EES Forum: Bietet Austauschplattform auf Expertenniveau

(PM) Von Energiespeichersystemen für Eigenheim und Gewerbe über Energiemanagement und smarte Systemintegration bis zu Elektromobilität und Grossspeichern: Die ees Europe, Europas grösste und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, beleuchtet in Kooperation mit der International Battery and Energy Storage Alliance (IBESA) vom 31. Mai bis zum 2. Juni die neuesten Trends und Technologien der Branche. Das ees Forum widmet sich dabei ganz den wichtigsten Märkten und den praktischen Erfahrungen bei Herstellung, Verkauf, Installation und Anwendung von Batterien und Energiespeichersystemen – mit Vorträgen und Diskussionen von Fachleuten und Experten aus aller Welt.

Lesen...

Swiss Technology Award 2017: Wer gewinnt? Bis 25. August bewerben!

(PM) Schweizer Unternehmen können sich ab sofort für den Swiss Technology Award 2017 bewerben. Der bedeutendste Technologiepreis der Schweiz zeichnet die besten Innovationen und Projekte von Firmen, Hochschulen und weiteren Institutionen aus.

Lesen...

IWB: Nimmt energiewirtschaftliche Optimierungsplattform TS-Energy in Betrieb

(PM) Das Basler Energieversorgungsunternehmen IWB strebt langfristig die Vollversorgung aus erneuerbaren Quellen an. Mit intelligenten Produkten und Dienstleistungen stimmt IWB Produktion und Verbrauch aufeinander ab. Dazu setzt das Unternehmen auf die energiewirtschaftliche Optimierungsplattform TS-Energy, die IWB nun in Betrieb nimmt.

Lesen...

Wissenschaftsakademien: Resiliente Energiesysteme verhindern Blackouts

(PM) Moderne, digital gesteuerte Energiesysteme sind verwundbar. Hackerangriffe, Terroranschläge, aber auch Wetterextreme gefährden sie. Resiliente Energiesysteme sind zwar nicht gefeit vor Störfällen, sie bleiben aber auch bei schweren Störungen funktionsfähig oder werden es rasch wieder – und lernen aus Krisen. Dies zeigt die Stellungnahme „Das Energiesystem resilient gestalten“ des deutschen Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS).

Lesen...

Deutscher Architekturpreis 2017: Geht an Plusenergiehaus-Schule in Diedorf

(BMUB) Der mit 30‘000 Euro dotierte Deutsche Architekturpreis (DAP) geht in diesem Jahr an die Arbeitsgemeinschaft Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten, die den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums Diedorf in Bayern entwarfen.

Lesen...

BYD: B-Box HV ist unter den Finalisten für den ees Award

(PM) Der Anbieter von wieder aufladbaren Batterien BYD stellt an der Intersolar Europe vom 31. Mai bis zum 2. Juni in München seine erweitere Produktlinie von B-Box Batteriespeichersystemen vor. Das neue Hochvoltmodell B-Box HV ist zudem als Finalist für den ees Award nominiert und wird vor der Preisvergabe am 31. Mai um 14:00 Uhr auf dem ees Award Panel präsentiert.

Lesen...

Leclanché: Brand in der Fabrik in Yverdon-les-Bains

(sda awp) Am Montag, den 22.5.17, löste eine Explosion in der Fabrik des Batterieherstellers Leclanché im waadtländischen Yverdon-les-Bains einen Brand aus. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Lesen...

Studie: Abstand zu benachbarten Erdwärmesonden werden unterschiedlich berücksichtigt

(Geothermie Schweiz) Bei der Planung und Dimensionierung von Erdwärmesonden werden benachbarte Sonden sehr unterschiedlich berücksichtigt. Das zeigt eine Umfrage, die das Bundesamt für Energie mit Unterstützung von Geothermie-Schweiz 2016 durchgeführt hat. Geothermie-Schweiz erarbeitet nun einen Leitfaden.

Lesen...

Groupe E: Verstärkt ihr Engagement für die Elektromobilität

(PM) Um den Ausbau des öffentlichen Ladenetzes für Elektrofahrzeuge voranzutreiben, verstärkt Groupe E ihr Engagement im Bereich der Elektromobilität. Dank der Verstärkung ihrer personellen Ressourcen und Investitionen von CHF 10 Millionen in die Ladeinfrastruktur wird Groupe E bis 2019 mehrere Hundert Stromtankstellen bauen.

Lesen...

dena-Studie Büroimmobilien: Energieeffizienz rückt in den Fokus

(dena) Für Nutzer und Investoren von Büroimmobilien werden die Themen Nachhaltigkeit und Effizienz immer wichtiger; allerdings spielen nach wie vor Investitionskriterien wie Wirtschaftlichkeit eine entscheidendere Rolle. Dies sind die zentralen Ergebnisse der Studie „Büroimmobilien: Energetischer Zustand und Anreize zur Steigerung der Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Lesen...

