VDE|FNN: Anforderungen an Erzeugungsanlagen in der Niederspannung

(VDE) Die Versorgungszuverlässigkeit ist für Deutschland sehr wichtig. Voraussetzung dafür sind vorausschauende Anforderungen auch an die millionenfach im Niederspannungsnetz angeschlossenen Kundenanlagen. Das ist das Fazit des 9. TAB-Fachforums, in dem an vier Standorten in Deutschland rund 700 Fachleute konkrete Lösungen diskutieren.

Lesen...

Wasserstoff: 2016 weltweit 92 neue Tankstellen

(PM) 92 neue Wasserstoff-Tankstellen wurden 2016 weltweit eröffnet – so viele wie nie zuvor. Inklusive der vier Anfang 2017 eröffneten Tankstellen sind insgesamt 274 Tankstellen in Betrieb. Das ist das Ergebnis der 9. Jahresauswertung von H2stations.org, einer Website von Ludwig-Bölkow-Systemtechnik (LBST) und TÜV SÜD. Eine Reihe von Ländern hat 2016 gezielte Ausbauplanungen der Tankstelleninfrastruktur für Wasserstoff umgesetzt und führt diesen Ausbau fort.

Lesen...

Next Energy: Stellt neues Energiespeicherkonzept für Gewerbe vor

(PM) Ein Wissenschaftlerteam am Energieforschungszentrum Next Energy hat ein kostengünstiges Energiespeicherkonzept für den gewerblichen Bereich sowie für landwirtschaftliche Betriebe entwickelt. Das Konzept beruht auf der Vanadium-Redox-Flow-Technologie und zeichnet sich durch hohe Sicherheit und Langlebigkeit aus. Jetzt wird mit Unterstützung von Investoren die Serienfertigung angestrebt.

Lesen...

Stromkennzeichnung: Es soll nur draufstehen, was auch drin ist

(PM) Atom, Kohle oder Ökostrom? 62 Prozent der Verbraucher wollen wissen, welchen Energiemix ihr Versorger liefert. Zwei Drittel erwarten, dass sie Anbieter und Tarife anhand der gesetzlichen Stromkennzeichnung transparent vergleichen können. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov unter 2030 deutschen Bundesbürgern hervor.

Lesen...

Norwegen: 100'000 Arbeitsplätze wegen tiefen Ölpreisen bedroht

(©TR) Die Erdölbranche steckt in einer tiefen Krise. Wegen den tiefen Ölpreisen und dem Rückgang der Förderung könnten in der norwegischen Ölindustrie bis zu 100'000 Arbeitsplätze verloren gehen. Fachleute sind sich einig: Die goldenen Zeiten mit dem schwarzen Gold sind vorbei. Das war Thema in der SRF-Radiosendung «Echo der Zeit» vom 14. Februar 2017.

Lesen...

Aurubis: Startet Kooperation zur grossflächigen Abwärmenutzung

(dena) Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena), Andreas Kuhlmann, freut sich über die Vertragsunterzeichnung von Aurubis mit der Enercity Contracting Nord. Aurubis will die bei der Kupferproduktion anfallenden grossen Mengen Abwärme nutzen, um die Hafencity Ost in Hamburg mit Wärme zu versorgen.

Lesen...

Indien: Bis 2050 gänzlich ohne Kohlestrom?

(©TR) Der Bericht macht Hoffnung: Erneuerbare sind in Indien inzwischen derart auf dem Vormarsch, dass das Land ab dem Jahr 2050 vollständig auf Kohlekraft verzichten könnte. Das wäre viel schneller, als dies Experten bis jetzt für möglich gehalten hätten, wie der SRF-Wissenschaftsredaktor Thomas Häusler in seinem «Rendez-vous»-Beitrag vom 14.2.2017 ausführte. Ein wichtiges Signal für das Pariser Klimaabkommen.

Lesen...

Direktvermarktung: Ausblick auf Februar 2017

(PM) Auch im Februar verzeichnet der Gesamtwert der in Deutschland zur Direktvermarktung angemeldeten, installierten Leistung einen Anstieg. Dieser beträgt 616.58 MW. Dadurch liegt der Gesamtwert nun bei 60‘912.27 MW. Die Windenergie an Land steigt, im Vergleich zum Vormonat, um 386.38 MW. Damit erhöht sich der Wert an zur Direktvermarktung angemeldeter, installierter Leistung auf 42‘088.76 MW.

Lesen...

Bundesnetzagentur: Erwartet 2017 Fortschritte beim Stromnetzausbau

(BNA) Die deutsche Bundesnetzagentur hat eine Zwischenbilanz zu den Bau- und Genehmigungsfortschritten beim Stromnetzausbau für das Jahr 2016 veröffentlicht. Sie rechnet auch für 2017 mit Fortschritten. Neu zeigen interaktive Karten den geplanten Netzausbau.

Lesen...

Deutschland: Erneuerbare-Energien-Anlagen unterstützen künftig stärker das Mittelspannungsnetz

(VDE) Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) definiert mit seinem Entwurf der Anwendungsregel "Technische Anschlussregeln Mittelspannung" E VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) erstmals Anforderungen in Deutschland an Speicher in dieser Spannungsebene. Damit erhalten Hersteller dieser Anlagen frühzeitig technisch verbindliche Standards und stärken somit Netz und System langfristig.

Lesen...

