Geothermie Holzkirchen: Zweite Bohrung übertrifft Erwartungen

(PM) Die Gemeindewerke Holzkirchen stellen erfolgreich ihre 2. Tiefbohrung fertig. 50 Liter pro Sekunde und 150 Grad Celsius sind eine gute Grundlage für zukünftige Strom- und Wärmeversorgung der Gemeinde. Erwin Knapek, Präsident des Bundesverbandes Geothermie e.V. (BVG), freut sich über die guten Nachrichten aus Holzkirchen: „Innovationsgeist wird belohnt.“

Lesen...

Innogy: Stellt Firmenflotte auf Elektro- und Hybridautos um

(PM) Die Zukunft fährt elektrisch – das denkt zumindest Innogy. Der Energiekonzern will innerhalb von vier Jahren seine gesamte Dienstwagenflotte auf Elektro- und Hybridautos umstellen. Bei Neubestellungen von Firmenwagen für Vorstände, Führungskräfte und Vielfahrer sollen nur noch klimafreundliche Modelle zur Auswahl stehen und keine Fahrzeuge mehr mit herkömmlichem Diesel- oder Benzinmotor.

Lesen...

Exportinitiative: Grossbritannien startet nächste CfD-Ausschreibung

(©EEE) Das britische Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industrie-Strategie (BEIS) hat Details über die nächste Ausschreibungsrunde zur Installation von erneuerbaren Energien (EE) bekannt gegeben. Sie findet im Rahmen von sog. Contract for Differences (CfD) statt. Im CfD-System erhalten Energieerzeuger für einen im Vertag festgelegten Zeitraum garantierte Abnahmetarife für den erzeugten Strom.

Lesen...

Energieeffizienz und Klimaschutz: Chinesische Städte ausgezeichnet

(PM) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat erstmals sechs chinesische Städte für ihr Engagement für Energieeffizienz und Klimaschutz ausgezeichnet. dena-Geschäftsführerin Kristina Haverkamp und Dr. Qiu Baoxing, chinesischer Vizebauminister a. D., übergaben die Auszeichnungen am 21. März in Peking an die Bürgermeister der Städte Jingzhou, Baiyin, Jiangyou, Jilin, Huai’an und Yinchuan.

Lesen...

VDMA: Brennstoffzellen sind im Heizungsmarkt angekommen

(PM) „Die Ausdauer, die viele Unternehmen bei der Entwicklung und Erprobung von Brennstoffzellen-Heizgeräten bewiesen haben, hat sich gelohnt“, so Manfred Stefener, Vorsitzender der VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen und Geschäftsführer von Elcore. Das von der deutschen Bundesregierung initiierte KfW-Förderprogramm 433 Energieeffizient Bauen und Sanieren kommt da genau richtig.

Lesen...

Kraftwerk Dietikon: Ein grosser Meilenstein ist erreicht

(PM) Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) haben die Konzession zur Wasserkraftnutzung in Dietikon für weitere 60 Jahre erhalten. Nun wurden die Unterlagen für die Baugenehmigung beim AWEL eingereicht. In die Erneuerung des Kraftwerks Dietikon investieren die EKZ rund 43 Millionen Franken. Das erneuerte Kraftwerk wird erneuerbare Energie für 4500 Vierpersonen-Haushalte produzieren.

Lesen...

Fukushima: Japans Regierung und Betreiber Tepco haften für Atom-Katastrophe

(sda afp) Die japanische Regierung und der Betreiber des Atomkraftwerks in Fukushima können nach einem Gerichtsurteil für die Nuklearkatastrophe vor sechs Jahren haftbar gemacht werden. Ein Bezirksgericht nördlich von Tokio urteilte am Freitag, dass die Regierung und der Betreiber Tepco für den Unfall infolge der Tsunami-Katastrophe zur Verantwortung gezogen werden können.

Lesen...

TU Darmstadt: CO2-Reduktion mit Carbonate-Looping vor Marktreife

(PM) Das Institut Energiesysteme und Energietechnik der TU Darmstadt hat im kürzlich abgeschlossenen Projekt Scarlet Voraussetzungen für den industriellen Einsatz des Carbonate-Looping-Verfahrens entwickelt. Damit können mehr als 90 Prozent des bei der Verbrennung fossiler Energieträger entstehenden Kohlendioxids abgefangen werden. Bestehende Anlagen können nachgerüstet werden

Lesen...

Fraunhofer: Energiespeicherforschung gemeinsam stärken

(PM) Im Grossraum Braunschweig entsteht ein Fraunhofer-Projektzentrum für Energiespeicher und -systeme. Es soll als gemeinsame Forschungsplattform für das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS und das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in enger Kooperation mit der Battery Labfactory Braunschweig (BLB) genutzt werden.

Lesen...

Start Up EnergyTransition Award: Preisträger stehen fest

(dena) Die Preisträger des Start Up Energy Transition Award der Deutschen Energie-Agentur (dena) stehen fest: Sechs Start-ups aus Frankreich, Deutschland, Indien, Bangladesch und Nigeria wurden ausgezeichnet, weil sie mit ihren innovativen Geschäftsideen für die Energiewende und den weltweiten Klimaschutz überzeugten. Eine international besetzte hochkarätige Jury hatte die Unternehmen aus mehr als 500 Bewerbungen aus 66 Ländern ausgewählt.

Lesen...

ees Europe Conference: Diskutiert über Heim-, Gewerbe- und Grossspeicher

(PM) Die Energiespeicherbranche ist in Bewegung: die ees Europe, internationale Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, verzeichnet einen neuen Ausstellerrekord. Das wirkt sich auch auf die zeitgleich stattfindende ees Europe Conference aus. Hier wird über innovative Technologien, Zukunftsvisionen und aktuelle Herausforderungen auf dem Energiespeichermarkt diskutiert werden.

