Energiestrategie 2050

UREK-N: Stromnetzstrategie auf Kurs

(UREK-N) Die Energiekommission des Nationalrates (UREK-N) unterstützt weitgehend die Stromnetzstrategie, mit der die Grundlagen für eine bedarfs- und zeitgerechte Entwicklung der Stromnetze geschaffen werden sollen.

Lesen...

Revidiertes Energiegesetz: Schafft Investitionen in der Schweiz

(PM) Am 21. Mai 2017 entscheidet das Schweizer Stimmvolk über das revidierte Energiegesetz. Es dient dazu, den Energieverbrauch zu senken, die Energieeffizienz zu erhöhen und erneuerbare Energien zu fördern. Zudem wird der Bau neuer Kernkraftwerke verboten. Die Schweiz kann mit der Vorlage die Abhängigkeit von importierten fossilen Energien reduzieren und die einheimischen erneuerbaren Energien stärken.

Lesen...

Wirtschaft für ES2050: Energiestrategie ist richtig und sinnvoll

(PM) Die Energiestrategie ist eine solide Basis für den Auf- und Ausbau einer modernen und zuverlässigen Energieinfrastruktur in der Schweiz. Grosse Teile der Schweizer Wirtschaft stellen sich hinter die Energiestrategie von Bundesrat und Parlament. Auch wenn einige Verbände im «Wirtschaftskomitee gegen das Energiegesetz» heute etwas anderes behaupten – die Energiestrategie ist richtig und sinnvoll – für Wirtschaft und Gesellschaft.

Lesen...

Swiss Cleantech: Das Nein-Komitee gegen die Energiestrategie 2050 spielt mit dem Feuer

(PM) Das Referendumskomitee gegen die Energiestrategie 2050 empfahl gestern anlässlich einer Medienkonferenz, in Sachen Energieversorgung einfach zuzuwarten. Wenn es um die Energieversorgung geht, sind wir damit aber schlecht beraten. Ganz in der Tradition von Charles Brown und Walter Boveri, die mit ihrem Engagement massgeblich zum Aufbau unserer Stromversorgung beitrugen, müssen wir uns heute aktiv an der Umsetzung der Energiestrategie beteiligen. Nur so stärken wir unsere Eigenversorgung und behalten Arbeit sowie Geld in der Schweiz.

Lesen...

Swiss Small Hydro: Lehnt die Energiestrategie 2050 ab

Swiss Small Hydro, der Verband der Schweizer Kleinwasserkraft, empfiehlt ein NEIN bei der Abstimmung zur Energiestrategie vom 21. Mai 2017. Ausschlaggebend für diesen Entscheid ist die laufende Vernehmlassung auf Verordnungsebene, wo sich eine zusätzliche Verschärfung der ohnehin schon sehr nachteiligen Rahmenbedingungen der Kleinwasserkraft abzeichnet.

Lesen...

Nationalrat: Gegen Verfassungsartikel zu Energie-Lenkungsabgaben

(sda) Der Nationalrat will keinen Verfassungsartikel zu Energie-Lenkungsabgaben. Er hat sich am Mittwoch erwartungsgemäss gegen die Vorlage des Bundesrates ausgesprochen. Die Wogen gingen aber hoch. (siehe Kommentar der SES vom 9.3.17 >>)

Lesen...

Energiestrategie 2050: Abstimmungskampagne der Schweizer Wirtschaft lanciert

(AEE Suisse) Eine breite Wirtschaftsallianz, bestehend aus rund 100 Unternehmen und Verbänden (Stand 03.03.17), ist als «Schweizer Wirtschaft für die ES2050» unter www.es2050.ch mit ihrer Abstimmungskampagne für ein JA zur Energiestrategie präsent. «Auf Schweizer Energie setzen» lautet die zentrale Botschaft.

Lesen...

Bundesrat: Eröffnet Vernehmlassung von Verordnungsrevisionen von 1. Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050

(PM) Der Bundesrat hat am 1.2.2017 die Vernehmlassung zu den Verordnungsrevisionen zum ersten Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050 eröffnet. Die revidierten Bundesgesetze samt Verordnungen sollen am 1. Januar 2018 in Kraft treten, falls das Volk die vom Parlament verabschiedete Vorlage in der Abstimmung vom 21. Mai 2017 gutheisst. Die Vernehmlassung dauert vom 1. Februar bis zum 8. Mai 2017. (Communiqué en français >>)

Lesen...

SES: Unbefriedigende Lenkungssystem-Vorlage vom Tisch

(SES) Die Schweizerische Energie-Stiftung SES begrüsst den Entscheid der nationalrätlichen Energiekommission, das geplante Lenkungssystem (KELS) in der vorliegenden Form zu beerdigen (siehe ee-news.ch vom 31.1.17 >>).

Lesen...

VSE: Vorstand bekräftigt die Unterstützung des 1. Massnahmenpakets der Energiestrategie 2050

(PM) Der Vorstand des Verbands Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) hat heute die Unterstützung des 1. Massnahmenpakets der Energiestrategie 2050 bekräftigt. Die Vorlage ist das Resultat eines parlamentarischen Prozesses, in dessen Verlauf wichtige Anliegen und Bedürfnisse der Branche aufgenommen wurden.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter mit PV-Erfahrungen (m/w) (80 - 100%)

Die Solvatec AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Solaranlagen-Anbieter in der Schweiz. Wir planen und bauen seit über 17 Jahren Solaranlagen. Bi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us