11. Sep 2018

Es sind weit über 120 E-Fahrzeuge während der Experiment-Woche unterwegs, die die EBL gemeinsam mit Partnern und vielen Privatpersonen organisiert hat. Bild: EBL

Experiment Anwil: Ein Dorf erprobt mit über 120 E-Fahrzeuge 5 Tage den Elektro-Strassenverkehr

(ee-news.ch) Vom 10. – 15. September 2018 lebt die kleine Baselbieter Gemeinde vor, wie sich der Elektro-Strassenverkehr in die Praxis umsetzen lässt. Rund 60% aller Haushalte von Anwil steigen von ihren Benzin- oder Diesel-Fahrzeugen auf Elektrofahrzeuge um und gehen den folgenden Fragen nach: Wie viele CO2-Emissionen lassen sich dadurch einsparen und wie verändert sich der Alltag?


Anwil, eine kleine Gemeinde im Oberbaselbiet, stellt sich für das weltweit erste Energie-Experiment in dieser Form zur Verfügung: Während einer Woche lebt Anwil die Energie-Zukunft vor. Marcel König, Gemeinde-Vizepräsident von Anwil, betont: «Wir Ammeler sind ein innovatives Völkchen und freuen uns aufzuzeigen, wie sich unser eindeutiges Abstimmungsresultat zur Energiestrategie 2050 schon heute im Alltag realisieren lässt.» Federführend für das Projekt ist die EBL.

Über 120 E-Fahrzeuge unterwegs
Rund 60% der Haushalte werden gemäss der EBL ihr konventionelles Fahrzeug gegen ein Elektrofahrzeug eintauschen und fahren während fünf Tagen rein elektrisch. Es sind weit über 120 E-Fahrzeuge während der Experiment-Woche unterwegs, die die EBL gemeinsam mit Partnern und vielen Privatpersonen organisiert hat. E-Autos, E-Motorräder und E-Bikes prägen das Strassenbild von Anwil. Wie wirkt sich diese Veränderung auf den Energieverbrauch des Dorfes aus und wie viele CO2-Emissionen lassen sich insgesamt einsparen?

Podium «Energie-Zukunft der Schweiz»
Das Fazit zum Experiment wird am Freitag, 14. September 2018 gezogen: Am Podiumsanlass «Energie-Zukunft der Schweiz» werden die Erkenntnisse der Woche zusammengefasst und gemeinsam mit Experten, Politikern und Einwohnern die nächsten Schritte der Energiezukunft diskutiert.

Text: ee-news.ch, Quelle: EBL

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close