Stadtwerke Herne: Bauen energieautarke und autofreie Siedlung

(PM) Die Stadtwerke von Herne (Nordrhein –Westfalen planen in Sodingen den Bau einer klimafreundlichen und autofreien Siedlung mit innovativem Energiekonzept: Im Baueracker entstehen sieben freistehende Einfamilienhäuser, die weitestgehend energieautark sind. Noch in diesem Jahr wird die Baugenehmigung erwartet. Anfang 2018 soll der erste Spatenstich erfolgen.

Lesen...

Green Factory: 1.1 MW PV decken fast vollständig Strom- und Wärmebedarf

(PM) In Ungerhausen im Unterallgäu entsteht das grösste nahezu energieautarke Produktions- und Bürogebäude: Auf einer Fläche von 18‘000 m² baut die Alois Müller Gruppe ihre neue Green Factory 2.0 mit gewaltigen Ausmassen: Die bereits seit 2012 bestehende ca. 4000 m² grosse Green Factory des Unternehmens wird nochmals um 10‘000 m² an weiteren Produktions- und Lagerflächen sowie weiteren 4000 m² für Büro, Verwaltung, Schulung und Kantine erweitert.

Lesen...

Exportinitiative: Österreich fördert Stromspeicher, Kleinwasserkraft und Windenergie

(©EEE) 2018 und 2019 stehen in Österreich jeweils 15 Mio. Euro Fördermittel zur Installation von Stromspeichern in Kombination mit Photovoltaik-Anlagen (PV) bereit. Dies beschloss der österreichische Nationalrat am 29. Juni 2017 in einem Bundesgesetz, das verschiedene Gesetze, wie das Ökostromgesetz von 2012, ändert.

Lesen...

Effizienzhaus Plus: Erste Siedlung in Deutschland eröffnet

(PM) In Hügelshart bei Augsburg steht Deutschlands erste Effizienzhaus Plus-Siedlung: Nach knapp anderthalb Jahren Bauzeit wurde die Siedlung am 14. Juli feierlich eröffnet. Das Besondere: Die 13 Hauseinheiten, neun Einfamilienhäuser und vier Doppelhaushälften, produzieren mehr Energie, als deren Bewohner im Jahresdurchschnitt für den Alltag verbrauchen. Die Siedlung wurde nach den Kriterien für Effizienzhaus Plus-Häuser erstellt.

Lesen...

Süddeutschlands Vorzeigebeispiele: Von Pellets-Spitzenlastkesseln bis zu Pellets betriebenen BHKW

(©TR) Die Kombination von Erdgas und Holzpellets weist ein grosses ungenutzes Potenzial auf. Das Pellets-BHKW im Heizkraftwerk Landwasser, der Pellets-Spitzenlastkessel der Heizzentrale für das Uniklinkum Freiburg (D) und das Biogaskonzept der Käserei Monte Ziego sind drei Beispiele, die den Medien auf einer Pressereise in Süddeutschland gezeigt wurden.

Lesen...

Eigenheime: Geringere Energiekosten dank Brennstoffzellen-Contracting

(PM) Ein neues Versorgungsmodell von E.ON und Efficiencity hilft, die Energiekosten von Ein- und Zweifamilienhäusern zu senken. Bestehende Eigenheime können damit bis zu 50 Prozent ihrer Strom- und Heizkosten einsparen. Im Rahmen des neuen Angebots stattet Efficiencity Häuser mit einem Brennstoffzellen-Energiesystem aus, das gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt.

Lesen...

Heizungsanlagen: Mit IoT nie mehr auf Heizungstechniker warten

(PM) Das Gebäudetechnik-Unternehmen Reflex Winkelmann bringt Reflex Control Remote auf den Markt. Damit können Heizungssysteme aus der Ferne überwacht werden. Auch einfache Wartungsarbeiten können ohne physischen Zugriff auf die Anlage über das Internet vorgenommen werden. Die zugrundeliegende IoT-Plattform heisst Centersight und stammt von dem Münchner IoT-Spezialisten Device Insight.

Lesen...

Energy-Brexit: Würde Grossbritannien stärker schaden als der EU

(PM) Bis März 2019 soll der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU vollzogen sein. Unklar ist, ob und wie Grossbritannien auch den europäischen Binnenmarkt verlässt. Ein ungeregelter Austritt würde die juristischen Grundlagen für die derzeitige Kopplung der Energiemärkte in nur zwei Jahren nahezu ersatzlos streichen Dies könnte Konsequenzen für die Energieversorgung in Kontinentaleuropa haben.

Lesen...

LED: Wie Nürnberg zum Vorreiter bei effizienter Stadtbeleuchtung wurde

(PM) „Die beste Kilowattstunde ist immer noch die eingesparte“ so lautet das Motto der Stadt Nürnberg, das die Strassenbeleuchtung eindrucksvoll bestätigt. Obwohl das zu beleuchtende Strassen- und Wegenetz in den letzten 20 Jahren von 1160 km auf 1204 km erweitert wurde, konnte die Stadt ihren Energieverbrauch von 22.8 Mio. kWh auf 15,3 Mio. kWh im Jahr 2016 senken.

Lesen...

EEX: Preiszonendebatte führt zu Volumenrückgang um 17 Prozent

(PM) Nach Rekordergebnissen im Geschäftsjahr 2016 verzeichnet die EEX-Gruppe mit ihren Halbjahresvolumina für 2017 neben einem Rückgang am Strom-Terminmarkt deutliche Zuwächse an den Märkten für Emissionsrechte. Am Spotmarkt für Erdgas wuchsen die Volumina ebenfalls zweistellig. Das schwierige regulatorische Umfeld hat sich auf die Handelsvolumina an den Strommärkten der EEX ausgewirkt.

Lesen...