McKinsey-Studie: Nachfrage nach Erdöl, Kohle und Eisenerz erreicht spätestens 2035 ihren Höhepunkt

(PM) Eine Studie des McKinsey Global Institute zeigt: Die Nachfrage nach Erdöl, Kohle und Eisenerz erreicht spätestens 2035 ihren Höhepunkt – Energieverbrauch sinkt, Energieproduktivität steigt – Treiber sind Digitalisierung, Elektromobilität und geringere Kosten für Erneuerbare. Neue Technologien werden die weltweite Nachfrage nach Rohstoffen langfristig sinken lassen.

Lesen...

ees Europe Conference: Nimmt Automotive auf die Agenda

(PM) Zum dritten Mal wird die ees Europe – die grösste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme Europas – am 30. und 31. Mai 2017 von der ees Europe Conference begleitet. Das Konferenzprogramm wartet in diesem Jahr mit einem neuen Fokusthema auf: Automotive. Gleich mehrere Diskussionsrunden widmen sich Themen wie Automotive Battery Technology oder Vehicle to Grid.

Lesen...

VSE und EVS: Stabilisieren das Netz mit Energie von Kläranlagen

(PM) Der Saarbrücker Energieversorger VSE und der Entsorgungsverband Saar EVS schaffen gemeinsam ein virtuelles Kraftwerk. Dadurch können Energieerzeugungsanlagen, wie Notstromaggregate saarländischer Kläranlagenstandorte, am Regelenergiemarkt vermarktet werden. Das Virtuelle Kraftwerk bündelt die Leistungen der Anlagen zu einem grossen Kraftwerk.

Lesen...

Deutscher und Europäischer Solarpreis 2017: Bewerbungsphase läuft

(PM) Die Solarpreise von Eurosolar gehen in die nächste Runde! Seit dem 15. Februar können Bewerbungen und Vorschläge für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2017 eingereicht werden. Die Ausschreibung richtet sich in neun Preiskategorien an dezentrale Akteure der Energiewende.

Lesen...

KfW-40 Plus Förderung: Senkt Energiekosten für Hausbesitzer

(PM) Wer aktuell sein neues Haus plant und über ein energiesparendes Effizienzhaus mit moderner Haustechnik nachdenkt, kann in Deutschland attraktive Förderungen vom Staat nutzen und künftige Energiekosten senken: Bauherren, die ihr neues Zuhause nach dem KfW 40 Plus Standard bauen, erhalten einen zinsgünstigen KfW-Kredit über 100‘000 Euro und einen Tilgungszuschuss in Höhe von 15 Prozent.

Lesen...

Sektorkopplung: dena startet Leitstudie Integrierte Energiewende

(dena) Die Deutsche Energie-Agentur (dena) startet eine Studie zur Verknüpfung der Energiesektoren Strom, Gebäude, Verkehr und Industrie. Ziel der dena-Leitstudie Integrierte Energiewende ist es, Wissen und Anforderungen der Wirtschaft für eine erfolgreiche Ausgestaltung der zweiten Phase der Energiewende verfügbar zu machen.

Lesen...

BINE: Mit Strom vorankommen

(BINE) Verbrennungsmotoren sind im Automobilsektor nicht länger das Mass aller Dinge. Elektrische Antriebe sind dabei, sich auf dem Markt zu etablieren. Das BINE-Themeninfo „Elektromobilität“ (I/2017) stellt aktuelle Forschungsergebnisse zu Technik und Wirtschaftlichkeit vor. Im Mittelpunkt stehen die Batterie- und Brennstoffzellentechnik sowie verwendete Materialien.

Lesen...

Lichtblick: Steigt in die Batterie-Vermittlung ein

(PM) Lichtblick vermittelt ab sofort Batteriespeicher der Unternehmen Sonnen und Fronius. Das Energie- und IT-Unternehmen bietet Interessierten alles aus einer Hand an – vom Preisvergleich über die Vermittlung der Solarspeicher inklusive Installation bis hin zur Reststrom-Belieferung mit 100 Prozent Ökostrom aus Deutschland.

Lesen...

Energieoptimale Routenplanung: Kein Ladestress für E-Fahrzeuge

(FI/LBF) Für viele Fahrer von Elektrofahrzeugen sind es die zentralen Fragen: Wie weit bringt mich die Batterie und wo kann ich sie möglichst schnell wieder aufladen? Ein Forschungsprojekt am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF sorgt nun für Entspannung: Nutzer von Elektrofahrzeugen können zukünftig einen energieoptimalen Online-Routenplaner nutzen.

Lesen...

Exportinitiative: Saudi-Arabien will unabhängiger vom Öl werden

(©EEE) Saudi-Arabien plant durch die Nutzung von erneuerbaren Energiequellen seine Abhängigkeit vom Ölgeschäft zu minimieren. Zu diesem Zweck kündigte der Energieminister Khalid Al-Falih kürzlich Ausschreibungen für die erste Phase eines massiven Investitionsprogramms in Höhe von 30 bis 50 Mrd. US-Dollar zum Ausbau der erneuerbaren Energien im Land an.

Lesen...

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Kundenberater & Projektkoordinator Energiesysteme (m/w)

Die AEW Energie AG ist ein selbstständiges Unternehmen des Kantons Aargau. Mit der sicheren Energieversorgung (Strom und Wärme) leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Stan...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us