18. Okt 2017

Der Solarwatt Energymanager wurde für die EKZ im Design angepasst. Die EKZ sind für Solarwatt ein Schlüsselkunde, um Schweizer Markt zu bearbeiten. ©Bild: Solarwatt / EKZ

EKZ und Solarwatt: Starten langfristige Kooperation

(PM) Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) und Solarwatt arbeiten ab sofort zusammen. Die Kooperation des Photovoltaikanlagen-Herstellers aus Dresden und des Schweizer Energieversorgers fokussiert auf den Vertrieb und ist langfristig angelegt. Im Fokus der vertrieblichen Partnerschaft liegt der Solarwatt Energymanager, der im Design speziell für die EKZ angepasst wurde.


Der Energymanager wird in der Schweiz zum Zweck der Eigenverbrauchsoptimierung von Solaranlagen unter dem Produktnamen einfach Solar Steuerung vermarktet und zusammen mit den EKZ weiterentwickelt. Über das einfach Solar Portal der EKZ können die Kunden jederzeit Stromerzeugung und -verbrauch einsehen. Komplettiert wird das Angebot der EKZ durch den Stromspeicher My Reserve Matrix von Solarwatt.

Schlüsselkunde EKZ
Solarwatt möchte mit Energieversorgern und Stadtwerken zusammenzuarbeiten – in Deutschland wie auch im europäischen Ausland. Mit rund einer Million Kunden und einem Verteilnetz von insgesamt 15‘000 Kilometern gehören die EKZ zu den grössten Schweizer Energieversorgungsunternehmen. Für Solarwatt sind die EKZ ein Schlüsselkunde für die Bearbeitung des Schweizer Marktes.

Text: ee-news.ch, Quelle: Solarwatt GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleitung Solarfassaden

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe als Projektleiter suchen wir eine engagierte und fachkundige Persönlichkeit, die verantwortungsvolles und zuverlässiges Arbeiten gewohnt ist und Freude an der Projektleitun...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us