Geothermie Holzkirchen: Zweite Bohrung übertrifft Erwartungen

(PM) Die Gemeindewerke Holzkirchen stellen erfolgreich ihre 2. Tiefbohrung fertig. 50 Liter pro Sekunde und 150 Grad Celsius sind eine gute Grundlage für zukünftige Strom- und Wärmeversorgung der Gemeinde. Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbandes Geothermie e.V. (BVG), freut sich über die guten Nachrichten aus Holzkirchen: „Innovationsgeist wird belohnt.“

Lesen...

Mobility: Auch 2016 zeigte die Wachstumskurve aufwärts

(PM) Mobility legte im vergangenen Jahr wiederum in allenKerngrössen zu: 131’700 Schweizerinnen und Schweizer teilen sich heute 2950 Fahrzeuge an 1500 Standorten. Unter dem Strich erwirtschaftete die Mobility-Gruppe einen Nettoerlös von CHF 76 Millionen. Seit ihrer Gründung vor zwei Jahrzehnten zeigt Mobilitys Wachstumskurve nur in eine Richtung: aufwärts.

Lesen...

Fairpower und Q-loud: Digitalisieren Energie

(PM) Die neue Energiewelt wird vernetzter und intelligenter. Grundlagen dafür sind Messdaten, die am Ort des Verbrauchs und der Erzeugung der Energie gemessen werden. Im Rahmen des neuen Energiegesetzes, über das am 21. Mai 2017 abgestimmt wird, würden neue Marktmechanismen eingeführt. Der Schweizer Stromanbieter Fairpower bietet mit Q-loud Lösungen für die Umsetzung digitaler Marktmodelle an.

Lesen...

Innogy: Stellt Firmenflotte auf Elektro- und Hybridautos um

(PM) Die Zukunft fährt elektrisch – das denkt zumindest Innogy. Der Energiekonzern will innerhalb von vier Jahren seine gesamte Dienstwagenflotte auf Elektro- und Hybridautos umstellen. Bei Neubestellungen von Firmenwagen für Vorstände, Führungskräfte und Vielfahrer sollen nur noch klimafreundliche Modelle zur Auswahl stehen und keine Fahrzeuge mehr mit herkömmlichem Diesel- oder Benzinmotor.

Lesen...

SES: 60 Jahre Euratom – Schwexit mit Brexit?

(KM) Am 25. März wurdedie Europäische Atom-Gemeinschaft (Euratom) 60 Jahre alt. Die Schweiz ist über ein bilaterales Forschungsabkommen mit jährlich rund 40 Mio. Franken daran beteiligt. Trotz Beschluss zum Atomausstieg war ein Ausstieg aus Euratom gemäss Bundesrat bisher ohne Nachteile für den Forschungsstandort Schweiz nicht möglich. Genau dies will nun Grossbritannien im Zuge des Brexit tun.

Lesen...

Enphase Energy: AC-Batteriespeicher jetzt auch in der Schweiz

(PM) Die AC-Batteriespeicher von Enphase Energy sind neu auch in der Schweiz verfügbar. Die Wechselstrom-Batterie ist eine bedeutende Komponente der Home-Energy-Lösung von Enphase. Diese vollständig integrierte Lösung, kombiniert die Gewinnung, Steuerung und Speicherung von Solarenergie miteinander.

Lesen...

Exportinitiative: Grossbritannien startet nächste CfD-Ausschreibung

(©EEE) Das britische Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industrie-Strategie (BEIS) hat Details über die nächste Ausschreibungsrunde zur Installation von erneuerbaren Energien (EE) bekannt gegeben. Sie findet im Rahmen von sog. Contract for Differences (CfD) statt. Im CfD-System erhalten Energieerzeuger für einen im Vertag festgelegten Zeitraum garantierte Abnahmetarife für den erzeugten Strom.

Lesen...

Energieeffizienz und Klimaschutz: Chinesische Städte ausgezeichnet

(PM) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat erstmals sechs chinesische Städte für ihr Engagement für Energieeffizienz und Klimaschutz ausgezeichnet. dena-Geschäftsführerin Kristina Haverkamp und Dr. Qiu Baoxing, chinesischer Vizebauminister a. D., übergaben die Auszeichnungen am 21. März in Peking an die Bürgermeister der Städte Jingzhou, Baiyin, Jiangyou, Jilin, Huai’an und Yinchuan.

Lesen...

Revidiertes Energiegesetz: Schafft Investitionen in der Schweiz

(PM) Am 21. Mai 2017 entscheidet das Schweizer Stimmvolk über das revidierte Energiegesetz. Es dient dazu, den Energieverbrauch zu senken, die Energieeffizienz zu erhöhen und erneuerbare Energien zu fördern. Zudem wird der Bau neuer Kernkraftwerke verboten. Die Schweiz kann mit der Vorlage die Abhängigkeit von importierten fossilen Energien reduzieren und die einheimischen erneuerbaren Energien stärken.

Lesen...

VDMA: Brennstoffzellen sind im Heizungsmarkt angekommen

(PM) „Die Ausdauer, die viele Unternehmen bei der Entwicklung und Erprobung von Brennstoffzellen-Heizgeräten bewiesen haben, hat sich gelohnt“, so Manfred Stefener, Vorsitzender der VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen und Geschäftsführer von Elcore. Das von der deutschen Bundesregierung initiierte KfW-Förderprogramm 433 Energieeffizient Bauen und Sanieren kommt da genau richtig.

Lesen...