Eneco Group: Investiert in Next Kraftwerke

(PM) Das niederländische Erneuerbare-Energien-UnternehmenEneco Group hat eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 34% an Next Kraftwerke, dem Betreiber eines der grössten Virtuellen Kraftwerke Europas (siehe ee-news.ch vom 13.5.2017 >>), erworben. Die Beteiligung ermöglicht die weitere strategische Expansion von Next Kraftwerke.

Lesen...

Studie: Käufer verschmähen effiziente Neuwagen – auch wenn sie günstiger sind

(AV/BFE) Neben Elektroauto stossen auch Benzin- und Dieselautos der Effizienzkategorie A in der Regel deutlich weniger CO2 aus als der Durchschnitt. Sie machen aber nur rund 15 % aller Verkäufe aus, obwohl sie oft günstiger sind als die weniger energieeffizienten Alternativen. Eine neue Studie untersucht die Gründe dafür.

Lesen...

Exportinitiative: Tschechische Republik fördert kombinierte Photovoltaik- und Speicheranlagen

(©EEE) Über das Programm „OP Podnikani a inovace pro konkurenceschopnost" (OPPIK/ Unternehmen und Innovationen für Wettbewerbsfähigkeit) wird aktuell der Ausbau von Photovoltaik-Anlagen (PV) durch das tschechische Industrieministerium gefördert, wenn gleichzeitig Speicherinstallationen dafür vorgenommen werden.

Lesen...

AG Energiebilanzen: Erneuerbare Energien legen in Deutschland deutlich zu

(PM) Die erneuerbaren Energien steigerten ihren Beitrag zum gesamten Energieverbrauch im ersten Quartal 2017 um gut 5 % und damit in ähnlicher Grössenordnung wie im Vorjahr. Mit 26 % war der Zuwachs bei der Solarenergie am stärksten. Bei der Windkraft gab es ein Plus von 8 % und bei der Biomasse von 3 %. Die Wasserkraft verzeichnete dagegen ein Minus von 20 %. Bei den sonstigen Energieträgern - überwiegend nichtbiogener Abfall - kam es zu einem Plus von 6 %.

Lesen...

Übersichtsstudie: Geothermie für die Nah- und Fernwärmeversorgung

(Geothermie.ch) Wie kann das geothermische Potenzial für Wärmenetze genutzt werden? Im Auftrag des Bundesamts für Energie (BFE) hat Geothermie-Schweiz eine Übersichtsstudie zu den geothermischen Potenzialen in der Schweiz erarbeitet. Idealerweise sind diese Potenziale in einem Informationssystem mit weiteren relevanten Informationen wie bestehenden Wärmenetzen zu verbinden.

Lesen...

Grossspeicher: Die Eckpfeiler der modernen Energieversorgung

(PM) Sie entkoppeln die Erzeugung sauberen Stroms vom Verbrauch und entlasten die Netze: Grossspeicher nehmen eine zentrale Rolle in der Energieversorgung der Zukunft ein. Denn mit ihnen können Erzeugung und Nachfrage von Energie flexibel aufeinander abgestimmt werden. Die ees Europe bietet vom einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Grossspeichern.

Lesen...

Energieeffizienz: Was ihr im Weg steht und wie es beseitigt werden kann

(PM) Gleichberechtigt neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien gehört zu den wesentlichen Zielen der Energiewende auch der effizientere Umgang mit Energie: Bis 2050 soll der Primärenergiebedarf in Deutschland halbiert und die Sanierungsrate verdoppelt werden. Die Energieeffizienz reduziert nicht nur den Bau von Erzeugungsleistung, sondern auch den Ausbau von Infrastruktur, wie etwa Stromleitungen.

Lesen...

Energiestrategie 2050: Gegner werden kalt geduscht!

(ee-news.ch) Mit über 58 % stimmten die Schweizerinnen und Schweizer heute für das erste Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050. Damit besiegeln sie den Atomausstieg und sprechen sich deutlich für den Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die Versorgung mit nachhaltig produzierter einheimischer Energie aus.

Lesen...

WWF: Vier Dinge, die Sie für die Energiestrategie tun können

(WWF) Morgen ist die wichtigste Abstimmung des Jahres. Bei einem JA setzt die Schweiz auf erneuerbare Energie statt auf Öl, Gas, Kohle und AKWs. JEDE Stimme zählt: Ihre und die von Ihrer Familie, von Freunden und Bekannten. Stimmen Sie für eine sinnvolle Energiezukunft.

Lesen...

Strom aus Erneuerbaren: Mit Drucklufttechnologien speichern

(FI/Umsicht) Strom aus erneuerbaren Energien kosteneffizient speichern – dieser Herausforderung widmen sich Boge Kompressoren und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik Umsicht in einem Forschungsprojekt. Ziel ist, eine Druckluft-Energiespeicher-Methode zu entwickeln, die elektrischen Strom nachhaltig konserviert.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Heizungs-/Solaranlageninstallateur EFZ

Ihre Hauptaufgaben: Montage von thermischen Solaranlagen und alternativen Heizsystemen wie:Wärmepumpe, Pellets-Heizungen und kondensierende Wärmeerzeuger Mitarbeit und Unterstützung bei der Ums...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us