10. Apr 2018

Das Ladekabel mit integriertem Stromzähler erfasst eichrechtskonform alle Ladevorgänge und überträgt die Daten per Mobilfunknetz an ein zentrales Abrechnungssystem.

BayWa: Kooperiert mit Ubitricity für intelligentes Ladekabel zur erleichterten Abrechnung für Elektrofahrzeuge

(ee-news.ch) Die Geschäftseinheit Tankstellen von BayWa AG, das deutsche Pendant zur Schweizerischen Fenaco Gruppe, kooperiert mit der Ubitricity aus Berlin im Bereich der Elektromobilität und bietet ab sofort das Ladekabel „SmartCable“ von Ubitricity an. Dieses ermöglicht eine saubere Erfassung und Abrechnung von Stromladungen.


„Interessant ist das insbesondere für unsere Kunden, die Dienstfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb in ihrem Fuhrpark haben“, erläutert Christian Krüger, Leiter der Geschäftseinheit Tankstellen bei der BayWa AG. „Mit dem Ladekabel können Fahrer von Dienstwägen bei sich zu Hause oder an der firmeneigenen Ladesäule Strom tanken und diesen getrennt vom jeweiligen Hausstrom abrechnen lassen.“ Für die Nutzung des Ladekabels zu Hause ist eine „Simple Socket“, also ein eigener Ladepunkt notwendig. Diese vertreibt die BayWa als Set gemeinsam mit dem Ladekabel. Zum Gesamtpaket gehört zudem ein Stromvertrag über Ökostrom von der BayWa r.e.

Das Ladekabel mit integriertem Stromzähler erfasst eichrechtskonform alle Ladevorgänge und überträgt die Daten per Mobilfunknetz an ein zentrales Abrechnungssystem. Dieses berechnet alle Ladevorgänge und bündelt diese mit den Kraftstoff-Tankungen auf BayWa Tankkarte in einer Abrechnung. Gemäss firmeneigenen Angaben betriebt der Geschäftsbereich Tankstellen der BayWa AG bislang noch keine eigenen öffentlichen Ladestationen, erweitert aber seit letztem Jahr durch verschiedene Kooperationen ihr Dienstleistungsangebot im Bereich der Elektromobilität.

Text: ee-news.ch / BayWa AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Aus gesundheitlichen Gründen Nachfolge gesucht für Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien

Standort: Berner Mittelland Kerntätigkeiten: Produkte Beratungen, Planungen, Installationen sowie Wartungen im Bereich ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close