Kraftwerk Dietikon: Ein grosser Meilenstein ist erreicht

(PM) Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) haben die Konzession zur Wasserkraftnutzung in Dietikon für weitere 60 Jahre erhalten. Nun wurden die Unterlagen für die Baugenehmigung beim AWEL eingereicht. In die Erneuerung des Kraftwerks Dietikon investieren die EKZ rund 43 Millionen Franken. Das erneuerte Kraftwerk wird erneuerbare Energie für 4500 Vierpersonen-Haushalte produzieren.

Lesen...

Swiss Industry 4.0 Award: Projekte können eingereicht werden

(PM) Am 14. September 2017 findet in Baden die Swiss Industry 4.0 Conference statt. Im Anschluss an die Praxisveranstaltung zur Digitalen Transformation wird der zweite Swiss Industry 4.0 Award verliehen. Gesucht werden schweizweit innovative Projekte im Bereich Digitalisierung. Ab sofort können Projekte für den Wettbewerb eingereicht werden.

Lesen...

TU Darmstadt: CO2-Reduktion mit Carbonate-Looping vor Marktreife

(PM) Das Institut Energiesysteme und Energietechnik der TU Darmstadt hat im kürzlich abgeschlossenen Projekt Scarlet Voraussetzungen für den industriellen Einsatz des Carbonate-Looping-Verfahrens entwickelt. Damit können mehr als 90 Prozent des bei der Verbrennung fossiler Energieträger entstehenden Kohlendioxids abgefangen werden. Bestehende Anlagen können nachgerüstet werden

Lesen...

BKW und Smart-me: Gründen Engytec für Energiekostenabrechnung

(PM) In Partnerschaft mit Smart-me gründet die BKW das Unternehmen Engytec mit Sitz in Rotkreuz. Die neue Firma konzentriert sich auf die Messung, Aufbereitung und Abrechnung von allen Energieflüssen und bietet Liegenschaftsverwaltern eine auf die einzelnen Mieter aufgeteilte und verbrauchergerechte Abrechnung an.

Lesen...

Fraunhofer: Energiespeicherforschung gemeinsam stärken

(PM) Im Grossraum Braunschweig entsteht ein Fraunhofer-Projektzentrum für Energiespeicher und -systeme. Es soll als gemeinsame Forschungsplattform für das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS und das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in enger Kooperation mit der Battery Labfactory Braunschweig (BLB) genutzt werden.

Lesen...

Start Up EnergyTransition Award: Preisträger stehen fest

(dena) Die Preisträger des Start Up Energy Transition Award der Deutschen Energie-Agentur (dena) stehen fest: Sechs Start-ups aus Frankreich, Deutschland, Indien, Bangladesch und Nigeria wurden ausgezeichnet, weil sie mit ihren innovativen Geschäftsideen für die Energiewende und den weltweiten Klimaschutz überzeugten. Eine international besetzte hochkarätige Jury hatte die Unternehmen aus mehr als 500 Bewerbungen aus 66 Ländern ausgewählt.

Lesen...

Technologiefonds: Vergibt Bürgschaft an HeiQ Materials

(PM) Die Geschäftsstelle des Technologiefonds gibt bekannt, dass das Bundesamt für Umwelt BAFU eine weitere Darlehensbürgschaft an ein innovatives Schweizer KMU vergeben konnte: die HeiQ Materials AG. Sie produziert textilchemische Effekte für die Funktionalisierung von Textiloberflächen. Dank ihrer Dyefast Technologie kann Energie beim Färbeprozess von Polyester Textilfasern eingespart werden.

Lesen...

Wirtschaft für ES2050: Energiestrategie ist richtig und sinnvoll

(PM) Die Energiestrategie ist eine solide Basis für den Auf- und Ausbau einer modernen und zuverlässigen Energieinfrastruktur in der Schweiz. Grosse Teile der Schweizer Wirtschaft stellen sich hinter die Energiestrategie von Bundesrat und Parlament. Auch wenn einige Verbände im «Wirtschaftskomitee gegen das Energiegesetz» heute etwas anderes behaupten – die Energiestrategie ist richtig und sinnvoll – für Wirtschaft und Gesellschaft.

Lesen...

ees Europe Conference: Diskutiert über Heim-, Gewerbe- und Grossspeicher

(PM) Die Energiespeicherbranche ist in Bewegung: die ees Europe, internationale Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, verzeichnet einen neuen Ausstellerrekord. Das wirkt sich auch auf die zeitgleich stattfindende ees Europe Conference aus. Hier wird über innovative Technologien, Zukunftsvisionen und aktuelle Herausforderungen auf dem Energiespeichermarkt diskutiert werden.

Lesen...

Deutschland: Atom- und Kohleausstieg ohne Energieengpass möglich

(PM) Auch sechs Jahre nach dem Beschluss zum endgültigen Atomausstieg in Deutschland haben sich die Ängste um Energieengpässe nicht bestätigt. Zum Jahrestag der Katastrophe von Fukushima (11. März) produziert das Land so viel Strom, dass es in Länder mit Atomenergie exportiert. 2016 flossen 8.6 Prozent der Stromproduktion ins Ausland, obwohl seit 2011 neun Atomkraftwerke vom Netz gegangen sind.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter mit PV-Erfahrungen (m/w) (80 - 100%)

Die Solvatec AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Solaranlagen-Anbieter in der Schweiz. Wir planen und bauen seit über 17 Jahren Solaranlagen. Bi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us