Lesen...

Deutschland: Atom- und Kohleausstieg ohne Energieengpass möglich

(PM) Auch sechs Jahre nach dem Beschluss zum endgültigen Atomausstieg in Deutschland haben sich die Ängste um Energieengpässe nicht bestätigt. Zum Jahrestag der Katastrophe von Fukushima (11. März) produziert das Land so viel Strom, dass es in Länder mit Atomenergie exportiert. 2016 flossen 8.6 Prozent der Stromproduktion ins Ausland, obwohl seit 2011 neun Atomkraftwerke vom Netz gegangen sind.

Lesen...

Passivhäuser: Wollen ziemlich hoch hinaus

(PM) Bei seiner Eröffnung vor vier Jahren war der Raiffeisen-Tower in Wien weltweit das erste Hochhaus im Passivhaus-Standard. Vier Jahre später tut sich sehr viel auf diesem Gebiet: In New York beziehen im Sommer rund 350 Studenten ihr neues Passivhaus-Wohnheim mit 26 Stockwerken. Im spanischen Bilbao wird in wenigen Wochen der Rohbau des Passivhaus-Hochhauses “Bolueta” mit 88 Metern Höhe fertig gestellt.

Lesen...

Smart Power: Erster Batteriespeicher Bayerns liefert Regelleistung in Millisekunden

(PM) In Garching, Oberbayern, ganz in der Nähe von München wird er stehen, Bayerns erster Batteriespeicher für die Bereitstellung von Primärregelleistung mit mehr als einem Megawatt Lade- und Entladeleistung. Der Stromspeicher mit einer Kapazität von 1.2 Megawattstunden übernimmt ab Mitte dieses Jahres die 50 Hz-Regelung und ist über ein virtuelles Kraftwerk in das europäische Verbundnetz eingebunden.

Lesen...

E-Mobilität: Edelmetalle durch Recycling zurückgewinnen

(Öko-Institut) Fahren künftig mehr Elektrofahrzeuge auf den Strassen, müssen zeitversetzt mehr E-Mobile recycelt werden. Insbesondere die Leistungselektronik enthält zum Teil wertvolle Metalle. Diese sollten, so eine aktuelle Untersuchung des Öko-Instituts mit Partnern, statt im konventionellen Autoshredder in spezialisierten Elektronikrecyclinganlagen rückgewonnen werden.

Lesen...

Intersolar Europe Conference : Énergies renouvelables intelligentes, drones et numérisation

(CP) De plus en plus de fabricants d’installations photovoltaïques investissent dans de grandes centrales dans le monde entier, ce qui soulève de nouvelles interrogations pour le secteur. Comment financer ces centrales photovoltaïques ? Quels seront les marchés qui compteront demain ? Quelle est la valeur des énergies renouvelables intelligentes, autrement dit l’alliance de la production, du stockage et de la gestion de l’énergie ?

Lesen...

Siemens: Prototyp von Schwachwind-Turbine in Dänemark errichtet

(PM) Die neue direkt angetriebene Schwachwindanlage von Siemens läuft jetzt im Testbetrieb. Der Prototyp der Onshore-Windturbine SWT-3.15-142 hat die erforderliche Zertifizierung durchlaufen und wurde jetzt am Teststandort Drantum in Jütland, Dänemark, errichtet. Premiere haben an der Anlage der Windklasse IEC IIIA in Hybrid-Carbon-Technologie gefertigte Rotorblätter.

Lesen...

KIT: Erstellt Modelle für massgeschneiderte Energiesysteme

(KIT) Umweltverträgliche, effiziente, flexible und zugleich stabile Energiesysteme für die Zukunft masszuschneidern, ist Ziel des neuen Projekts Energiesystemintegration. Das Projekt unter Leitung von Professor Veit Hagenmeyer am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) konzentriert sich auf Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Komponenten, wie Erzeuger, Speicher und Verbraucher.

Lesen...

Alstom: Erfolgreiche erste Testfahrt von Wasserstoffzug Coradia iLint bei 80 km/h

(PM) Alstom hat die erste Testfahrt mit dem weltweit einzigen brennstoffzellenbetriebenen Personenzug Coradia iLint erfolgreich bei 80 km/h auf seiner werkseigenen Teststrecke in Salzgitter im Deutschen Bundesland Niedersachsen durchgeführt. In den kommenden Monaten folgt eine umfangreiche Testkampagne in Deutschland und Tschechien, bevor der Coradia iLint Anfang 2018 auf der Strecke Buxtehude–Bremervörde–Bremerhaven–Cuxhaven in den Probebetrieb mit Fahrgästen geht. 

Lesen...

PV Magazine Award: Für Stromspeicher My Reserve mit Wirkungsgrad von 96%

(PM) Der Batteriespeicher My Reserve von Solarwatt wurde vom PV Magazine zur Top Innovation gekürt. Gründe für die Jury: die System-Geschwindigkeit, die Regelgenauigkeit, der niedrige Standby-Verbrauch und das Batteriemanagement. Der Speicher reduziere unnötige Netzeinspeisung und unnötigen Netzbezug, eine wichtige Voraussetzung für die Eigenversorgung mit Solarstrom.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Projektleiter mit PV-Erfahrungen (m/w) (80 - 100%)

Die Solvatec AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Solaranlagen-Anbieter in der Schweiz. Wir planen und bauen seit über 17 Jahren Solaranlagen. Bi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us