern optimiert auch die verschiedenen Batteriemodule untereinander. Temperatur, Spannung und Ladezustand jeder einzelnen Zelle bzw. der Batteriemodule werden überwacht, was die Lebensdauer der Zellen signifikant erhöht. So erreichen die Stromspeicher von Tesvolt eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren. Das entspricht rund 800 Vollladezyklen bei einer Tiefenentladung (DoD) von 100 Prozent.

Text: Tesvolt

1 Kommentare
> alle lesen
Luk @ 11. Dez 2018 09:30

Das sollte wohl 8000 und nicht 800 Ladezyklen heissen. Das hat sich jemand bei Tesvolt wohl vertippt in der Medienmitteilung.
Jedenfalls haben alle anderen Produkte von Tesvolt 8000 Zyklen und 800 Zyklen in 30 Jahren wäre ja auch nicht gerade viel.

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter/-in PV-Eigenverbrauch (80-100%)

Energie Zukunft Schweiz geht als treibende Kraft für eine zukunftsfähige Schweizer Energiewelt voran. Unser vielfältiges Expertenteam für Energiefragen hat das Ganze im Blick. Es unterstüt...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close