Bayern: Nimmt ersten Regelenergie-Speicher in Betrieb

(PM) Speichersysteme sind notwendig, um die Energiewende voranzutreiben, die Versorgungssicherheit weiter zu gewährleisten und den Netzausbau auf ein notwendiges und akzeptables Mass begrenzen zu können. Dennoch ist die Zahl der Projekte in Deutschland derzeit noch sehr überschaubar. Auf dem Campus der TU in Garching wurde nun Bayerns erster Regelenergiespeicher in Betrieb genommen.

Lesen...

Energy Efficiency Award 2017: Bewerbungsfrist bis 31. Juli verlängert

(dena) Die Bewerbungsfrist für den internationalen Energieeffizienzwettbewerb der Deutschen Energie-Agentur (dena) ist um zwei Wochen verlängert worden. Noch bis 31. Juli 2017 können private und öffentliche Unternehmen ihre Erfolgsprojekte und innovativen Konzepte online anmelden: schnell und unkompliziert über ein Formular auf der Website des Awards. Der Award wird seit 2007 vergeben.

Lesen...

Wemag: 2. Batteriespeicherkraftwerk geht inSchwerin ans Netz - Leistung insgesamt neu 10 MW

(ee-news.ch) In der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns in Deutschland hat das zweite Batteriespeicherkraftwerk des Energieversorgers Wemag offiziell seinen Betrieb aufgenommen. Das neue Kraftwerk liefert eine Leistung von zehn Megawatt (MW) und damit doppelt so viel, wie das im Juli 2014 ans Netz gegangene erste Batteriespeicherkraftwerk und ist europaweit grösster hybride Lithium-Batterien-Verbund.

Lesen...

Köln: Startet grösstes Sharing-Angebot für E-Lastenräder

(PM) Köln geht einen wichtigen Schritt Richtung Verkehrswende: Im Rheinauhafen wurde Donk-EE vorgestellt, das europaweit grösste Verleihsystem für E-Lastenräder. Zum Auftakt radelten rund 50 elektrische Lastenräder durch das ehemalige Hafengelände. Schon bald werden sie an 35 Standorten in Ehrenfeld, Nippes und weiteren Kölner Veedeln zur Ausleihe bereit stehen.

Lesen...

Projekt Energiesysteme der Zukunft: Dirk Sauer übernimmt Vorsitz

(PM) Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen ist neuer Direktoriumsvorsitzender und damit Sprecher des Akademienprojekts Energiesysteme der Zukunft (ESYS). Der Experte für Batteriespeicher und Energiesystemanalyse übernimmt das Amt von Robert Schlögl (Max-Planck-Gesellschaft), der die gemeinsame Initiative der Wissenschaftsakademien initiiert und seit dem Start im März 2013 geleitet hat.

Lesen...

Pufferspeicher Thermosol: Günstiger dank neuem Dämmmaterial

(PM) Durch den Einsatz eines anderen Dämmmaterials, das dünnere Dämmstärken und damit kleinere Behälter-Geometrien ermöglicht, konnten die Preise für den Mall-Pufferspeicher Thermosol um bis zu 20 Prozent gesenkt werden. Pufferspeicher von Mall bestehen aus fugenlosem Stahlbeton, werden im Erdreich verbaut und über gedämmte Rohrleitungen in die Gebäudetechnik eingebunden.

Lesen...

Umwelttechnikpreis: KIT an zwei Projekten beteiligt

(KIT) Einen doppelten Grund zur Freude hatten die Vertreter des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bei der Verleihung des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg 2017: Zwei Projekte, an denen das KIT beteiligt war, wurden mit je einem Preis geehrt. Solink verbindet Photovoltaik und Solarthermie zu einem Tandemkollektor. Das Spin-off Ineratec entwickelt chemische Kompaktreaktoren, um nachhaltige Chemikalien und Kraftstoffe herzustellen.

Lesen...

dena: German Energy Dialogue an der EXPO in Astana (Kasachstan)

(dena) Rund 200 Gäste aus den Branchen Energie, Industrie und Gewerbe, Bauwirtschaft, Anlagenbau, Mobilität und erneuerbare Energien kamen zur Eröffnung des German Energy Dialogue am 11. Juli auf der EXPO 2017 in Astana (Kasachstan) zusammen. An der zweitägigen Veranstaltung konnten sie sich zu energierelevanten Themen austauschen und neue Netzwerke bilden.

Lesen...

Eurosolar: Windstrom, der von Norden in den Süden muss - Märchen über und Propaganda gegen die Energiewende

(PM) Zu der Berichterstattung über die Meldung, dass das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz die gesundheitlichen Folgen der Strahlung von Stromtrassen überprüft, erklärt der Vizepräsident von Eurosolar, Stephan Grüger MdL:

Lesen...

Neue Netzanschlussvorschriften: DNV GL aktualisiert Zertifizierung

(PM) In Deutschland wird ab Mitte 2018 durch neue Mittelspannungsnetz-Anschlussvorschriften (VDE-AR-N 4110) ein Nachweis der Over-Voltage-Ride-Through-Fähigkeit (OVRT) gefordert. Als Konsequenz wird Deutschland als erstes Land der Welt den Nachweis einfordern, dass Generatoren am Hoch- und Mittelspannungsnetz in Bezug auf ihre OVRT-Fähigkeit zertifiziert sind. DNV GL bietet diese Zertifizierung an.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Leiter Verkauf und technischer Einkauf B2B

Ihre Aufgaben : Sie leiten unser B2B-Distributionsnetz mit Fokus auf der französischsprachigen Schweiz. Sie sind zuständig für unsere Kundenbeziehungen, angefangen von der Angebotserstellu...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Meistgelesen
Meistkommentiert

Newsletter abonnieren

Follow us